Haltung

Beiträge zum Thema Haltung

Im Allgäu gibt es etwas weniger Rinder: Die Zahl der Tiere ging von 2018 auf 2019 um 1,9 Prozent auf knapp 375 000 zurück
5.562×

Landwirtschaft
Trend setzt sich fort: Rinderbestand im Allgäu nimmt weiter ab

Der Rinderbestand im Allgäu ist von 2018 auf 2019 um 1,9 Prozent auf knapp 375.000 Tiere zurückgegangen. Wie Alfred Enderle, Präsident des schwäbischen Bauernverbandes, gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ) angibt, ist für ihn diese Entwicklung nichts Neues. Er meint, dass seit dem Rinder-Höchststand Anfang der 80er Jahre die Anzahl der Rinder stetig zurückging. Trotzdem blieb die Menge der produzierten Milch fast konstant. Denn eine Kuh erzeugt heute im Schnitt mehr Milch als früher. Auch laut...

  • Kempten
  • 10.03.20
175×

Tierhaltung
Bio-Landwirtschaft: Glückliche Kühe und Kälber im Oberallgäu

Im Oberallgäu gibt es immer mehr Bio-Landwirte, während die Zahl der konventionell betriebenen Höfe zurückgeht. Waren es im vergangenen Jahr noch 338 Biobetriebe, sind es derzeit 373. Die Allgäuer Zeitung hat einen Landwirt besucht, der biologisch wirtschaftet. Benedikt Berger aus Oberstaufen-Ifen setzt auf artgerechte Tierhaltung. Das Bio-Fleisch von seinen Kälbern vermarktet er selbst. Wie er das macht und warum er zum Bio-Bauern geworden ist, lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom...

  • Oberstaufen
  • 24.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ