Haftstrafe

Beiträge zum Thema Haftstrafe

Lokales

Betrug
Verwandtschaft um 560 000 Euro betrogen - Haftstrafe für Babenhausener

Das Regensburger Schöffengericht hat einen 53-jährigen Kfz-Mechaniker und Speditionskaufmann aus der Verwaltungsgemeinschaft Babenhausen wegen Betrugs in fünf Fällen zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten verurteilt. Der Mann hatte im vergangenen Jahr innerhalb von zweieinhalb Monaten eine entfernte Verwandte und deren Töchter um insgesamt 563 500 Euro sowie ein Autohaus um 85 000 Euro betrogen. Seit rund einem Dreivierteljahr sitzt er deshalb in Regensburg in...

  • Mindelheim
  • 13.07.13
  • 24× gelesen
Lokales

Gericht
Diebesbande räumt Schulen im Oberallgäu aus: Mehrjährige Freiheitsstrafen

Eine vierköpfige Diebesbande, die für eine Serie von zwölf Schuleinbrüchen unter anderem im Oberallgäu verantwortlich ist, hat sich gestern vor dem Landgericht Kempten verantworten müssen. Die vier Täter zwischen 23 und 46 Jahren, die alle in Nordrhein-Westfalen wohnen, gestanden alles. Der Entwendungsschaden bei den Einbrüchen lag bei mindestens 40.000 Euro, der angerichtete Sachschaden bei 49.000 Euro. Die Täter hatten es neben Bargeld stets auf Briefmarken und Elektronikartikel wie...

  • Kempten
  • 29.05.13
  • 11× gelesen
Lokales

Gericht
Faustschläge und üble Beleidigungen: 20-jähriger Ostallgäuer zu Haftstrafe verurteilt

Vorbestrafter 20-Jähriger rastet im Fasching aus Obwohl ein 20-Jähriger aus einer Umlandgemeinde bereits wegen Gewaltdelikten unter Alkoholeinfluss vorbestraft war und unter Bewährung stand, leistete er sich heuer nach dem Faschingsumzug in Pforzen erneut einen Ausraster: In einer Gaststätte beleidigte er eine 45-Jährige und schlug ihr zweimal ins Gesicht. Als ein 23-jähriger Student dazwischen ging, verletzte er diesen mit zwei Faustschlägen an der Lippe. Im Prozess wegen vorsätzlicher...

  • Kempten
  • 16.05.13
  • 9× gelesen
Lokales

Gericht
40-Jähriger sticht auf Mitbewohner ein: In Kempten zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt

Im Alkoholrausch zugestochen Es war an jenem Samstagabend im vergangen September wie so oft an Wochenenden: Der 40 Jahre alte Arbeiter, der sich gestern vor dem Kemptener Landgericht wegen versuchten Totschlags verantworten musste, hatte wieder einmal kräftig gezecht. Und auch sein Mitbewohner, der zudem Jugendliche in die gemeinsame Wohnung zum Schnapstrinken eingeladen hatte, stand unter Alkoholeinfluss. Der Angeklagte fühlte sich durch den Lärm der anderen Leute in der Wohnung gestört und es...

  • Kempten
  • 15.05.13
  • 11× gelesen
Lokales

Urteil
Bluttat und Geiselnahme im Juli 2012 in Durach - Täter zu elfeinhalb Jahren Haft verurteilt

Wegen versuchten Mordes hat das Landgericht Kempten den 49-jährigen Angeklagten zu elf Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Der Vorsitzende Richter begründete das Urteil laut dpa-Angaben mit folgenden Worten: 'Er wollte diesen Mann töten und ist planvoll vorgegangen.' Das Opfer überlebte den Kopfschuss nach einer Notoperation. Nach dem Mordversuch nahm der bewaffnete Angeklagte seine Ex-Frau und deren Mutter als Geisel und drohte sie zu erschießen.

  • Kempten
  • 24.04.13
  • 18× gelesen
Lokales

Urteil
Gefängnisstrafe: 23-Jähriger Füssener schlägt Frau ins Gesicht

Mehrfach vorbestrafter Angeklagter wird zu elf Monaten Haft verurteilt Vor dem Kaufbeurer Amtsgericht hat ein 23-jähriger Angeklagter die ihm vorgeworfene Attacke geleugnet - doch wurde er von drei Zeugen eindeutig als Täter identifiziert. Die Richterin hatte deshalb keine Zweifel daran, dass der mehrfach vorbestrafte junge Mann im Sommer 2012 einer 18-Jährigen vor einer Füssener Diskothek mit dem Handballen ins Gesicht geschlagen und die junge Frau an der Nase verletzt hatte. In einem weiteren...

  • Füssen
  • 16.04.13
  • 8× gelesen
Lokales

Gericht
Klinikmord: Landgericht Memmingen verurteilt 19-jährigen Täter zu neuneinhalb Jahren Haft

'Der Angeklagte hat schwerste Schuld auf sich geladen' Der 19 Jahre alte Angeklagte, der vor gut einem Jahr als Patient einer Reha-Klinik in Bad Grönenbach im Unterallgäu eine 39-jährige Patientin ermordete, muss neuneinhalb Jahre hinter Gitter. Wegen Mordes und versuchter Vergewaltigung blieb das Memminger Landgericht nur ein halbes Jahr unter der (bisher) möglichen Höchststrafe für einen Jugendlichen. Äußerlich weitgehend gefasst und mit ständig gesenktem Kopf verfolgt der 19 Jahre alte...

  • Altusried
  • 12.04.13
  • 14× gelesen
Lokales

Urteil
Randale im Gefängnis: Landgericht Kempten verurteilt 32-Jährigen zu Freiheitsstrafe

Mann biss Beamten in die Hand Weil er in drei bayerischen Gefängnissen massiv randalierte und dabei einen Vollzugsbeamten in die Hand biss, hat gestern das Kemptener Landgericht einen 32-jährigen Mann zu einer Freiheitsstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilt. Die Staatsanwaltschaft warf dem Angeklagten unter anderem vor, zum Beispiel in einem Haftraum der Justizvollzugsanstalt Kempten einen Schaden von über 5000 Euro angerichtet zu haben. Der Mann soll das gesamte Inventar des Raumes zerstört...

  • Kempten
  • 11.04.13
  • 24× gelesen
Lokales

Gericht
Füssenerin wegen Veruntreuung zu Freiheitsstrafe verurteilt

Buchhalterin veruntreut 122.000 Euro Wegen gewerbsmäßiger Untreue in 30 Fällen wurde jetzt eine ehemalige Finanzbuchhalterin aus dem Raum Füssen vor dem Kaufbeurer Schöffengericht zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten verurteilt. Die heute 46-Jährige hatte ab Januar 2007 an ihrem damaligen Arbeitsplatz, einem Ostallgäuer Handwerksbetrieb, zweieinhalb Jahre lang Gelder für sich abgezweigt - insgesamt rund 122.000 Euro. Die Taten waren im Sommer 2009 bei einer Betriebsprüfung des...

  • Füssen
  • 09.04.13
  • 18× gelesen
Lokales

Drogenkonsum
Zur Finanzierung der Drogen gestohlen

Geständiger Abhängiger (26) muss neun Monate in Haft Für den Richter und die anderen Verfahrensbeteiligten war es ein klarer Fall von Beschaffungskriminalität: Ein 26-jähriger Marktoberdorfer, der bereits mehrfach vorbestraft war und zudem noch unter offener Bewährung stand, wurde im vergangenen Jahr erneut straffällig, um seine Heroinsucht zu finanzieren. Im April 2012 entwendete der Hartz-IV-Empfänger aus einem Container am Ruderatshofener Wertstoffhof verschiedene Altmetalle und verkaufte...

  • Marktoberdorf
  • 15.01.13
  • 28× gelesen
Lokales

Unterthingau
Unterthingaus Bürgermeister bis Ende Januar 2013 im Amt

Dem Rücktrittsgesuch des Unterthingauer Bürgermeisters Wolfgang Schramm hat der Gemeinderat zugestimmt. Bis 31. Januar 2013 bleibt Schramm offiziell Bürgermeister – aus gesundheitlichen Gründen leitet jedoch bereits jetzt der zweite Bürgermeister die Amtsgeschäfte. 90 Tage nach offiziellem Rücktritt wird es dann eine Neuwahl geben. Einen Wahltermin muss der Gemeinderat noch festsetzen. Wie berichtet ist Schramm kürzlich vom Amtsgericht Kaufbeuren zu einer Haftstrafe von zwei Jahren auf...

  • Marktoberdorf
  • 04.12.12
  • 12× gelesen
Lokales

Kempten
Lebensgefährtin verprügelt - Staatsanwaltschaft Kempten fordert sechseinhalb Jahre Haft

Die Staatsanwaltschaft am Landgericht Kempten hat gestern in einem Prozess gegen einen 49-jährigen Mann eine Haftstrafe von sechseinhalb Jahren gefordert. Der Angeklagte muss sich wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und schwerem Raub verantworten. Der Kaufbeurer soll im April seine Lebensgefährtin verprügelt und ihr Geld gestohlen haben. Laut einem Bericht in der Allgäuer Zeitung soll er zum Tatzeitpunkt einen Alkoholpegel von über zwei Promille gehabt haben. Bei dem Opfer habe...

  • Kempten
  • 18.10.12
  • 10× gelesen
Lokales

Kempten
Viereinhalb Jahre Haft für Raubüberfall auf Bäckereifiliale

Das Landgericht Kempten hat einen 35-jährigen Mann zu einer viereinhalbjährigen Haftstrafe verurteilt. Laut der aktuellen Ausgabe der "Allgäuer Zeitung" hatte der Mann Anfang diesen Jahres eine Bäckereifiliale in Lindenberg überfallen. Er hatte den Laden maskiert betreten und die Angestellten mit einer Schreckschusswaffe bedroht. Er erbeutete rund 200 Euro Wechselgeld. Schließlich hat er die Tat in dem gestrigen Prozess gestanden. Der 35-Jährige handelte laut eigenen Angaben aus...

  • Kempten
  • 31.08.12
  • 8× gelesen
Lokales

Gericht
Sonthofen: Freiheitsstrafe wegen Fahrens ohne Erlaubnis

59-Jährige einschlägig vorbestraft Eine 59-Jährige ist am Amtsgericht Sonthofen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten verurteilt worden. Die Frau war im Februar an zwei aufeinanderfolgenden Tagen von der Polizei ohne Führerschein am Steuer ihres Fahrzeuges erwischt worden. Sie habe zu ihrer Arbeitsstelle fahren wollen, erklärte sie vor Gericht. 'Ich hatte keine andere Möglichkeit', verteidigte sich die 59-Jährige. Sie gab an, in ihrem Heimatort keinen Job...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.08.12
  • 24× gelesen
Lokales

Kempten
Drei Westallgäuer wegen Geldfälscherei vor Landgericht Kempten verurteilt

Das Landgericht Kempten hat gestern drei junge Männer aus dem Westallgäu wegen Geldfälscherei und Zahlens mit Falschgeld verurteilt. Zwei der 18- bis 24-Jährigen erwartet eine Bewährungs-, sowie eine Geldstrafe. Der andere muss neun Monate hinter Gitter, weil er schon vorbestraft war. Das Trio gestand die Tat vor Gericht sofort. Sie hatten im Dezember 2011 in ihrer Wohnung falsche Fünfzig-Euro-Scheine gedruckt, diese teilweise weiterverkauft und in Läden in den Umlauf gebracht. Schließlich...

  • Kempten
  • 01.08.12
  • 9× gelesen
Lokales

Amtsgericht
Betrügerin aus dem Oberallgäu muss ins Gefängnis

Vorbestrafte 33-Jährige kaufte mit Karte ein, obwohl sie wusste, dass das Konto nicht gedeckt war – Sechs Monate Haftstrafe Gleich siebenmal hat eine 33-Jährige mit ihrer Bankkarte binnen kurzer Zeit in einem Lebensmittelmarkt eingekauft, obwohl sie wusste, dass ihre Karte nicht gedeckt war. Jetzt muss die junge Frau dafür ins Gefängnis, auch wegen zurückliegender Straftaten. Die Oberallgäuerin wurde am Amtsgericht Sonthofen wegen Betruges und einer noch offenen Bewährungsstrafe zu einer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.07.12
  • 18× gelesen
Lokales

Kempten
Haftstrafe für 36-Jährigen im Ostallgäu

Wegen Freiheitsberaubung, gefährlicher Körperverletzung und versuchter Nötigung hat das Landgericht Kempten einen 36-jähren Ostallgäuer zu 7 Jahren Haft verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Mann im August vergangenen Jahres in Germaringen versucht hat, seine Ehefrau zu töten, weil diese ihn verlassen wollte. Weil er aber letztendlich von dem Mordversuch abgelassen hat, wurde er nicht wegen versuchten Mordes verurteilt. Der Angeklagte hatte im Verlauf des heutigen...

  • Kempten
  • 03.07.12
  • 11× gelesen
Lokales

Haftstrafe
Fußgänger in Kaufbeuren mit dem Auto gehetzt

Junger Mann hält auf das Opfer zu und verletzt es durch Aufreißen der Fahrertür 'Wir wollen uns gar nicht vorstellen, was da alles hätte passieren können', sagte die Richterin am Ende eines Strafprozesses vor dem Kaufbeurer Schöffengericht zu einer Verfolgungsjagd, bei der ein 22-jähriger Autofahrer im Juli 2011 in Kaufbeuren einen betrunkenen Fußgänger (31) gehetzt hatte. Laut Anklageschrift gipfelte das Ganze darin, dass der junge Mann auf das Opfer zuhielt und – als dieses auswich...

  • Kempten
  • 28.06.12
  • 1× gelesen
Lokales

Haftstrafe
Haftstrafen für drei Jugendliche aus dem Ostallgäu wegen schwerer Körperverletzung

Jugendliche treten auf am Boden liegendes Mädchen ein Ein Jahr und drei Monate Jugendhaft auf Bewährung sowie zwei und vier Wochen Dauerarrest. So lauteten die Urteile gegen drei Jugendliche, die sich wegen schwerer Körperverletzung vor dem Jugendschöffengericht in Kaufbeuren verantworten mussten. Im November vergangenen Jahres war eine fünfköpfige Gruppe Jugendlicher im Bus nach Neugablonz unterwegs, um dort in die Diskothek zu gehen. Während der Fahrt wurden die beiden Mädchen der Gruppe als...

  • Kempten
  • 16.06.12
  • 133× gelesen
Lokales

Gericht
61-jähriger Kaufbeurer muss zwei Jahre und acht Monate hinter Gitter

Sein Strafregister wies bereits 19 Voreintragungen auf. Außerdem war ihm der Rest einer Haftstrafe wegen Diebstahls und Alkohol am Steuer zur Bewährung ausgesetzt worden. Dies hinderte einen 61-jährigen Kaufbeurer jedoch nicht daran, im Sommer 2011 erneut zwei Straftaten zu begehen. Im Juni stahl er von einem Firmengelände einen Anhänger, auf dem ein Solaranlagen-Prototyp im Wert von mindestens 80 000 Euro montiert war. Wenige Wochen später wurde der Mann bei einer Verkehrskontrolle mit rund...

  • Kempten
  • 03.05.12
  • 5× gelesen
Polizei

Lindau
Bundespolizei fasst gesuchten Erpresser

'Kollege Polizeicomputer' vergisst nichts Die Bundespolizei hat am Montag (2. April) in Lindau einen Italiener verhaftet und anschließend in die Justizvollzugsanstalt Kempten eingeliefert. Dort muss der gesuchte Erpresser voraussichtlich eine 669-tägige Freiheitsstrafe absitzen. Lindauer Bundespolizisten unterzogen einen italienischen Staatsangehörigen am Bahnhof einer Kontrolle. Wie sich herausstellte, wurde der Mann von der Kemptener Staatsanwaltschaft gesucht. Laut Haftbefehl war er bereits...

  • Lindau
  • 03.04.12
  • 18× gelesen
Lokales

Prozess
Amtsgericht Kaufbeuren verurteilt Ostallgäuer zu Haftstrafe wegen Falschaussage

24-jähriger Ostallgäuer war bereits wegen Meineids vorbestraft und log trotz eingehender Belehrung – Bewährung kommt nicht infrage Das Vorstrafenregister eines 24-jährigen Ostallgäuers wies bereits fünf Voreintragungen auf, darunter eine Verurteilung wegen Meineids. Dies hinderte ihn nicht daran, im März 2011 als Zeuge vor dem Amtsgericht erneut zu lügen. Ziel der falschen Aussage war es, einen Freund (26) aus einem Strafverfahren wegen versuchter Strafvereitelung herauszupauken. Der...

  • Kempten
  • 10.03.12
  • 18× gelesen
Lokales

Gericht
Kemptener Diebesbande vor dem Kadi

Diebesbande nutzte Treffen für Einbrüche – Mitglieder verurteilt Süßigkeiten, Angelzubehör, Beamer, Inlineskates, Motorsäge – was ihnen in die Finger kam, das nahmen sie mit. Vom Frühjahr bis Herbst 2010 haben sich vier Männer in Kempten und der nahen Umgebung auf Diebestouren gemacht, bei denen sie mehrfach auch in Gebäude eingestiegen oder eingebrochen sind. Für ihre Taten hat das Landgericht Kempten gestern mehrere Bandenmitglieder verurteilt. Die Bande war wegen einer...

  • Kempten
  • 29.02.12
  • 16× gelesen
Lokales

Haftstrafe
Haftstrafe für 26-jährigen Kaufbeurer wegen gefährlicher Körperverletzung

Heftige Tritte gegen den Kopf Eigentlich wollte ein 26-jähriger Mann aus Kaufbeuren im Juni 2011 einen stark alkoholisierten Nachbarn nur heimbringen. Nachdem der 55-Jährige seine guten Absichten offenbar wenig zu schätzen wusste und ihn mit üblen Ausdrücken überzog, kam es zu einem Gewaltausbruch, für den sich der junge Mann jetzt vor dem Schöffengericht verantworten musste. Dem Angeklagten wurde vorgeworfen, seinen Nachbarn in dessen Wohnung mit einem Faustschlag niedergestreckt und ihm...

  • Kempten
  • 29.02.12
  • 11× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019