Haftstrafe

Beiträge zum Thema Haftstrafe

Lokales

Haftstrafe
Fußgänger in Kaufbeuren mit dem Auto gehetzt

Junger Mann hält auf das Opfer zu und verletzt es durch Aufreißen der Fahrertür 'Wir wollen uns gar nicht vorstellen, was da alles hätte passieren können', sagte die Richterin am Ende eines Strafprozesses vor dem Kaufbeurer Schöffengericht zu einer Verfolgungsjagd, bei der ein 22-jähriger Autofahrer im Juli 2011 in Kaufbeuren einen betrunkenen Fußgänger (31) gehetzt hatte. Laut Anklageschrift gipfelte das Ganze darin, dass der junge Mann auf das Opfer zuhielt und – als dieses auswich...

  • Kempten
  • 28.06.12
  • 1× gelesen
Lokales

Haftstrafe
Haftstrafen für drei Jugendliche aus dem Ostallgäu wegen schwerer Körperverletzung

Jugendliche treten auf am Boden liegendes Mädchen ein Ein Jahr und drei Monate Jugendhaft auf Bewährung sowie zwei und vier Wochen Dauerarrest. So lauteten die Urteile gegen drei Jugendliche, die sich wegen schwerer Körperverletzung vor dem Jugendschöffengericht in Kaufbeuren verantworten mussten. Im November vergangenen Jahres war eine fünfköpfige Gruppe Jugendlicher im Bus nach Neugablonz unterwegs, um dort in die Diskothek zu gehen. Während der Fahrt wurden die beiden Mädchen der Gruppe als...

  • Kempten
  • 16.06.12
  • 134× gelesen
Lokales

Gericht
61-jähriger Kaufbeurer muss zwei Jahre und acht Monate hinter Gitter

Sein Strafregister wies bereits 19 Voreintragungen auf. Außerdem war ihm der Rest einer Haftstrafe wegen Diebstahls und Alkohol am Steuer zur Bewährung ausgesetzt worden. Dies hinderte einen 61-jährigen Kaufbeurer jedoch nicht daran, im Sommer 2011 erneut zwei Straftaten zu begehen. Im Juni stahl er von einem Firmengelände einen Anhänger, auf dem ein Solaranlagen-Prototyp im Wert von mindestens 80 000 Euro montiert war. Wenige Wochen später wurde der Mann bei einer Verkehrskontrolle mit rund...

  • Kempten
  • 03.05.12
  • 5× gelesen
Lokales

Prozess
Amtsgericht Kaufbeuren verurteilt Ostallgäuer zu Haftstrafe wegen Falschaussage

24-jähriger Ostallgäuer war bereits wegen Meineids vorbestraft und log trotz eingehender Belehrung – Bewährung kommt nicht infrage Das Vorstrafenregister eines 24-jährigen Ostallgäuers wies bereits fünf Voreintragungen auf, darunter eine Verurteilung wegen Meineids. Dies hinderte ihn nicht daran, im März 2011 als Zeuge vor dem Amtsgericht erneut zu lügen. Ziel der falschen Aussage war es, einen Freund (26) aus einem Strafverfahren wegen versuchter Strafvereitelung herauszupauken. Der...

  • Kempten
  • 10.03.12
  • 18× gelesen
Lokales

Gericht
Kemptener Diebesbande vor dem Kadi

Diebesbande nutzte Treffen für Einbrüche – Mitglieder verurteilt Süßigkeiten, Angelzubehör, Beamer, Inlineskates, Motorsäge – was ihnen in die Finger kam, das nahmen sie mit. Vom Frühjahr bis Herbst 2010 haben sich vier Männer in Kempten und der nahen Umgebung auf Diebestouren gemacht, bei denen sie mehrfach auch in Gebäude eingestiegen oder eingebrochen sind. Für ihre Taten hat das Landgericht Kempten gestern mehrere Bandenmitglieder verurteilt. Die Bande war wegen einer...

  • Kempten
  • 29.02.12
  • 16× gelesen
Lokales

Haftstrafe
Haftstrafe für 26-jährigen Kaufbeurer wegen gefährlicher Körperverletzung

Heftige Tritte gegen den Kopf Eigentlich wollte ein 26-jähriger Mann aus Kaufbeuren im Juni 2011 einen stark alkoholisierten Nachbarn nur heimbringen. Nachdem der 55-Jährige seine guten Absichten offenbar wenig zu schätzen wusste und ihn mit üblen Ausdrücken überzog, kam es zu einem Gewaltausbruch, für den sich der junge Mann jetzt vor dem Schöffengericht verantworten musste. Dem Angeklagten wurde vorgeworfen, seinen Nachbarn in dessen Wohnung mit einem Faustschlag niedergestreckt und ihm...

  • Kempten
  • 29.02.12
  • 11× gelesen
Lokales

Gericht
48-jähriger Memminger hatte mit seiner Partnerin Callcenter betrieben: Haftstrafe

Schwarzarbeiter beschäftigt Drei Jahre und vier Monate Haft: So lautet das Urteil des Amtsgerichts Augsburg für einen 48 Jahre alten Mann aus Memmingen. Er hatte zusammen mit seiner zwei Jahre jüngeren Lebensgefährtin ein Callcenter betrieben. Von insgesamt 400 Beschäftigten waren rund 300 nur zum Teil, mehr als 100 Mitarbeiter gar nicht bei der Sozialversicherung gemeldet. Laut Hauptzollamt Augsburg, das neben den Schwarzarbeitsfahndern der Dienststelle Lindau die Ermittlungen führte, beträgt...

  • Kempten
  • 17.12.11
  • 11× gelesen
Lokales

Kempten
Heimenkirchner wegen Drogenhandels verurteilt

Am Landgericht Kempten ist gestern ein 49-Jähriger wegen Drogeneinfuhr und Handels einer nicht geringen Menge zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und neun Monaten verurteilt worden. Der Heimenkircher hatte in der Schweiz 120 Gramm Kokain gekauft und nach Deutschland überführt. Dort wollte er die Drogen gewinnbringend weiterverkaufen. Bei der Geldübergabe wurde der Mann dann verhaftet. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

  • Kempten
  • 30.11.11
  • 5× gelesen
Lokales

Urteil
Auf Bahngleis gesessen - Angeklagter muss hinter Gitter

Betrunken saß er auf den Gleisen zwischen Memmingen und Kempten, als ein Zug kam. Angeblich nur, weil er sich die Schuhe zumachen wollte. Der Lokführer zog die Notbremse. Für die Tat wurde der 26-jährige, mehrfach vorbestrafte Arbeitslose gestern vor dem Memminger Amtsgericht zu einem Jahr und drei Monaten Freiheitsstrafe verurteilt – ohne Bewährung. 'Aus Jux und Tollerei setzten sie sich auf die Gleise und zeigen jetzt keine Einsicht', sagte die Richterin. 'Ich habe den Eindruck,...

  • Kempten
  • 30.11.11
  • 7× gelesen
Lokales

Gericht
Geld von Mandanten unterschlagen

Schöffengericht Sonthofen verurteilt Ex-Anwalt Seitdem er sich 1991 als Rechtsanwalt im Oberallgäu niedergelassen hatte, versuchte er als Jurist, Mandanten bei der Verteidigung vor Gericht herauszupauken. Sie sollten nicht im Gefängnis landen. Jetzt muss der studierte Jurist selbst hinter Schloss und Riegel, für 18 Monate. Das Schöffengericht Sonthofen fällte dieses Urteil, weil es als erwiesen ansah, dass der Angeklagte Mandantengelder unterschlagen hat und zudem noch immer den Eindruck...

  • Kempten
  • 29.11.11
  • 11× gelesen
Lokales

Festnahme
Serbin muss nach Einreise Reststrafe verbüßen

Die Bundespolizei hat am Sonntagnacht auf der A 96 nahe Wangen eine 42-jährige Serbin festgenommen. Wie die Beamten mitteilten, war die Frau vor einigen Jahren aus Deutschland ausgewiesen worden, nachdem sie einen Teil einer siebenjährigen Haftstrafe wegen eines besonders schweren Falls der sexuellen Nötigung abgesessen hatte. Sollte sie wieder nach Deutschland kommen, drohte ihr eine Verhaftung wegen des Einreiseverbotes. Außerdem wird dann die Reststrafe von 781 Tagen fällig. Dieser Fall ist...

  • Kempten
  • 23.11.11
  • 20× gelesen
Lokales

Lindau
Mann aus Bregenz muss wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ins Gefängnis

Wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz muss ein 41-Jähriger aus Bregenz für 32 Monate ins Gefängnis. Die Bundespolizei hatte ihn am Sonntag in Lindau einer routinemäßigen Kontrolle unterzogen. Dabei fanden die Beamten heraus, dass der 41-Jährige von den Koblenzer Behörden per Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann mit serbischer Herkunft wurde noch an Ort und Stelle festgenommen und trat noch gestern im Kemptener Gefängnis seine Haftstrafe an.

  • Kempten
  • 14.11.11
  • 7× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kempten
Haftstrafe auf Bewährung für Drogendealer

Zu zwei Jahren auf Bewährung ist ein Mann vom Landgericht Kempten wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verurteilt worden. Ihm wurde vorgeworfen in mehr als 13 Fällen vor allem im Westallgäuer Raum mit Betäubungsmittel Handel betrieben zu haben. Das Urteil ist rechtskräftig, eine Berufung gegen das Urteil ist nicht möglich.

  • Kempten
  • 08.11.11
  • 17× gelesen
Lokales

Gericht
Lange Haftstrafen für Überfall auf Nachtportier

Wegen des Überfalls auf den Nachtportier eines Kemptener Hotels sind zwei 23 und 29 Jahre alte Männer zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Das Landgericht Kempten befand die Angeklagten schuldig des gemeinschaftlichen schweren Raubes und verurteilte sie zu fünf beziehungsweise fünfeinhalb Jahren Haft. Außerdem wurde die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt angeordnet. Die Angeklagten hatten den Portier mit Schreckschusspistolen bedroht und 450 Euro erbeutet.

  • Kempten
  • 25.10.11
  • 21× gelesen
Lokales

Lindenberg / Kempten
Sechs Jahre Haft für Drogenhändler

Weil ein 27-jähriger Mann aus dem Westallgäu im großen Stil Drogen beschafft und verkauf hat, schickt ihn das Kemptener Landgericht für sechs Jahre ins Gefängnis. Sein 22 Jahre alter Komplize, der als Fahrer auftrat, kam mit einer zweijährigen Bewährungsstrafe davon. Insgesamt zwei Kilogramm Amphetamine hatten die beiden Angeklagten in Autoreifen versteckt von Potsdam nach Lindenberg geschafft. Aufgekommen war der Drogenhandel durch einen dortigen Abnehmer, der sich demnächst selbst wegen...

  • Kempten
  • 13.10.11
  • 8× gelesen
Lokales

Gericht
Mann schlägt Freundin Bierflasche auf den Kopf

Wegen Misshandlung seiner Lebensgefährtin wird 41-Jähriger zu Haftstrafe verurteilt Der Angeklagte betrat in Handschellen den Gerichtssaal. Die Staatsanwaltschaft hatte bereits vor der Verhandlung am Amtsgericht Sonthofen Haftbefehl gegen einen 41-jährigen Oberallgäuer erlassen. Er hatte laut Anklage nicht nur seine Freundin über einen langen Zeitraum schwer misshandelt, sondern das Opfer zudem bedroht. "Wenn Du was sagst, bring, ich Dich um",soll der Angeklagte gesagt haben. An das...

  • Kempten
  • 13.10.11
  • 10× gelesen
Lokales

Verhandlung
Haftstrafe nach einer Schlägerei

Vielfach vorbestrafter 27-jähriger Mann prügelt sich und wird selbst verletzt Ein heute 27-jähriger Mann aus einer Kaufbeurer Umlandgemeinde hatte mit seiner Vergangenheit, die von Alkohol und Straftaten geprägt war, eigentlich abschließen wollen und deshalb seine gerichtlich angeordnete Unterbringung im Bezirkskrankenhaus freiwillig verlängert. Nach seiner Entlassung wurde ihm der Strafrest aus dem seinerzeitigen Urteil zur Bewährung ausgesetzt. Tatsächlich gelang es dem Ostallgäuer anfangs im...

  • Kempten
  • 15.09.11
  • 18× gelesen
Lokales

Ticker
Haftstrafe nach Schlägerei für einen 27-jähriger Mann aus einer Kaufbeurer Umlandgemeinde

Ein heute 27-jähriger Mann aus einer Kaufbeurer Umlandgemeinde hatte mit seiner Vergangenheit, die von Alkohol und Straftaten geprägt war, eigentlich abschließen wollen und deshalb seine gerichtlich angeordnete Unterbringung im Bezirkskrankenhaus freiwillig verlängert. Nach seiner Entlassung wurde ihm der Strafrest aus dem seinerzeitigen Urteil zur Bewährung ausgesetzt. Tatsächlich gelang es dem Ostallgäuer anfangs im Alltagsleben wieder Fuß zu fassen - bis er seine Bemühungen durch die...

  • Kempten
  • 12.09.11
  • 10× gelesen
Lokales

Gericht
Drohung in Facebook: Haftstrafe

Gericht sieht soziales Netzwerk als Öffentlichkeit an «Mord- und Amokdrohungen in sozialen Netzwerken können durchaus als Störung des öffentlichen Friedens gelten», entschied das Memminger Amtsgericht im Falle eines 34-jährigen Bäckers und verurteilte ihn zu zwei Monaten Haft. Der Angeklagte war im Februar 2011 wegen vorsätzlicher Körperverletzung rechtskräftig zu fünf Monaten Haft verurteilt worden. Diese sitzt er momentan noch ab. Doch noch am Tag der Urteilsverkündung setzte er sich an...

  • Kempten
  • 01.06.11
  • 10× gelesen
Lokales

Gericht
Ehemaliger Polizist zu Haftstrafe verurteilt

54-Jähriger kassierte Sozialleistungen und verschwieg Einnahmen - Keine Bewährung wegen Vorstrafe Diesmal gab es keine Bewährung mehr für den Angeklagten. Jetzt muss der ehemalige Polizist ins Gefängnis, wenn das Urteil rechtskräftig ist. Der 54-Jährige wurde zu einer sechsmonatigen Haftstrafe verurteilt. Er hatte nach Überzeugung des Amtsgerichts in Sonthofen Sozialleistungen kassiert und gleichzeitig Geld verdient, das aber der Behörde verschwiegen. Damit verstieß der ehemalige Ordnungshüter...

  • Kempten
  • 03.05.11
  • 7× gelesen
Lokales

Drogen
Hohe Haftstrafen für Drogendealer

Männer zu acht und vier Jahren verurteilt Das Landgericht Kempten hat gegen zwei Drogendealer hohe Haftstrafen verhängt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Angeklagten seit dem Jahr 2009 in Kaufbeuren mit Heroin gehandelt hatten. Die 24 und und 28 Jahre alten Aussiedler aus dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion wurden zu Freiheitsstrafen von vier und acht Jahren verurteilt. Zudem wurden die Angeklagten für schuldig befunden, Minderjährige zum Handel mit Drogen angestiftet zu...

  • Kempten
  • 27.04.11
  • 44× gelesen
Lokales

Haftstrafe
32-jähriger Kaufbeurer bot Teenagern Geld für Sex an

32-Jähriger kontaktiert 17-Jährige übers Internet und wird mit ihr intim - Polizei findet bei Hausdurchsuchung Kinderpornos Wegen sexuellen Missbrauchs einer Jugendlichen sowie des Besitzes von kinderpornographischen Schriften und Betäubungsmitteln wurde ein 32-jähriger Kaufbeurer jetzt vor dem Amtsgericht zu einer Haftstrafe von einem Jahr und elf Monaten verurteilt. Der geständige Angeklagte hatte im Jahr 2007 übers Internet Kontakt zu einem damals 17-jährigen Mädchen aufgenommen und...

  • Kempten
  • 02.03.11
  • 83× gelesen
Lokales

Haftstrafe
48-Jähriger Ostallgäuer Spediteur stiftet einen Mitarbeiter zu Manipulationen mit Tachoscheiben an

Unsaubere Methoden eines Spediteurs - Sozialkassenbetrug Mit einer Verurteilung zu einer zweijährigen Haftstrafe endete vor dem Kaufbeurer Amtsgericht ein Strafprozess gegen einen 48-jährigen, ehemaligen Transportunternehmer aus dem Ostallgäu. Der Angeklagte hatte in den Jahren 2008 und 2009, wie es jetzt der Staatsanwalt formulierte, «eine Vielzahl von Taten querbeet durch das Strafgesetzbuch begangen». Die Delikte hatten fast alle mit seinem Geschäftsgebaren zu tun. Der mehrfach und auch...

  • Kempten
  • 24.02.11
  • 13× gelesen
Lokales

Gericht
Barbesitzer besticht Polizist in Franken mit Bordellbesuchen

Im Allgäu kein Unbekannter: Er hatte Beamte mit edlem Naschwerk versorgt 46-Jähriger zu Haftstrafe verurteilt Sein Tätigkeitsgebiet war groß, das Geschäftsmodell des Mannes blieb aber offenbar immer das gleiche, egal wo er auftauchte: «Eine Hand wäscht die andere» - so verfuhr der heute 46-jährige türkische Barbetreiber nicht nur über Jahre im Allgäu, sondern auch in Nürnberg. Während er im Oberallgäu Mitarbeitern der Ausländerbehörde edle Süßwaren zukommen ließ, bestach er in Franken einen...

  • Kempten
  • 01.02.11
  • 13× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019