Handy

Beiträge zum Thema Handy

370× 1

Beschwerden
Aufregung um neuen Handy-Mast in Kempten-West

Anwohner fürchten höhere Belastung. Gutachter sieht dagegen im Wechsel des Standorts Vorteile fürs ganze Viertel Auf dem Hochhaus Johann-Schütz-Straße 2 steht seit Mittwoch ein neuer Sendemast. Aus der Nachbarschaft kamen prompt Beschwerden: Anwohner fürchten, nun intensiverer Strahlenbelastung ausgesetzt zu sein. Doch dies sei nicht der Fall, betonen die Verantwortlichen: Die neue Mobilfunk-Anlage versorge das Viertel schonender als ihr Vorgänger. Generell seien in der Höhe montierte Anlagen...

  • Kempten
  • 09.09.16
54×

Gericht
Unterallgäuer leitet Sex-Video weiter, das seinen Freund mit einer Minderjährigen zeigt

Es war nur ein kurzes Video, um das es in diesem Gerichtsprozess ging. Und doch war es alles andere als harmlos – für alle Beteiligten. Darauf zu sehen ist eine minderjährige Unterallgäuerin beim Oralverkehr mit einem Mann. Weil er das Video, das sein Bekannter gedreht hatte, auf seinem Handy gespeichert und weitergeleitet hat, musste sich nun ein 20-Jähriger vor Jugendrichter Markus Veit verantworten. Er wurde zu drei Wochen Dauerarrest verurteilt. Was der Angeklagte zu seiner Verteidigung zu...

  • Memmingen
  • 25.08.16
38×

Polizei
Diebe schlagen Autoscheibe in Ofterschwang ein

Bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Feiertag zwischen 20.15 und 21.15 Uhr auf dem Vorplatz der Kirche die Beifahrerscheibe eines geparkten Autos eingeschlagen. Daraus entwendeten sie ein Mobiltelefon und eine auf dem Fußraum liegende Damenhandtasche mit diversen persönlichen Dokumenten und Bargeld. Der Sachschaden wurde auf ca. 500 Euro und der Beuteschaden auf 300 Euro geschätzt. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen nimmt die Polizei Sonthofen, Tel.: 08321/6635-0, entgegen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.08.16
122×

App
Auf der Jagd nach Pokémon in Marktoberdorf

Die Ostallgäuer sind im Pokémon Go-Fieber. In speziellen Facebook-Gruppen versammeln sich hauptsächlich junge Leute, um sich über die besten Plätze für die Jagd auf die Taschenmonster auszutauschen. Seit einer Woche können Spieler die kostenlose App in Deutschland aufs Smartphone laden. Seitdem bricht sie alle Rekorde. Auch in Marktoberdorf machten sich in den vergangenen Tagen etliche junge Leute auf die Jagd nach den kleinen Pokémon. Einer von ihnen ist der 25-jährige Felix Waldmann, dem ein...

  • Marktoberdorf
  • 21.07.16
50×

Prozess
Gericht: Schülerin geht in Mindelheim auf Lehrer los und wird freigesprochen

Auf den ersten Blick scheint die Sache so eindeutig zu sein, wie sie in der Anklageschrift formuliert ist: Eine junge Frau telefoniert auf dem Gelände der Mindelheimer Berufsschule mit ihrem Handy, obwohl das verboten ist. Ein Lehrer fordert sie mehrfach auf, das Gelände zu verlassen, und nimmt ihr, als sie nicht reagiert, das Mobiltelefon ab. Daraufhin versucht die Schülerin, auf ihn einzuschlagen, und zerrt an seiner Jacke, die dabei beschädigt wird. Die Staatsanwaltschaft klagt die Frau...

  • Mindelheim
  • 19.07.16
28×

Straßenverkehr
Verkehrskontrolle auf der B12 bei Jengen: Ordnungswidrigkeiten und Strafanzeigen

Am Mittwoch Spätnachmittag kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Buchloe zusammen mit Beamten der Bereitschaftspolizei Königsbrunn für drei Stunden auf der B 12 im Gemeindebereich Jengen. Schwerpunkt der Kontrolle war die Überwachung des Überholverbots, des Handyverbots und der Gurtpflicht. Nachdem auch viele Verkehrsteilnehmer den für die Anhaltung zur Kontrolle notwendigen Geschwindigkeitstrichter missachten, der die Geschwindigkeit über 80 km/h und 60 km/h auf 40 km/h vor der...

  • Buchloe
  • 07.07.16
379×

Suchtberatung
Computer- und Handysucht: Immer mehr Betroffene auch im Unterallgäu

Immer mehr – besonders junge – Menschen leiden an einer Computer- und Handysucht. Dies beobachten Stefan Marx und Benno Wassermann von der Psychosozialen Beratungsstelle der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Memmingen und Mindelheim. Gerade Computerspiele werden nach ihren Worten für viele Menschen zur Falle. Eine entscheidende Rolle spielt laut den beiden Experten, dass mit dem Smartphone das Internet nun ständig verfügbar ist. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger...

  • Memmingen
  • 06.07.16
17×

Projekttag
Hildegardis-Gymnasium in Kempten im Zeichen des Handys

Nutzen und Gefahren von Smartphones waren am Dienstag Thema eines Projekttags am 'Hilde'. Sämtliche Schüler beschäftigten sich kritisch mit Themen wie Cyber-Mobbing oder Handy-Sucht. Arbeitsgruppen erstellten Videos, präsentierten interessante Apps und führten Interviews mit Passanten in der Innenstadt. Einbezogen waren zudem die Eltern. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 29.06.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Kempten
  • 28.06.16
23×

Ermittlung
Handy in Taxi verloren: Oberallgäuer (27) gibt sich als Kriminalkommisar aus

Am Montagmorgen wurde ein 27-jähriger Oberallgäuer mit dem Taxi nach Hause gefahren. Als er dort angekommen war, bemerkte er, dass er sein Handy wohl in dem Taxi vergessen hatte. Daraufhin rief er bei der Taxi-Zentrale an und machte einen Treffpunkt zur Übergabe des Mobiltelefons aus. Der Taxifahrer erschien am vereinbarten Treffpunkt – allerdings der Verlierer des Handys nicht, sodass der Taxifahrer nach einer halben Stunde Wartezeit wieder fuhr. Kurz darauf rief dann der Handyverlierer...

  • Kempten
  • 17.05.16
269×

Mobilfunknetz
Mobilfunk: In Hopfen am See droht Handyempfang schlechter zu werden

In Hopfen wird der Handyempfang bald schlechter, sagt die Telekom. Sie prophezeite bereits im Juni 2015 ein monatelanges Funkloch in Hopfen, wenn der Mobilfunkmast in Eschach ersatzlos abgebaut wird. Jetzt ist es soweit: Die Bauarbeiten am unterirdischen Betriebsraum des Masten haben begonnen und in der nächsten Woche wird der Sender komplett abgebaut, teilt Bürgermeister Paul Iacob auf Nachfrage mit. Ersatzstandorte am Galgen- und Fischerbichl sind nach langem Hin und Her im Stadtrat zwar...

  • Füssen
  • 11.03.16
725×

Mobilfunk
Zu viele Funklöcher im Oberallgäu - Wo haben Sie keinen Empfang?

Handy und Internet sind für viele Menschen zum täglichen Begleiter geworden. Doch im Oberallgäu gibt es wohl immer noch zu viele Funklöcher. Beispielweise hört Christian Fuchs von der EDV-Abteilung im Immenstädter Rathaus immer wieder, dass es im Bergstätt-Gebiet mit dem Handy nicht so toll ist. Leben Sie auch in einem Funkloch oder in einem Gebiet mit schlechter Internetverbindung? Schreiben Sie uns, wo dringend noch nachgebessert werden müsste. Ihr Eintrag landet dann in unserer interaktiven...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.02.16
38×

Mobilfunk
Schlechter Netzempfang in Ettlis, Hettisried und Wirlings: Wo die Leser der Allgäuer Zeitung Funklöcher ausgemacht haben

Der Waltenhofener Ortsteil Ettlis, Hettisried (Gemeinde Altusried), das Kürnachtal und der Buchenberger Weiler Wirlings: Dort kämpfen die Einwohner mit schlechter Internet- beziehungsweise Mobilfunkverbindung. Das ergibt sich aus einem Leseraufruf der Allgäuer Zeitung. hatten wir gefragt: Wo hakt es noch im Oberallgäu und in Kempten? Mehr über die Einschätzungen der Leser und die Funklöcher lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 12.02.2016. Die Allgäuer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.02.16
198×

Strahlung
Allgäu Gymnasium: 40 Meter hoher Handymast wird dieses Jahr neben Kemptener Schule gebaut

40 Meter hoch wird er werden und das einige Meter entfernt stehende Jägerdenkmal demnach um einiges überragen: Auf der Anhöhe neben dem Allgäu Gymnasium soll noch dieses Jahr ein Mobilfunkmast gebaut werden. Pläne dazu gibt es bereits seit Beginn 2014. Schülersprecher, Elternvertreter und Schulleitung haben im Januar darüber diskutiert. Sie befürchten nicht nur, dass der Mast 'ein hässliches Ding wird', wie es Schulleiter Lothar Wagner formuliert. Es steht auch die Befürchtung im Raum, dass...

  • Kempten
  • 03.02.16
78×

Mobilfunk
Neuer Handymast zwischen der Allee in Marktoberdorf und Rieder wächst

Zuerst ganz klein, ist der neue Mobilfunkmast inzwischen größer als das umgebende Gehölz. Im Tennenleich-Wald zwischen dem Ende der Allee in Marktoberdorf und Rieder wächst er bis auf 63 Meter in die Höhe. Im zweiten Anlauf hatte der Stadtrat Marktoberdorf vor einem Jahr sein Einvernehmen zu dem Projekt erteilt. Die Anlage wollen nicht nur Handynetz-Betreiber für eine bessere mobile Telefonverbindung und eine schnellere Datenübertragung in LTE-Technik nutzen. Auch der Behördenfunk wird darauf...

  • Marktoberdorf
  • 22.12.15
16×

Dumm gelaufen
Mit Handy am Steuer telefoniert: Anruf überführt Frau in Sonthofen

Da sie von einem Polizeibeamten beim Telefonieren am Steuer beobachtet wurde, wurde gestern Nachmittag eine 41-jährige Autofahrerin angehalten. Beim Tatvorwurf gab sie an, ihr Telefon gar nicht dabei zu haben; man könne sie ruhig durchsuchen. Wer weiß, was der Beamte da wieder gesehen hätte, entgegnete ihm die Frau. Da eine Durchsuchung natürlich nicht in Frage kam, wurden die Personalien aufgenommen. Doch wie durch ein Wunder klingelte plötzlich der auf dem Beifahrersitz stehende Einkaufskorb,...

  • Kempten
  • 11.11.15
736×

Mobiltelefone
AOK Kempten-Oberallgäu verbietet Mitarbeitern Handynutzung am Arbeitsplatz

Viele Mitarbeiter sind für den Job erreichbar. Umgekehrt kann private Nutzung während der Dienstzeit ablenken. Die AOK hat darauf reagiert Für den Job sind viele Mitarbeiter permanent erreichbar - oft über das private Mobiltelefon. Doch das hat eine Kehrseite. Mit modernen Smartphones kann man telefonieren, spielen, chatten, surfen, und diese private Nutzung lenkt während der Dienstzeit schnell von der Arbeit ab. Auf dieses Problem hat kürzlich die AOK mit einem Verbot reagiert. Für die 160...

  • Kempten
  • 13.10.15
27×

Handynetz
Mögliche Lösung für Mobilfunkmasten in Füssen gefunden

Erneute Wende in Sachen Mobilfunk: Für die im Herbst wegfallende Sendeanlage in Eschach, die bisher die Mobilfunkversorgung für weite Teile des Stadtgebietes sichergestellt hat, soll nun doch ein Sendemast in Fischerbichl aufgestellt werden. Dazu kommt ein weiterer am Galgenbichl, während die Pläne für einen Standort im Füssener Westen wohl zu den Akten gelegt werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 12.09.2015. Die Allgäuer...

  • Füssen
  • 11.09.15
26×

Selbstanzeige
Internet-Handel: Füssenerin kassiert für nicht vorhandene Handys ab

Internetbetrug scheint sehr einfach zu sein – das dachte sich auch eine Frau aus Füssen. Sie stellte in einem Verkaufsportal Handys und andere Geräte ein. Interessenten gab es zuhauf, denn 24 Personen kauften Geräte, ein Teil überwies das Geld auf das Konto der Frau. Die allerdings hatte die Geräte gar nicht, dafür aber das Geld – und Gewissensbisse. Deshalb zeigte sie sich selbst an. Das erkannte auch das Amtsgericht Kaufbeuren an, das ihr nur eine Bewährungsstrafe aufbrummte. Mehr über...

  • Füssen
  • 08.09.15
53×

Ermittlungen
Allgäuer Betrüger-Bande gefasst: Polizei rechnet mit über 25.000 Euro Schaden

Der Kemptener Kriminalpolizei gelang die Überführung und Festnahme einer Bande von mutmaßlichen Betrügern, die mit ergaunerten Mobiltelefonen allein im Regierungsbezirk Schwaben einen Schaden von mindestens 25.000 Euro anrichtete. Anlass der Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kripo Kempten waren Meldungen eines Postdienstleisters im Oberallgäu. Demnach erschien es den Paketzustellern seltsam, dass sie in den vergangenen Wochen und Monaten bei der Auslieferung der Postsendungen von den...

  • Kempten
  • 04.08.15
12×

Unachtsamkeit
Radlerin (19) spielt am Handy und verursacht Unfall in Memmingen

Eine 19-jährige Radlerin befuhr am Freitag, 24.07.15, gegen 09:00 Uhr die Memminger Donaustraße ortsauswärts. Hierbei benutzte sie den Gehweg zudem in falscher Richtung und benutze dabei nach Zeugenaussagen ihr Mobiltelefon. Eine 36-jährige Pkw-Führerin, welche sich mit ihrem Fahrzeug aus einer Einfahrt tastete, und verkehrsbedingt an der Bordsteinkante anhielt, konnte nicht mehr verhindern, dass die so abgelenkte Frau in ihr Fahrzeug fuhr. Hierbei wurde die Radlerin leichtverletzt und der Pkw...

  • Kempten
  • 25.07.15
137×

Unfälle
Aktionstag am Gymnasium Lindenberg: Wenn die Fahrt in die Disco tödlich endet

Ein kurzer Blick aufs Handy bei Tempo 100 – und schon ist das Auto über 30 Meter im 'Blindflug' unterwegs. Beim Aktionstag 'Discofieber' am Gymnasium Lindenberg haben Vertreter von Polizei, Feuerwehr und dem Roten Kreuz angehenden Autofahrern erklärt, welche schlimmen Folgen Unachtsamkeit am Steuer haben kann. Telefonieren oder Texten während der Autofahrt entwickelt sich zu einem ähnlich großen Problem wie Alkohol oder Drogen, sagte Andrea Gugger vom Bayerischen Zentrum für Prävention und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.07.15

Verwunderung
So viel Wasser steckt in deinem Handy: Mittelschüler Marktoberdorfs werden vom Ergebnis überrascht

Wie viel Wasser steckt in deinem Handy? 'Keines, sonst wäre es doch kaputt', antworteten die Schüler der vier sechsten Klassen der Mittelschule Marktoberdorf. Sie wurden eines Besseren belehrt durch den Besucher vom Wasserwirtschaftsamt in Kempten und staunten nicht schlecht. 'In deinem Handy stecken aber 3000 Liter Wasser", erklärte Armin Rieg zur allgemeinen Verwunderung. So erfuhren die Schüler, wie viel Wasser für die Produktion vieler ihrer Alltagsgegenstände und täglichen Lebensmittel...

  • Kempten
  • 07.07.15
26×

Kommunikation
Hopfener haben mindestens halbes Jahr keinen Handyempfang

'Der Teilnehmer ist derzeit nicht erreichbar' – diesen Hinweis werden Anrufer in Hopfen ab Oktober wohl öfter zu hören bekommen. Denn dort wird die Mobilfunkversorgung nach dem Abbau eines Funkmasten in Eschach nur noch 'rudimentär' zur Verfügung stehen, sagt Frank-Peter Käßler von der Telekom auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung. Da der Füssener Stadtrat bisher keine eindeutige Entscheidung für alternative Standorte getroffen hat, 'wird es in Hopfen für mehr als ein halbes Jahr ein Funkloch...

  • Füssen
  • 22.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ