Haftbefehl

Beiträge zum Thema Haftbefehl

Der Rumäne wurde verhaftet, weil er nicht vor Gericht erschienen war. (Symbolbild)
2.271× 2 1

Per Haftbefehl gesucht
Rumäne (19) am Allgäu Airport verhaftet

Am frühen Samstagvormittag hat die Polizei in Memmingerberg einen 19-jährigen Rumänen verhaftet. Offenbar lag gegen ihn ein Haftbefehl aus Ulm vor.   Bei Einreisekontrolle erwischtEin 19-jähriger rumänischer Staatsbürger wurde bei der Einreise am Allgäu Airport kontrolliert. Nachdem er dazu aufgefordert wurde, gab er dem Kontrollbeamten seinen Ausweis. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen die Person ein Haftbefehl vorlag. Dieser wurde durch die Staatsanwaltschaft Ulm erlassen, da...

  • Memmingerberg
  • 25.10.21
Die Grenzpolizei Pfronten hat am Dienstagabend am Grenzübergang Füssen-Ziegelwies einen 61-jährigen Ungar kontrolliert. Gegen ihn lagen mehrere Haftbefehle vor. (Symbolbild)
3.382× 2

Mit Haftbefehl gesucht und ohne Führerschein
Grenzpolizei geht gesuchter Mann (61) bei Kontrolle in Füssen ins Netz

Die Grenzpolizei Pfronten hat am Dienstagabend am Grenzübergang Füssen-Ziegelwies einen 61-jährigen Ungar kontrolliert. Gegen ihn lagen mehrere Haftbefehle vor. Außerdem war er ohne Führerschein unterwegs. Mehrere Verstöße Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass gegen den 61-Jährigen zwei Haftnotierungen bestanden. Einmal sollte er zur Abschiebung festgenommen werden und zusätzlich war noch ein Haftbefehl zur Strafvollstreckung offen. Hintergrund ist, dass dem Mann aufgrund mehrerer Delikte...

  • Füssen
  • 21.10.21
 Ein 56-jährigen Polizist soll eine Frau (33) angezündet haben. (Symbolbild)
375×

Haftbefehl erlassen
Hat er eine Frau (33) in Neubrandenburg angezündet? Polizist (56) festgenommen

Das Amtsgericht Neubrandenburg hat gegen einen 56-jährigen Polizisten des Polizeipräsidiums Rostock einen Haftbefehl wegen versuchten Mordes und schwerer Körperverletzung erlassen. Das berichtet der NDR. Der Mann soll demnach zunächst eine 69-jährige und 33-jährige Frau misshandelt und die 33-Jährige anschließend angezündet haben. Neben Verbrennungen wiesen die Frauen laut Polizeibericht auch Verletzungen am Körper auf, die durch stumpfe Gewalteinwirkung entstanden sind. Die Frauen wurden zum...

  • 14.10.21
Die Grenzpolizei hatte am Wochenende am Memmingerberg einiges zu tun. (Symbolbild)
2.274× 6 1

Zahlreiche Festnahmen
"Erfolgreiches" Wochenende für Grenzpolizei am Memmingerberg

Die Grenzpolizeigruppe der Polizeiinspektion Memmingen hat am Wochenende alle Hände voll zu tun gehabt. Insgesamt zehn verschiedene Delikte klärte die Polizei am Memmingerberg und am Allgäu Airport in der Zeit zwischen Freitag und Sonntag.  Vier Personen per Haftbefehl gesuchtDie Polizei stellte vier Personen am Allgäu Airport fest, die mit einem Haftbefehl gesucht wurden. Gegen einen 44-jährigen Georgier war ein EU-Haftbefehl zur Festnahme von der italienischen Justiz ausgeschrieben. Der Mann...

  • Memmingerberg
  • 11.10.21
An der Grenze in Hörbranz wurde ein Drogendealer geschnappt. (Symbolbild)
1.466×

Per Haftbefehl gesucht
Lindauer Bundespolizei bringt Drogendealer hinter Gitter

Die Lindauer Bundespolizei hat am Montagnachmittag einen per Haftbefehl gesuchten Drogendealer hinter Gitter gebracht. Der Polizeibekannte soll allein im Mai diesen Jahres in mindestens acht Fällen im Stadtgebiet Nabburg (Oberpfalz) Drogen verkauft zu haben. Wie die Polizei berichtet, kontrollierten Beamte am Sonntagabend am Grenzübergang Hörbranz einen Fernbus aus Lyon. Ein Insasse war der 26-Jährige, gegen den seit drei Wochen ein Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Amberg vorlag....

  • Lindau
  • 05.10.21
Bei einer Wohnungsdurchsuchung hat die Polizei ein halbes Kilo Amphetamine gefunden. (Symbolbild)
10.318×

Kaufbeuren
Mann unter Drogen am Straßenrand: Was die Polizei in seiner Wohnung entdeckt

In der Nacht von Montag auf Dienstag entdeckte eine Polizeistreife an einem Straßenrand in Kaufbeuren einen Mann, der unter Drogeneinfluss stand. Die Beamten brachten den Mann in ein Krankenhaus. Wegen des Verdachts, dass sich in seiner Wohnung weitere Drogen befinden, wurde diese durchsucht. Nach Angaben der Polizei befand sich dort ein 20-Jähriger, gegen den ein Haftbefehl bestand. Deshalb wurde er in eine JVA gebracht. Die Beamten fanden in der Wohnung zahlreiche Betäubungsmittel - unter...

  • Kaufbeuren
  • 05.10.21
Eine Bekannte hat einem 88-Jährigen einen sechsstelligen Betrag gestohlen. (Symbolbild)
2.434×

Haftbefehl
Bekannte (54) zockt Rentner (88) ab: Sechsstelliger Betrag weg

Ein 88-Jähriger wurde von einer 54-jährigen, langjährigen Bekannten bestohlen. Sie klaute ihm einen mittleren sechsstelligen Betrag und sein Auto. Nach Angaben der Polizei hatten sich die beiden über eine Annonce der Frau kennengelernt. Wie genau es zu dem Diebstahl kam, ist noch nicht bekannt. Auf Anweisung der Staatsanwaltschaft wurden verschiedene Aufenthaltsorte der angeblichen Witwe im Hegau durchsucht. Dabei fand die Polizei eine große Menge Bargeld. Gegen die 54-Jährige wurde wegen...

  • Lindau
  • 05.10.21
Polizei (Symbolbild)
1.039×

Haftbefehl lag vor
Ladendiebstahl in Bad Wörishofen: Polizei nimmt Obdachlosen (39) vorläufig fest

Am Mittwochvormittag teilte der Ladendetektiv eines örtlichen Verbrauchermarktes in Bad Wörishofen einen flüchtigen Ladendieb mit. Durch die Unterstützung eines pensionierten Polizeibeamten konnte der Täter im nahen Umfeld jedoch gestellt werden. Die hinzugerufene Polizeistreife stellte fest, dass der 39-jährige Mann keinen festen Wohnsitz hat und nahm ihn vorläufig fest. Zudem lag ein Vollstreckungshaftbefehl vor. Der Mann wurde der nächsten Justizvollzugsanstalt zugeführt. Ihn erwartet eine...

  • Bad Wörishofen
  • 01.10.21
Bei einer Kontrolle am Grenztunnel Füssen hat die Polizei 23 Kilo Kokain gefunden. (Symbolbild)
4.155× 1

Im Kofferraum versteckt
Schleierfahnder finden 23 Kilo Kokain am Grenztunnel Füssen

Die Grenzpolizei hat am Dienstag am Grenztunnel Füssen 23 Kilo Kokain in einem Auto gefunden. Der Verkaufswert der Drogen liegt im Millionenbereich. Nach Angaben der Polizei hatte der 41-jährige mazedonische Fahrer die Drogen in einem nachträglich eingebauten Schmuggelversteck im Kofferraum untergebracht. Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest. Der zuständige Ermittlungsrichter am Amtsgericht Kempten erließ Haftbefehl.

  • Füssen
  • 29.09.21
Polizei (Symbolbild).
3.269×

Bad Wörishofen
Mit Haftbefehl gesuchter Mann stellt sich unfreiwillig selbst

Am Dienstagnachmittag hat sich ein 64-jähriger Mann unfreiwillig der Polizei in Bad Wörishofen gestellt, der mit einem Haftbefehl gesucht worden war. Nach Angaben der Polizei erschien der Mann auf der Dienststelle, weil er dort eine Aussage machen wollte.  Die Polizisten bemerkten dabei schnell, dass gegen den 64-Jährigen ein Haftbefehl vorlag. Gegen Zahlung einer dreistelligen Summe konnte der Haftbefehl allerdings abgewendet werden. Nachdem der Mann über Bekannte das Geld schließlich...

  • Bad Wörishofen
  • 29.09.21
Sezer Öztürk spielte in der Bundesliga in der Saison 2004/2005 bei Bayer Leverkusen und 2006 beim 1. FC Nürnberg.
1.055× 1

Auf der Flucht
Ehemaliger Bundesliga-Profi soll Mann auf offener Straße erschossen haben

Der frühere Bundesliga-Profi Sezer Öztürk soll in der Türkei einen Mann auf offener Straße erschossen haben. Türkische Medien berichten, dass der ehemalige Spieler von Bayer Leverkusen mit einem Haftbefehl gesucht wird und sich momentan auf der Flucht befindet. Laut dem türkischen Nachrichtenportal "Enson Haber" soll sich die Tat am 19. September im Istanbuler Bezirk Pasaköy/Sile zugetragen haben. Öztürk zog plötzlich eine WaffeAnscheinend hatte der 35-jährige Ex-Fußball-Profi nur eine...

  • 28.09.21
Eine Frau verletzte ihren Partner mit einem Messer. (Symbolbild)
3.408×

Beziehungsstreit in Memmingen
Blutend im Treppenhaus gefunden: Frau verletzt ihren Partner mit einem Messer

Bei einem Streit am Dienstag gegen 14:40 Uhr in der Memminger Mozartstraße verletzte eine 49-Jährige ihren gleichaltrigen Partner mit einem Messer an der Stirn. Wie die Polizei berichtet, wurde der Mann stark blutend im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses gefunden. Nach einem Streit mit Messer verletztDie ersten Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die Frau ihren Partner nach einer Streitigkeit mit einem Messer an der Stirn verletzt hatte. Die Beamten nahmen die 49-Jährige noch in der Wohnung...

  • Memmingen
  • 22.09.21
Zivilfahnder der Polizei haben am Bahnhof in Neu-Ulm einen Mann mit 100 Gramm Marihuana festgenommen.
1.529× 1

Mann wurde bereits gesucht
Zivilfahnder nehmen Drogenhändler (21) mit 100 Gramm Marihuana im Gepäck fest

Anfang der Woche haben Zivilfahnder am Bahnhof in Neu-Ulm einen 21-jährigen Mann, der bereits gesucht wurde, mit 100 Gramm Marihuana in der Tasche festgenommen. Den Fahndern war unter den ankommenden Fahrgästen eines Zuges ein 21-jähriger Gambier aufgefallen. Deshalb kontrollierten sie den Mann. Der 21-Jährige wurde bereits gesuchtDabei stellte sich heraus, dass der 21-Jährige keine gültigen Ausweispapiere dabei hatte. Die Überprüfung seiner angegebenen Personalien ergab eine...

  • Neu-Ulm
  • 22.09.21
15 Jahre nach der Tat könnte die Polizei einen mutmaßlichen Räuber festnehmen. (Symbolbild)
3.966× 1

Raubüberfall
Polizei schnappt Juwelierräuber nach 15 Jahren

15 Jahre nachdem er bewaffnet ein Juweliergeschäft überfallen hatte, konnten die Staatsanwaltschaft und die Kripo Kempten den mittlerweile 41-jährigen Täter festnehmen. Nach Angaben der Polizei hatten zwei Männer mit vermummtem Gesicht im Oktober 2006 einen Juwelier mit einer Schusswaffe überfallen. Sie hatten Vitrinen mit einem Hammer zertrümmert und hochwertige Armbanduhren geklaut. Die Beute hatten sie in eine Umhängetasche gepackt. Danach waren Sie mit Mountainbikes geflüchtet. Der Überfall...

  • Kempten
  • 21.09.21
Ein 18-Jähriger soll einen 22-Jährigen in Bad Saulgau mit einer Axt angegriffen haben. (Symbolbild)
1.834× 2

Auf Hallenbad-Parkplatz in Bad Saulgau
Junger Mann (18) geht mit Axt und Pfefferspray auf Kontrahenten (22) los

Ein 18-Jähriger soll am vergangenen Freitag gegen 12 Uhr auf dem Parkplatz des Hallenbads in Bad Saulgau mit einer Axt und Pfefferspray auf einen 22-Jährigen losgegangen sein. Jetzt ermitteln Staatsanwaltschaft und Kriminalkommissariat. Wie die Polizei berichtet, konnte der 22-Jährige den Axt-Hieben ausweichen, sodass lediglich sein Auto beschädigt wurde. Der Tatverdächtige flüchtete in Richtung der Grünanlagen und konnte später von Beamten vorläufig festgenommen werden. Nachdem ein Haftrichter...

  • 21.09.21
Bei der Kontrolle einer ukrainischen Familie, stelle sich heraus, dass gegen einen von ihnen ein Haftbefehl bestand. (Symbolbild)
2.458× 3 2

Familie bittet um Asyl
Per Haftbefehl gesuchter Ukrainer am Allgäu Airport festgenommen

Am Donnerstagvormittag hat die Polizei am Allgäu Airport einen Ukrainer festgenommen, weil er per Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann wolle mit seiner Familie nach Deutschland einreisen. Beamte der Grenzpolizei haben die 5-köpfige Familie mit zwei Kindern (1 und 11) am Flughafen kontrolliert. Die zwei Männer im Alter von 21 und 46 Jahren und eine 18-jährige Frau gaben bei der Kontrolle an, für mehrere Wochen in Deutschland bleiben und einen Freund besuchen zu wollen. Es stellte sich jedoch...

  • Memmingerberg
  • 11.09.21
Polizei (Symbolbild)
849× 1

Festnahme in Sigmaringen
Krimineller Jugendlicher (18): Erst Mann (27) geschlagen, ihn dann beraubt

Ein 18-Jähriger muss sich wegen Raubes und wegen Körperverletzung verantworten. Der junge Mann soll am frühen Sonntagmorgen in Sigmaringen kurz nach Mitternacht einen 27 Jahre alten Mann beraubt zu haben. Der gewalttätige TathergangZunächst soll der 18-Jährige in der Binger Straße sein Opfer angesprochen und in ein Gespräch verwickelt haben. Im Verlauf der Unterhaltung soll der junge Mann dann plötzlich auf den 27-Jährigen eingeschlagen haben, bis dieser benommen zu Boden ging. Der 18-Jährige...

  • Ravensburg
  • 06.09.21
Ein 51-Jähriger starb in der vergangenen Woche in einer Münchner Haftanstalt. (Symbolbild)
5.636×

Reanimation erfolglos
Mann (51) kommt in Münchner Gefängnis und überlebt die Nacht nicht: Was ist passiert?

Ein 51-jähriger Rumäne wurde am vergangenen Freitag in eine Münchner Haftanstalt gebracht. In seiner ersten Nacht dort starb der Mann. Wie die Polizei berichtet, war er gegen 8 Uhr im Bereich der Ingolstädter Straße kontrolliert worden. Dabei hatten die Beamten festgestellt, dass ein Haftbefehl bestand. Bevor ihn die Polizisten zur Haftanstalt im Polizeipräsidium München brachten, wurde der Gesundheitszustand des 51-Jährigen in einem Krankenhaus überprüft und seine Haftfähigkeit bestätigt....

  • 31.08.21
Vier Jugendliche sollen eine Oberallgäuerin auf einer Gartenparty in Augsburg vergewaltigt haben. (Symbolbild)
10.628× 14

Augsburg
Vier Jugendliche in Haft: Haben sie eine Oberallgäuerin (15) vergewaltigt?

Nach einer Gartenparty in Augsburg sitzen vier Jugendliche in Untersuchungshaft. Sie sollen in der Nacht vom 6. auf den 7. August eine betrunkene 15-Jährige aus dem Landkreis Oberallgäu vergewaltigt haben. Wie die Polizei berichtet, war die deutlich alkoholisierte Jugendliche in die zum Garten gehörende Wohnung gegangen, wo sie zu weiterem Alkoholkonsum animiert wurde. Laut Polizei geriet sie dadurch in einen "die freie Willensbestimmung ausschließenden Zustand". Das nutzten vier Jugendliche im...

  • 20.08.21
Polizei (Symbolbild)
4.410×

Mit Absicht in den Gegenverkehr!
Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes nach schwerem Unfall bei Jettingen

+++Update+++ Im Zusammenhang mit dem versuchten Tötungsdelikt am Mittwochabend sucht die Kripo Neu-Ulm weitere Zeugen, die Angaben zur Fahrweise des Tatverdächtigen machen können. Der 23-Jährige befuhr gegen 17:55 Uhr mit einem blauen Citroen Picasso die Staatsstraße 2025 in Jettingen in Fahrtrichtung Burtenbach. Er soll hierbei in auffällig rasanter Fahrweise unterwegs gewesen sein. Insbesondere soll der 23-Jährige vor dem Überholmanöver, das im Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug...

  • 19.08.21
Allgäu Airport: Gegen drei einreisende Passagiere lag am Donnerstag ein Haftbefehl vor.
2.199×

Bei Grenzkontrollen entdeckt
Haftbefehle gegen drei Passagiere am Allgäu Airport vollstreckt

Die Polizei hat am Donnerstag gleich drei gesuchte Personen bei ihrer Einreise nach Deutschland entdeckt. Die Männer aus Rumänien und Bosnien-Herzegowina waren unabhängig voneinander über den Allgäu Airport in Memmingerberg eingereist. Ein Mann in U-Haft Zwei Männer im Alter von 24 und 38 Jahre konnten eine Verhaftung durch eine Zahlung abwenden. Ein 23-jähriger Mann aus Rumänien wurde dagegen einem Richter am AG vorgeführt. Gegen den Mann lag ein Untersuchungshaftbefehl wegen besonders...

  • Memmingerberg
  • 13.08.21
Bei Grenzkontrollen der Polizei Memmingen am Allgäu Airport haben die Beamten vier Personen festgestellt, die per Haftbefehl gesucht wurden.(Symbolbild)
4.120× 1

Vom Flughafen in die JVA
Per Haftbefehl gesucht: Vier Reisende bei Grenzkontrolle am Allgäu Airport erwischt

Bei Grenzkontrollen der Polizei Memmingen am Allgäu Airport haben die Beamten vier Personen festgestellt, die per Haftbefehl gesucht wurden. Die Frauen und Männer im Alter von 20, 22, 32 und 50 Jahren wurden jeweils von deutschen Amtsgerichten gesucht. In drei Fällen konnten die Flugreisenden den Haftbefehl durch Geldzahlungen abwenden und weiterreisen. Ein 22-jähriger Albaner hatte laut Polizeibericht zu wenig Bargeld dabei und wurde in die JVA Memmingen gebracht.

  • Memmingen
  • 04.08.21
Randalierer in Kaufbeuren von Polizei verhaftet. (Symbolbild)
1.437×

Auch Fahrrad gestohlen
Gesuchter Mann (30) randaliert in Kaufbeurer Innenstadt

Ein 30-jähriger Mann hat in der Nacht zum Freitag in der Kaufbeurer Innenstadt randaliert. Anwohner hatten die Polizei verständigt.  Gestohlenes Rad und per Haftbefehl gesucht Der Mann hatte gegen 2 Uhr nachts in der Kaiser-Max-Straße randaliert und war dann vor den eintreffenden Polizisten auf einem Fahrrad geflüchtet. Nach kurzer Verfolgungsjagd konnten die Beamten den Mann stoppen und verhaften. Der 30-jährige war mit einem gestohlenen Fahrrad der Marke Ciclista, Modell Adventure in Gelb,...

  • Kaufbeuren
  • 23.07.21
Am Dienstagnachmittag hat die Bundespolizei an am Grenzübergang Hörbranz einen türkisch-niederländischen Staatsbürger verhaftet. (Symbolbild)
3.082× 1

Auslieferung in die Türkei
Bundespolizei verhaftet ehemaligen Drogenschmuggler am Grenzübergang Hörbranz

Am Dienstagnachmittag hat die Bundespolizei an am Grenzübergang Hörbranz einen türkisch-niederländischen Staatsbürger verhaftet. Der 53-jährige soll laut Polizeibericht vor über 20 Jahren Teil einer Organisation gewesen sein, die Drogenschmuggel aus der Türkei nach Europa betrieben hat.  Tat liegt 22 Jahre zurück Der 53-Jährige legte bei der Verkehrskontrolle seine gültigen niederländischen Dokumente vor. Die Fahndungsüberprüfung ergab dann, dass gegen den Mann eine internationale Ausschreibung...

  • Kempten
  • 21.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ