Hallenbad

Beiträge zum Thema Hallenbad

Das alte Hallenbad in Lindenberg wird abgerissen. An gleicher Stelle soll ein Neubau entstehe (Symbolbild).
1.245× 2 1

Schwimmen
Altes Hallenbad in Lindenberg wird abgerissen: Neubau soll 2022 eröffnen

Das Hallenbad in Lindenberg wird abgerissen. An gleicher Stelle soll ein Neubau entstehen, der voraussichtlich Mitte 2022 eröffnet wird, teilt Andreas Sutter vom Hochbauamt Lindenberg gegenüber all-in.de mit. Die Gesamtinvestitionskosten belaufen sich auf rund 13 Millionen Euro brutto. Sanierung nicht möglichDas Bad war in die Jahre gekommen: Sowohl die Gebäudehülle als auch die Technik entsprachen nicht mehr dem neuesten Stand. Eine Sanierung war laut Sutter nicht möglich. Nach der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.11.20
Wann Schwimmer einmal ins kühle Nass eines neuen Bads in Memmingen eintauchen können, ist weiter offen. Indes haben Unternehmensberater in der jüngsten Stadtratssitzung ein Betriebskonzept für ein Kombibad vorgestellt (Symbolfoto).
1.570× 2

Hygieneregeln
Saisonstart im Kaufbeurer Hallenbad: Diese Regeln gelten

Am Freitag startet das Kaufbeurer Hallenbad in den Betrieb für die kalte Jahreszeit. Trotz Corona, möchte die Stadt Kaufbeuren und das Team des Jordan Badeparks den Bürger*innen unter Einhaltung der Hygieneregeln den Besuch des Hallenbads ermöglichen. Um die Gesundheit der Badegäste und des Personals im Hallenbad ausreichend zu schützen, gelten laut der Stadt Kaufbeuren folgende Verhaltensregeln: • Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung vom Eingangsbereich über die Umkleiden bis zum...

  • Kaufbeuren
  • 29.09.20
Das Memminger Hallenbad kann diesen Herbst nur bedingt werden.
1.826× 2

Wegen Lüftung
Hallenbad nur bedingt geöffnet: Zutritt nur für Schulen und Vereine

Schlechte Nachrichten für alle Badefans in der kreisfreien Stadt Memmingen: Das Hallenbad kann zum Start der diesjährigen Herbstsaison nicht regulär geöffnet werden. Grund dafür: die Lüftungsanlage kann den geforderten Luftaustausch des Bades nicht leisten. Laut der Stadt ist die gesetzliche Vorgabe für einen Normalbetrieb, dass die 3,5-fache Menge Luft pro Stunde ausgetauscht wird. Die verbaute Anlage schaffe aber nur das 1,6-fache Luftvolumen des Bades, so Sportsamtsleiter Jürgen Schäle. Auch...

  • Memmingen
  • 31.08.20
Wann Schwimmer einmal ins kühle Nass eines neuen Bads in Memmingen eintauchen können, ist weiter offen. Indes haben Unternehmensberater in der jüngsten Stadtratssitzung ein Betriebskonzept für ein Kombibad vorgestellt (Symbolfoto).
3.548×

Schwimmen
Kein "Schnickschnack" beim Memminger Kombibad

Wie aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervorgeht, stellten Unternehmensberater in der jüngsten Stadtratssitzung ein Konzept für ein Kombibad ohne "Schnickschnack" vor.  Demnach waren die Berater für folgendes Konzept: Im Innenbereich sollte es ein 25-Meter-Becken mit sechs Bahnen, ein Sprungturm, ein Lehrschwimmbecken und ein Kursbecken geben. Um dem Bedarf gerecht zu werden, reiche ein 25-Meter-Becken mit sechs Bahnen oder ein 50-Meter-Becken mit vier Bahnen, ein Nichtschwimmer- und ein...

  • Memmingen
  • 27.11.19
Wird bald abgerissen: das Hallenbad in Lindenberg im Allgäu
881×

Bauarbeiten
Hallenbad-Abriss in Lindenberg: Vorbereitungen laufen

Ein paar Monate Lebenszeit sind dem Lindenberger Hallenbad noch vergönnt. Doch die Stadt bereitet langsam aber sicher den geplanten Abriss vor. Am Mittwoch und Donnerstag ist die Freizeiteinrichtung inklusive Sauna geschlossen – denn die Architekten und ein weiteres Fachbüro werden das Gebäude intensiv unter die Lupe. Wie Maximilian Eff vom Bauamt erklärt, geht es beispielsweise darum, so konkret wie möglich zu ermitteln, welche Materialien im Bad verbaut worden oder wie stark die Wände und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.06.19
Das Buchloer Hallenbad ist noch immer eine große Baustelle. Die Glasfassade ist zwar nahezu fertig, aber sowohl innen als auch außen fehlt noch ein beträchtlicher Teil der übrigen Verkleidung.
1.589× 1

Bauarbeiten
Sanierung des Buchloer Hallenbades stockt immer noch

Der Architekt verzweifelt, das Gremium resigniert. Die Stimmung bei der jüngsten Sitzung des Mittelschulverbands in Buchloe war alles andere als gut. „So viel Pech wie bei dieser Baustelle haben wir noch nie gehabt“, kommentierte Josef Schweinberger, Bürgermeister der Gennachstadt. Der Grund: Die Sanierung des Hallenbads stockt weiterhin, und zwar massiv. Deshalb droht der Verband nun mit Konsequenzen. Insbesondere zwei Firmen machen momentan Probleme, erläuterte Architekt Walter Rohrmoser aus...

  • Buchloe
  • 22.07.18
54×

Schwimmen
Buchloer Hallenbad schließt Anfang Mai – das Freibad öffnet Mitte Mai

Das Hallenbad an der Münchener Straße in Buchloe schließt am Donnerstag, 5. Mai, seine Pforten. Somit besteht am Mittwoch, 4. Mai, letztmals die Gelegenheit zu einem Besuch im Hallenbad. Am Sonntag, 1. Mai, ist das Bad ebenfalls geschlossen. Anschließend beginnt die Sanierung des Bades, die voraussichtlich im Herbst 2017 abgeschlossen sein wird. Etwa zwei Wochen später wird das Freibad Buchloe seine Tore für die Badegäste öffnen. Erstmals am Samstag, 21. Mai, können Badelustige ins Wasser...

  • Buchloe
  • 29.04.16
22×

Schule
Immer weniger Schüler im Ostallgäu können schwimmen

Schwimmen ist mehr als nur Sport. Es ist nötig, um im Wasser zu überleben. Mittlerweile jedoch kann laut der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) fast die Hälfte der Acht- bis Zehnjährigen nicht mehr schwimmen. Warum? An Schulen findet immer seltener Schwimmunterricht statt, weil immer mehr Hallenbäder aus Kostengründen geschlossen oder in Spaßbäder umgewandelt werden. In Bayern betraf das in zehn Jahren laut DLRG fast 100. 'Die Kommunen werden mit dem Thema Bäder völlig allein...

  • Füssen
  • 27.01.14
154×

Wassersport
70 Teilnehmer bei Ostallgäuer Schwimmfest für Menschen mit Behinderung

Wettkampf, Gymnastik, fetzige Musik Rund 70 Teilnehmer aus Schwaben und Oberbayern kamen zum Ostallgäuer Schwimmfest für Menschen mit Behinderung nach Kaufbeuren. Das von der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) organisierte Fest wird jährlich im Jordan Badepark ausgetragen. Dabei maßen sich die Schwimmer mit Begeisterung auf 25 Metern, 50 Metern und im Staffelwettbewerb. Brust- und Freistilschwimmer wurden getrennt gewertet. Auch die in der Pause angebotene Wassergymnastik bei...

  • Kempten
  • 12.11.13
302× 2 Bilder

Wasserspaß
Babyschwimmen

Im Babyschwimmen wird spielerisch die Erfahrung im Element Wasser gemacht! Es soll nichts lernen müssen, sondern Spaß mit den Eltern und den anderen Kindern im Wasser haben. Es soll sich entspannen können aber auch aktiv sein dürfen und dieses am besten mit beiden Elterteilen. Durch das gemeinsame Erleben und dem intensiven Körperkontakt wird die innige Beziehung zwischen Baby und Eltern gefördert. Ist das Baby ganz gesund, hat keine Infektionen oder verstopfte Atemwege, steht dem Badespaß...

  • Oberstaufen
  • 30.09.13
15×

Schwimmen
Stadtverwaltung möchte keinen Warmbadetag im Kaufbeurer Hallenbad

Schwimmen trägt nicht nur zur allgemeinen Fitness bei, sondern fördert auch die Rehabilitation. Insofern sei die Schließung einer privat betriebenen Schwimmsauna in Kaufbeuren ein Nachteil für die Bürger, die zum Beispiel an Rheuma leiden. Ihnen fehle nun ein Platz zur Gesundung, meint eine Leserin der Allgäuer Zeitung. 'Wieso ist es in der Stadt Kaufbeuren, die sich drei Bäder leisten kann, für eine große Anzahl von Patienten nicht möglich, wenigstens einmal pro Woche einen Warmwassertag...

  • Kempten
  • 24.09.13
555×

Schwimmen
16 Medaillen des TV Lindenberg beim Internationalen Cambomare-Sprintpokal

Lachende Gesichter im Hallenbad Gute Leistungen haben die Schwimmer des TV Lindenberg beim 9. Internationalen Cambomare-Sprintpokal in Kempten gezeigt. Am Ende gab es 16 Medaillen (darunter zweimal Gold und zweimal Silber), 50 weitere Top-Ten-Plätze – und jede Menge lachende Gesichter in Reihen der Nachwuchssportler. 'Die gesamte Abteilung und der Trainerstab sind sehr zufrieden', meinte auch Trainer Dominik Höß nach dem Wettkampf. Erfolgreichster Lindenberger war Ron Epple (Jahrgang...

  • Kempten
  • 04.12.12
47×

Untersuchung
Kein großes Hallenbad für Wangen

Gutachter raten von Vorhaben ab Es deutet vieles daraufhin, dass Wangen ein Lehrschwimmbecken statt eines 25-Meter-Hallenbads bauen wird. Für diese kleine Lösung haben sich im Gemeinderat jedenfalls die Gutachter der Düsseldorfer Unternehmensberatung Altenburg ausgesprochen und noch eine Standortempfehlung abgegeben: Das Becken soll wie bisher bei der Berger-Höhe-Schule stehen. Für ein neues Lehrschwimmbecken müsste Wangen zwischen 2,5 und drei Millionen Euro hinlegen, für ein kleines Hallenbad...

  • Kempten
  • 21.09.12
180×

Klein aber fein
Obergünzburger Hallenbad erfreut sich auch ohne Eventcharakter großer Beliebtheit

Wo Schwimmen noch die Hauptsache ist Draußen tobt ein Wintergewitter, vor den Scheiben des Obergünzburger Hallenbades auf dem Nikolausberg wirbelt der Schnee. Drinnen im 28,5 Grad warmen Wasser des 25-Meter-Beckens ziehen einige Schwimmer entspannt ihre Bahnen. Es ist kurz nach halb fünf. Gerade haben 16 junge Schwimmerinnen und Schwimmer des TSV 1860 Obergünzburg ihr Wintertrainingslager beendet. Zweimal täglich haben die 10- bis 18-Jährigen je eineinhalb Stunden mit Tristan Haunstetter, dem...

  • Obergünzburg
  • 10.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ