Haare

Beiträge zum Thema Haare

Nachrichten
299×

Haarrecycling
Zu Besuch im nachhaltigen Friseursalon

Ob Für Autos, Elektrotechnik oder als Folie – Aluminium ist ein beliebtes Metall. In Deutschland verbrauchen wir auch dementsprechend viel davon. 2018 waren es laut Statista beispielsweise über 3 Millionen Tonnen. Und das, obwohl es als klimaschädlich gilt. Deshalb sollte das Material möglichst recycelt werden. Besonders heute am global recycling Day kommt das zur Geltung. Deshalb waren wir zu Besuch in Petra Schmidts Friseursalon. Dort wird aber nicht nur Aluminium, sondern sogar Haare...

  • Kempten
  • 21.03.22
Nachrichten
611×

Schere und Kamm
Rettenberger Friseurin über ihre berufliche Leidenschaft

Während der Corona-Pandemie trugen viele Leute lange Haare. Zwangsläufig! Denn die Friseursalons hatten immer wieder geschlossen. Mittlerweile haben die Friseure wieder geöffnet. Manch einer schätzet den Besuch beim Friseur jetzt vielleicht etwas mehr. Ergreifen wollen den Beruf aber nicht mehr viele. Viele Friseure im Allgäu suchen Personal. Verena Socher aus Wagneritz bei Rettenberg kann die Gründe nachvollziehen. Sie liebt ihren Beruf jedoch und hat sich mit ihrem eigenen kleinen...

  • Rettenberg
  • 10.03.22
Mit einem frischen Haarschnitt geht es für Elisa Paulsteiner zur Schicht ins Klinikum Füssen. Insgesamt 40 Ostallgäuer Friseursalons beteiligen sich an der Aktion.
956× 2

"Schöne Aktion"
Gratis-Haarschnitte für Pflegekräfte: Friseure im Ostallgäu sagen Danke

Waschen, schneiden, föhnen für die, die kümmern, versorgen, pflegen. Wenn diejenigen, die selbst viel opfern mussten Danke sagen, dann kann man wohl wirklich von gelebter Solidarität sprechen. Friseurinnen und Friseure hat die Pandemie bekanntermaßen hart getroffen. Doch statt zu klagen, sagen viele jetzt einfach mal DANKE. An der Aktion Haare schneiden fürs Pflegepersonal beteiligen sich mittlerweile rund 40 Friseurbetriebe im Ostallgäu. Wir haben einen von ihnen heute besucht. Ein besonderes...

  • Roßhaupten
  • 15.02.22
Nachrichten
48×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Dienstag, 20. Juli 2021

Die Themen: • Sichtbar gemacht: Bauernhofmuseum Illerbeuren würdigt die Rolle der Frau in einer Ausstellung allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • stopplige Haare und scharfe Messer – wie der Beruf des Barbiers wieder zum Leben erwacht ist • Kindergartenfestival an Fachakademie in Kaufbeuren: Studierende gestalten Projekte für Eltern und Kinder

  • Kempten
  • 21.07.21
Weil er mit seinem Haarschnitt nicht zufrieden war, ist ein 20-Jähriger am Montag in Memmingen ausgerastet. (Friseur-Symbolbild)
11.861×

Faustschläge und Bisse in Memminger Friseursalon
Mann (20) ist mit Haarschnitt nicht zufrieden und rastet aus

Am Montagnachmittag ist in einem Friseurgeschäft in Memmingen ein Kunde komplett ausgerastet. Der 20-Jährige war mit seinem Haarschnitt nicht zufrieden. Daraufhin kam es zu einer Prügelei.  Faustschläge ins Gesicht Laut Polizei wurde der 20-Jährige gegenüber dem Personal wegen seines Haarschnitts zunächst "sehr aufbrausend". Auch das Angebot, den Haarschnitt kostenlos zu bekommen, besänftigte ihn nicht. Der junge Mann weigerte sich, das Friseurgeschäft zu verlassen. Das Personal versuchte...

  • Memmingen
  • 09.03.21
326×

Handwerk
Leuterschacher Friseurin ist deutsche Meisterin mit dem Föhn

Mit Föhnfrisuren kennt sie sich aus: Pia Fichtl aus Leuterschach ist im Bereich Föhnen deutsche und bayerische Meisterin der Nachwuchsfriseure. Mit 16 Jahren. Haare pflegen und gestalten ist übrigens viel komplizierter, als mancher Laie vielleicht denkt. Auch das Föhnen. 'Da kann man viele Fehler machen', sagt Fichtl, die ihr Handwerk im Salon 'Haar Spa' in Unterthingau bei Sandra Gareiß lernt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf,...

  • Marktoberdorf
  • 29.11.15
211×

Reportage
Wie die Marktoberdorferin Sandra Schmitz der Hündin Candy einen Trockenschnitt verpasst

Heute ist es ein Trockenschnitt – denn Candys Haare wurden zuhause gewaschen. Die Siebenjährige aus Durach ist völlig ruhig – denn den Friseurbesuch alle zwei Monate bei Sandra Schmitz in Marktoberdorf ist sie gewohnt. Erst nach 30 Minuten Haare bürsten, hochkämmen, schneiden langweilt sich Candy. Sie winselt leise – denn sprechen kann sie nicht. Sie ist kein Mensch, sondern eine Hündin. Um schön frisiert zu sein, muss die Dame der Rasse Bischon Frisé, Schulterhöhe 24 Zentimeter, noch...

  • Marktoberdorf
  • 06.11.15
331×

Haarefärben
Friseure sollten Jugendlichen unter 16 Jahren nicht mehr die Haare färben

Bei Jugendlichen zwar nicht verboten, aber riskant für Friseur Friseure färben Jugendlichen unter 16 Jahren für gewöhnlich nicht mehr die Haare. Das musste ein zwölfjähriges Mädchen feststellen, als sie danach fragte. Weil drei Friseure ihr keine Haarfärbung machten, ging das Mädchen schließlich in die Drogerie, erwarb eine Farbpackung und trug diese daheim auf. Das Ergebnis dieses Selbstversuches entsprach jedoch nicht den Erwartungen. Anstatt etwas dunkler zu werden, hatten die Haare danach...

  • Marktoberdorf
  • 22.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ