Handel

Beiträge zum Thema Handel

33×

Debatte
Diskussion in Marktoberdorf: TTIP, CETA Co – ein Angriff auf die Demokratie?

Ist Freihandel gleich fairer Handel? Sollen bei Handelsabkommen wie TTIP, CETA oder JEFTA Konzernvertreter über Schiedsgerichte in die Gesetzgebung von Rechtsstaaten eingreifen können? Diesen Fragen sollte bei einer Podiumsdiskussion Marktoberdorfer im Gasthof Burger auf den Grund gegangen werden. Gastgeber war das Aktionsbündnis STOP TTIP, dem unter anderem die AG bäuerliche Landwirtschaft, die KAB Ostallgäu, die Katholische Landvolkbewegung Kaufbeuren sowie die lokalen Vertretungen der...

  • Marktoberdorf
  • 29.06.17
218× 46 Bilder

Ausstellung
Positive Bilanz für die Erlebnismesse MIR in Marktoberdorf

Nach Ende der Erlebnis- und Verbrauchermesse MIR in Marktoberdorf haben Messeleitung und Aussteller ein positives Fazit gezogen. Etwa 10.000 Besucher kamen laut MIR-Messechef Markus Graber von der AZ Marketing und Service GmbH zur dreitägigen Gewerbeschau mit 170 Ausstellern. Zum zehnten Mal präsentierten sich hier Handwerk, Handel und Dienstleistung aus der Region. 'Die Masse ist das Eine. Aber die Leute waren zudem sehr interessiert. Und es wurden offenbar gute Beratungsgespräche geführt',...

  • Marktoberdorf
  • 19.06.16
57×

Ausstellung
Marktoberdorf: 170 Aussteller bei Messe MIR

Während andere Messen in Bayern über rückläufige Zahlen klagen, kommen aus Marktoberdorf positive Meldungen. Die Standflächen für die MIR sind komplett belegt. Vom 17. bis 19. Juni heißt es im und rund ums Modeon wieder 'Miteinander in der Region' (MIR). Rund 170 Aussteller aus Handel, Handwerk und Dienstleistung versprechen eine Verbraucher- und Erlebnismesse für die ganze Familie mit einem attraktiven Rahmenprogramm. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 09.06.16
49×

Strategie
Marktoberdorfer Buchhändlerin im Interview: Rezepte zum Überleben

Buchhändlerin Johanna Glas aus Marktoberdorf spricht über Rezepte, wie kleine Geschäfte gegen die Online-Konkurrenz überleben können. Freundlich sein und viele Bücher kennen reicht für einen Händler längst nicht mehr. 'Heutzutage müssen Sie als Buchhändler alle Kanäle spielen: Sie brauchen zusätzlich zum Geschäft eine Homepage, müssen auf Facebook präsent sein, Newsletter per Mail versenden und auch selbst Bücher und E-Books online verkaufen', sagt Glas. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Marktoberdorf
  • 27.01.16
25×

Handelsabkommen
Bei TTIP wird es im Ostallgäuer Kreistag außergewöhnlich emotional

Als Beobachter war man geneigt, sich die Augen zu reiben: War man noch im beschaulichen Ostallgäuer Kreistag oder schon im Maximilianeum in München oder gar im Reichstag in Berlin? Denn hoch her wie in einer Bundestags- oder zumindest Landtagsdebatte ging es im Kreistag, als emotional, ja fast erbittert über die berühmt-berüchtigten Freihandelsabkommen diskutiert wurde. Der Kreistag lehnte die Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TISA dort übrigens letztlich nicht ab, sondern befürwortete –...

  • Marktoberdorf
  • 20.04.15
30×

Veranstaltung
Fairtrade Wochen in Marktoberdorf

Die dritte 'Fairtrade-Stadt im Allgäu' präsentiert sich Im Emmi-Fendt-Haus Marktoberdorf wird vom 10. bis zum 26. April ein buntes Rahmenprogramm zum Thema 'Fairtrade' angeboten. Viel Musik aus aller Welt und unterschiedlichster Art begleitet die Aktionswochenbesucher. Der Eintritt ist frei. Die Geburtstagsausstellung vom 10. bis zum 26. April im Emmi-Fendt-Haus zeigt nicht nur die Hintergründe zu diesem Thema, sondern entführt auf eine musikalische Weltreise. Das Jugendblasorchester...

  • Marktoberdorf
  • 30.03.15
31×

Gericht
Verhandlung: Kraftsportler (26) aus Marktoberdorf handelte mit Dopingmitteln

Ein heute 26-jähriger, ehemaliger Hobby-Kraftsportler aus dem Raum Marktoberdorf wollte im Jahr 2012 seinen Muskelaufbau intensivieren und griff dabei auch zu Dopingmitteln. Mit diesen hatte er dann selbst gehandelt. Deshalb stand er nun vor Gericht. Weil er nach eigenen Angaben dem 'gepanschten Zeug' nicht traute, das ihm ein Trainingspartner verkaufen wollte, besorgte er sich während eines Kroatien-Urlaubs eine größere Menge anaboler Steroide. Die synthetisch hergestellten, männlichen...

  • Marktoberdorf
  • 22.02.15
48×

Ladenschluss
Inhaber von Geschäften in Marktoberdorf sehen in Aktionen mehr Sinn als in neuen Gesetzen

Die Politik diskutiert über eine Ausweitung des Ladenschlusses Rosemarie Mix schüttelt kräftig mit dem Kopf. Nein, sie hat schon alles probiert. 'Es gab Zeiten, da hatten wir den ganzen Tag durchgehend bis 20 Uhr offen', erzählt die Inhaberin des Kiosks 'Mixi’s' am Marktoberdorfer Bahnhof. Sogar am Wochenende öffnete sie ihre Pforten. 'Da haben wir drei Zeitungen verkauft – und dafür stehst du den ganzen Tag da', sagt Mix resignierend und reicht ihrem Stammkunden Horst Thurner eine...

  • Marktoberdorf
  • 11.12.14
672×

Umstellung
Neuer 10-Euro-Schein kommt wohl mit Verspätung im Ostallgäu an

Gesehen haben müsste ihn eigentlich jeder schon einmal - auf Plakaten, in Zeitungen, im Internet, im Fernsehen oder in Broschüren: den neuen 10-Euro-Schein, den die Bundesbank am Dienstag, 23. September, ausgibt. Theoretisch können Kunden ab morgen mit der neuen Banknote, die sicherer, langlebiger und farbenfroher sein soll, bezahlen. Ganz so schnell wird es in der Region wohl nicht überall gehen, denn je nach Bank und Belieferungs-Rhythmus werden die neuen Zehner vermutlich erst ab Ende der...

  • Marktoberdorf
  • 22.09.14
121× 2 Bilder

Lesen
Nach Weltbild-Pleite: Kann der lokale Buchhandel überleben?

Seit vergangenem Freitag ist klar: Der Weltbild-Verlag ist insolvent. Der Umsatz sank, die Prognosen waren schlecht und auch die katholische Kirche will kein Geld mehr investieren. Nach Suhrkamp ist das die zweite Pleite eines Traditionsverlags innerhalb eines halben Jahres. Und es scheint fast so, als könne man mit Büchern kaum mehr Geld verdienen. Doch, das geht noch immer, sagt Johanna Glas. Sie führt seit fast 20 Jahren die Buchhandlung Glas in Marktoberdorf und sieht den Buchmarkt als...

  • Marktoberdorf
  • 17.01.14
46×

Handel
Urbanimarkt in Marktoberdorf: Meichelbeckstraße von Sonntag bis Montag gesperrt

Wenn die Buden sich öffnen, kommt der Verkehr zum Erliegen. Wie berichtet, findet erstmals ein Teil des Urbanimarktes in Marktoberdorf auf neuem Terrain, darunter der Meichelbeckstraße statt. Diese wird dabei zwei Tage für den Verkehr gesperrt sein. Am Sonntag, 5. Mai, sei die Straße ab 8 Uhr gesperrt, sagt Andrea Stocker von der Marktverwaltung im Rathaus. 'Ab Montag um 19 Uhr ist sie wieder offen.' Zahl der Händler bleibt konstant Die Begeisterung der Händler über den Standortwechsel 'hat...

  • Marktoberdorf
  • 03.05.13
23×

Marktoberdorf
Diskussion im Marktoberdorfer Stadtrat um Handel im Zentrum

Sind Fahrräder innenstadtrelevantes Sortiment – oder doch nicht? Darum drehte sich im Stadtrat erneut die Diskussion. Eduard Gapp (CSU) hatte sie mit einem Antrag angestoßen, in dem er forderte, ortsansässigen Firmen mit innenstadtrelevantem Sortiment zu erlauben, ausnahmsweise in Gewerbegebiete umzusiedeln – wenn sie in der Innenstadt keine geeignete Fläche für ihr Geschäft finden. Die laut Bürgermeister Werner Himmer 'problematischen' Überlegungen Gapps sahen auch die geladenen...

  • Marktoberdorf
  • 24.05.12
54×

Isek
Wohnen im Zentrum Marktoberdorfs fördern

Pläne für Stadtentwicklung auf der Zielgeraden – Katalog um wenige Punkte ergänzt – Verkehr noch zu besprechen – Zeit drängt ISEK, das integrierte Stadtentwicklungskonzept für Marktoberdorf, geht auf die Zielgerade. In seiner jüngsten Sitzung befasste sich der Stadtentwicklungsausschuss nochmals mit den Themen Wirtschaft, Soziales, Wohnen, Verkehr und Landschaft und ergänzte den Maßnahmenkatalog um wenige Punkte. Eines der obersten Ziele lautet, mehr Wohnraum im Zentrum zu...

  • Marktoberdorf
  • 25.01.12
59×

Porträt
Fairer Handel fährt immer mit

Martin Stowasser engagiert sich im Marktoberdorfer Weltladen «Ganz fair geht noch nicht», sagt Martin Stowasser lächelnd und blickt dabei auf sein nicht fair produziertes, kariertes Hemd. Doch der Vorsitzende des Vereins «Eine-Welt-Kreis Marktoberdorf» setzt sich durch seine Mitarbeit beim hiesigen Weltladen für ein gerechteres Miteinander ein. Ein weltfremder Idealist ist Stowasser deshalb keineswegs. Er arbeitet bei AGCO/Fendt als Ingenieur in der Entwicklung. Dass er 1993 den fairen Handel...

  • Marktoberdorf
  • 18.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ