Haftstrafe

Beiträge zum Thema Haftstrafe

Lokales
Symbolbild

Prozess
Mehrfach vorbestraft: Memminger (25) nach Angriff auf Bekannten zu Haftstrafe und Entzug verurteilt

Gerade mal 25 Jahre ist der Angeklagte alt, der nun vor dem Amtsgericht stand– doch sein Vorstrafenregister gleicht einem Ausflug durch das gesamte Strafgesetzbuch. Im Februar griff der Mann zu massiver Gewalt: Er hatte viele getrunken und Drogen genommen, als es in der Memminger Wohnung eines Bekannten zu einem Streit kam: Dabei hielt der junge Mann dem Geschädigten einen Deko-Säbel an den Hals und drohte, ihn zu töten. Kurz darauf schlug er das Opfer mit einer Bierflasche ins Gesicht. Vor...

  • Memmingen
  • 07.12.18
  • 416× gelesen
Lokales

Gericht
Fünffache Mutter aus dem Ostallgäu prellt zwei Männer um über 51.000 Euro: Drei Jahre Haft

Sie hatten der Angeklagten vertraut und wurden von ihr „schamlos ausgenutzt“, sagte die Vorsitzende des Kaufbeurer Schöffengerichts: Eine 35-jährige Frau hat zwei Ostallgäuer um insgesamt über 51.000 Euro geprellt. Mit einem der Opfer hatte die fünffache Mutter ein Verhältnis und versprach ihm eine gemeinsame Zukunft. Der 57-Jährige nahm für sie einen Kredit über 35.000 Euro auf. Der zweite Geschädigte war ein Kollege ihres Ehemannes und hatte offenbar den Überblick über seine Finanzen...

  • Kaufbeuren
  • 01.12.18
  • 2.529× gelesen
Lokales
Verurteilung: Mann (24) muss wegen mehrerer Straftaten hinter Gitter

Gericht
An Po getatscht und zugeschlagen: 24-Jähriger in Sonthofen zu Haftstrafe verurteilt

Ein 24-Jähriger versucht, eine 17-Jährige in einer Diskothek zu küssen. Als sie sich wehrt, schlägt er ihr die Faust ins Gesicht. Jetzt muss der vorbestrafte Mann ins Gefängnis. „Es kommt leider häufiger vor, dass sich Kerle bei Partys ranmachen“, erzählte die 18-Jährige. „Aber in diesem Ausmaß habe ich es noch nie erlebt.“ Die junge Frau sagte am Amtsgericht Sonthofen als Zeugin aus. Angeklagt war ein 24-Jähriger, der bei zwei Vorfällen Mädchen sexuell belästigt und bei den folgenden...

  • Sonthofen
  • 27.10.18
  • 2.243× gelesen
Lokales
Symbolbild

Prozess
Ostallgäuer (33) wegen kinderpornografischer Dateien auf Laptop und Handy zu Haftstrafe verurteilt

„Das sind krasse, erniedrigende Bilder“ und „Videos, in denen Kinder ganz erbärmlich missbraucht werden.“ Wie sehr der Prozess gegen einen 33-jährigen Ostallgäuer die Staatsanwältin mitnahm, war ihr deutlich anzumerken. Der Mann stand vor dem Kaufbeurer Amtsgericht, weil er mehrere kinderpornografische Bilder und Videos auf seinem Handy empfangen hatte. Dafür muss er nun zwei Jahre ins Gefängnis. Auch auf dem Laptop des 33-Jährigen fand sich ähnliches Material. Da sich das aber in...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 16.10.18
  • 2.490× gelesen
Lokales
Symbolbild

Prozess
Durch Kemptener Fußgängerzonen gerast: Dreieinhalb Jahre Haft für Autofahrer (30)

„Wir wollen nicht den Eindruck erwecken, dass man durch Kempten rasen und Menschen gefährden kann und dann mit Bewährung davonkommt“, sagte der Vorsitzende Richter, Hanspeter Zweng, bei einer Verhandlung vor dem Kemptener Landgericht. Ein 30-Jähriger war unter anderem wegen versuchten Mordes angeklagt. Er war im Dezember vergangenen Jahres auf der Flucht vor der Polizei mit hoher Geschwindigkeit durch Kemptener Fußgängerzonen gerast. Dabei kam er auch an drei Passanten vorbei, die sich nach...

  • Kempten
  • 05.10.18
  • 5.606× gelesen
Lokales
Urteil gegen einen 71-jährigen Reichsbürger in Kaufbeuren

Urteil
Reichsbürger (71) zu sieben Monaten Haft verurteilt

Mit diesem Angeklagten hatte es die Richterin nicht leicht. Das ging schon bei den Personalien los. Zu denen wollte der Ostallgäuer nämlich keine Angaben machen. Denn: „Ich bin nicht die angesprochene Person, da ich keine Person bin. Sondern ein freier, lebendiger Mann.“ Während der gesamten Verhandlung machte der 71-Jährige deutlich, wie sehr er der Ideologie sogenannter Reichsbürger anhängt. Sie erkennen weder den Staat noch dessen Behörden an. Auch der Ostallgäuer zweifelte an der...

  • Kaufbeuren
  • 19.09.18
  • 2.588× gelesen
Lokales
Urteil

Haftstrafe
Amtsgericht Memmingen verurteilt Mann (44) wegen Besitz und Weiterverbreitung von Kinder- und Jugendpornografie

Zu einem Jahr und neun Monaten Haft mit Bewährung hat das Memminger Amtsgericht einen 44 Jahre alten Mannes verurteilt. Er war wegen des Besitzes, Erwerbs und der Weitergabe von kinder- und jugendpornografischen Schriften angeklagt. 2016 hatte er ein gutes Jahr lang mit einem Gleichgesinnten aus Belgien solche Texte, Videos und Bilder über Internetkanäle ausgetauscht. Mit den jungen Mädchen hatte der Memminger Angeklagte jedoch nichts zu tun. Er bekam lediglich die Unterlagen von dem...

  • Memmingen
  • 11.09.18
  • 615× gelesen
Lokales
Um eine Bartagame wie diese im Bild ging es während eines Prozesses vor dem Kemptener Amtsgericht. Immer wieder landen Reptilien oder andere Tiere im Tierheim, weil die Halter überfordert sind.

Gericht
Tierbesitzerin (35) aus Kempten wegen Vernachlässigung eines Reptils zu Haftstrafe verurteilt

Lebensbedrohlich – so beschrieb eine Tierärztin den Zustand einer Bartagame, die Polizisten bei der Zwangsräumung einer Wohnung entdeckt haben. Das Reptil sei apathisch gewesen. Es musste vermutlich leiden, hatte Schmerzen. Das Kemptener Amtsgericht hat die mehrfach vorbestrafte Halterin nun wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz zu drei Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Außerdem darf die 35-Jährige drei Jahre lang kein Tier halten. Kein Einzelfall, sagt Melanie Köberle,...

  • Kempten
  • 06.09.18
  • 3.786× gelesen
Lokales
Symbolbild

Prozess
Seit 20 Jahren drogenabhängig: Ostallgäuer (36) nach mehreren Bewährungsstrafen zu sechs Monaten Haft verurteilt

Ein heute 36-jähriger Angeklagter kam im Alter von zwölf Jahren das erste Mal mit Haschisch in Berührung und war nach eigenen Angaben binnen weniger Jahre schwer heroinabhängig. In einem Diebstahlprozess vor dem Amtsgericht gab er offen zu, dass er es bislang nicht geschafft hat, seine Sucht zu überwinden, die ihn auch immer wieder straffällig werden lässt. Sein Strafregister weist mittlerweile 19 Einträge auf. Jetzt kam eine weitere wegen eines Vorfalls vom April dieses Jahres hinzu: Damals...

  • Marktoberdorf
  • 24.08.18
  • 1.471× gelesen
Lokales
Symbolbild

Gericht
Freundin hatte den Tresor-Code verraten: Ostallgäuer (23) bestiehlt Modegeschäft

Um an Geld für Drogen zu gelangen, kam ein 23-jähriger Ostallgäuer im September 2017 auf die Idee, nachts in ein Modegeschäft einzubrechen, in dem seine Lebensgefährtin früher gearbeitet hatte. Hier stahl er rund 500 Euro – angeblich aus der Ladenkasse. Im Strafverfahren vor dem Jugendschöffengericht wurde deutlich, dass dies nicht stimmen konnte: Wie die Filialleiterin als Zeugin versicherte, werden die Tageseinnahmen stets im Tresor verwahrt. Weil die Freundin des Angeklagten als...

  • Marktoberdorf
  • 10.08.18
  • 1.805× gelesen
Lokales
Symbolbild

Prozess
Ostallgäuer (52) wegen Drogenbesitzes zu Bewährungs- und Geldstrafe verurteilt

Wegen des vorsätzlichen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge wurde jetzt ein 52-jähriger Angeklagter vom Kaufbeurer Schöffengericht zu neun Monaten Haft auf Bewährung und einer Geldauflage in Höhe von 1.500 Euro verurteilt. Die Polizei hatte im Herbst 2017 in seinem Wohnwagen im Ostallgäu und in seiner Wohnung insgesamt rund 90 Gramm Haschisch und Marihuana gefunden. Im Prozess war er jetzt voll geständig und reuig. In seinem Schlusswort wandte er sich direkt an...

  • Marktoberdorf
  • 09.08.18
  • 426× gelesen
Lokales
Symbolbild

Gericht
Unterallgäuer muss wegen Nacktfoto wohl ins Gefängnis

Diese Aktion kommt ihn teuer zu stehen: Wegen eines über Facebook verschickten Penisbildes und eines anschließenden Besuchs bei der Polizei muss ein 30-jähriger Unterallgäuer nun wohl hinter Gitter. Richterin Katrin Krempl verurteilte den Mann zu einer Haftstrafe von vier Monaten. Das Urteil des Memminger Amtsgerichts ist noch nicht rechtskräftig. Im Herbst vergangenen Jahres hatte der Mann über Facebook eine ihm bis dato unbekannte Frau aus Kressbronn (Bodenseekreis) angeschrieben, die ihm...

  • Memmingen
  • 29.06.18
  • 3.399× gelesen
Lokales
Urteil: Westallgäuer Prokurist muss ins Gefängnis

Gerichtsurteil
Westallgäuer Prokurist (55) veruntreut über Jahre hinweg Ware: Drei Jahre und zwei Monate Haft

Ein früherer leitender Angestellter eines Westallgäuer Unternehmens muss nach Stand der Dinge ins Gefängnis. Der 55-Jährige hatte über Jahre hinweg in großem Umfang Waren des Betriebes veruntreut und auf Märkten in Süddeutschland verkauft. Das „Geschäft“ betrieb er auch noch weiter, nachdem die Kripo bereits seine Wohnung durchsucht und dabei tausende Artikel beschlagnahmt hatte. Die Quittung bekam der Mann gestern vom Schöffengericht in Lindau: Es verurteilte ihn wegen Untreue in 27 Fällen...

  • Lindau
  • 16.06.18
  • 1.335× gelesen
Lokales

Gericht
Drogenkrimi im Oberallgäu: Dealer zu über vier Jahren Haft verurteilt

Es klingt wie ein Kriminalroman. Ein Nachmittag im Oktober vergangenen Jahres, ein Drogenkurier aus Hannover trifft seinen Kontaktmann auf dem Parkplatz eines Oberallgäuer Supermarktes. Doch er fühlt sich beobachtet und wagt nicht, die zwei Plastiktüten mit zehn Kilo Marihuana zu übergeben. Ein am Handy telefonierender Mann in der Nähe irritiert ihn. Ereignet hat sich dieser reale Krimi in Durach. Den Fall hat nun das Landgericht Kempten verhandelt. Verurteilt wurden zwei einheimische...

  • Kempten
  • 09.05.18
  • 1.821× gelesen
Lokales

Gericht
Drei Ladendiebstähle in Immenstädter Geschäften: Haftstrafe für Oberallgäuerin

Das Flehen half nichts mehr. „Wenn Sie mich jetzt ins Gefängnis stecken, verliere ich meinen Job und meine Tochter“, bat die Angeklagte am Ende der Verhandlung die Richterin, sie noch einmal zu verschonen. Doch eine weitere Strafaussetzung verhinderte die kriminelle Vorgeschichte der Altenpflegerin: sieben Vorstrafen, alle wegen Ladendiebstahls und bereits zwei Bewährungsstrafen. „Irgendwann ist das Ende der Fahnenstange erreicht“, sagte Richterin Brigitte Gramatte-Dresse und verurteilte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.04.18
  • 813× gelesen
Lokales

Gericht
Frau (27) bestiehlt hilflosen Ostallgäuer

Als „schlicht und ergreifend schäbig“ bezeichnete jetzt die Richterin in einem Diebstahlprozess vor dem Amtsgericht das Verhalten, das die Angeklagte bei ihrer Tat an den Tag gelegt hatte. Die 27-jährige Münchnerin hatte im Juli 2017 einen hilflosen Ostallgäuer bestohlen, der auf einer Bank saß und erheblich unter dem Einfluss von Rauschmitteln stand. Sie schnappte sich seine Tasche, in der sich sein Geldbeutel samt Personalausweis sowie seine Tabak-Vorräte befanden. Nach eigenen Angaben...

  • Marktoberdorf
  • 22.03.18
  • 1.275× gelesen
Lokales
Gericht

Urteil
Oberallgäuer Messerstecher (25) zu zehn Jahren Haft verurteilt

Sebastian S. wollte seine Ex-Freundin sterben sehen und stach ihr ein Messer in den Hals. Er legte zwei Brände. Jetzt hat das Augsburger Landgericht den 25-jährigen Angeklagten aus dem Oberallgäu zu zehn Jahren Haft verurteilt. Der Angeklagte im grauen Sweatshirt nahm den Urteilsspruch gefasst entgegen, er hatte nach mehreren Verhandlungstagen mit einem derartigen Strafmaß rechnen müssen. Die versuchte Tötung seiner ehemaligen Freundin in deren Appartement in der Friedberger Straße in...

  • Kempten
  • 21.03.18
  • 1.435× gelesen
Lokales

Diebstahl
Kaufbeurer Jugendschöffengericht : Haftstrafe nach Bademoden-Klau

Ein Zufall führte dazu, dass im April 2017 ein Bademoden-Diebstahl in der Schwangauer Therme aufflog: Statt beim Verlassen des Bades sein Ticket in den Automaten zu stecken, probierte es ein 21-jähriger Mann mit dem Preis-Etikett einer zuvor in der Thermen-Boutique gestohlenen Badehose. Mitarbeiter des Bades stellten dann fest, dass auch die damalige Partnerin des jungen Mannes einen gestohlenen Bade-Anzug bei sich hatte. Das Kaufbeurer Jugendschöffengericht sprach jetzt beide Angeklagten des...

  • Kaufbeuren
  • 14.02.18
  • 69× gelesen
Lokales

Urteil
Überfall auf Kemptener Juwelier: Acht bis zwölf Jahre Haft für die Täter

Zu langjährigen Haftstrafen hat das Kemptener Landgericht gestern vier junge Männer verurteilt, die vergangenen Sommer ein Juweliergeschäft in Kempten überfallen hatten. Sie , waren aber noch am selben Tag festgenommen worden. Ein Teil der Uhren wurde nach der Tat sichergestellt, Beute im Wert von über 160.000 Euro ist jedoch bis heute verschwunden. Die Männer aus Litauen im Alter zwischen 22 und 26 Jahren erhielten Haftstrafen zwischen acht und zwölf Jahren wegen gemeinschaftlichen schweren...

  • Kempten
  • 08.02.18
  • 321× gelesen
Lokales

Prozess
Mann (25) missbraucht Mädchen (5) in Kempten: Haftstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten

Als 'auffällig unauffällig' beschrieben Ermittler das Verhalten eines Mädchens. Das aufgeweckte, fünf Jahre alte Opfer eines schweren sexuellen Missbrauchs leide nach jetzigem Stand weder unter körperlichen noch seelischen Folgen der Tat. Am Tattag im vergangenen Sommer besuchte der 25-Jährige einen Bekannten in einer Kemptener Flüchtlingsunterkunft. Beim Seilspringen im Hof gewann er der Anklage zufolge das Vertrauen des Mädchens, das aus Nigeria stammt. Es folgte ihm in den Keller, weil er...

  • Kempten
  • 02.02.18
  • 660× gelesen
Lokales

Prozess
Mann (37) schlägt mit Faust auf Bewusstlosen ein: Sechs Monate Haft

Ein 37-Jähriger verletzte sein Opfer vor einem Oberallgäuer Nachtlokal schwer. Jetzt wurde der Mann aus Gambia zu sechs Monaten Freiheitsstrafe verurteilt. Der Tat vorangegangen war ein Streit wegen einer Frau. Zwei afrikanische Männer waren im Februar vor einem Oberallgäuer Nachtlokal wegen einer Frau in Streit geraten, dann flogen vor der Kneipe die Fäuste. Schließlich riss ein 37-Jähriger seinen Kontrahenten zu Boden. Dieser landete auf dem Hinterkopf und verlor das Bewusstsein. Dennoch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.17
  • 21× gelesen
Polizei

Erfolg
Bundespolizei verhaftet zwei gesuchte Straftäter in Lindau

Bundespolizisten haben bei der Einreisekontrolle in einem Zug aus Zürich zwei Männer festgenommen. Sie wurden mit jeweils zwei Haftbefehlen gesucht. Die beiden Reisenden wurden noch am Nachmittag in die Justizvollzugsanstalt Kempten eingeliefert. Am Dienstagvormittag (5. Dezember) reisten zwei Deutsche mit einem Eurocity aus Zürich in Richtung München, als sie eine Bundespolizeistreife kontrollierte. Sie gaben gegenüber den Beamten an, auf der Rückreise aus ihrem achtmonatigem Thailandurlaub...

  • Lindau
  • 06.12.17
  • 31× gelesen
Lokales

Prozess
Drogen hergestellt und Rohrbomben gebaut: Ostallgäuer zu Haftstrafe verurteilt

Unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen hat vor dem Kaufbeurer Schöffengericht ein Prozess gegen einen 59-jährigen Ostallgäuer stattgefunden. Der Mann hatte in seinem Drogenlabor im Keller auch mit Sprengstoffen hantiert – darunter eine hochexplosive Substanz, die auch von Islamisten bei Terroranschlägen eingesetzt wird. Daneben fand die Polizei eine Vielzahl an illegalen Böllern sowie Komponenten für zwei Rohrbomben. Ein fertiges Exemplar hatte der Angeklagte zu Silvester an einen...

  • Kaufbeuren
  • 21.11.17
  • 209× gelesen
Lokales

Urteil
Vergewaltigung und Körperverletzung: Acht Jahre Haft für Mann (38) aus Kempten

Zu acht Jahren Haft wegen Vergewaltigung und gefährlicher Körperverletzung sowie Bedrohung hat die Große Strafkammer des Kemptener Landgerichts einen 38-Jährigen verurteilt. Zudem muss er wegen seiner Alkohol- und Drogenabhängigkeit in eine Entziehungsanstalt. Der Mann hatte in der Nacht zum 30. Juni vergangenen Jahres in seiner Wohnung in Kempten eine 28 Jahre alte Bekannte vergewaltigt, mit einem Messer verletzt, sie gewürgt und bedroht. Wenn die Frau nicht aufhöre zu schreien, werde er sie...

  • Kempten
  • 01.08.17
  • 357× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019