Handwerk

Beiträge zum Thema Handwerk

 1.086×   22 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
FIRE & ICE oder au' Fui'r und Eis

Was soll man bei +12 Grad auch sonst machen..? Na klar einem Eiskünstler zusehen - vielleicht kommt es einem dann kälter vor und der Punsch/Glühwein oder auch die Feuerzangenbowle wird "passender"... Schon der Wahnsinn was mache aus einem plumpen Gegenstand so fertigen oder wie manche sagen würden: "Die Skulptur war schon vorher da - musste sie nur freilegen..." Umweltfreundlich und Geruchsneutral war es auch, da es eine E-Kettensäge war. Wem es dann doch zu kalt wurde, musste nur ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.12.18
 1.223×   6 Bilder

Handwerk
Herr der (Baum-) Ringe: Schlittenbauer Rudolf Finkel (72) aus Bad Oberdorf fertigt Unikate in Handarbeit

Bad Oberdorf, ein kleines Dorf im Oberallgäu, in den 1950er Jahren. Rudolf Finkel und seine Freunde rennen die Kurze Gasse hoch. Hinter sich ziehen sie ihre Schlitten her, gefertigt von Rudolfs Großvater, an dessen Wagnerei vorbei sie nun den kleinen Buckel zielstrebig hochmaschieren. Zwei bis drei Kinder quetschen sich vergnügt auf einen der Schlitten und fahren los durch die verwinkelten Gassen. Den Berg runter kommt man immer, egal wie, erinnert sich Rudolf Finkel an seine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.12.16
 51×

Messe
3. Oberallgäuer Handwerk-Bau-Energie Messe am 5./6. November

Alles rund um das Bauen Die dritte Auflage der Messe 'Oberallgäuer Handwerk-Bau-Energie' startet am Samstag/Sonntag, 5./6. November, in Sonthofen. Im Haus Oberallgäu sowie einem Messezelt auf dem Marktanger dreht sich an diesen Tagen alles rund um die Themen Immobilienkauf, Finanzierung, Neubau, Renovierung, Sanierung, Innenausbau, Energie und Gartengestaltung. Vom schlüsselfertigen Neubau bis zur energieeffiziente Sanierung eines Altbaus, sind Fachbetriebe auf der Messe präsent. Im Fokus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.10.16
 330×

Handwerk
Ein Uhrmachermeister in Bettenried und seine Passion

Im Allgäu gibt es 23 Uhrmachermeister. Matthias Fuchs aus Bettenried bei Ofterschwang ist einer von ihnen. Wir haben ihn in seiner kleinen Werkstatt aufgesucht und er hat uns seine Grundsätze verraten. 'Jede Uhr ist eine Herausforderung. Man muss sich Zeit nehmen, um zu verstehen, wie sie ticken.' Und manchmal, so verrät der 39-Jährige, muss man einer kaputten Uhr auch die Zeit geben, um sich zu erholen. Was der Uhrmachermeister noch über die Philosophie seines Handwerks gesagt hat, lesen in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.04.16
 2.573×

Religiöses Brauchtum
Tradition: Wie ein Schreiner aus Hinterstein Karfreitags-Ratschen baut

Hermann-Josef Schratz (46) aus dem Oberallgäuer Hinterstein baut Rätscha. So heißen die Ratschen oder Klappern in der Gegend, in der der Schreiner und Landwirt aufgewachsen ist und lebt. Sein Auftrag: Dafür sorgen, dass die Buaba (und mittlerweile auch Fehla) am Karfreitag an die Gottesdienste und Gebete erinnern können. Kurz vor Ostern, während der Grabesruhe von Jesus, ruhen auch die Glocken. In katholischen Gegenden ziehen daher Kinder (oft Ministranten) durch die Ortschaften und rufen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.04.15
 70×   5 Bilder

Brauchtum
Pfarrheim Hegge: So werden Palmboschen zu Ostern gebunden

Keiner will der Palmesel sein. Als Palmesel verspottet wird in katholischen Familien derjenige, der am Palmsonntag als Letzter aufsteht. Daran erinnern sich Frauen aus Hegge beim Binden der Palmboschen im Pfarrheim. Die Palmboschen werden wiederum am Palmsonntag in der Kirche gesegnet, von den Gläubigen mit heim genommen und ein Jahr lang aufgehoben. Laut Überlieferung sollen sie vor Unheil, Krankheit und Blitzschlag schützen. In einer Bilderserie zeigen wir, wie Palmboschen zu Hause selber...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.03.15
 33×

Veranstaltung
Fairer Markt findet am Samstag in Sonthofen statt

Mit attraktiven Angeboten aus den Bereichen 'bio', 'regional' und 'fair' will der '5. Bio-Regional-Faire Markt' in Sonthofen aufwarten. Der Markt findet am Samstag, 26. April, von 9 bis 16 Uhr auf dem Marktanger und in der Sonthofer Markthalle statt. Bereits ab 9 Uhr können Besucher sich am Samstag in der Cafeteria 'Eine Welt' mit einem bio-regional-fairen Frühstück für den Marktbummel stärken. Auf dem Markt können Interessierte dann Kräuter und Pflanzen, heimischen Honig, Biokäse,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.04.14

Messe
Tuning für die eigenen vier Wände: Die Messe Oberallgäuer Handwerk-Bau-Energie-in Sonthofen

Die warme Jahreszeit ist im Anmarsch. Das ist gleichzeitig auch die Zeit, in der viele Menschen Renovierungs- oder Umbauarbeiten rund um ihre eigenen vier Wänden starten. Einen Überblick über die Angebote und den aktuellen Stand der Technik bieten beispielsweise Messen. Zu ihnen gehört die ?Oberallgäuer Handwerk-Bau-Energie.? Sie hatte am Wochenende in Sonthofen ihre Pforten geöffnet. Und das bereits zum zweiten Mal.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.03.14
 22×

Bauen, Wohnen, Energie

Messe am 15. und 16. März in Sonthofen Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr findet heuer die '2. Oberallgäuer Handwerk-Bau-Energie' statt. Am 15. und 16. März dreht sich im Haus Oberallgäu sowie einem Messezelt auf dem Marktanger in Sonthofen wieder alles rund um die Themen Immobilienkauf, Finanzierung, Neubau, Renovierung, Sanierung, Innenausbau, Energie und Garten. Vom schlüsselfertigen Neubau bis zur energieeffiziente Sanierung eines Altbaus, zu allen Bereichen sind...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.03.14
 53×   18 Bilder

Messe
Neue Messe Oberallgäuer Handwerk – Bau – Energie: Gute Resonanz bei Publikum und Ausstellern

Besucher holen sich gezielt Informationen Man erfuhr alles über Neubau, Renovierung, Sanierung, Innenausbau, Energie, Immobilienkauf, Finanzierung und Gartengestaltung: Die Messe 'Oberallgäuer Handwerk-Bau-Energie' fand am Wochenende erstmals in der Kreisstadt in den Räumlichkeiten des Hauses Oberallgäu und in der Markthalle statt. Über 30 Aussteller - der Großteil ist im südlichen Landkreis ansässig - informierten das recht zahlreiche Publikum am Samstag und Sonntag über ihre Produkte und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.03.13
 37×

Dorffest
Mittelalterliches Dorffest in Rettenberg

Am Samstag reiste Rettenberg unter dem Motto 'Seinerzeit' einige Feststunden lang in die Vergangenheit zurück Klaus Kledwig fühlt sich wieder richtig gut. Eben plagten den Kemptener noch zähe Rücken- und Nackenschmerzen, doch diese sind nach einer traditionellen Schröpfmassage plötzlich weg. 'Wie sag ich das jetzt meinem Arzt?', fragt er ganz entspannt und fügt noch hinzu: 'Das Dorffest ist für Leib und Seele einfach gut!' – das kühle Bier ausdrücklich eingeschlossen. Für einen ganzen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.10.12
 298×

Wochenende
Den Narren ein zweites Gesicht - Bei einem Maskenschnitzer in Bad Hindelang

Konrad Lipp schnitzt seit 30 Jahren Larven für die Fasnachtszeit Schaurig maskierte Männer und Frauen trifft man zur Faschingszeit auf den Bad Hindelanger Straßen – so will es eine jahrhundertealte Tradition. Konrad Lipp ist ein Maskenschnitzer aus Hinterstein. Er verleiht so manchem Narren ein zweites Gesicht. Konrad Lipp selbst läuft bei den Umzügen nicht mehr mit. Er bezeichnet sich selbst als 'Fasnachtsmuffel'. Ungefähr 50 Masken hat der 69-Jährige schon "gschnipflat". Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.01.12
 37×   2 Bilder

Kreishandwerkerschaft
88 junge Handwerker in Sonthofen freigesprochen

Sprungbrett in alle Richtungen Sie kamen in Leder oder tiefhängenden Jeans, im Dirndl oder auf «hohen Hacken» oder - ein wenig zu spät. So wie die beiden jungen Damen, deren «Navi» die Markthalle in Sonthofen nicht kannte. Sie hatten damit zwar die feierliche Freisprechung durch Kreishandwerksmeister Thorsten Lang verpasst, erhielten aber trotzdem, musikalisch verschönt durch den «Dearflarsound», den Gesellenbrief. So wie weitere 86 Junghandwerker in der Feierstunde der Kreishandwerkerschaft...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.09.11
 121×

Weiterbildung
Gestatten, jüngster Betriebswirt Schwabens

Der 19-jährige Metzgermeister Patrick Rauch zeigt durch seinen erfolgreichen Werdegang, dass das Handwerk keine Sackgasse ist Aufstehen - Schule - Pause - Schule - Lernen - Schlafen. So sah der Tagesablauf von Patrick Rauch aus Hegge heuer von Februar bis Juli aus. «Na gut, ab und zu waren wir auch mal Feiern in Augsburg», gibt der 19-Jährige zu, «aber die meiste Zeit saß jeder auf seinem Zimmer und hat gelernt». Innerhalb von sechs Monaten hat der Allgäuer in der Bezirkshauptstadt seinen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.08.11
 58×

Museumstag
Der Wert echter Handarbeit steht im Mittelpunkt

Zahlreiche Besucher bewundern im Heimathaus in Sonthofen alte Handwerkskunst aus Allgäuer Betrieben Aktionen, Projekte und Angebote gabs am Internationalen Museumstag im ganzen Land. Im Heimathaus Sonthofen stand altes Handwerk im Mittelpunkt der Veranstaltung. Nach der Verleihung der Urkunden für die 22 qualifizierten Landhand-Betriebe aus dem Allgäu konnten die Besucher beim Museumstag alte Handwerkskunst bewundern und Handwerkern bei der Arbeit über die Schulter schauen. «Landhand» ist...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ