Handy

Beiträge zum Thema Handy

Handy
197×

Life Hacks
Life Hack #18: Handy-Akku sparen

Dauernd im Einsatz und daher immer viel zu schnell leer: Unser Smartphone - genauer gesagt der Akku unseres Smartphones. Wie Ihr Akku in Zukunft länger durchhält, zeigen wir bei unserem neuen Tipp. Dieser Trick dreht sich einzig und allein um das Smartphone, zusätzliches Material ist nicht notwendig. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten
  • 16.11.17
Sonnenbrille als Handyhalterung
1.020×

Life Hacks
Life Hack #17: Brille als Handyhalter

Mit Smartphones wird längst nicht mehr nur telefoniert, auch Videos und Filme anschauen gehört zum Alltag. Doch nicht immer bleibt der Bildschirm dabei so stehen, wie er soll. Unser neuer Trick setzt diesem Problem ein Ende. Zur Umsetzung dieses Life Hacks ist nur eine Brille und ein Handy notwendig. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten
  • 16.11.17
29×

Ermittlungen
Wegen geklauter Handys: Veranstaltung in Lindau endet mit Diebstahl und Schlägerei

Im Bahnhof Lindau kam es am am Dienstag kurz vor Mitternacht zu einer Schlägerei. Mehrere Besucher einer dortigen Veranstaltung bemerkten plötzlich, dass ihnen aus den Hosen- oder Handtaschen Mobiltelefone oder Geldbeutel entwendet wurden. Tatverdächtig waren drei junge Männer aus dem nordafrikanischen Raum, die eigentlich auch gar nicht eingeladen waren. Nachdem sie zur Rede gestellt worden waren, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, wobei aber niemand ernsthaft verletzt wurde. Von...

  • Lindau
  • 01.11.17
151×

Verkehrssicherheit
Kaufbeurer Polizei warnt vor Ablenkung im Straßenverkehr durch Handy und Kopfhöhrer

Während der Fahrt mal schnell eine Whats-App-Nachricht tippen, Musik hören oder gar Videos schauen – das tun sowohl Auto- wie auch Fahrradfahrer viel zu häufig. Das Smartphone ist vielen ein ständiger Begleiter und permanent in Betrieb. Dass die Nutzer dadurch sich selbst und andere im Straßenverkehr in Gefahr bringen, ist den meisten nicht bewusst. 'Die Leute unterschätzen die Ablenkung durch Handynutzung oder Kopfhörer total', sagt Stefan Horend von der Kaufbeurer Polizei. Mit seinen beiden...

  • Kaufbeuren
  • 17.10.17
75×

Smartphone
Emoticons werden 25 Jahre alt: Umfrage in Kempten und online

Sie bringen Farbe in jede elektronische Textnachricht und für Smartphone-Nutzer gibt es praktisch kein Entkommen. Die Rede ist von Emoticons. Kleine Bilder und Symbole, die alles Mögliche bedeuten können. Manche drücken Freude aus, andere Ärger, und so manche Nachricht besteht nur noch aus Emoticons, bei denen der Empfänger sich dann vielleicht zusammenreimt, dass die drei Bildchen eines Kuchens mit Kerze, eines Esstellers und eines Restaurants eine Geburtstagseinladung bedeuten. Am Dienstag...

  • Kempten
  • 19.09.17
32×

Kriminalität
Mann (19) schlägt Frau (20) in Memmingen ins Gesicht und klaut ihr Handy

Am Samstag, den 16.09.2017, gegen 04:50 Uhr, kam es im Bereich des Königsgrabens in Memmingen zu einem Raubdelikt. Eine 20-jährige Frau befand sich auf dem Nachhauseweg. Kurz vor ihrer Wohnanschrift wurde sie von einem 19-jährigen Mann mit der Faust unvermittelt in das Gesicht geschlagen. Die Dame hatte währenddessen ihr Handy in der Hand, welches der Täter anschließend an sich nahm. Die Frau schrie um Hilfe und konnte von ihrem noch schlafenden Vater im naheliegenden Wohnhaus gehört werden....

  • Memmingen
  • 16.09.17
453×

Handynetz
Neuer Funkmast an der Seilbahnstation auf dem Nebelhorn

Darauf haben viele Bergwanderer gewartet: An der Gipfelstation der Nebelhorn-Bahn wird wieder eine Mobilfunk-Sendeanlage installiert. Damit könnte sich auch der Handyempfang auf den Bergen rund ums Hintersteiner Tal etwas verbessern. Die Situation dort hatte sich nämlich verschlechtert, kritisierte seinerzeit Bad Hindelangs Bürgermeister Adalbert Martin. Der Grund: Im Frühjahr 2016 war mit dem Abriss der alten Gipfelhütte auf dem Nebelhorn auch die dort auf dem Dach montierte Sendeanlage...

  • Oberstdorf
  • 26.08.17
251×

Handymast
Mobilfunk-Anbieter bauen ihre Netze in Kempten aus

Seit der neue Sendemast unweit des Allgäu-Gymnasiums den Blick aufs Haubenschoßgebiet dominiert, ist das Thema Mobilfunk wieder in aller Munde. Im Hintergrund tut sich indes einiges mehr, was viele Kemptener in nächster Zeit beschäftigen wird. Manche Anlagen werden verschwinden, an anderen rüsten die Konzerne nach. Und zusätzliche Standorte sind im Gespräch. Das geschieht, weil immer mehr Handy-Nutzer immer größere Datenmengen übers Netz herunterladen oder versenden. Der Ausbau mit einer...

  • Kempten
  • 26.06.17
44×

Internet
Das Wochenende in der Hosentasche: Die DAV-Sektion Oy zeigt, wie man Bergtouren detailliert am Handy plant

An einem Mittwoch in den neunziger Jahren: Ein langes Wochenende steht vor der Tür, Skitour ist angesagt. Irgendwo in den Stubaier Alpen. Also ran an die Planung: Topographische Karten raus, Führer wälzen, Routen einzeichnen, Hangneigungen ermitteln, Hüttentelefon recherchieren, Viel Papier, viel Arbeit. Ein Mittwoch im April 2017: Vier Mausklicks, Smartphone synchronisieren, hinfahren, GPS aktivieren und los geht’s? Ganz so einfach ist es dann doch noch nicht – aber fast. Um zu...

  • Oy-Mittelberg
  • 06.05.17
32×

Information
Ablenkung im Straßenverkehr: Polizei kontrolliert im Allgäu jetzt häufiger

Die Polizei informiert aus aktuellem Anlass über die Gefahren, die eine unaufmerksame Fahrweise mit sich bringt und will Verkehrsteilnehmer für dieses Thema sensibilisieren. In nächster Zeit sollen zudem mehr Kontrollen stattfinden. Smartphones am Steuer sind ein Risiko Eine offizielle Statistik gibt es nicht, jedoch gehen verschiedene Studien davon aus, dass abgelenkte und unaufmerksame Autofahrer für zehn bis 30 Prozent aller Verkehrsunfälle verantwortlich sein könnten. Die Teilnahme am immer...

  • Memmingen
  • 05.05.17
72×

Funkgeräte
Vom Reiz des Funkens in Zeiten des Handys: Ein Portrait über die Kaufbeurer Funkjugend

'Ich habe drei Handys daheim. Eines zum Spielen, eines zum Telefonieren und eines teile ich mir mit meinem Bruder', erzählt Felix Zyla stolz. Der 9-Jährige dürfte nicht das einzige Kind sein, das bereits in der Grundschule mit Smartphone und Co. umzugehen weiß. Anders als die meisten seiner Altersgenossen kennt er sich aber noch mit etwas viel Älterem als dem Handy aus: dem Funkgerät. Denn Felix ist mit einem Dutzend anderer Kinder und Jugendlicher in der Funkjugend Kaufbeuren. Einmal...

  • Kaufbeuren
  • 12.03.17
348×

Notruf
Fehlender Handy-Empfang sorgt für Probleme bei alpinen Notfällen in Teilen der Allgäuer Berge

Die Berge, die das Hintersteiner Tal (Oberallgäu) umrahmen, gehören zu den beliebtesten Tourenzielen der Region im Sommer wie im Winter. Aber bei der Infrastruktur gibt es ein Problem: Vielerorts besteht keine Möglichkeit, einen Notruf – 110 für die Polizei oder 112 für Feuerwehr und Rettungsdienst – abzusetzen. Der Empfang der gängigen Mobilfunknetz-Betreiber sei vergangenes Frühjahr noch schlechter geworden, berichtet der Bad Hindelanger Bürgermeister Adalbert Martin. Denn die...

  • Oberstdorf
  • 08.03.17
24×

Zeugenaufruf
Unbekannter klaut mehrere Handys in Memminger Gaststätte

Am Dienstag den 28.02.2017, befand sich eine 50-Jährige in einer Gaststätte als sie gegen 22:30 Uhr das Fehlen ihres Handys feststelle. Es befand sich zuvor in der Handtasche der Frau, allerdings war während einer kurzen Unaufmerksamkeit der Reißverschluss der Tasche geöffnet. Im Verlauf des weiteren Abends, fiel der Frau ein Mann auf, welcher seine Hand in einer fremden Tasche hatte. Aus diesem Grund vermutet sie, dass der junge Mann unter Umständen, auch ihr Handy gestohlen haben könnte. Der...

  • Memmingen
  • 03.03.17
246×

Technik
Walter Mestroni (75) und sein Enkel Alessio Lauppe (20) im Gespräch über das Für und Wider von Smartphones

Der Rentner Walter Mestroni und sein Enkel Alessio Lauppe haben eins gemeinsam: Beide besitzen ein Smartphone. Dass der Jüngere dem Älteren die Funktionen erklärt, gehört dazu. Doch auch darüber hinaus diskutieren sie gerne über Vor- und Nachteile, die das mobile Gerät mit sich bringt. In einer Sache unterscheiden sie sich aber: Während Mestroni gut ohne die Technik auskommt, kann sich sein Enkel ein handyfreies Leben kaum noch vorstellen. Worüber die beiden genau miteinander gesprochen haben,...

  • Kaufbeuren
  • 17.02.17
315×

Sammelaktion
Handysammelaktion am Bernhard-Strigel-Gymnasium in Memmingen: Erlös kommt dem Vogelschutzbund zugute

Alte Handys spenden statt entsorgen Die Klasse 6cd des Bernhard-Strigel-Gymnasiums (BSG) hat mit einer Handysammlung den Landesbund für Vogelschutz (LBV) unterstützt. Für drei Wochen haben die Schülerinnen und Schüler eine Sammelbox aufgestellt. Insgesamt sind 60 alte Smartphones und Mobiltelefone zusammengekommen. Laut des LBV liegen in deutschen Haushalten über 80 Millionen Handys ungebraucht herum. Allerdings wäre es problematisch für die Umwelt, diese einfach wegzuwerfen. Denn Mobiltelefone...

  • Kempten
  • 16.02.17
88×

Gericht
Bilder in Unterwäsche verschickt: Zwei junge Oberallgäuer in Sonthofen wegen falscher Verdächtigung verurteilt

Es war eine folgenschwere Entscheidung. Während eines Handy-Chats mit einem Bekannten versandte eine 20-Jährige Fotos von sich, die sie nur mit Unterwäsche bekleidet zeigen. Nur wenig später endete die Liaison mit dem 21-Jährigen und die junge Frau kehrte zu ihrem festen Freund zurück. Erst dann realisierte sie, was sie getan hatte. So versuchte sie gemeinsam mit ihrem 22-jährigen Partner, die Bilder zurückzubekommen. Sie stellten den 21-Jährigen zur Rede. Doch seine Aussage, die Fotos...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.02.17
32×

Aufmerksamer Gast filmt mit: Handyvideo überführt Unfallflüchtige (20)

Gestern erschien gegen Mittag eine 82-jährige Frau aus dem österreichischen Bezirk Bregenz auf der Dienststelle. Sie teilte mit, dass sie am vergangenen Dienstag ihr Auto in der Grenzsiedlung geparkt hatte. Als sie wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkam, stellte sie fest, dass ihr Auto während der Abstellzeit angefahren worden war. An ihrem Auto war ein Schaden von etwa 600 Euro festzustellen. Die rüstige Rentnerin hatte einen Film mitgebracht, auf dem zu sehen war, wie eine junge Frau mit einem...

  • Lindau
  • 20.01.17
30×

Technik
Auf ein Smartphone wollen die wenigsten Füssener verzichten

'Das ist eine phantastische Erfindung und mittlerweile ein Teil meines Lebensinhaltes', sagt der 66-jährige Gerhard Fischer aus Füssen und greift zum Smartphone. 'Ich erhalte öfters wichtige Mails und kann schnell kommunizieren.' Die Vorzüge solcher Geräte mag heutzutage kaum mehr einer missen. Vor zehn Jahren waren sie eine Revolution. Apple stellte sein erstes Smartphone vor und läutete damit ein neues Zeitalter der Kommunikation ein. Es gibt kaum etwas, was ein modernes Geräte nicht kann. In...

  • Füssen
  • 04.01.17
36×

Handy
Auch viele Jugendliche aus dem Ostallgäu können nicht mehr auf Kurznachrichtendienste verzichten

Mit der Freundin aus Frankreich Kontakt halten, Bilder aus dem Urlaub verschicken. Kurznachrichtendiensten wie Whatsapp ist all das zu verdanken. Gleichzeitig birgt die Technik aber Gefahren. Und gerade Kinder und Jugendliche sind sich derer oft nicht bewusst. Psychologin Martina Kokorsch vom Erziehungs- und Jugendhilfeverbund Kaufbeuren-Ostallgäu klärt darüber auf und gibt Tipps. Sie sagt unter anderem: Nicht nur die ständige Erreichbarkeit löst bei vielen großen Druck und letztlich Stress...

  • Kaufbeuren
  • 20.11.16
22×

Festnahme
Dieb auf Durchreise in Mindelheim festgenommen

Am Samstagmittag meldete eine aufmerksame Angestellte eines Handy-Shops in der Innenstadt einen verdächtigen Mann. Der Mann betrat den Laden, zeigte ein Handy vor und wollte die SIM Karte gewechselt bekommen. Dabei verhielt er sich so auffällig, dass die Angestellte die Polizei rief. Bei der anschließenden Fahndung konnte der Mann aufgrund der guten Personenbeschreibung von einer Polizeistreife der Polizeiinspektion Mindelheim nördlich von Mindelheim festgestellt und überprüft werden. Bei ihm...

  • Mindelheim
  • 07.11.16
39×

Bußgeld
Handy am Steuer? Verkehrskontrolle auf der B12 bei Geisenried

Der Fahrer aus dem Landkreis Aichach-Friedberg ist sichtlich zerknirscht. Während der Fahrt am Nachmittag auf der B12 bei Geisenried (Ostallgäu) hatte sein Mobiltelefon geklingelt. 'Na, dann bin ich halt drangegangen', sagt er. Sein Pech: Zwei Beamte hatten sein Telefonat von einer Brücke aus gesehen. Nun muss der Fahrer 60 Euro Bußgeld plus 25 Euro Bearbeitungsgebühren und 3,50 Euro Porto bezahlen. Und einen Punkt in Flensburg gibts noch obendrauf. 'Das tut weh, schließlich bin ich...

  • Marktoberdorf
  • 12.10.16
122× 21 Bilder

Ermittlungen laufen
Nach tödlichem Unfall bei Burgberg: Langwierige Suche nach Lastwagenfahrer unter 50.000 Handynummern

Nach dem tödlichen Unfall auf der B19 bei Burgberg am 14. September hat die Polizei von Mobilfunk-Betreibern mittlerweile über 50.000 Handynummern erhalten. Die waren in den 1,5 Stunden in den dortigen Funkzellen angemeldet. Die Polizei ruft freilich nicht alle an, sondern versucht, die Suche weiter einzugrenzen. Beispielsweise wird nun genau geschaut, welche Lastwagen und Firmen auf der B19 unterwegs sind. Das Landeskriminalamt hat derweil an dem Auto 'relativ frische' Spuren entdeckt, die zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.09.16
41×

Telefon
Oberallgäuer und Österreicher warten auf die Abschaffung der Roaming-Gebühren

Zwar ist der Urlaubsgruß aus dem Ausland - per Telefon, Handy oder SMS - schon billiger geworden als früher. Trotzdem sorgen die bestehenden Roaming-Gebühren, die beispielsweise beim Telefonieren im Ausland anfallen, immer noch für Ärger. Aber es gibt Hoffnung: Die zusätzlichen Abgaben sollen Ende nächsten Jahres wegfallen - so die neueste Erklärung aus Brüssel. Als ein aus dem Urlaub heimgekehrter Allgäuer Anfang August auf seine Handyrechnung schaute, staunte er nicht schlecht: 20 Euro mehr...

  • Oberstdorf
  • 17.09.16
26×

Ungesichert
Gefährliche Fahrt auf der B19 bei Waltenhofen: Kind steht in fahrendem Cabrio

Am Mittwochabend wurde Anzeige gegen einen 61-jährigen Oberallgäuer erstattet, nachdem dieser beobachtet wurde, wie er ein Kind ungesichert in seinem Cabrio mitnahm. Das Kind stand bei der Fahrt auf der B19, Waltenhofen Richtung Immenstadt, auf dem Beifahrersitz des Cabrios und hielt sich hierbei an der Oberkante der Windschutzscheibe fest. Der Fahrer, der sich offensichtlich um die Sicherheit des Kindes keine Gedanken machte, konnte zudem beobachtet werden, wie er während der Fahrt ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ