Haftstrafe

Beiträge zum Thema Haftstrafe

Symbolbild
1.786×

Gerichtsurteil
Trotz Hilfsangeboten: 19-jähriger Kaufbeurer erneut zu Haftstrafe verurteilt

Ein 19-jähriger Kaufbeurer fällt seit Jahren mit Straftaten auf und muss dafür auch immer wieder ins Gefängnis. Zumeist handelt es sich um Ladendiebstähle, mit denen der berufs- und wohnsitzlose junge Mann offenbar teilweise seinen Lebensunterhalt bestreitet. Zuletzt ließ er im Mai in einem Verbrauchermarkt, in dem er lebenslanges Hausverbot hat, einen Bluetooth-Lautsprecher im Wert von knapp 20 Euro mitgehen. Diesen wollte er nach eigenen Angaben verkaufen, „weil ich auf der Straße war und...

  • Kaufbeuren
  • 01.08.19
Symbolbild.
420×

Amtsgericht
Mann (33) wird wegen Einbruchs in Westallgäuer Asylbewerberheim zu Haftstrafe verurteilt

Der Gesetzgeber hat die Strafen für Wohnungseinbrüche vor knapp zwei Jahren deutlich verschärft. Das bekam jetzt ein 33-Jähriger zu spüren. Er hatte im September 2017 die Wohnungstür in einer Westallgäuer Asylbewerberunterkunft eingetreten und einem Bewohner einen Flachbildfernseher sowie eine Spielekonsole gestohlen. Dafür hat ihn das Amtsgericht Lindau zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und zwei Monaten verurteilt. Eine Bewährung gibt es bei diesem Strafmaß nicht mehr. Mehr über das Thema...

  • Lindau
  • 10.05.19
Symbolbild
1.826×

Prozess
Sportschuh-Diebstahl in Kaufbeuren: Vier Monate Haft für Mann (49)

Es war ein vergleichsweise geringfügiges Delikt, das einem 49-jährigen Angeklagten jetzt vor dem Amtsgericht zum Verhängnis wurde: Der Mann hatte im Februar in einem Kaufbeurer Geschäft ein Paar Sportschuhe im Wert von knapp 70 Euro mitgehen lassen – obwohl er mehrfach wegen Vermögensdelikten vorbestraft ist und zudem noch unter offener Bewährung stand. Nachdem er in der Verhandlung auch keinen irgendwie nachvollziehbaren Grund für seine Tat nennen konnte, sah die Richterin keine andere...

  • Kaufbeuren
  • 30.04.19
Symbolbild
1.806×

Gericht
Freundin hatte den Tresor-Code verraten: Ostallgäuer (23) bestiehlt Modegeschäft

Um an Geld für Drogen zu gelangen, kam ein 23-jähriger Ostallgäuer im September 2017 auf die Idee, nachts in ein Modegeschäft einzubrechen, in dem seine Lebensgefährtin früher gearbeitet hatte. Hier stahl er rund 500 Euro – angeblich aus der Ladenkasse. Im Strafverfahren vor dem Jugendschöffengericht wurde deutlich, dass dies nicht stimmen konnte: Wie die Filialleiterin als Zeugin versicherte, werden die Tageseinnahmen stets im Tresor verwahrt. Weil die Freundin des Angeklagten als ehemalige...

  • Marktoberdorf
  • 10.08.18
1.285×

Gericht
Frau (27) bestiehlt hilflosen Ostallgäuer

Als „schlicht und ergreifend schäbig“ bezeichnete jetzt die Richterin in einem Diebstahlprozess vor dem Amtsgericht das Verhalten, das die Angeklagte bei ihrer Tat an den Tag gelegt hatte. Die 27-jährige Münchnerin hatte im Juli 2017 einen hilflosen Ostallgäuer bestohlen, der auf einer Bank saß und erheblich unter dem Einfluss von Rauschmitteln stand. Sie schnappte sich seine Tasche, in der sich sein Geldbeutel samt Personalausweis sowie seine Tabak-Vorräte befanden. Nach eigenen Angaben hatte...

  • Marktoberdorf
  • 22.03.18
82×

Diebstahl
Kaufbeurer Jugendschöffengericht : Haftstrafe nach Bademoden-Klau

Ein Zufall führte dazu, dass im April 2017 ein Bademoden-Diebstahl in der Schwangauer Therme aufflog: Statt beim Verlassen des Bades sein Ticket in den Automaten zu stecken, probierte es ein 21-jähriger Mann mit dem Preis-Etikett einer zuvor in der Thermen-Boutique gestohlenen Badehose. Mitarbeiter des Bades stellten dann fest, dass auch die damalige Partnerin des jungen Mannes einen gestohlenen Bade-Anzug bei sich hatte. Das Kaufbeurer Jugendschöffengericht sprach jetzt beide Angeklagten des...

  • Kaufbeuren
  • 14.02.18
55×

Prozess
Schwerer Bandendiebstahl: Landgericht Kempten verurteilt Täter zu mehreren Jahren Haft

Zwölf Einbrüche am helllichten Tag Sie kamen am helllichten Tag, bevorzugte Einbruchziele waren Häuser am Ortsrand. Oft erbeuteten die drei Polen nicht besonders viel (Bares und beispielsweise Münzen im Wert eines dreistelligen Eurobetrages). Bei manchen Einbrüchen hingegen betrug der Wert des Diebesgutes über 40.000 Euro. Das Landgericht Kempten verurteilte die drei Bandenmitglieder nun in zwölf Fällen unter anderem wegen mehrfachen schweren Bandendiebstahls. Ein 30-Jähriger muss viereinhalb...

  • Kempten
  • 09.04.14
69×

Prozess
Verpfuschtes Leben: 68-Jähriger in Kempten zum 17. Mal vor Gericht

Ein gestohlenes Leben 'Ich hoffe, dass ich nicht im Gefängnis sterbe', sagt der 68-jährige Angeklagte, der wegen besonders schweren Diebstahls vor Gericht steht und jetzt zu drei Jahren Haft verurteilt wird. Er hat eine Herzkrankheit. Ein Arzt sagte ihm bereits voraus, dass er vermutlich noch etwa drei Jahre zu leben hat. Obwohl der 68-Jährige die Konsequenzen eines Diebstahls kannte, hat er es wieder getan, und deshalb muss er sich nun zum insgesamt 17. Mal vor einem deutschen Gericht...

  • Kempten
  • 12.11.13
22×

Gericht
Diebesbande räumt Schulen im Oberallgäu aus: Mehrjährige Freiheitsstrafen

Eine vierköpfige Diebesbande, die für eine Serie von zwölf Schuleinbrüchen unter anderem im Oberallgäu verantwortlich ist, hat sich gestern vor dem Landgericht Kempten verantworten müssen. Die vier Täter zwischen 23 und 46 Jahren, die alle in Nordrhein-Westfalen wohnen, gestanden alles. Der Entwendungsschaden bei den Einbrüchen lag bei mindestens 40.000 Euro, der angerichtete Sachschaden bei 49.000 Euro. Die Täter hatten es neben Bargeld stets auf Briefmarken und Elektronikartikel wie...

  • Kempten
  • 29.05.13
130×

Drogenkonsum
Zur Finanzierung der Drogen gestohlen

Geständiger Abhängiger (26) muss neun Monate in Haft Für den Richter und die anderen Verfahrensbeteiligten war es ein klarer Fall von Beschaffungskriminalität: Ein 26-jähriger Marktoberdorfer, der bereits mehrfach vorbestraft war und zudem noch unter offener Bewährung stand, wurde im vergangenen Jahr erneut straffällig, um seine Heroinsucht zu finanzieren. Im April 2012 entwendete der Hartz-IV-Empfänger aus einem Container am Ruderatshofener Wertstoffhof verschiedene Altmetalle und verkaufte...

  • Marktoberdorf
  • 15.01.13
13×

Kempten
Viereinhalb Jahre Haft für Raubüberfall auf Bäckereifiliale

Das Landgericht Kempten hat einen 35-jährigen Mann zu einer viereinhalbjährigen Haftstrafe verurteilt. Laut der aktuellen Ausgabe der "Allgäuer Zeitung" hatte der Mann Anfang diesen Jahres eine Bäckereifiliale in Lindenberg überfallen. Er hatte den Laden maskiert betreten und die Angestellten mit einer Schreckschusswaffe bedroht. Er erbeutete rund 200 Euro Wechselgeld. Schließlich hat er die Tat in dem gestrigen Prozess gestanden. Der 35-Jährige handelte laut eigenen Angaben aus Geldnot. Das...

  • Kempten
  • 31.08.12
14×

Gericht
61-jähriger Kaufbeurer muss zwei Jahre und acht Monate hinter Gitter

Sein Strafregister wies bereits 19 Voreintragungen auf. Außerdem war ihm der Rest einer Haftstrafe wegen Diebstahls und Alkohol am Steuer zur Bewährung ausgesetzt worden. Dies hinderte einen 61-jährigen Kaufbeurer jedoch nicht daran, im Sommer 2011 erneut zwei Straftaten zu begehen. Im Juni stahl er von einem Firmengelände einen Anhänger, auf dem ein Solaranlagen-Prototyp im Wert von mindestens 80 000 Euro montiert war. Wenige Wochen später wurde der Mann bei einer Verkehrskontrolle mit rund...

  • Kempten
  • 03.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ