Haft

Beiträge zum Thema Haft

Symbolbild
 1.552×

Kontrolle
Aufgedeckte Schleusung: Polizei liefert Mann (48) in Zurückweisungshaft ein

Am Donnerstagabend, den 12.12.2019 hat die Polizei zwei mutmaßliche Schleuser auf der A7 am Grenztunnel in Füssen aufgegriffen. Laut Polizei besaßen vier der fünf kontrollierten Personen keine gültige Aufenthaltsgenehmigung. Einer der mutmaßlichen Schleuser sitzt jetzt in Zurückweisungshaft. De 58-jährige Fahrer hatte zunächst behauptet, zusammen mit seinem 48-jährigen Beifahrer auf der Rückfahrt aus ihrem Urlaub in Garmisch-Partenkirchen zu sein. Die drei weiteren Mitfahrer habe er dort...

  • Füssen
  • 13.12.19
 1.614×

Haft
Versuchte Tötung am 04.12.2017 in Füssen: Tatverdächtiger festgenommen

In der Nacht vom 03.12.2017 auf den 04.12.2017 hatte ein bislang unbekannter Täter einen Anwohner (50) in der Reichenstraße in Füssen angegriffen und schwer verletzt. Die Polizei hatte ein Ermittlungsverfahren wegen eines versuchten Tötungsdelikts eingeleitet. Die Ermittlungen der Polizei Kempten ergaben einen dringenden Tatverdacht gegen einen 32-Jährigen ergeben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde ein Untersuchungshaftbefehl gegen den Mann erlassen. Bei den Durchsuchungsmaßnahmen fand...

  • Füssen
  • 14.03.18
 98×

Schleierfahndung
Trotz Verbots eingereist: Bereits abgeschobener Asylbewerber (53) in Füssen verhaftet

Im Bus von Frankfurt nach Verona, den die Schleierfahndung Pfronten am 04.02.2018 in Füssen kontrollierte, saß ein 53-jähriger Georgier, der sich nicht in Deutschland hätte aufhalten dürfen. Der Asylantrag des Mannes wurde abgelehnt und er ist wegen mehrerer Straftaten im Sommer 2017 abgeschoben worden. Bei der Durchsuchung des Gepäcks fanden die Beamten drei Reisepässe mit unterschiedlichen Personalien. Um Zurückweisungen und Aufenthaltsverbote zu umgehen, hatte sich der Georgier die Pässe...

  • Füssen
  • 06.02.18
 34×

Gericht
Niederländer hat acht Flüchtlinge im Auto und fliegt bei Kontrolle am Grenztunnel bei Füssen auf: Neun Monate Haft

Wegen Einschleusens von Ausländern ist jetzt ein 31-jähriger Niederländer vom Kaufbeurer Amtsgericht zu einer neunmonatigen Haftstrafe verurteilt worden. Der ursprünglich aus dem Irak stammende Mann hatte im April 2015 drei syrische Staatsangehörige und fünf Palästinenser in Italien in seinen Mietwagen steigen lassen und mit nach Deutschland genommen. Alle acht Flüchtlinge besaßen keine Erlaubnis zum Aufenthalt in der Bundesrepublik. Für seine Schleuserfahrt hätte der Angeklagte 2300 Euro...

  • Füssen
  • 07.02.17
 21×

Gericht
Füssener (22) schrammt knapp an Haftstrafe wegen Drogenbesitzes- und handel vorbei

Zu einer eineinhalbjährigen Bewährungsstrafe ist ein 22-jähriger Angeklagter vom Kaufbeurer Schöffengericht verurteilt worden. Der Mann hatte im September vergangenen Jahres in seiner Füssener Wohnung rund 100 Gramm Marihuana aufbewahrt, von denen mindestens 35 Gramm zum Verkauf bestimmt waren. Das Gericht war, wenn auch 'mit Bedenken', bereit, die Freiheitsstrafe zur Bewährung auszusetzen, da der Wiederholungstäter positive Ansätze in der persönlichen Entwicklung zeige. Warum das Gericht dem...

  • Füssen
  • 24.02.16
 10×

Körperverletzung
Straftäter bei Füssen gefasst: Bundespolizei bringt gesuchten Mann (28) hinter Gitter

Die Bundespolizei hat am Sonntag auf der A7 bei einer gemeinsamen Kontrolle mit bayerischen Polizisten und dem Zoll einen gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den 28-Jährigen lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Stuttgart vor. Er sitzt nun hinter Gittern. Bundespolizisten kontrollierten am Sonntagabend auf Höhe Füssen die Insassen eines Fahrzeugs mit deutscher Zulassung. Eine genauere Überprüfung der Personalien eines türkischen Staatsangehörigen ergab, dass er mit Haftbefehl gesucht...

  • Füssen
  • 22.02.16
 27×

Verhandlung
Betrugs-Prozess vor dem Kemptener Landgericht gestartet: Bande ergaunert sich über 230.000 Euro

In diesem Prozess den Überblick zu behalten, ist für alle Beteiligten nicht einfach. Dabei klingt der Vorwurf recht simpel: Ein 43-Jähriger, der bis vor drei Jahren in Füssen gelebt hat, soll – teilweise mit einem oder mehreren Komplizen – Geschäftsleute betrogen haben, um sich seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Insgesamt sollen die Betrüger von den Opfern etwa 230.000 Euro erhalten haben, die sie nie zurückgezahlt haben. Jetzt muss sich der 43-Jährige, der seit gut einem Jahr in...

  • Füssen
  • 14.12.15
 42×

Prozess
Landgericht Kempten verurteilt Nigerianer zu 13 Jahren Haft: Er wollte seine Ex-Freundin umbringen

Angeklagter (31) sticht auf seine Ex-Freundin ein. Sie leidet noch heute an den Folgen 13 Jahre muss der 31-jährige Nigerianer ins Gefängnis. Der Asylbewerber aus dem Oberallgäu hat im März seine 55-jährige Ex-Freundin gewürgt und mit einem Messer auf ihren Hals eingestochen. 'Es ist nur einem Zufall geschuldet, dass sie noch lebt', sagte der Richter. Das Landgericht Kempten verurteilte den Mann wegen versuchten Mordes mit gefährlicher Körperverletzung. Ende März 2015: Drei Monate zuvor hat...

  • Füssen
  • 02.12.15
 55×

Haftstrafe
Pfarrer aus Lechbruck droht Haft wegen Falschparkens

Weil er sich weigert einen Strafzettel zu bezahlen, könnte Horst Drosihn aus Lechbruck jetzt ins Gefängnis kommen. Der Pfarrer im Ruhestand hat laut der Füssener Verkehrsüberwachung falsch geparkt und die Strafe über Monate hinweg nicht bezahlt. So erhöhte sich das Bußgeld - unter anderem durch Mahngebühren - von 15 auf über 70 Euro. Am 16. Dezember soll der Gerichtsvollzieher vor der Tür stehen. 'Ich werde trotzdem nicht zahlen, weil der Strafzettel nicht rechtens war.' Drosihn ist sich...

  • Füssen
  • 09.12.14
 42×

Haft
Opfer mit Elektroschocker traktiert: Polizei nimmt brutale Räuber aus Kempten fest

Die Kemptener Kripo hat zwei Verbrechen geklärt, die Polizeisprecher Christian Eckel als 'außergewöhnlich brutal' bezeichnet. Vergangenes Frühjahr hatten zwei 22 und 23 Jahre alte Männer einen 49 Jahre alten Mann in Kempten und einen 52-Jährigen in Pfronten brutal ausgeraubt, gefesselt, mit einem Elektroschocker traktiert und mit dem Tod gedroht. Der erste Überfall ereignete sich am Abend des 15. März dieses Jahres. Die beiden Räuber erschienen an der Wohnungstür eines 49-Jährigen in einem...

  • Füssen
  • 07.08.14
 9×

Gericht
Haft: 22-jähriger Füssener gibt minderjähriger Freundin Drogen

Minderjähriger Freundin Drogen gegeben Er war bereits wiederholt mit dem Gesetz in Konflikt gekommen und stand unter offener Bewährung. Dies hinderte einen 22-Jährigen aus Füssen im Spätsommer 2012 allerdings nicht am wiederholten Kauf von Betäubungsmitteln. Dabei handelte es sich um mehrere Gramm eines Amphetamingemischs, fünf Ecstasy-Tabletten und Marihuana. Mindestens dreimal gab er von den Drogen auch etwas an seine damalige Freundin ab, die gerade erst 14 Jahre alt geworden war. Der...

  • Füssen
  • 23.08.13
 50×

Ermittlung
Vergewaltigung in Pfronten: Tatverdächtiger in Haft

Dank aufmerksamen Diskothekenbesuchern und einer Überwachungskamera konnte im Fall einer vergewaltigten 24-Jährigen ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Die junge Frau war am 15.08.2013 in den frühen Morgenstunden nach einem Diskothekenbesuch nach Hause gegangen. Hierbei bemerkte die Ostallgäuerin, dass ihr in größerer Entfernung eine ihr unbekannte Person folgte. Als sich die 24-Jährige in einem unbebauten Bereich befand, holte der Mann die Frau ein, griff diese an und zerrte sie in eine...

  • Füssen
  • 22.08.13
 26×

Füssen
Einbruchserie im Ostallgäu: Füssener Polizei schnappt Täter

Sie schlugen binnen vier Wochen 22 Mal immer nach demselben Schema zu: Mit brachialer Gewalt wurden abgelegene Vereinsheime und Firmengebäude im gesamten südlichen Landkreis und im Außerfern aufgebrochen und nach Bargeld und teuren Elektronikartikeln (etwa Beamer und Plasmafernseher) durchsucht. Der Beute im Wert von rund 4000 Euro stand dabei ein Sachschaden von rund 20 000 Euro gegenüber. Jetzt hat die Polizei die Täter geschnappt: Verantwortlich für die Serie sind drei Burschen (18 und 19...

  • Füssen
  • 09.02.13
 34×

Kriminalität
Diebesbande aus Füssen ist auch für Ampelattacken verantwortlich

Polizei weist den im April gestoppten jungen Männern aus Füssen und Umgebung bislang 70 Straftaten nach Rund 70 Straftaten, bei denen ein Schaden von mehr als 100 000 Euro entstand, hat die Polizei mittlerweile der sechsköpfigen Diebesbande mit 21- bis 28-jährigen Männern aus Füssen und Umgebung zugeordnet, der sie wie berichtet vor einem Monat das Handwerk legte. Wie die Polizei mitteilt, gehört dazu neben zahlreichen Diebstählen und Einbrüchen auch die zweifache Beschädigung der Verkehrsampel...

  • Füssen
  • 14.05.12
 28×

Kriminalität
Polizei schnappt reisende Ladendiebe in Füssen

Zwei Männer suchten Geschäfte im Ober- und Ostallgäu heim – Waren im Wert von 5000 Euro sichergestellt Wie aus ermittlungstaktischen Gründen erst jetzt berichtet, sind der Polizei Anfang Oktober in Füssen (Ostallgäu) zwei überregional tätige Diebe ins Netz gegangen. Auf deren Konto geht eine Reihevon Straftaten auch im Oberallgäu und im benachbarten Oberbayern. Gefasst wurden die Diebe schließlich durch genaue Zeugenaussagen: Am Ausgang eines Drogeriemarktes in Füssen wurde die...

  • Füssen
  • 05.11.11
 11×

Schlagstock
Füssener zu zwei Jahren Haft für Attacke mit Schlagstock verurteilt

Der 21-Jährige bestritt den Besitz des Schlagstocks zwar und schilderte das Opfer als eigentlichen Aggressor. Das Gericht jedoch sah es aufgrund von Zeugenaussagen als erwiesen an, dass eine angebliche Attacke des späteren Opfers gegen eine Bekannte des Angeklagten Auslöser der Tat war. Das Urteil ist nicht rechtskräftig und wird vermutlich angefochten. Der Angeklagte, der während des Prozesses wegen des Verdachts der Beeinflussung einer Zeugin festgenommen worden war, bleibt wegen Flucht-...

  • Füssen
  • 27.07.11
 22×

Gericht
Lechbrucker erhält Quittung für rasante Flucht vor Polizei

51-Jähriger hielt sieben Streifenwagen auf Trab - Urteil: eineinhalb Jahre Haft Er lieferte sich eine spektakuläre Verfolgungsjagd mit der Polizei und bekam dafür jetzt die Quittung: Wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Nötigung und Widerstand gegen die Beamten ist ein 51-jähriger Mann aus Lechbruck vor dem Amtsgericht Weilheim zu einem Jahr und drei Monaten Haft verurteilt worden. «Sie wird sich nach Widerruf einer Bewährungsstrafe auf eineinhalb Jahre belaufen», erläutert Direktor Wilfried...

  • Füssen
  • 10.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ