Handel

Beiträge zum Thema Handel

Faire Produkte halten die Mitglieder der neu gegründeten Steuerungsgruppe in Händen (v.l.): Dominik Halder, Burkhard Arnold, Oberbürgermeister Manfred Schilder, Mechthild Feldmeier, Alexandra Hartge, Bürgermeisterin Margareta Böckh und Petra Beer.
336×

Memmingen
Auftakt zur Bewerbung als Fairtrade-Town: Steuerungsgruppe tritt im Rathaus zusammen

Fairer Handel soll in Zukunft ein grundlegendes Thema in Memmingen bleiben – so will es der Stadtrat, der im Juli den Beschluss gefasst hat, dass sich die Stadt um das Siegel „Fairtrade-Town“ bewerben soll. Um die Zertifizierung zu erhalten, hat sich nun im Rathaus eine Steuerungsgruppe zusammengefunden, die die Umsetzung der verlangten Kriterien organisiert. „Vieles wird in Memmingen bereits umgesetzt, aber wir möchten mehr Menschen gewinnen, die sich über faire Produktion und fairen Handel...

  • Memmingen
  • 22.07.20
Die Stadt Memmingen hat sich um den Titel "Fairtrade-Town" beworben. (Symbolbild).
1.193× 2

Bewerbung
Memmingen will "Fairtrade-Town“ werden

Die Stadt Memmingen hat sich um den Titel "Fairtrade-Town" beworben. Das hat der Stadtrat in seiner letzten Plenumssitzung vor der Sommerpause bei zwei Gegenstimmen beschlossen. Das geht aus einer Mitteilung der Stadt hervor. Demnach tragen bundesweit tragen bereits 683 Städte den Titel „Fairtrade-Town“, weltweit sind es über 2.200 Städte und Gemeinden, verteilt auf 26 Länder. Um den Titel "Fairtrade-Town" zu erhalten, muss die Stadt insgesamt fünf Kriterien erfüllen. Alexandra Hartge, Leiterin...

  • Memmingen
  • 16.07.20
262×

Fairer Handel
25 Kommunen und Schulen im Allgäu haben sich als Fairtrade-Town oder Fairtrade-School zertifizieren lassen

Als 500. Kommune in Deutschland ist die Stadt Gotha in Thüringen vor einigen Tagen als 'Fairtrade-Town' (Stadt des fairen Handels) zertifiziert worden. Wenig später ist jetzt die Oberallgäuer Gemeinde Durach an der Reihe. Oberstdorf ist bereits dabei, Steingaden im Ostallgäu, Ottobeuren im Unterallgäu oder auch Wangen im Württembergischen Allgäu: In 16 Kommunen in der Region hatten sich zunächst Stadt- oder Gemeinderat für eine Zertifizierung ausgesprochen und dann wurden sogenannte...

  • Kempten
  • 06.10.17
63×

Fairtrade-Town
Pfronten will fairen Handel stärken

Die Gemeinde Pfronten soll zur Fairtrade-Town werden. Einstimmig hat der Gemeinderat beschlossen, dass sich Pfronten um diesen Titel bewirbt, den 'Transfair' vergibt, der in Köln ansässige Verein zur Förderung des Fairen Handels mit der Einen Welt. In der Diskussion hatte sich lediglich Heinz Heer (Freie Wähler) anfangs skeptisch gezeigt, dass es möglich sei, die Herkunft jeden Produkts genau nachzuvollziehen. Er ließ sich dann aber davon überzeugen, dass es eine gute Sache sei, eine...

  • Füssen
  • 04.10.17
196×

Bewegung
Gemeinde Oberstdorf setzt auf fairen Handel

Oberstdorf ist ab sofort 'Fairtrade-Gemeinde'. Ehrenbotschafter Manfred Holz hat die Ernennungsurkunde an Bürgermeister Laurent Mies und an die Steuerungsgruppe übergeben, die das Projekt umgesetzt hat. Die Fairtrade-Bewegung setze Kräfte frei für ein geballtes Engagement gegen die Ungerechtigkeit in der Welt, sagte Holz. Die Initiative für das Projekt vor Ort stammt von Gemeinderätin Bergith Hornbacher-Burgstaller (Grüne). Vor drei Jahren hat sie die Fairtrade-Idee im Gemeinderat vorgestellt....

  • Oberstdorf
  • 27.03.17
19×

Fairer Handel
Buchloe als Fairtrade-Stadt: Die Unterstützung wächst – aber könnte auch größer sein

Mitte 2015 bekam Buchloe den Titel einer 'Fairtrade-Stadt'. Inzwischen hat sich die Zahl der Unterstützer erhöht und steigt das Bewusstsein für hochwertige Produkte, die unter fairen Bedingungen oder gar in der Region hergestellt wurden. Die zuständige lokale Steuerungsgruppe sucht indessen noch weitere Förderer und Mitstreiter. Denn: 'Die Auszeichnung ist auf zwei Jahre begrenzt, dann werden die Kriterien neu überprüft', erklärt Sprecherin Monika Strohmayer. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Buchloe
  • 15.08.16
17×

Fairtrade
Sonthofens Fairtrade-Frauen schmeißen hin

Weil Stadt und Einzelhandel direkt vor dem schon traditionellen 'bio-regional-fairen Markt' einen großen Frühjahrsmarkt planen, gibt es Ärger in Sonthofen. Die Frauen der Steuerungsgruppe, die da ehrenamtlich mitwirken, haben keine Lust mehr. Sie haben das Gefühl, dass die Stadt zu wenig hinter dem Thema bio-regional-fair steht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 22.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.12.15
31×

Veranstaltung
Fairtrade Wochen in Marktoberdorf

Die dritte 'Fairtrade-Stadt im Allgäu' präsentiert sich Im Emmi-Fendt-Haus Marktoberdorf wird vom 10. bis zum 26. April ein buntes Rahmenprogramm zum Thema 'Fairtrade' angeboten. Viel Musik aus aller Welt und unterschiedlichster Art begleitet die Aktionswochenbesucher. Der Eintritt ist frei. Die Geburtstagsausstellung vom 10. bis zum 26. April im Emmi-Fendt-Haus zeigt nicht nur die Hintergründe zu diesem Thema, sondern entführt auf eine musikalische Weltreise. Das Jugendblasorchester...

  • Marktoberdorf
  • 30.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ