Haltung

Beiträge zum Thema Haltung

Im Allgäu gibt es etwas weniger Rinder: Die Zahl der Tiere ging von 2018 auf 2019 um 1,9 Prozent auf knapp 375 000 zurück
5.562×

Landwirtschaft
Trend setzt sich fort: Rinderbestand im Allgäu nimmt weiter ab

Der Rinderbestand im Allgäu ist von 2018 auf 2019 um 1,9 Prozent auf knapp 375.000 Tiere zurückgegangen. Wie Alfred Enderle, Präsident des schwäbischen Bauernverbandes, gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ) angibt, ist für ihn diese Entwicklung nichts Neues. Er meint, dass seit dem Rinder-Höchststand Anfang der 80er Jahre die Anzahl der Rinder stetig zurückging. Trotzdem blieb die Menge der produzierten Milch fast konstant. Denn eine Kuh erzeugt heute im Schnitt mehr Milch als früher. Auch laut...

  • Kempten
  • 10.03.20
Seit April 2019 kennzeichnen acht Handelsunternehmen Fleischprodukte einheitlich mit dem Siegel „Haltungsform“.
980×

Haltungskennzeichnung
Fleisch aus besserer Tierhaltung: Die Auswahl in Discountern ist gering

Das Wichtigste in Kürze: Weniger als zehn Prozent des Fleischangebots in Supermärkten und Discountern stammt von Tieren aus deutlich besseren Haltungsbedingungen.Alte und neue Haltungskennzeichnungen sorgen für Verwirrung beim Einkauf.Die Haltungskennzeichnung des Handels ist ein guter Ansatz, aber kein Garant für mehr Tierwohl. Tierwohl ist in aller Munde. Fleisch aus tiergerechterer Haltung kann jedoch kaum auf dem Teller von Verbrauchern landen, denn Supermärkte und Discounter bieten in...

  • Kempten
  • 04.09.19
69×

Tiere
Wettbewerb: Kaufbeurer Gymnasiastin vergleicht Hühnerhaltungsformen

Die Zuneigung zu den gefiederten Haustieren war Grund genug für die 14-jährige Sina Moser aus Zellerberg, um erfolgreich am Bundeswettbewerb 'Echt Kuh-l' mit dem Thema 'Tierwohl – Eine Frage der Haltung' teilzunehmen. Zufällig hatte sie von dem Schülerwettbewerb in einer Zeitschrift gelesen und sich sofort dafür interessiert. Die Teilnahme verlangte einen Beitrag zur artgerechten Haltung von Nutztieren. Ob mit einem Plakat, Modell oder Musikvideo, war den Schülern selbst überlassen. Die...

  • Kempten
  • 16.06.16
38×

Kabaret
Die große Oper der Dimpflhuber: Kabarett-Programm von Helmut Schleich in Immenstadt

Da hätte sich ein Opernglas gelohnt. Um vor den Typen, die Helmut Schleich in sein Gesicht und seine Haltung hineinzaubert, möglichst in der ersten Reihe zu sitzen. Dieses Kabarett-Programm ist große Oper der Dimpflhuber und Banal-Bajuwaren. 'Ehrlich' heißt das aktuelle Programm. Schleich untersucht die Abstufungen an Ehrlichkeit, die funktionieren im Leben. Denn zu ehrlich wollen wir’s ja auch nicht. Oder sollen wir mal alle umschalten auf schonungslose Ehrlichkeit und uns so richtig die...

  • Kempten
  • 25.07.14
121×

Landwirtschaftsamt
Fachzentren für Rinderhaltung und ökologischen Landbau am Landwirtschaftsamt Kaufbeuren

Behörde bündelt Spezialwissen Das Landwirtschaftsamt in Kaufbeuren baut seine Beratungsangebote mit zwei neuen Fachzentren aus. Künftig gibt es in der Behörde Spezialisten für die Rinderhaltung und den ökologischen Landbau, die für Landwirte weit über die Region hinaus zuständig sind. Aus Platzgründen wurde die Abteilung allerdings aus dem Gebäude des Landwirtschaftsamtes in der Heinzelmannstraße ausgelagert. Sie ist künftig in der Höfatsstraße 23, dem ehemaligen Forstamt in Kaufbeuren, zu...

  • Kempten
  • 22.03.12
16×

Auseinandersetzung
Kemptener liegt seit Jahren mit Stadt wegen artgerechter Pferdehaltung im Clinch

Nun wird wieder prozessiert Wie werden Pferde artgerecht gehalten? Seit mittlerweile über zehn Jahren liegen ein Kemptener Tierhalter und die Stadt wegen dieser Frage miteinander im Clinch. Anordnungen, Bußgelder, Prozesse, Ein- und Widersprüche hat es seither schon gegeben - in Kürze nun treffen der Pferdehalter und die Stadt wieder einmal vor Gericht aufeinander. Bei zwei Prozessen vor dem Kemptener Amts- und dem Augsburger Verwaltungsgericht wird es um die richtige Hufpflege, um...

  • Kempten
  • 10.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ