Hallenbad

Beiträge zum Thema Hallenbad

Die Sanierung des Buchloer Hallenbades erstreckte sich über zwei Jahre.
1.760×

Vollbracht
Umbau und Sanierung des Buchloer Hallenbades sind nach über zwei Jahren abgeschlossen

Lange hat es gedauert, doch am Schluss wurde alles gut. Nach mehr als zweijähriger umfassender Außen- und Innenrenovierung hat das Buchloer Hallenbad wieder seine Pforten für den normalen Schwimmbetrieb geöffnet. Bürgermeister Josef Schweinberger war zur Eröffnung anwesend und nahm gemeinsam mit den ersten Gästen das Ergebnis der Bauarbeiten der vergangenen Monate in Augenschein. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 29.12.2018. Die Allgäuer Zeitung...

  • Buchloe
  • 28.12.18
Endspurt bei der Hallenbadbaustelle in Buchloe.
1.395×

Ersparnis
Künftig Wertmarken mit Rabatten im Buchloer Hallenbad

Nach zwei Jahren Sanierung und Umbau scheint sich die Hallenbadbaustelle nun wirklich in der Endphase zu befinden. „Ich bin zuversichtlich, dass wir im November den Probebetrieb aufnehmen können und quasi als kleines Nikolausgeschenk offiziell eröffnen werden“, sagte Bürgermeister Josef Schweinberger in der jüngsten Sitzung des Mittelschulverbands, ergänzte aber, „dass jetzt wirklich nix mehr passieren darf“. Im Mittelpunkt der Sitzung, in deren Vorfeld ein nicht öffentliches Gespräch mit...

  • Buchloe
  • 16.10.18
Innenansicht des Buchloer Hallenbades: Es gibt noch viel zu tun.
735×

Bauarbeiten
Sanierung des Buchloer Hallenbades bereitet dem Mittelschulverband Sorgen

Das Buchloer Hallenbad ist momentan das Sorgenkind des Mittelschulverbands. An einigen Stellen hakt es, das Gremium ist verzweifelt. Wo die Probleme liegen und welche Konsequenzen sie haben, erläutert Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger, der gleichzeitig Vorsitzender des Mittelschulverbands ist. Wann genau öffnet das Buchloer Hallenbad? Josef Schweinberger: Wir gehen davon aus, dass das Hallenbad bis zum Spätherbst dieses Jahres öffnet. Allerdings sind momentan immer noch zwei Firmen in...

  • Buchloe
  • 31.07.18
Das Buchloer Hallenbad ist noch immer eine große Baustelle. Die Glasfassade ist zwar nahezu fertig, aber sowohl innen als auch außen fehlt noch ein beträchtlicher Teil der übrigen Verkleidung.
1.589× 1

Bauarbeiten
Sanierung des Buchloer Hallenbades stockt immer noch

Der Architekt verzweifelt, das Gremium resigniert. Die Stimmung bei der jüngsten Sitzung des Mittelschulverbands in Buchloe war alles andere als gut. „So viel Pech wie bei dieser Baustelle haben wir noch nie gehabt“, kommentierte Josef Schweinberger, Bürgermeister der Gennachstadt. Der Grund: Die Sanierung des Hallenbads stockt weiterhin, und zwar massiv. Deshalb droht der Verband nun mit Konsequenzen. Insbesondere zwei Firmen machen momentan Probleme, erläuterte Architekt Walter Rohrmoser aus...

  • Buchloe
  • 22.07.18
241×

Schulverband
Verzögerung der Sanierung des Buchloer Hallenbads wirkt sich auf den Haushalt aus

Die Verzögerungen im Bau des Hallenbads in Buchloe schlagen sich auch im Haushalt des Mittelschulverbands nieder. Statt 2017 ursprünglich veranschlagten 3,6 Millionen, kamen im vergangenen Jahr nur etwa 1,8 Millionen Euro Kosten zustande. Die größere Summe, ungefähr 2,1 Millionen Euro, wird laut Kämmerer Dieter Streit voraussichtlich heuer fällig. Auch die Einnahmen liegen an dieser Stelle deutlich unter den Erwartungen: Statt rund 711.000 gingen nur 335.000 Euro ein. Die Einnahmen werden sich...

  • Buchloe
  • 22.02.18
69×

Sanierungsstudie
Marktoberdorfer Hallenbad noch ganz gut in Schuss

Eine Poolbar, an der Badegäste ihren Prosecco im Wasser genießen, eine extra Außensauna oder auch eine Abdeckung für das beliebte Außenbecken, um den größten Energiefresser sparender zu betreiben: Diese Gedankenspiele sind im Bauausschuss des Stadtrats diskutiert worden. Es ging um eine Sanierungsstudie für das in Teilen 50 Jahre alte Hallenbad, das 1990 bis 1992 für 16,7 Millionen Mark generalüberholt worden war. Das ist 25 Jahre her. Den Ergebnissen der 280 Seiten starken Studie zufolge ist...

  • Marktoberdorf
  • 05.12.17
415×

Diskussion
Memmingen: Das Thema Ganzjahresbad kocht wieder hoch

Die Diskussion über ein neues Freizeitbad ist mit Sicherheit die längste Debatte in der Memminger Nachkriegsgeschichte. Jetzt ist sie wieder um ein Kapitel reicher: Die Stadträte haben sich in einer nichtöffentlichen Klausursitzung erneut ausführlich mit dem Thema befasst. Dabei ging es nach Informationen unserer Zeitung sowohl um eine mögliche Komplettsanierung der beiden bestehenden Freizeitbäder als auch wieder um den Bau eines neuen kombinierten Hallen- und Freibads. Am Ende gab...

  • Memmingen
  • 20.11.17
44×

Bauarbeiten
Verzögerung bei Sanierungsarbeiten des Buchloer Hallenbades

Es läuft nicht rund auf der Baustelle des Buchloer Hallenbades. 'Wir sind von der neuen Entwicklung gnadenlos überrascht worden', erklärte Bürgermeister Josef Schweinberger bei der Sitzung der Versammlung des Schulverbandes der Mittelschule. Denn statt der Wiedereröffnung nach der Sanierung, die für diesen Herbst geplant war, werden sich die Arbeiten noch einige Monate hinziehen. Vor Ort begab sich das Gremium nun auf Ursachenforschung. Welche Arbeiten noch ausstehen und wo es noch stockt,...

  • Buchloe
  • 08.11.17
186×

Schulsport
Ärgerlich: Sanierung des Buchloer Hallenbades verzögert sich um vier Monate

'Jetzt reicht’s': Der Schulverband der Mittelschule Buchloe reagiert in seiner Sitzung verärgert 'Voll im Zeitplan', hieß es noch im Juni zum Fortschritt bei der Sanierung des Buchloer Hallenbades. Doch bei der Sitzung des Schulverbandes der Mittelschule, für die das Bad 1974 gebaut worden war, stellte sich heraus, dass sich die Fertigstellung wohl um rund vier Monate verzögern werde, teilte nun Architekt Josef Geigenberger vom Büro Rohrmoser aus Waal mit. Dementsprechend angefressen reagierten...

  • Buchloe
  • 22.09.17
412×

Bauen
Aufwendige Technikarbeiten bei der Sanierung des Buchloer Hallenbads

Baukosten liegen bei knapp fünf Millionen Euro. 'Voll im Zeitplan', liegen nach Angaben des Mittelschulverbands-Vorsitzenden, Josef Schweinberger, die Sanierungsarbeiten am Buchloer Hallenbad. Dennoch kann der immer wieder geäußerte 'Wunschtermin' zur Wiedereröffnung nicht ganz gehalten werden: Statt direkt im Anschluss an die Freibadsaison, öffnet das Hallenbad laut Schweinberger wieder im Oktober/November. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 21.06.17
67× 2 Bilder

Projekt
Modernisierung des Buchloer Hallenbades liegt im Zeit- und Kostenrahmen

Die Arbeiten liegen im Zeit- und Kostenrahmen. Wenn es jetzt keine bösen Überraschungen mehr gibt, wird die Sanierung des Buchloer Hallenbades im August abgeschlossen. Im September/Oktober – also pünktlich zur neuen Saison – könnte es dann wieder eröffnen. Sachstandsberichte zu den Arbeiten haben Architekt Walter Rohrmoser und verschiedene Fachleute bei der jüngsten Versammlung des Mittelschulverbandes gegeben. Rohrmoser rechnet mit Gesamtkosten in Höhe von knapp fünf Millionen Euro. Die...

  • Buchloe
  • 15.02.17
21×

Wassersport
Sanierung des Memminger Hallenbads bereitet Vereinen große Sorgen

In Seenot sehen sich heimische Wassersportvereine und Schwimmabteilungen, sollte das Memminger Hallenbad für längere Zeit geschlossen werden. Diese Sorgen hat in ihrem Auftrag der Förderverein Memminger Bäder (FMB) jetzt in einem Schreiben dem Oberbürgermeister und der 'Arbeitsgruppe Bäder' des Stadtrats mitgeteilt. Ob das Bad in einem Zug oder in mehreren Schritten saniert wird, ist laut OB Dr. Ivo Holzinger noch offen. Derzeit laufen dem Rathauschef zufolge Untersuchungen zu beiden...

  • Kempten
  • 12.06.16
263×

Finanzen
Sanierung des Lindenberger Hallenbades teurer als angenommen

Eine Sanierung des Lindenberger Hallenbades wäre deutlich teurer als bisher angenommen. Ein Fachmann hat die Kosten im Stadtrat auf 7,5 Millionen Euro beziffert, mindestens 2,5 Millionen Euro mehr als die 11.000-Einwohner-Stadt im Westallgäu angenommen hatte. Das 1975 eröffnete Bad ist demnach in einem schlechteren Zustand als bislang gedacht, zudem ist der größte Teil der Technik veraltet. Ein Fachbüro empfiehlt deshalb der Stadt, das Bad bis auf den Rohbauzustand zurückzubauen. Der Stadtrat...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.04.16
218×

Sanierung
Es bleibt dabei: Kein Kiosk mehr im Buchloer Hallenbad

In etwa einem Monat soll die Sanierung des Hallenbades beginnen. 'Dafür nehmen wir weit über 4,5 Millionen Euro in die Hand', erklärte Bürgermeister Josef Schweinberger in der Verbandsversammlung der Mittelschule Buchloe. Das Gremium vergab dafür in der Sitzung das zweite Bündel an Aufträgen im Wert von etwa 2,2 Millionen Euro. Zuvor erteilte es jedoch dem Wunsch nach Erhalt des Kiosks eine Absage. 'Wir haben kein Erlebnisbad und sollten deshalb froh sein, dass wir das Schwimmbad überhaupt...

  • Buchloe
  • 17.04.16
625×

Kosten
Hat das Laubener Hallenbad eine Zukunft?

Die örtliche Wasserwacht fürchtet, dass die Gemeinde das Hallenbad in Lauben verfallen lässt und irgendwann schließt. Die Sorge ist begründet. Bürgermeister Ziegler spricht von Sanierungskosten von 800.000 Euro und jährlichen Verlusten von rund 45.000 Euro. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 23.02.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Kempten
  • 22.02.16
30×

Sanierung
Buchloer Hallenbadfans zeigen sich zurückhaltend

Die Fans des Buchloer Hallenbades beziehungsweise des dortigen Kiosks halten sich zurück. Oder es gibt doch nicht so viele, wie manch Buchloer glaubt. Wie berichtet, soll es nach der Sanierung des Bades keinen Kiosk- und Bistrobereich mehr geben. Wir haben die BZ-Leser vergangene Woche aufgefordert, uns ihre Meinung zu diesen Plänen zu schreiben. Die Reaktionen sind allerdings sehr verhalten. Bisher haben sich lediglich vier Bürger gemeldet – drei Befürworter des Kiosks und ein Gegner....

  • Buchloe
  • 19.02.16
516×

Widerstand
Hallenbad nach Sanierung ohne Kiosk: Bürger aus Buchloe wehren sich dagegen

Wenn die Sanierung des Buchloer Hallenbades abgeschlossen ist, wird es dort keinen Kiosk mehr geben. Das hat der zuständige Schulverband der Mittelschule beschlossen. Gegen diese Entscheidung formiert sich allerdings Widerstand in der Stadt. Mehrere Bürger haben sich zusammengetan. Sie wollen den Kiosk erhalten und schreiben gar von einem 'entsetzlichen Vorhaben – von Bürgernähe meilenweit entfernt'. 'Ein Gespräch beim Bürgermeister zur Rettung von Kiosk und Bistro war erfolglos', sagen...

  • Buchloe
  • 11.02.16
608×

Planung
Hallenbad in Buchloe wird für 4,8 Millionen Euro saniert

Nun ist es offiziell: Mit der Sanierung des Buchloer Hallenbades kann nach der Winter-Badesaison im Mai 2016 begonnen werden. Die Genehmigung durch die Regierung von Schwaben ist nur noch Formsache. Der Schulverband 'Mittelschule Buchloe' hat in seiner jüngsten Sitzung die erforderlichen Beschlüsse auf den Weg gebracht. Darin erklärt der Verband, dass er bereit und in der Lage ist, das Projekt gemäß Finanzierungsplan durchzuführen und zu finanzieren – und dass sich mit dem vorzeitigen...

  • Buchloe
  • 27.10.15
30×

Sanierung
Marktoberdorfer Hallenbad strahlt wieder fast wie neu

Das Marktoberdorfer Hallenbad will nicht als Spaßbad gelten, sondern als Familieneinrichtung. Es genießt auch in Kreisen von Menschen mit Handicap einen ausgezeichneten Ruf. An diesem Image ist in den vergangenen beiden Wochen bei der Generalüberholung kräftig poliert worden. Dadurch strahlt das Bad zur Eröffnung am kommenden Samstag wie neu. Neue Kacheln im Außenbecken, neue Sitzmöbel in der Sauna und neue behindertengerechte Einrichtungen sind die augenfälligsten Merkmale der Maßnahme. Mehr...

  • Marktoberdorf
  • 23.09.15
196×

Kosten
Sanierung des Memminger Hallenbades jetzt beschlossen

Das Memminger Hallenbad wird umfassend saniert. Das hat die Mehrheit des Stadtrats jetzt beschlossen. Somit liegt der Bau eines kombinierten Hallen- und Freibads auf Jahre hinaus weiter auf Eis. Wie Kämmerer Jürgen Hindemit den Stadträten berichtete, soll das 57 Jahre alte Hallenbad bis 2019 in fünf Bauabschnitten komplett saniert werden. Die Kosten schätzt er auf rund 5,5 Millionen Euro - wobei etwa 40 Prozent der Kosten durch Zuschüsse gedeckt werden könnten. Mehr über das Thema erfahren Sie...

  • Kempten
  • 08.07.15
203×

Sanierung
Mindelheimer Hallenbad: Umbau in vollem Gange

Das Mindelheimer Freibad wird derzeit für 6,2 Millionen Euro umgebaut. Weil die Bausubstanz insgesamt gut ist, hatte sich der Stadtrat für eine Sanierung ausgesprochen. Die Regierung stimmte dem aber nur zu, weil sich die Planer sicher sind, dass die Gesamtkosten des Umbaus weit unter jenen liegen, die ein Neubau verschlingen würde. Hermann Schröther vom städtischen Bauamt spricht von 65 bis 70 Prozent der Kosten für einen Neubau. Völlig neu gebaut werden die Umkleidekabinen. Sie sollen künftig...

  • Mindelheim
  • 22.06.15
16×

Bürgerbegehren
Gemeinderat soll über Zukunft der Oberstdorf-Therme entscheiden

Als Schlechtwetterangebot ist das sanierungsbedürftige Oberstdorf-Therme bei Einheimischen und Gästen gleichermaßen beliebt. Auch deswegen kämpft eine Bürgerinitiative für den Erhalt der Einrichtung und plant einen Bürgerbegehren. Doch das Ende des Bades ist vorerst vom Tisch, nachdem ein Hotelprojekt mit Erholungsbad im Karweidach nicht realisiert wird. 'Der Marktgemeinderat hat zu keinem Zeitpunkt eine Stilllegung oder Schließung der Therme beschlossen', sagt Bürgermeister Laurent Mies. 'Es...

  • Oberstdorf
  • 18.08.14
34×

Renovierung
Mindelheimer Stadtrat entscheidet sich für teure Hallenbad-Sanierung

'Zukunftsfähige Lösung im Interesse der Mindelheimer' Das Mindelheimer Hallenbad benötigt nach 40 Jahren eine Rundum-Sanierung. Die Außenfassade ist bereits erneuert. Im Jahr 2015 soll dann die Technik im Innern auf den neuesten Stand gebracht werden. Der Mindelheimer Stadtrat hat sich nun einstimmig für eine Sanierungsvariante ausgesprochen, die für die Badegäste den größten Komfort verspricht. Ohne Debatte stimmten die Stadträte für ein Edelstahlbecken - die teuerste Variante. Architekt Klaus...

  • Mindelheim
  • 18.08.14
70×

Konzept
Unternehmensberater sieht für Lindenberger Hallenbad ohne Sanierung keine Zukunft

Marco Steinert von der Firma Altenburg Unternehmensberatung stellte im Lindenberger Stadtrat sein Bäder-Konzept vor und fand deutliche Worte. Um das Hallenbad für die nächsten zehn oder 15 Jahre zu erhalten, muss die Stadt seiner Einschätzung nach rund 4,4 Millionen Euro investieren. 'Damit wird es nicht schöner, das ist reiner Bestandserhalt', betonte der Berater aus Düsseldorf. Das Unternehmen ist auf kommunale Einrichtungen, vor allem Bäder spezialisiert. 'Es ist toll, dass das Bad so lange...

  • Kempten
  • 25.09.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ