Haftstrafe

Beiträge zum Thema Haftstrafe

Lokales

Amtsgericht
Vater und Sohn übten sich in Selbstjustiz und schlagen in Asylbewerberheim in Lindau auf Somali ein

Haftstrafe nach Attacke in Asylbewerberheim Ein Jahr und drei Monate muss ein 30-Jähriger in Haft, der im August vorigen Jahres gemeinsam mit seinem 49-jährigen Vater im Asylbewerberheim in Scheidegg einen Somali attackiert hatte. Der Angriff endete mit einem Nasenbeinbruch und einem zweiwöchigen Klinikaufenthalt. Der Vater erhielt eine Bewährungsstrafe. Im Biergarten hatten Vater und Sohn von einem angeblichen Vergewaltigungsversuch an einer entfernten Bekannten durch den 41-jährigen Somali...

  • Lindau
  • 08.07.11
  • 15× gelesen
Lokales

Gericht
Drohung in Facebook: Haftstrafe

Gericht sieht soziales Netzwerk als Öffentlichkeit an «Mord- und Amokdrohungen in sozialen Netzwerken können durchaus als Störung des öffentlichen Friedens gelten», entschied das Memminger Amtsgericht im Falle eines 34-jährigen Bäckers und verurteilte ihn zu zwei Monaten Haft. Der Angeklagte war im Februar 2011 wegen vorsätzlicher Körperverletzung rechtskräftig zu fünf Monaten Haft verurteilt worden. Diese sitzt er momentan noch ab. Doch noch am Tag der Urteilsverkündung setzte er sich an...

  • Kempten
  • 01.06.11
  • 15× gelesen
Lokales

Gericht
Ehemaliger Polizist zu Haftstrafe verurteilt

54-Jähriger kassierte Sozialleistungen und verschwieg Einnahmen - Keine Bewährung wegen Vorstrafe Diesmal gab es keine Bewährung mehr für den Angeklagten. Jetzt muss der ehemalige Polizist ins Gefängnis, wenn das Urteil rechtskräftig ist. Der 54-Jährige wurde zu einer sechsmonatigen Haftstrafe verurteilt. Er hatte nach Überzeugung des Amtsgerichts in Sonthofen Sozialleistungen kassiert und gleichzeitig Geld verdient, das aber der Behörde verschwiegen. Damit verstieß der ehemalige Ordnungshüter...

  • Kempten
  • 03.05.11
  • 13× gelesen
Lokales

Gericht
Ehemaliger Polizist zu Haftstrafe verurteilt

54-Jähriger kassierte Sozialleistungen und verschwieg Einnahmen - Keine Bewährung wegen einschlägiger Vorstrafe Diesmal gab es keine Bewährung mehr für den Angeklagten. Weil er sich kurze Zeit, nachdem er zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden war, erneut des Betrugs schuldig gemacht hatte, wurde ein ehemaliger Polizist aus dem Oberallgäu am Amtsgericht Sonthofen zu einer sechsmonatigen Haftstrafe verurteilt. «Das würde das System der Bewährung ad absurdum führen»,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.04.11
  • 12× gelesen
Lokales

Drogen
Hohe Haftstrafen für Drogendealer

Männer zu acht und vier Jahren verurteilt Das Landgericht Kempten hat gegen zwei Drogendealer hohe Haftstrafen verhängt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Angeklagten seit dem Jahr 2009 in Kaufbeuren mit Heroin gehandelt hatten. Die 24 und und 28 Jahre alten Aussiedler aus dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion wurden zu Freiheitsstrafen von vier und acht Jahren verurteilt. Zudem wurden die Angeklagten für schuldig befunden, Minderjährige zum Handel mit Drogen angestiftet zu...

  • Kempten
  • 27.04.11
  • 52× gelesen
Lokales

Haftstrafe
32-jähriger Kaufbeurer bot Teenagern Geld für Sex an

32-Jähriger kontaktiert 17-Jährige übers Internet und wird mit ihr intim - Polizei findet bei Hausdurchsuchung Kinderpornos Wegen sexuellen Missbrauchs einer Jugendlichen sowie des Besitzes von kinderpornographischen Schriften und Betäubungsmitteln wurde ein 32-jähriger Kaufbeurer jetzt vor dem Amtsgericht zu einer Haftstrafe von einem Jahr und elf Monaten verurteilt. Der geständige Angeklagte hatte im Jahr 2007 übers Internet Kontakt zu einem damals 17-jährigen Mädchen aufgenommen und...

  • Kempten
  • 02.03.11
  • 109× gelesen
Lokales

Haftstrafe
48-Jähriger Ostallgäuer Spediteur stiftet einen Mitarbeiter zu Manipulationen mit Tachoscheiben an

Unsaubere Methoden eines Spediteurs - Sozialkassenbetrug Mit einer Verurteilung zu einer zweijährigen Haftstrafe endete vor dem Kaufbeurer Amtsgericht ein Strafprozess gegen einen 48-jährigen, ehemaligen Transportunternehmer aus dem Ostallgäu. Der Angeklagte hatte in den Jahren 2008 und 2009, wie es jetzt der Staatsanwalt formulierte, «eine Vielzahl von Taten querbeet durch das Strafgesetzbuch begangen». Die Delikte hatten fast alle mit seinem Geschäftsgebaren zu tun. Der mehrfach und auch...

  • Kempten
  • 24.02.11
  • 14× gelesen
Lokales

Gericht
Barbesitzer besticht Polizist in Franken mit Bordellbesuchen

Im Allgäu kein Unbekannter: Er hatte Beamte mit edlem Naschwerk versorgt 46-Jähriger zu Haftstrafe verurteilt Sein Tätigkeitsgebiet war groß, das Geschäftsmodell des Mannes blieb aber offenbar immer das gleiche, egal wo er auftauchte: «Eine Hand wäscht die andere» - so verfuhr der heute 46-jährige türkische Barbetreiber nicht nur über Jahre im Allgäu, sondern auch in Nürnberg. Während er im Oberallgäu Mitarbeitern der Ausländerbehörde edle Süßwaren zukommen ließ, bestach er in Franken einen...

  • Kempten
  • 01.02.11
  • 20× gelesen
Lokales

Kaufbeuren / Obergünzburg
Öl geordert und nie bezahlt

«Der Angeklagte hat Heizöl bestellt, ohne auch nur annähernd in der Lage zu sein, dieses zu bezahlen,» stellte der Richter in einem Betrugsverfahren vor dem Kaufbeurer Amtsgericht fest und verdonnerte den einschlägig vorbestraften und zur Tatzeit und unter zweifacher Bewährung stehenden 58-Jährigen zu sieben Monaten Haft. Der Mann, der mit seiner damaligen Lebensgefährtin im Raum Obergünzburg lebte, hatte im November 2008 trotz erheblicher finanzieller Schieflage bei einer Kemptener Firma 3500...

  • Kempten
  • 20.09.10
  • 22× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020