Hallenbad

Beiträge zum Thema Hallenbad

Ob am Standort des Memminger Freibads bald ein neues Kombibad gebaut wird, darüber wollen die Stadträte demnächst entscheiden. Indes sprechen sich die Grünen bereits jetzt gegen ein neues Kombibad aus und fordern stattdessen die Sanierung der beiden bestehenden Freizeitbäder (Archivfoto).
903×

Freizeit
Memminger Bündnisgrüne sind gegen kombiniertes Hallen- und Freibad

Die Memminger Bündnisgrünen sprechen sich gegen den Bau eines kombinierten Hallen- und Freibads aus. Ihrer Meinung nach sollten die beiden bestehenden Freizeitbäder saniert werden. Diese Entscheidung haben die Grünen nach einem Ortstermin und eingehenden Beratungen getroffen, heißt es in einer Pressemitteilung. Darin weisen sie auch darauf hin, dass sich die Kosten für ein Kombibad seit der letzten Berechnung vor etwa zwölf Jahren verdoppelt hätten. Ein möglicher Neubau wird etwa 41 Millionen...

  • Memmingen
  • 05.09.19
Im Memminger Freibad hatten bereits mehrere Generationen ihren Spaß – schließlich wurde es schon 1958 gebaut. Ob an dessen Stelle ein kombiniertes Hallen- und Freibad gebaut wird, darüber muss der Stadtrat in einer seiner nächsten Sitzungen entscheiden.
1.087×

Freizeit
Wie geht es mit den Plänen für ein neues Kombibad in Memmingen weiter?

Mit dieser Frage befassen sich die Mitglieder des Stadtrats in ihrer Sitzung am Montag, 8. Juli, ab 16 Uhr im Rathaus. Dabei werden die Planer der Asböck Architekten GmbH ihre nochmals überarbeiteten Entwürfe vorstellen und zu den voraussichtlichen Baukosten konkreter Stellung nehmen als bisher. Inwieweit dabei auch auf die zu erwartenden Betriebskosten und einen möglichen Baubeginn eingegangen wird, ist noch offen. Ebenso, ob im Stadtrat bereits in dieser Sitzung endgültig über den...

  • Memmingen
  • 21.06.19
Wird bald abgerissen: das Hallenbad in Lindenberg im Allgäu
881×

Bauarbeiten
Hallenbad-Abriss in Lindenberg: Vorbereitungen laufen

Ein paar Monate Lebenszeit sind dem Lindenberger Hallenbad noch vergönnt. Doch die Stadt bereitet langsam aber sicher den geplanten Abriss vor. Am Mittwoch und Donnerstag ist die Freizeiteinrichtung inklusive Sauna geschlossen – denn die Architekten und ein weiteres Fachbüro werden das Gebäude intensiv unter die Lupe. Wie Maximilian Eff vom Bauamt erklärt, geht es beispielsweise darum, so konkret wie möglich zu ermitteln, welche Materialien im Bad verbaut worden oder wie stark die Wände und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.06.19
Auf dem Areal des Freibads der Stadt Memmingen könnte das kombinierte Hallen- und Freibad entstehen. Einen Entwurf aus den Jahren 2006/2007 will der Stadtrat nach einstimmigem Beschluss wieder aufnehmen. Doch ob es tatsächlich zu einem Neubau kommt, ist noch offen.
1.444×

Diskussion
Stadt Memmingen greift Planung für kombiniertes Frei- und Hallenbad wieder auf

In die Planungen für ein neues Schwimmbad kommt wieder Bewegung. Einstimmig beschlossen die Stadträte am Montag, die Neubau-Idee für ein kombiniertes Hallen- und Freibad aus den Jahren 2006/2007 wieder aufzunehmen. Eine Sanierung der beiden bestehenden Bäder, wie zwischenzeitlich geplant, ist damit nicht endgültig vom Tisch. Es bedeutet auch noch nicht, dass das Kombibad tatsächlich gebaut wird. Das Architekturbüro Asböck Architekten GmbH soll den Memminger Politikern in Abstimmung mit den...

  • Memmingen
  • 12.12.18
263×

Finanzen
Sanierung des Lindenberger Hallenbades teurer als angenommen

Eine Sanierung des Lindenberger Hallenbades wäre deutlich teurer als bisher angenommen. Ein Fachmann hat die Kosten im Stadtrat auf 7,5 Millionen Euro beziffert, mindestens 2,5 Millionen Euro mehr als die 11.000-Einwohner-Stadt im Westallgäu angenommen hatte. Das 1975 eröffnete Bad ist demnach in einem schlechteren Zustand als bislang gedacht, zudem ist der größte Teil der Technik veraltet. Ein Fachbüro empfiehlt deshalb der Stadt, das Bad bis auf den Rohbauzustand zurückzubauen. Der Stadtrat...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.04.16
608×

Planung
Hallenbad in Buchloe wird für 4,8 Millionen Euro saniert

Nun ist es offiziell: Mit der Sanierung des Buchloer Hallenbades kann nach der Winter-Badesaison im Mai 2016 begonnen werden. Die Genehmigung durch die Regierung von Schwaben ist nur noch Formsache. Der Schulverband 'Mittelschule Buchloe' hat in seiner jüngsten Sitzung die erforderlichen Beschlüsse auf den Weg gebracht. Darin erklärt der Verband, dass er bereit und in der Lage ist, das Projekt gemäß Finanzierungsplan durchzuführen und zu finanzieren – und dass sich mit dem vorzeitigen...

  • Buchloe
  • 27.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ