Handy

Beiträge zum Thema Handy

Polizei
Symbolbild. Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Zeugenaufruf
Unbekannte fotografieren Frauen in Kempten unter den Rock

Ein Unbekannter hat am Freitagmorgen eine 28-Jährige zunächst von der Bahnhofstraße in Kempten aus bis zu ihrer Wohnadresse verfolgt. Dort näherte er sich der Frau von hinten und fotografierte mit seinem Handy unter ihren Rock. Die 28-Jährige konnte sich in ihr Wohnhaus flüchten. Eine Täterbeschreibung war nicht möglich, so die Polizei. Zu einem ähnlichen Vorfall kam es dann am Sonntagmorgen im Bereich der Feilbergstraße in Kempten. Wie die Polizei mitteilt, näherte sich ein Unbekannter...

  • Kempten
  • 26.05.19
  • 16.991× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild. Die Polizei kontrollierte am Mittwochvormittag über 150 Fahrzeuge in Kempten und auf der B12 bei Kraftisried.

Verstöße
Polizeikontrolle in Kempten und auf der B12: Überholverbot missachtet und mit Handy am Ohr unterwegs

Über 150 Autos hat die Polizei am Mittwochvormittag in der Memminger Straße in Kempten und auf der B12 am Parkplatz "Vogelwirt" bei Kraftisried kontrolliert. Gleich sieben Autofahrer verstießen gegen das Überholverbot auf der B12 und müssen nun mit einem Bußgeld von mindestens 85 Euro rechnen. Weitere fünf Fahrer wurden dabei erwischt, wie sie während der Fahrt ihr Handy benutzten. Für sie wird es mit einem Bußgeld von 100 Euro etwas teurer. Bei der Kontrolle einer 30-jährigen...

  • Kempten
  • 09.05.19
  • 5.053× gelesen
Polizei
Symbolbild

Strafe
Betrunken mit dem Handy am Steuer: Bußgeld für Autofahrer (42) in Kempten

Ein 42-jähriger Autofahrer fiel am Freitagabend gegen 19:00 Uhr Beamten der Verkehrspolizei auf, da er während der Fahrt auf dem Adenauerring mit seinem Handy telefonierte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Autofahrer auch noch alkoholisiert war. Bei einem Alkoholtest wurde knapp 1 Promille festgestellt. Der 42-Jährige muss sich jetzt auf ein empfindliches Bußgeld von mindestens 500 € sowie ein einmonatiges Fahrverbot einstellen.

  • Kempten
  • 02.03.19
  • 1.729× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Verkehr
Vom Handy abgelenkt: Lkw-Fahrer (44) fährt auf der A980 bei Sulzberg fast auf Polizeistreife auf

Am Montag kam es in den Mittagsstunden zu einer gefährlichen Situation auf der A980. Eine zivile Streife der Verkehrspolizeiinspektion Kempten überholte in Richtung Allgäuer Dreieck fahrend einen Lkw. Sie beobachteten den Lkw-Fahrer dabei, wie er auf seinem Smartphone tippte. Dabei war er so abgelenkt, dass er bei dem Anhalteversuch durch die vor ihm fahrende Streife sowohl die Anhaltezeichen, als auch das eingeschaltete Blaulicht übersah. Schließlich kam es beinahe zu einem Auffahrunfall. ...

  • Kempten
  • 06.09.18
  • 4.345× gelesen
Polizei

Streit
Kemptener zerschlägt Handy mit Hammer

Im Streit zerschlug ein Mann am Mittwochmittag das Smartphone und den Router seiner Lebensgefährtin mit einem Vorschlaghammer. Deren Angaben nach hatte er auch ihr Pedelec an sich genommen und fuhr damit davon. Die Beamten der Polizei Kempten haben die Ermittlungen gegen den 41-Jährigen aufgenommen.

  • Kempten
  • 14.06.18
  • 1.009× gelesen
Polizei
Alkoholisiert zur Polizei gefahren - keine gute Idee.

Nicht clever
Alkoholisiert zur Polizei gefahren: Kemptener (24) verliert seinen Führerschein

Eigentlich wollte ein 24-jähriger Kemptener nur sein Handy bei der Polizei abholen, das ein ehrlicher Finder dort abgegeben hatte. Doch dann stellte sich heraus, dass er am Vorabend zu viel Alkohol getrunken hatte. Als er am frühen Nachmittag mit seinem Pkw bei der PI Kempten vorfuhr hatte er noch über 0,5 Promille im Blut. Ihn erwarten ein Bußgeld und ein Fahrverbot.

  • Kempten
  • 29.04.18
  • 738× gelesen
Lokales
Hände weg vom Handy – während der Fahrt ebenso wie bei laufendem Motor. Denn das ist verboten.

Verkehr
Zahl der Unfälle und Verletzten durch Handy am Steuer in Kempten gestiegen

Eine Hand hält das Steuer, die andere das Handy. Denn es muss dringend eine Whatsapp raus oder eine Mail verschickt werden. Macht nichts, denkt sich manch einer, ist ja nur ein kurzer Moment. Doch der kann Folgen haben. Im schlimmsten Fall tödliche. Denn Unaufmerksamkeit, bedingt durch Ablenkung mit dem Handy, ist mit ein Grund, warum die Unfallzahlen im vergangenen Jahr in Stadt und Altlandkreis gestiegen sind – und zwar von 3.210 auf 3391. Auch mehr Verletzte (722 im vergangenen Jahr, 702 im...

  • Kempten
  • 17.04.18
  • 594× gelesen
Sport

Video-Tagebuch
Tag 2 bei Olympia: Ins Land von Samsung sollte man wohl nicht mit einem Apple-Handy reisen

Glück und Pech, heißt es, liegen ja oft eng beieinander. Und so ist unser Olympiareporter Thomas Weiß nach den ersten zwei Tagen in Korea auch zuversichtlich, dass sich das Blatt ab der Eröffnungsfeier am Freitag zum Guten hin wendet. Für ihn persönlich zumindest. Zwar blieb er vom grassierenden Norovirus verschont, erlebte aber im Appartement des Medienhochhauses in Gangneung ebenfalls durchschlagende Momente. Gleich nach dem ersten Betreten löste der nicht gerade für seine Geduld bekannte...

  • Kempten
  • 09.02.18
  • 32× gelesen
Lokales

Life Hacks
Life Hack #60: Handyhalterung zum Aufladen

Steckdosen sind oft oben an der Wand angebracht. Zum Handyladen ist das unpraktisch, weil das Handy in der Luft baumelt und das dem Kabel schadet. Es gibt eine Lösung für dieses Problem: Dafür braucht man nur eine leere Plastikflasche, eine Schere und einen Stift. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten
  • 23.01.18
  • 253× gelesen
Lokales
2 Bilder

Rettungsaktion
Lawinenabgang im Kleinwalsertal: Verschütteter (43) verständigt mit Handy Einsatzkräfte

Ein 43 Jahre alter Snowboarder aus dem Raum Stuttgart ist bei Hirschegg im Kleinwalsertal abseits der gesicherten Pisten von einem Schneebrett verschüttet worden, das er möglicherweise selbst ausgelöst hatte. Der Mann wurde nach knapp 45 Minuten leicht verletzt und unterkühlt aus den Schneemassen befreit und ins Krankenhaus gebracht. Nach dem Zwischenfall war Großalarm ausgelöst worden, da zunächst weitere Verschüttete nicht ausgeschlossen werden konnten. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Kempten
  • 29.12.17
  • 408× gelesen
Lokales

Bildung
Handys an Schulen in Kempten – oft wie eine Sucht

Technische Geräte wie Smartphones oder Tablets spielen im Alltag der Jugendlichen mittlerweile eine große Rolle. 'Oft ist das schon wie eine Sucht bei den Schülern', sagt der Oberallgäuer Lehrerverband-Vorsitzende Reinhard Gogl. Doch eigentlich dürfen Schüler das Handy gar nicht einschalten, denn ein Gesetz gibt vor: Das Mobiltelefon muss in Bayern prinzipiell auf dem Schulgelände ausbleiben. Für die Schülersprecherin des Gymnasiums Immenstadt, Célina Weingand, wäre eine Lockerung der Regel...

  • Kempten
  • 29.11.17
  • 116× gelesen
Lokales

Verkehr
Parkgebühr kann in Kempten mit dem Handy bezahlt werden

Handy zücken, App starten, Parkschein lösen: So können Autofahrer ab jetzt Parkgebühren bezahlen. Wer keine App hat, kann eine SMS senden. Abgerechnet wird mit der Telefonrechnung. Zudem warnt eine Nachricht, wann die Parkzeit abläuft. Jetzt wurde das System an allen 91 Parksäulen in der Stadt installiert. Für Oberbürgermeister Thomas Kiechle ist das 'ein kundenorientierter Schritt in die Zukunft, der der Stadt keinen Cent kostet'. Denn die Kosten für den Service tragen die Nutzer, nämlich 14...

  • Kempten
  • 22.11.17
  • 380× gelesen
Lokales
Handy

Life Hacks
Life Hack #18: Handy-Akku sparen

Dauernd im Einsatz und daher immer viel zu schnell leer: Unser Smartphone - genauer gesagt der Akku unseres Smartphones. Wie Ihr Akku in Zukunft länger durchhält, zeigen wir bei unserem neuen Tipp. Dieser Trick dreht sich einzig und allein um das Smartphone, zusätzliches Material ist nicht notwendig. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten
  • 16.11.17
  • 152× gelesen
Lokales
Sonnenbrille als Handyhalterung

Life Hacks
Life Hack #17: Brille als Handyhalter

Mit Smartphones wird längst nicht mehr nur telefoniert, auch Videos und Filme anschauen gehört zum Alltag. Doch nicht immer bleibt der Bildschirm dabei so stehen, wie er soll. Unser neuer Trick setzt diesem Problem ein Ende. Zur Umsetzung dieses Life Hacks ist nur eine Brille und ein Handy notwendig. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten
  • 16.11.17
  • 693× gelesen
Lokales

Smartphone
Emoticons werden 25 Jahre alt: Umfrage in Kempten und online

Sie bringen Farbe in jede elektronische Textnachricht und für Smartphone-Nutzer gibt es praktisch kein Entkommen. Die Rede ist von Emoticons. Kleine Bilder und Symbole, die alles Mögliche bedeuten können. Manche drücken Freude aus, andere Ärger, und so manche Nachricht besteht nur noch aus Emoticons, bei denen der Empfänger sich dann vielleicht zusammenreimt, dass die drei Bildchen eines Kuchens mit Kerze, eines Esstellers und eines Restaurants eine Geburtstagseinladung bedeuten. Am Dienstag...

  • Kempten
  • 19.09.17
  • 36× gelesen
Lokales

Handymast
Mobilfunk-Anbieter bauen ihre Netze in Kempten aus

Seit der neue Sendemast unweit des Allgäu-Gymnasiums den Blick aufs Haubenschoßgebiet dominiert, ist das Thema Mobilfunk wieder in aller Munde. Im Hintergrund tut sich indes einiges mehr, was viele Kemptener in nächster Zeit beschäftigen wird. Manche Anlagen werden verschwinden, an anderen rüsten die Konzerne nach. Und zusätzliche Standorte sind im Gespräch. Das geschieht, weil immer mehr Handy-Nutzer immer größere Datenmengen übers Netz herunterladen oder versenden. Der Ausbau mit einer...

  • Kempten
  • 26.06.17
  • 168× gelesen
Lokales

Sammelaktion
Handysammelaktion am Bernhard-Strigel-Gymnasium in Memmingen: Erlös kommt dem Vogelschutzbund zugute

Alte Handys spenden statt entsorgen Die Klasse 6cd des Bernhard-Strigel-Gymnasiums (BSG) hat mit einer Handysammlung den Landesbund für Vogelschutz (LBV) unterstützt. Für drei Wochen haben die Schülerinnen und Schüler eine Sammelbox aufgestellt. Insgesamt sind 60 alte Smartphones und Mobiltelefone zusammengekommen. Laut des LBV liegen in deutschen Haushalten über 80 Millionen Handys ungebraucht herum. Allerdings wäre es problematisch für die Umwelt, diese einfach wegzuwerfen. Denn...

  • Kempten
  • 16.02.17
  • 100× gelesen
Lokales

Beschwerden
Aufregung um neuen Handy-Mast in Kempten-West

Anwohner fürchten höhere Belastung. Gutachter sieht dagegen im Wechsel des Standorts Vorteile fürs ganze Viertel Auf dem Hochhaus Johann-Schütz-Straße 2 steht seit Mittwoch ein neuer Sendemast. Aus der Nachbarschaft kamen prompt Beschwerden: Anwohner fürchten, nun intensiverer Strahlenbelastung ausgesetzt zu sein. Doch dies sei nicht der Fall, betonen die Verantwortlichen: Die neue Mobilfunk-Anlage versorge das Viertel schonender als ihr Vorgänger. Generell seien in der Höhe montierte Anlagen...

  • Kempten
  • 09.09.16
  • 267× gelesen
Lokales

Projekttag
Hildegardis-Gymnasium in Kempten im Zeichen des Handys

Nutzen und Gefahren von Smartphones waren am Dienstag Thema eines Projekttags am 'Hilde'. Sämtliche Schüler beschäftigten sich kritisch mit Themen wie Cyber-Mobbing oder Handy-Sucht. Arbeitsgruppen erstellten Videos, präsentierten interessante Apps und führten Interviews mit Passanten in der Innenstadt. Einbezogen waren zudem die Eltern. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 29.06.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Kempten
  • 28.06.16
  • 9× gelesen
Polizei

Ermittlung
Handy in Taxi verloren: Oberallgäuer (27) gibt sich als Kriminalkommisar aus

Am Montagmorgen wurde ein 27-jähriger Oberallgäuer mit dem Taxi nach Hause gefahren. Als er dort angekommen war, bemerkte er, dass er sein Handy wohl in dem Taxi vergessen hatte. Daraufhin rief er bei der Taxi-Zentrale an und machte einen Treffpunkt zur Übergabe des Mobiltelefons aus. Der Taxifahrer erschien am vereinbarten Treffpunkt – allerdings der Verlierer des Handys nicht, sodass der Taxifahrer nach einer halben Stunde Wartezeit wieder fuhr. Kurz darauf rief dann der...

  • Kempten
  • 17.05.16
  • 15× gelesen
Lokales

Strahlung
Allgäu Gymnasium: 40 Meter hoher Handymast wird dieses Jahr neben Kemptener Schule gebaut

40 Meter hoch wird er werden und das einige Meter entfernt stehende Jägerdenkmal demnach um einiges überragen: Auf der Anhöhe neben dem Allgäu Gymnasium soll noch dieses Jahr ein Mobilfunkmast gebaut werden. Pläne dazu gibt es bereits seit Beginn 2014. Schülersprecher, Elternvertreter und Schulleitung haben im Januar darüber diskutiert. Sie befürchten nicht nur, dass der Mast 'ein hässliches Ding wird', wie es Schulleiter Lothar Wagner formuliert. Es steht auch die Befürchtung im Raum, dass...

  • Kempten
  • 03.02.16
  • 173× gelesen
Polizei

Dumm gelaufen
Mit Handy am Steuer telefoniert: Anruf überführt Frau in Sonthofen

Da sie von einem Polizeibeamten beim Telefonieren am Steuer beobachtet wurde, wurde gestern Nachmittag eine 41-jährige Autofahrerin angehalten. Beim Tatvorwurf gab sie an, ihr Telefon gar nicht dabei zu haben; man könne sie ruhig durchsuchen. Wer weiß, was der Beamte da wieder gesehen hätte, entgegnete ihm die Frau. Da eine Durchsuchung natürlich nicht in Frage kam, wurden die Personalien aufgenommen. Doch wie durch ein Wunder klingelte plötzlich der auf dem Beifahrersitz stehende Einkaufskorb,...

  • Kempten
  • 11.11.15
  • 9× gelesen
Lokales

Mobiltelefone
AOK Kempten-Oberallgäu verbietet Mitarbeitern Handynutzung am Arbeitsplatz

Viele Mitarbeiter sind für den Job erreichbar. Umgekehrt kann private Nutzung während der Dienstzeit ablenken. Die AOK hat darauf reagiert Für den Job sind viele Mitarbeiter permanent erreichbar - oft über das private Mobiltelefon. Doch das hat eine Kehrseite. Mit modernen Smartphones kann man telefonieren, spielen, chatten, surfen, und diese private Nutzung lenkt während der Dienstzeit schnell von der Arbeit ab. Auf dieses Problem hat kürzlich die AOK mit einem Verbot reagiert. Für die 160...

  • Kempten
  • 13.10.15
  • 652× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Allgäuer Betrüger-Bande gefasst: Polizei rechnet mit über 25.000 Euro Schaden

Der Kemptener Kriminalpolizei gelang die Überführung und Festnahme einer Bande von mutmaßlichen Betrügern, die mit ergaunerten Mobiltelefonen allein im Regierungsbezirk Schwaben einen Schaden von mindestens 25.000 Euro anrichtete. Anlass der Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kripo Kempten waren Meldungen eines Postdienstleisters im Oberallgäu. Demnach erschien es den Paketzustellern seltsam, dass sie in den vergangenen Wochen und Monaten bei der Auslieferung der Postsendungen von den...

  • Kempten
  • 04.08.15
  • 35× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019