Hagel

Beiträge zum Thema Hagel

Lokales
Gewitterwarnung für das Allgäu

Wetterwarnung
Schwere Gewitter und Hagel im Allgäu am Sonntagabend

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine Warnung vor schwerem Gewitter ausgegeben. Betroffen sind am Sonntagabend und in der Nacht auf Montag alle Landkreise des Allgäus. Ab 20 Uhr kann es demnach orkanartige Böen bis 110 km/h, heftigen Starkregen um 30 mm in kurzer Zeit und Hagel mit einer Körnergöße von ca. 2 cm geben.

  • Kempten
  • 18.08.19
  • 26.605× gelesen
Lokales
Schäden an Häusern, Autos und in Gärten nach den Unwettern am Pfingstmontag. Jetzt heißt es: Schäden dokumentieren und sich an die Versicherung wenden.

Sturm, Starkregen und Hagel
Schäden nach Unwettern: Welche Versicherung haftet und wie man sich richtig verhält

Unwetter, wie das am Pfingstmontag, können große Schäden an Häusern und Autos anrichten. Dann ist man erst einmal damit beschäftigt, alle Schäden festzustellen und sich an die Versicherung(en) zu wenden. Aber welche Versicherung haftet bei welchen Schäden? Und wie verhält man sich im Schadensfall richtig? Nach Unwetterschäden muss schnell gehandelt werden Generell gilt: In Schadensfällen sollte schnell gehandelt werden. Das rät die Verbraucherschutzzentrale Bayern. Die Schäden müssen...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 16.06.19
  • 2.721× gelesen
Lokales
5 Bilder

Wetter
Gewitter mit Hagel in Ofterschwang

Am Sonntagmorgen kam es ab 5 Uhr zu einem heftigen Gewitter mit Starkregen, Hagel und Blitzeinschlägen im südlichen Oberallgäu. Mehrere Blitze schlugen in den Bergen, aber auch im Tal ein. Bei Ofterschwang hagelte es mehrere so Minuten stark, dass der Hagel auch liegen blieb.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.09.17
  • 343× gelesen
Polizei
20 Bilder

Unwetter
Drei Verletzte und hoher Sachschaden bei Unwettern im Allgäu

Schwere Gewitter, teilweise mit Hagel, haben am Freitagabend im Allgäu gewütet. Bäume sind umgestürzt, in manchen Orten war der Strom längere Zeit weg. In Unterthingau (Ostallgäu) musste ein Autofahrer (51) einem auf der Straße liegenden Baum ausweichen. Er kam von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Dabei wurde er schwer verletzt. In Weitnau (Oberallgäu) fuhr ein Rollerfahrer (39) aus Kempten gegen einen Baum, der auf die Straße gestürzt war. Er wurde dabei leicht verletzt. Bäume...

  • Kempten
  • 19.08.17
  • 817× gelesen
Lokales

Hagelschäden
Dellen über Dellen in den Autos in Marktoberdorf

Das Unwetter in Marktoberdorf vom Dienstag hat auf Autos zahlreiche Schäden hinterlassen. Hagelkörner schlugen aber nicht im ganzen Stadtgebiet, sondern nur in bestimmten Teilen auf Autos auf. Dort aber hinterließen sie riesige Schäden. Einige Autohäuser berichteten gestern, dass der gesamte Bestand, der auf dem Hof stand, betroffen ist. Auch viele Kunden haben sich bereits gemeldet, dass ihre Fahrzeuge Hagelschäden aufweisen. Die Begutachtung durch die Versicherungen soll demnächst an einer...

  • Marktoberdorf
  • 03.08.17
  • 262× gelesen
Lokales

Regen
Ab Freitag-Nachmittag: Unwetter im ganzen Allgäu erwartet

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet für den heutigen Freitag in der Region Unwetter. Ab dem Nachmittag bis in die Nacht hinein kann es zu starken Gewittern kommen. Wie der DWD in einer Vorabinformation mitteilt, müssen wir Allgäuer mit Starkregen (Wassermengen zwischen 30 und 40 Litern pro Quadratmeter), Hagel und Sturmböen mit bis zu 90 Stundenkilometern rechnen. Auf Website des Deutschen Wetterdienstes.

  • Marktoberdorf
  • 22.07.16
  • 76× gelesen
Lokales

Gewitter
Bis Montagabend: Unwetter im Allgäu erwartet

Im ganzen Allgäu kann es heute Nachmittag zu heftigen Gewittern kommen. Das berichtet der Deutsche Wetterdienst (DWD). Laut dem DWD sind Regenmengen zwischen 25 und 40 Litern pro Quadratmeter zu erwarten. Außerdem seien Sturmböhen mit einer Geschwindigkeit von 100 Kilometern pro Stunde möglich. Auch Hagelschlag ist nicht ausgeschlossen.

  • Kempten
  • 11.07.16
  • 57× gelesen
Lokales

Gewitterwarnung
Weiterhin Unwetterwarnung im ganzen Allgäu: Gewitter und Hagel

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) kündigt für den Montag Nachmittag wieder einzelne Gewitter an. Die Warnung betrifft alle Allgäuer Landkreise. Örtlich kann es starken Regen mit bis zu 40 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit geben. Möglich ist auch Hagel mit zwei Zentimetern Konrndurchmesser. Bereits am vergangenen Wochenende hatten . Eine A96-Zufahrt war zeitweise gesperrt.

  • Oy-Mittelberg
  • 06.06.16
  • 187× gelesen
Lokales
13 Bilder

Unwetter
Regen hört nicht auf: Weitere schwere Gewitter im Allgäu am Sonntag

Auch am Sonntag gab der Deutsche Wetterdienst (DWD) weitere Unwetterwarnungen vor schweren Gewittern für den gesamten Allgäuer Raum heraus. Vielerorts regnete es bereits den ganzen Vormittag. Ab dem Mittag war mit zahlreichen Gewittern zu rechnen. Die Warnung galt auch diesmal für alle Allgäuer Landkreise und die kreisfreien Städte, den Kreis Lindau eingeschlossen. Die Warnung blieb bis etwa 22 Uhr aktuell. Kurz danach hob der Deutsche Wetterdienst die Gewitterwarnung auf. . Der Verkehr...

  • Memmingen
  • 05.06.16
  • 118× gelesen
Lokales

Unwetter
Warnung vor schweren Gewittern im Allgäu entschärft: Weiterhin Stufe 2 für Unter- und Ostallgäu und Lindau

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat die Unwetterwarnungen für das gesamte Allgäu am Freitagabend nach 20 Uhr entschärft. Im Raum Memmingen, dem Unterallgäu und Ostallgäu und im Raum Lindau besteht die Warnung aber weiterhin. Im Unter- und Ostallgäu sowie der kreisfreien Stadt Memmingen und im Raum Lindau warnt der DWD weiterhin mit Stufe 2 von 4 vor starken Gewittern und Starkregen. In kam es bereits zu vollgelaufenen Kellern. Die Feuerwehr ist dort im Einsatz. Bezugsmeldung Der Deutsche...

  • Lindau
  • 03.06.16
  • 30× gelesen
Lokales

Gewitter
Hagel am Hochgrat: Sieben Wanderer mit Kopfverletzungen in Klinik behandelt

Ein Hagelschlag hat eine Gruppe von Wanderern am Hochgrat so schwer verletzt, dass sich sieben Menschen in der Notaufnahme der Klinik Immenstadt behandeln lassen mussten. Sie hatten Platzwunden am Kopf erlitten, die die Ärzte in fünf Fällen kleben konnten, in zweien aber sogar nähen mussten. Die Urlauber waren mit mehreren Kindern unterwegs, als die Gewitterzelle über sie zog. Die Erwachsenen beugten sich dann über die Kinder, um diese zu schützen. Das erklärt, warum unter den Verletzten sechs...

  • Oberstaufen
  • 19.08.15
  • 68× gelesen
Lokales
13 Bilder

Gewitter
Heftiges Unwetter über Kaufbeuren und dem Ostallgäu

Ein heftiges Unwetter ist am Freitagnachmittag über Kaufbeuren und das nördliche Ostallgäu hinweggezogen. Starker Wind, Platzregen und Hagel – alles war dabei.  Zahlreiche Straßen überschwemmten kurzzeitig, weil die Kanalisation die Wassermengen nicht mehr aufnehmen konnte und die Abflüsse von Hagelkörnern verstopft waren. Zudem liefen die Bahnunterführungen in der Augsburger Straße und der Füssener Straße in Kaufbeuren sowie die Unterführung in Biessenhofen voll. Diese Straßenabschnitte...

  • Kempten
  • 14.08.15
  • 6.479× gelesen
Lokales

Unwetterwarnung
Deutscher Wetterdienst warnte für Mittwoch vor schweren Gewittern im Allgäu

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern mit Orkanböen im Ober-, Unter-, Ost- und Westallgäu. Die Warnung gilt ab mittags um 13 Uhr bis Mittwochnacht um etwa 22:30 Uhr. Von Westen her ziehen einzelne, teils schwere Gewitter auf. Der Deutsche Wetterdienst warnt örtlich vor Starkregen zwischen 25 und 40 Liter pro Quadratmeter in sehr kurzer Zeit. Außerdem besteht die Gefahr von Hagel mit Korngrößen um die drei Zentimeter. Weiterhin werden schwere Sturmböen bis zu 100 km/h...

  • Kempten
  • 22.07.15
  • 37× gelesen
Lokales

Sommergewitter
Deutscher Wetterdienst warnt im ganzen Allgäu vor schwerem Gewitter und Orkanböen

Der deutsche Wetterdienst dwd hat eine Unwetterwarnung harausgegeben. Betroffen sind alle Landkreise des Allgäus. Die Warnung gilt bis morgen (Montag) früh um 8 Uhr. Demnach kann es örtlich schwere Gewitter mit großem Hagel um 3 cm geben, dazu heftigen Starkregen mit über 25 Liter pro Quadratmeter pro Stunde und Böen bis hin zu Orkanstärke (120 km/h). Es kann zu Hagelschlag, kleinräumigen Überflutungen und Windbruch kommen. Genauere Vorhersagen sind momentan nicht möglich.

  • Marktoberdorf
  • 05.07.15
  • 25× gelesen
Polizei
14 Bilder

Hagelschauer
Nach Unfall auf B12 bei Weitnau: Zwei Ersthelfer werden von nachfolgendem Auto erfasst

Am 31.03.2015 gegen 19.10 Uhr kam ein Pkw aufgrund eines Graupelschauers auf der B12 bei Weitnau ins Schleudern und blieb im Wildschutzzaun hängen. Zwei Verkehrsteilnehmer hielten nach der Unfallstelle an und liefen auf dem Grünstreifen zurück zu dem verunfallten Pkw. Ein weiterer Verkehrsteilnehmer verringerte aufgrund des Unfalles und der glatten Fahrbahn seine Geschwindigkeit. Der 20-jährige nachfolgende Pkw-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Pkw auf, der dadurch nach...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.03.15
  • 65× gelesen
Lokales

Sommergewitter
Warnung für das Allgäu: Schwere Gewitter und Hagel möglich

Der Deutsche Wetterdienst hat für das ganze Allgäu eine Warnung herausgegeben. Demnach kann es zu schweren Sturmböen und Hagel kommen. Hier die Warnung im Wortlaut: Heute Abend und bis in die erste Hälfte der Nacht zum Dienstag muss von Süden her mit Gewittern gerechnet werden. Dabei besteht örtlich Unwettergefahr wegen Starkregen mit Mengen über 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, Hagel mit Korngröße um 3 cm und schweren Sturm- oder orkanartigen Böen bis 110 km/h. Lokal sind auch über...

  • Altusried
  • 07.07.14
  • 112× gelesen
Lokales

Warnung
Deutscher Wetterdienst warnt vor Gewitter im Allgäu

Heute Abend kann es in weiten Teilen im Allgäu zu heftigen Gewittern kommen. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor den Gefahren. Laut dem Deutschen Wetterdienst treten Gewitter auf mit Geschwindigkeiten bis 80 km/h sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 15 l/m² pro Stunde und kleinkörnigen Hagel. Hinweis auf mögliche Gefahren: In einigen Teilen im Allgäu kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können auch Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt...

  • Kempten
  • 25.05.14
  • 27× gelesen
Lokales

Extremwetterlage
Bodenseekonferenz zum Thema Landwirte und Klimawandel

Landwirte und Klimawandel  das ist das Thema der internationalen Bodenseekonferenz heute in Lindau. Hauptthema der Konferenz sind vor allem die zunehmenden Extremwetterlagen am Bodensee, wie Hagel, Sturm, Überschwemmung oder Trockenheit. Wissenschaftler, Politiker und Landwirte wollen diskutieren, wie sie sich zukünftig besser vor diesen Extremwetterlagen schützen können. Bei der Weltklima-Konferenz in Warschau diskutieren Experten aus aller Welt gerade darüber, wie der Klimawandel verlangsamt...

  • Lindau
  • 13.11.13
  • 12× gelesen
Lokales

Wetter
Bald Hagelflieger am Bodensee?

Auch am Bodensee könnten demnächst sogenannte Hagelflieger zum Einsatz kommen, um die Obsternte vor großen Hagelkörnern zu schützen. Lindaus Landrat Elmar Stegmann zeigte sich gegenüber dem Vorschlag einiger Obstbauern zumindest nicht abgeneigt. Gegenüber dem Neuen RSA Radio betonte Stegmann, dass zunächst die Obstbauern zu einer Einigung kommen müssten und dass man dann auch die Erfahrungen anderer Regionen Bayerns, Baden-Württembergs und Österreichs berücksichtigen sollte. In den letzten...

  • Lindau
  • 02.08.13
  • 24× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Unwetter-Schäden in Buchloe und Umgebung werden erst jetzt sichtbar

Viele Pflanzen zerstört - Bauern als Schätzer unterweg - Hoffen auf längere Schönwetterperiode Zertrümmerte Blumenbeete, entwurzelte Bäume, verbeulte Autos. Das Hagel-Unwetter vor wenigen Wochen zerstörte nicht nur etliche Gärten und Fahrzeuge in Buchloe und Umgebung. Vor allem in der Landwirtschaft richteten die Eisklumpen enorme Schäden an. Erst jetzt können sie richtig eingeschätzt werden. Seit mehreren Tagen ist der Buchloer Bauernverbands-Obmann, Josef Amberger, zusammen mit einem Kollegen...

  • Buchloe
  • 09.07.13
  • 33× gelesen
Lokales

Unwetter
Hagel steigert den Umsatz bei Unternehmen in Kaufbeuren und dem Ostallgäu

Schäden halten viele Werkstätten derzeit mächtig auf Trab Kfz-Werkstätten und Fachbetriebe für Rollladenbau haben in diesen Tagen gut zu tun. Grund dafür ist das Unwetter, das vor 13 Tagen mit Sturm, Starkregen und Hagel über das Allgäu hinweggefegt war. Die Schäden, die das heftige Gewitter im Landkreis hinterlassen hat, sind jedoch längst nicht behoben. Betroffene warten oft lange, bis zu Bruch gegangene Fensterscheiben ersetzt oder Dellen im Autodach ausgebeult sind. Wie Geschäftsführer...

  • Marktoberdorf
  • 03.07.13
  • 43× gelesen
Lokales

Gewitter
Unwetterwarnung für das ganze Allgäu

Der Deutsche Wetterdienst warnt: Es treten einzelne Gewitter aus Südwest auf. Dabei sind eng begrenzt Starkregen mit Mengen zwischen 15 und 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit und kleinkörniger Hagel sowie Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 und 85 km/h aus westlichen Richtungen möglich. Die Gewitter ziehen in Richtung Nordost. ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können beispielsweise Bäume...

  • Lindau
  • 02.07.13
  • 15× gelesen
Lokales

Unwetter
Hohe Hagelschäden bei Obstbauern am Bodensee

Wie hoch die Hagelschäden in den Obstplantagen am Bodensee genau sind, ist derzeit noch unklar, allerdings gebe es Plantagen in denen ein Großteil des Bestands zerstört ist, besonders betroffen seien Äpfel und Birnen. Das erklärte der Vorsitzende der Erzeugergemeinschaft Lindauer Obstbauern, Martin Nüberlin gegenüber Allgäuer Zeitung. Die Früchte seien noch im Wachstum und die Hagellöcher würden mitwachsen, so Nüberlin. Dadurch werde es schwer, das Obst zu verkaufen, viel werde wohl in diesem...

  • Lindau
  • 20.06.13
  • 22× gelesen
Lokales
6 Bilder

Unwetter
Hagel und Sturm in Marktoberdorf

Ein plötzliches Unwetter sorgte für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren im Ostallgäu am Freitagabend. Starke Niederschläge überspülten Unterführungen und Straßen. Mit überfluteten Unterführungen und bis zu 30 Zentimeter hohen Graupel-Häufen hat die Feuerwehr am Abend in Marktoberdorf nach einem kräftigen Gewitter zu tun gehabt. Autos blieben stecken und die Wehrler mussten einen Keller frei räumen. Ein Schneepflug musste die Straßen von dem Graupel befreien. Über die Höhe des Sachschadens ist...

  • Marktoberdorf
  • 03.05.13
  • 202× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020