Handy

Beiträge zum Thema Handy

Den 33- jährigen erwarten mehrere Anzeigen.
2.088×

Rauschmittel
Unter Drogen stehender Autofahrer (33) gefasst: Täter zeichnet Polizeigespräch nähe Füssen auf

Während einer Grenzkontrolle auf der A7 bei Füssen, wurde ein 33-jähriger Mann in seinem Auto angehalten. Dabei wurden im Fahrzeug Betäubungsmittel aufgefunden. Des Weiteren ergaben die polizeilichen Ermittlungen, dass der Führer des Kraftfahrzeugs gefälschte Kennzeichen am Auto montiert hatte. Das Fahrzeug war nicht zugelassen. Beim Verkehrsteilnehmer wurden zudem drogentypische Auffälligkeiten festgestellt, weshalb zusätzlich ein Urintest durchgeführt wurde, welcher positiv reagierte....

  • Füssen
  • 04.12.18
Das Smartphone wird immer öfter zur Unfallursache.
547×

Straßenverkehr
Füssener Polizei warnt vor den Gefahren der Ablenkung durch Smartphones am Steuer

Nicht immer kann man es nachweisen, aber der Trend ist eindeutig: Immer häufiger kommt es zu Verkehrsunfällen, weil der Fahrer durch ein Smartphone oder sonst ein elektronisches Gerät abgelenkt ist. Auf diese Gefahr machten am Sonntag drei Beamte der Polizeiinspektion Füssen mit einem Infomobil beim Street-Food-Markt auf dem Volksfestplatz aufmerksam: „APP-Lenkung im Straßenverkehr“. Kontaktbeamter Roland Berkmüller hatte mit seinen Kollegen Thomas Meiler und Timo Raschke zahlreiche Flyer...

  • Füssen
  • 04.09.18
374×

Bildung
Schulleiter im Füssener Land machen sich Gedanken über Lockerung des Handyverbots

So mancher Schulleiter im Füssener Land sieht dem Vorhaben kritisch entgegen: In der Diskussion um die Lockerung des Handyverbots könnten Schulen bald mehr Entscheidungsfreiheit bekommen. Nach derzeitiger Regelung kann das Handy während einer Schulstunde als Hilfsmittel im Unterricht benutzt werden. Zur privaten Nutzung in der Pause ist es bislang allerdings verboten. Durch die Lockerung hätten Schulen die Möglichkeit, über eine individuelle Nutzungsregelung zu entscheiden. Während sich...

  • Füssen
  • 22.05.18
23×

Technik
Auf ein Smartphone wollen die wenigsten Füssener verzichten

'Das ist eine phantastische Erfindung und mittlerweile ein Teil meines Lebensinhaltes', sagt der 66-jährige Gerhard Fischer aus Füssen und greift zum Smartphone. 'Ich erhalte öfters wichtige Mails und kann schnell kommunizieren.' Die Vorzüge solcher Geräte mag heutzutage kaum mehr einer missen. Vor zehn Jahren waren sie eine Revolution. Apple stellte sein erstes Smartphone vor und läutete damit ein neues Zeitalter der Kommunikation ein. Es gibt kaum etwas, was ein modernes Geräte nicht kann. In...

  • Füssen
  • 04.01.17
238×

Mobilfunknetz
Mobilfunk: In Hopfen am See droht Handyempfang schlechter zu werden

In Hopfen wird der Handyempfang bald schlechter, sagt die Telekom. Sie prophezeite bereits im Juni 2015 ein monatelanges Funkloch in Hopfen, wenn der Mobilfunkmast in Eschach ersatzlos abgebaut wird. Jetzt ist es soweit: Die Bauarbeiten am unterirdischen Betriebsraum des Masten haben begonnen und in der nächsten Woche wird der Sender komplett abgebaut, teilt Bürgermeister Paul Iacob auf Nachfrage mit. Ersatzstandorte am Galgen- und Fischerbichl sind nach langem Hin und Her im Stadtrat zwar...

  • Füssen
  • 11.03.16
25×

Handynetz
Mögliche Lösung für Mobilfunkmasten in Füssen gefunden

Erneute Wende in Sachen Mobilfunk: Für die im Herbst wegfallende Sendeanlage in Eschach, die bisher die Mobilfunkversorgung für weite Teile des Stadtgebietes sichergestellt hat, soll nun doch ein Sendemast in Fischerbichl aufgestellt werden. Dazu kommt ein weiterer am Galgenbichl, während die Pläne für einen Standort im Füssener Westen wohl zu den Akten gelegt werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 12.09.2015. Die Allgäuer...

  • Füssen
  • 11.09.15
23×

Selbstanzeige
Internet-Handel: Füssenerin kassiert für nicht vorhandene Handys ab

Internetbetrug scheint sehr einfach zu sein – das dachte sich auch eine Frau aus Füssen. Sie stellte in einem Verkaufsportal Handys und andere Geräte ein. Interessenten gab es zuhauf, denn 24 Personen kauften Geräte, ein Teil überwies das Geld auf das Konto der Frau. Die allerdings hatte die Geräte gar nicht, dafür aber das Geld – und Gewissensbisse. Deshalb zeigte sie sich selbst an. Das erkannte auch das Amtsgericht Kaufbeuren an, das ihr nur eine Bewährungsstrafe aufbrummte. Mehr...

  • Füssen
  • 08.09.15
19×

Kommunikation
Hopfener haben mindestens halbes Jahr keinen Handyempfang

'Der Teilnehmer ist derzeit nicht erreichbar' – diesen Hinweis werden Anrufer in Hopfen ab Oktober wohl öfter zu hören bekommen. Denn dort wird die Mobilfunkversorgung nach dem Abbau eines Funkmasten in Eschach nur noch 'rudimentär' zur Verfügung stehen, sagt Frank-Peter Käßler von der Telekom auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung. Da der Füssener Stadtrat bisher keine eindeutige Entscheidung für alternative Standorte getroffen hat, 'wird es in Hopfen für mehr als ein halbes Jahr ein Funkloch...

  • Füssen
  • 22.06.15
285×

Mobilfunk
Ist der Sendemast auf dem Gasthof Löwen in Pfronten noch zu verhindern?

Die Frage, wie sich der von der Telekom geplante Mobilfunksender auf dem Gasthof 'Löwen' inmitten von Wohnbebauung in Pfronten-Steinach noch verhindern lässt, stand im Mittelpunkt eines Abends, zu dem der Mobilfunk-Infokreis Südliches Ostallgäu eingeladen hatte. Wie Dritter Bürgermeister Alfons Haf dabei erklärte, hat eine Agentur im Auftrag der Gemeinde mittlerweile drei Alternativstandorte untersucht. Referentin Stephanie Zeller aus Füssen empfahl den Pfrontenern neben einem...

  • Füssen
  • 05.06.15
16×

Debatte
Neue Mobilfunkmasten beschäftigen den Stadtrat Füssen

Am Ende einer mehrstündigen, teils kontroversen Debatte hat sich der Füssener Stadtrat dazu durchgerungen, für zwei Mobilfunkmasten das kommunale Einvernehmen in Aussicht zu stellen. Sie sollen einen Sender in Eschach ersetzen, dessen Pachtvertrag in diesem Jahr ausläuft, und werden von Telekom, Vodafone und eventuell weiteren Betreibern genutzt. Ein Mast könnte auf dem Galgenbichl in der Stadt entstehen, der zweite in Fischerbichl nahe des Hopfensees. Allerdings soll ein Arbeitskreis nach...

  • Füssen
  • 29.04.15
18×

Verkehr
Auch auf dem Fahrrad: Hände weg vom Handy

'Wer auf dem Rad telefoniert oder SMS schreibt, konzentriert sich nicht auf den Straßenverkehr. Das erhöht ganz klar das Unfallrisiko', sagt Edmund Martin, Leiter der Polizeiinspektion Füssen. Er erinnert sich zum Beispiel an einen Fall, in dem ein telefonierender Radler über die Bordsteinkante gestürzt ist, ein anderer prallte gegen ein Auto. Martin spricht von einer gewissen Selbstverständlichkeit, mit der das Handy von Verkehrsteilnehmern benutzt werde. 'Wenn sie verwarnt werden, verstehen...

  • Füssen
  • 17.11.14
18×

Urheberrechtsverletzung
Schüler an Füssener Schule spionieren Klausurenaufgaben aus

Mit einem besonderen Fall der Urheberrechtsverletzung hatte die Polizei Füssen am Donnerstag Vormittag zu tun. An einer Füssener Schule wurden die Prüfungsaufgaben für insgesamt zwei Klausuren von Schülern ausgespäht, welche zumindest in einem Fall zuvor einer Lehrerin entwendet worden sind. Diese Klausuraufgaben wurden anschließend abfotografiert und an mehrere Schüler per Handy über ein Nachrichtenprogramm übermittelt. Somit hatten zumindest die Schüler, die von den Tätern bedacht wurden,...

  • Füssen
  • 20.12.13
17×

P-raub
Raubüberfall: Kripo Füssen ermittelt

Ein 20-jähriger Koch-Azubi hat Anzeige wegen eines Raubüberfalls in Füssen erstattet. Er wurde am Donnerstag, 25. Oktober, gegen 4.30 Uhr in der Kemptener Straße nach eigenen Angaben von fünf russlandstämmigen Männern angegriffen, die ihm unter Schlägen sein Mobiltelefon und Bargeld raubten. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Kempten, Telefon (08 31) 9 90 90, entgegen.

  • Füssen
  • 30.10.12
17×

Füssen
Handysammelaktion in Füssen geht weiter

Der Landtagsabgeordnete Paul Wengert konnte gestern das 100. eingesammelte Handy vermelden. Der Politiker sammelt alte und ausrangierte Mobiltelefone um sie fachgerecht von der Umwelthilfe zu entsorgen und die Erlöse Umwelt- und Naturschutzprojekten zu Gute kommen zu lassen. Gestern wurde nun das 100. Handy von Roland Schmid aus Füssen abgegeben. Paul Wengert freute sich über die engagierte Teilnahme und bedankte sich bei allen Sammlern: Die Unterstützung der Aktion ist eine wirklich gute...

  • Füssen
  • 29.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ