Haft

Beiträge zum Thema Haft

Polizei

Festnahme
Mann (22) vergewaltigt Frau (48) in Isny: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Die Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei Ravensburg ermitteln gegen einen 22 Jahre alten Mann, der dringend tatverdächtig ist, Donnerstagnacht gegen 22.45 Uhr im Unteren Grabenweg eine 48-jährige Frau vergewaltigt zu haben. Nach einer flüchtigen Vorbeziehung begaben sich der Tatverdächtige und sein späteres Opfer zum Spazieren in den Kurpark, als der 22-Jährige die Frau plötzlich zu Boden riss, sich auf sie warf und während er ihr den Mund zuhielt und ihre Bekleidung nach oben zog, den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.09.15
  • 37× gelesen
Lokales

Polizei
Die beiden Haftzellen in Lindenberg sind heuer vergleichbar wenig belegt

Es sind bislang vor allem Betrunkene, die über Nacht ihren Rausch ausschlafen. Der Aufwand ist dennoch groß Die Zelle ist nur ein paar Quadratmeter groß und gefliest. Die Einrichtung ist robust und auf das Nötigste beschränkt. Waschen darf man sich nur unter Aufsicht, um sich beispielsweise für den Termin beim Richter frisch zu machen. Ansonsten ist in der Zelle nicht viel los, es gibt nicht einmal Klopapier. 14 Personen haben eine der beiden Zellen heuer schon von innen gesehen. So steht es...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.08.15
  • 73× gelesen
Lokales

Tatverdacht
Mutmaßlicher Brandstifter (54) von Lindau sitzt in Untersuchungshaft

Er sitzt in Untersuchungshaft und schweigt: Der mutmaßliche Brandstifter vom Berliner Platz in Lindau hat bislang keinerlei Angaben zur Tat oder zu seinen möglichen Motiven gemacht. Dies teilte Polizeisprecher Christian Eckel auf Nachfrage mit. . Bevor dieses aber explodieren konnte, waren die Rettungskräfte bereits da. Der Tatverdächtige ist ein 54-jähriger Mann, der zuletzt in Leipzig gewohnt hatte. Er war von der Feuerwehr schwer verletzt neben dem Brandherd im Keller gefunden worden. Ein...

  • Lindau
  • 20.08.15
  • 6× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Kaufbeurer Polizei überführt Einmietbetrüger: rund 15.000 Euro Schaden

Der Kaufbeurer Polizei gelang die Überführung eines Betrügers, der einen Schaden von knapp 15.000 Euro veursachte. Die Ermittlungen begannen am vergangenen Montag (17. August 2015), nachdem eine Streifenbesatzung in ein Kaufbeurer Hotel gerufen wurde. Es gab dort Zahlungsschwierigkeiten mit einem Gast, der sich eine Woche lang dort eingemietet hatte und den Rechnungsbetrag in Höhe von über 600 Euro nicht begleichen konnte. Schnell stellten die Beamten fest, dass sich der Gast unter falschen...

  • Kempten
  • 19.08.15
  • 7× gelesen
Lokales

Verhandlung
Diebstahl von rund 500.000 Euro: Amtsgericht Kempten verurteilt Lindauer (24) zu sieben Jahren Haft

Zu sieben Jahren Gefängnis hat die erste Strafkammer des Landgerichts Kempten heute einen 24-jährigen Lindauer verurteilt. Der Vorwurf: Vor knapp zwei Jahren soll der junge Mann zusammen mit einem Komplizen aus einer Wohnung auf der Lindauer Insel mindestens 500.000 Euro gestohlen haben. Bis zuletzt bestritt der Angeklagte die Vorwürfe. Rückblick: In der Nacht zum 9. September 2013 stiegen zwei Diebe mithilfe einer Leiter über die Dachterrasse und ein geöffnetes Fenster in die Wohnung eines...

  • Lindau
  • 13.08.15
  • 45× gelesen
Lokales

Urteil
Schlägerei im Fasching: Buchloer (18) muss in Jugendhaft

'Ich würde nüchtern nie in Konflikte geraten, aber durch den Alkohol habe ich überreagiert,' sagte ein 18-Jähriger aus Buchloe in einem Körperverletzungsverfahren vor dem Kaufbeurer Jugendschöffengericht. Ihm und zwei Mitangeklagten (17 und 18) war vorgeworfen worden, im Fasching einen 16-jährigen Jugendlichen verprügelt zu haben. Dieser hatte nach der Attacke Nasenbluten und Prellungen im Gesicht. Zwar legte jetzt nur der Hauptangeklagte ein Geständnis ab. Nach umfangreicher Beweisaufnahme...

  • Kempten
  • 31.07.15
  • 25× gelesen
Lokales

Gericht
Mann vergewaltigt Mann: 23-Jähriger in Memmingen zu vier Jahren Haft verurteilt

Ein 23-jähriger Mann ist vom Amtsgericht Memmingen wegen Vergewaltigung und Körperverletzung zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte sich auf offener Straße an einem ebenfalls 23-Jährigen vergangen. Das Gericht ging mit seinem Urteil über den Antrag der Staatsanwaltschaft hinaus, die drei Jahre Gefängnis gefordert hatte. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung vom 15.07.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Kempten
  • 14.07.15
  • 85× gelesen
Polizei

In Untersuchungshaft
Vierjähriges Mädchen sexuell missbraucht: Verdächtiger versuchte nach der Tat Autos in Oberstaufen anzuhalten

Die Kemptener Kriminalpolizei ermittelt derzeit wegen eines Sexualdelikts. Der Tatverdächtige soll in der Tatnacht versucht haben, in Oberstaufen Autos anzuhalten. Zeugen hierzu werden gesucht. Ein auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten gestern der Haftrichterin beim Amtsgericht Kempten vorgeführter 48-jähriger Mann aus dem Landkreis Tübingen wird verdächtigt, ein vierjähriges Kind sexuell missbraucht zu haben. Die Ermittlungsrichterin erließ einen Untersuchungshaftbefehl, weswegen sich der...

  • Oberstaufen
  • 06.07.15
  • 48× gelesen
Polizei

Ermittlung
Polizei Memmingen überführt Parfumdiebe: Vier Tatverdächtige in Haft

Ein Erfolg gelang den Ermittlern der Polizei Memmingen, indem sie nun einer mehrköpfigen Tätergruppe eine Reihe von Parfumdiebstählen in der Region zuordnen konnten. Drei der aus Südosteuropa stammenden Personen waren in einem Memminger Verbrauchermarkt dabei festgestellt worden, als sie über ein Dutzend Parfumpackungen stehlen wollten. Das Trio wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Memmingen dem zuständigen Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft gegen alle drei wegen des...

  • Kempten
  • 02.06.15
  • 17× gelesen
Lokales

Festnahme
Gebürtiger Kemptener (39) attackiert fast blinde Frau in einer Münchner U-Bahn

Ein gebürtiger Kemptener hat in einer Münchner U-Bahn eine Frau attackiert, die fast blind ist. Laut Polizei hatte der 39-Jährige die Blindenstockträgerin an der Haltestelle Odeonsplatz gestoßen und beleidigt. Fahrgäste gingen dazwischen. Sie stiegen mit der Frau aus und verständigten die Polizei. Der Angreifer beleidigte auch die Beamten und leistete massiven Widerstand. Der Mann behauptete, er sei von der 37-Jährigen mit einem Schirm angegriffen worden. Zeugenaussagen widerlegten dies...

  • Kempten
  • 07.05.15
  • 10× gelesen
Polizei

Festnahme
Hochkarätiges Betrügerduo in Oberstaufen gefasst

Zwei hochkarätigen Scheckbetrügern konnte die Polizei in Oberstaufen nun das Handwerk legen. Die beiden 35- und 66-jährigen Männer aus Baden-Württemberg hatten sich offensichtlich während eines längeren Aufenthalts in einer Justizvollzugsanstalt kennengelernt. Anfang April 2015 kaufte das Betrüger-Duo im Ostallgäu einen Mercedes im Wert von über 30.000 Euro und bezahlte das Fahrzeug mit einem nicht gedeckten Scheck. Unmittelbar danach verkauften sie das Fahrzeug weit unter Wert weiter. In der...

  • Obergünzburg
  • 29.04.15
  • 22× gelesen
Polizei

Festnahme
Kriminalpolizei Memmingen ermittelt nach Messerangriff auf Mann (37)

Vergangenen Freitagabend wurde in der Memminger Innenstadt versucht auf einen 37-jährigen Mann einzustechen. Zwei tatverdächtige Männer im Alter von 22 und 51 Jahren wurden festgenommen. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um Vater und Sohn, die für den gleichen Arbeitgeber in Memmingen tätig waren. Anscheinend bestand eine gravierende Uneinigkeit über noch ausstehende Lohnzahlungen, was möglicherweise zu dieser Tat führte. Am Freitagabend jedenfalls fand auf offener Straße ein Gespräch...

  • Kempten
  • 12.04.15
  • 19× gelesen
Polizei

Gewalt
Faschingskostüm zerrissen und auf Polizisten losgegangen: Betrunkener (19) randaliert in Sonthofer Disco

Es war wohl dem deutlich vereinnahmten Alkohol zu zuschreiben, dass gestern Abend ein 19-Jähriger vor einer Diskothek in der Stadt völlig außer Rand und Band geriet. Grundlos schlug er vor der Türe einen Gast und zerriss dessen Faschingskostüm. Bei dem Versuch eines Türstehers ihn zu beruhigen, setzte er seine Schlagattacken gegen den Mann fort. Als die verständigte Polizeistreife eintraf und sich des Heranwachsenden annehmen wollte, ging er auf die Beamten los und versuchte diese zu Boden zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.02.15
  • 12× gelesen
Lokales
81 Bilder

Kokain-Urteil
Strafrechtler rechnet mit Haftverkürzung: Nur noch gut zwei Jahre Haft für Armin N.?

Staatsanwaltschaft wehrt sich gegen Kritik 'Sechs Jahre und sechs Monate Gesamtstrafe - das ist der Tat und Schuld angemessen': So formulierte Thorsten Thamm am Montagabend das Urteil gegen den früheren Drogenfahnder Armin N. Der Vorsitzende Richter der Großen Strafkammer am Landgericht Kempten schlüsselte dabei auch das Strafmaß für die einzelnen Delikte auf, das der Gesamtstrafe zugrunde liegt: fünf Jahre und drei Monate Haft für den Besitz von 1,8 Kilo Kokain, zwei Jahre und drei Monate für...

  • Kempten
  • 11.02.15
  • 148× gelesen
Polizei

Gewalt
Versuchter Tötungsdelikt in Kempten: Junger Mann schlägt auf Frau (27) ein

Nach einem eskalierten Streit befindet sich ein 18-jähriger Mann in Untersuchungshaft. Der in einer Einrichtung im Oberallgäu untergebrachte junge Mann aus Eriträa hatte im vergangenen Sommer eine 27-Jährige ebenfalls aus Eriträa stammende Frau kennen gelernt. Im Nachgang kam es zu mehreren Besuchen des Mannes in der Unterkunft der Frau in Kempten. Auch in der Nacht vom 31.01. auf den 01.02. hielt sich der Mann in der Kemptener Unterkunft auf. Laut den Angeben der Frau wurde der Mann hierbei...

  • Kempten
  • 02.02.15
  • 15× gelesen
Lokales

Landgericht
Landgericht Kempten verurteilt Hotel-Brandstifterin (43) aus Bad Hindelang zu fünf Jahren Haft

'Primitiv, rücksichtslos und vulgär.' Mit diesen Worten bezeichnete der Vorsitzende Richter das Verhalten einer 43-Jährigen, die gestern vom Landgericht Kempten zu fünf Jahren Haft verurteilt wurde. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Frau im vergangenen Frühjahr ein Hotel in Bad Hindelang in Brand gesteckt hat, bei dem sie angestellt war. Dabei ist ein Sachschaden in Höhe von rund einer halben Million Euro entstanden. Hinzu kommen vermutlich noch weitere 100.000 Euro als...

  • Kempten
  • 28.01.15
  • 36× gelesen
Lokales

Gericht
Landgericht verurteilt Mann zu siebeneinhalb Jahren Haft nach Mordversuch in Wangen

Er hat versucht, seinen Bekannten mit einem Brotmesser zu ermorden. Deswegen hat die Große Strafkammer des Landgerichts Ravensburg am Montag einen 22-Jährigen für siebeneinhalb Jahre ins Gefängnis geschickt. Außerdem muss er in eine Entziehungsanstalt. Der Täter ist auf einen 24-Jährigen in Wangen losgegangen. Wegen Beihilfe zum versuchten Totschlag wurde ein mitangeklagter 21-Jähriger zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Er hatte den 22-Jährigen zur Wohnung des Opfers gefahren - nach...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.01.15
  • 21× gelesen
Polizei

Ermittlung
Einbruchdiebstahl auf der Lindauer Insel teilweise geklärt

Die Ermittlungen zu einem schadensträchtigen Einbruch sind einen wesentlichen Schritt vorangekommen. Rund eineinviertel Jahre nach einem Einbruchdiebstahl in ein Wohnhaus in Lindau führten die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Kempten und der Kriminalpolizei Lindau zu einem ersten Erfolg. Unbekannte Täter waren am 9. September 2013 auf der Lindauer Insel in ein Gebäude eingestiegen und hatten aus einem Tresor einen Bargeldbetrag in sechsstelliger Höhe entwendet. Bei der Tatortarbeit...

  • Lindau
  • 16.01.15
  • 15× gelesen
Lokales

Tierquälerei
Brutalität im Stall: Oberallgäuer Landwirt muss sechs Monate hinter Gitter

Er hat sich einfach zuviel zugemutet. Sagt der Anwalt. Er ist vollkommen uneinsichtig. Sagt der Ankläger. Wer nicht hören will, muss fühlen. Sagt am Ende der Richter. Ein Landwirt aus dem Oberallgäu, der seine Kühe gequält hat, muss sechs Monate in Haft. Schlusspunkt einer seit Monaten andauernden gerichtlichen Auseinandersetzung rund um die Frage: Wer ist Täter, wer ist Opfer, hat der Tierarzt geschlampt oder ist der Mann in den 50ern schlicht und einfach ein Tierquäler? Ja, das ist er, steht...

  • Kempten
  • 30.12.14
  • 52× gelesen
Lokales

Urteil
Marihuana und Maschinenpistole im Haus: Unterallgäuer muss vier Jahre ins Gefängnis

Ein 40-jähriger Unterallgäuer hat sich vor dem Memminger Amtsgericht verantworten müssen, weil er eine Maschinenpistole besessen und im großen Stil Cannabis angepflanzt hat. Das Schöffengericht verurteilte den Mann zu einer Haftstrafe von vier Jahren. Nach deren Ende soll er in eine Entziehungsanstalt kommen. Der Mann hat zwischen 2010 und 2014 zu Hause Cannabis angebaut. Im April dieses Jahres entdeckte die Polizei die heimische Anlage mit insgesamt 264 Hanfpflanzen. 'Die Plantage war so...

  • Kempten
  • 19.12.14
  • 10× gelesen
Lokales

Gericht
Opfer in Lindau mit K.O.-Tropfen betäubt und ausgeraubt: Vier Jahre Haft

Italiener stiehlt in Lindau 9000 Euro von einem befreundeten Tunesier. Er muss vier Jahre ins Gefängnis Vier Jahre ins Gefängnis muss ein aus dem Senegal stammender Italiener. Nach Ansicht des Landgerichts Kempten hatte der 39-Jährige zwei Männer in Lindau betäubt und ausgeraubt. Bei den beiden Männern handelt es sich um einen Tunesier, der teils in Tunesien und in Frankreich wohnt - sowie um einen Franzosen, der aus Indien stammt. Von Straßburg angereist Anfang des Jahres wollte sich der...

  • Lindau
  • 13.12.14
  • 139× gelesen
Lokales

Haftstrafe
Pfarrer aus Lechbruck droht Haft wegen Falschparkens

Weil er sich weigert einen Strafzettel zu bezahlen, könnte Horst Drosihn aus Lechbruck jetzt ins Gefängnis kommen. Der Pfarrer im Ruhestand hat laut der Füssener Verkehrsüberwachung falsch geparkt und die Strafe über Monate hinweg nicht bezahlt. So erhöhte sich das Bußgeld - unter anderem durch Mahngebühren - von 15 auf über 70 Euro. Am 16. Dezember soll der Gerichtsvollzieher vor der Tür stehen. 'Ich werde trotzdem nicht zahlen, weil der Strafzettel nicht rechtens war.' Drosihn ist sich...

  • Füssen
  • 09.12.14
  • 38× gelesen
Lokales

Gewalt
Am Boden liegenden Mann (25) vor Kaufbeurer Disco gegen Kopf getreten - Verdächtiger (29) in Untersuchungshaft

Erneut ist es bei einer Schlägerei vor einer Diskothek zu einer kaum vorstellbaren Gewalttätigkeit gekommen. Ein Schläger trat gegen den Kopf eines am Boden liegenden Mannes und verletzte ihn schwer. Am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr hatte sich nach Polizeiangaben vor einer Disco in Kaufbeuren eine Schlägerei zwischen mehreren Personen angebahnt. Die Polizei wurde darüber informiert und war wenig später vor Ort. Die Beamten entdeckten einen am Boden liegenden, schwer verletzten 25-Jährigen. Die...

  • Kempten
  • 01.12.14
  • 27× gelesen
Lokales

Betrug
Kindergeld doppelt kassiert: Kemptenerin sitzt in Untersuchungshaft

Die Bundespolizei hat eine 39-jährige Frau aus Kempten festgenommen, die zu Unrecht Kindergeld in Höhe von 10.000 Euro kassiert haben soll. Derzeit sitzt die gebürtige Rumänin in einem Frauengefängnis in Gelsenkirchen (Nordrhein-Westfalen). Der Trick der 39-Jährigen: Während sie sich von der Familienkasse in Kempten das Kindergeld (368 Euro pro Monat) für zwei Kinder überweisen ließ, zog sie mit der insgesamt vierköpfigen Familie 2007 nach Rumänien, wo sie einen weiteren Kindergeld-Antrag...

  • Kempten
  • 28.11.14
  • 60× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020