Haftstrafe

Beiträge zum Thema Haftstrafe

Das Memminger Amtsgericht hat einen Somalier wegen räubersicher Erpressung zu drei Jahren Haft verurteilt
 1.848×  1

Mädchen verfolgt
Amtsgericht Memmingen verurteilt Mann wegen räuberischer Erpressung zu drei Jahren Haft

Das Memminger Amtsgericht hat einen Somalier wegen räubersicher Erpressung zu drei Jahren Haft verurteilt. Darüber berichtet die Memminger Zeitung (MZ). Demnach soll der Mann von einem 16-jährigen Mädchen Geld und die Scheckkarte gefordert haben. Laut MZ hob die 16-Jährige am Neujahrstag 2020 in der Sparkassenfiliale an der Augsburger Straße in Memmingen 20 Euro von ihrem Konto ab. Auch ihre jüngere Schwester war mit dabei. Als die beiden den Automatenraum verlassen wollten,...

  • Memmingen
  • 16.04.20
Das Landgericht Memmingen hat den 26-jährigen Angeklagten zu 14 Jahren Haft verurteilt (Symbolbild).
 9.528×  1

Urteil
Sexualdelikte im Unterallgäu: Angeklagter (26) zu 14 Jahren Haft verurteilt

„Warum nicht, warum nicht, warum nicht?“ – Diese Worte soll Ali A. immer wieder gesagt haben, während er an einem Dezemberabend eine Frau vergewaltigte. Und genau diese Worte zitierte Richter Christian Liebhart am Dienstagabend auch, um seine Urteilsbegründung einzuleiten. Sie verdeutlichten Liebhart zufolge schlaglichtartig, mit welcher „selten zu beobachtenden Hartnäckigkeit“ der 26-jährige Eritreer bei seinen Schreckenstaten vorging. Er habe eine „erhebliche Empathielosigkeit“ gezeigt. Ali...

  • Memmingen
  • 01.10.19
Ein Somalier muss wegen zahlreicher Delikte knapp zwei Jahre ins Gefängnis (Symbolbild).
 2.808×

Justiz
Somalier (23) in Memmingen zu knapp zwei Jahren Haft verurteilt

Es ist ein eher kleiner und schmächtiger Mann, der von zwei Polizeibeamten in Handschellen in den Gerichtssaal geführt wird. Als die Staatsanwältin die Anklage verliest, wird klar, dass die Fesseln Gründe haben: Es geht um gefährliche Körperverletzung, Bedrohung, versuchten Fahrraddiebstahl, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch. Außerdem um nicht weniger als acht Fälle des „Schwarzfahrens“ mit einem Zug der DB Regio. Die Handschellen werden auf Bitten von Richterin Barbara Roßdeutscher...

  • Memmingen
  • 13.09.19
Symbolbild
 2.557×

Urteil
Angriff mit Heugabel: Unterallgäuer Landwirt (52) muss 18 Monate ins Gefängnis

Wegen gefährlicher und vorsätzlicher Körperverletzung verurteilte das Memminger Amtsgericht einen 52-jährigen Mann aus dem Unterallgäu zu 18 Monaten Haft ohne Bewährung. Der Bauhelfer und Hobbylandwirt hatte sich im März 2018 ohne Absprache die Wiesenwalze der örtlichen Jagdgenossenschaft ausgeliehen. Er bereinigte damit einen Schaden, den Wildschweine auf seinem Acker angerichtet hatten. Anschließend stellte er die Walze stark verdreckt wieder ab. Der Vorsitzende der Genossenschaft, ein...

  • Memmingen
  • 02.04.19
Symbolbild
 451×

Prozess
Mehrfach vorbestraft: Memminger (25) nach Angriff auf Bekannten zu Haftstrafe und Entzug verurteilt

Gerade mal 25 Jahre ist der Angeklagte alt, der nun vor dem Amtsgericht stand– doch sein Vorstrafenregister gleicht einem Ausflug durch das gesamte Strafgesetzbuch. Im Februar griff der Mann zu massiver Gewalt: Er hatte viele getrunken und Drogen genommen, als es in der Memminger Wohnung eines Bekannten zu einem Streit kam: Dabei hielt der junge Mann dem Geschädigten einen Deko-Säbel an den Hals und drohte, ihn zu töten. Kurz darauf schlug er das Opfer mit einer Bierflasche ins Gesicht. Vor...

  • Memmingen
  • 07.12.18
Urteil
 668×

Haftstrafe
Amtsgericht Memmingen verurteilt Mann (44) wegen Besitz und Weiterverbreitung von Kinder- und Jugendpornografie

Zu einem Jahr und neun Monaten Haft mit Bewährung hat das Memminger Amtsgericht einen 44 Jahre alten Mannes verurteilt. Er war wegen des Besitzes, Erwerbs und der Weitergabe von kinder- und jugendpornografischen Schriften angeklagt. 2016 hatte er ein gutes Jahr lang mit einem Gleichgesinnten aus Belgien solche Texte, Videos und Bilder über Internetkanäle ausgetauscht. Mit den jungen Mädchen hatte der Memminger Angeklagte jedoch nichts zu tun. Er bekam lediglich die Unterlagen von dem...

  • Memmingen
  • 11.09.18
Symbolbild
 3.471×

Gericht
Unterallgäuer muss wegen Nacktfoto wohl ins Gefängnis

Diese Aktion kommt ihn teuer zu stehen: Wegen eines über Facebook verschickten Penisbildes und eines anschließenden Besuchs bei der Polizei muss ein 30-jähriger Unterallgäuer nun wohl hinter Gitter. Richterin Katrin Krempl verurteilte den Mann zu einer Haftstrafe von vier Monaten. Das Urteil des Memminger Amtsgerichts ist noch nicht rechtskräftig. Im Herbst vergangenen Jahres hatte der Mann über Facebook eine ihm bis dato unbekannte Frau aus Kressbronn (Bodenseekreis) angeschrieben, die ihm...

  • Memmingen
  • 29.06.18
 49×

Schwarzfahren
Schwarzfahrerin (26) wendet am Allgäu Airport in Memmingerberg Geldstrafe mit Haftstrafe ab

Am Sonntag reiste eine 26 Jahre alte Georgierin am Flughafen Memmingen ein. Bei der Passkontrolle stellte ein Beamter der Schleierfahndung Pfronten fest, dass die Frau gesucht wurde. Sie hatte die Geldstrafe für die Verurteilung wegen Schwarzfahrens nicht bezahlt. Sie bezahlte die Geldstrafe von etwas über 1.000 Euro und musste nicht ins Gefängnis.

  • Memmingen
  • 08.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ