Hüttenwirt

Beiträge zum Thema Hüttenwirt

567×

Gymnasium Oberstdorf
Hiddeobed - Kartenspiel der Schülerfirma

Seit 15 Jahren gibt es schon die Schülerfirmen am Gymnasium in Oberstdorf.  Die Schüler der 12. Klasse gründen dabei eine Firma, mit Vorstand, Marketing und Co. und bringen ein Produkt auf den Markt.  Dabei hat jeder Schüler seinen festen Posten. Die letzten Jahre gab es mal Socken, oder Malbücher, die von den Schülerfirmen entwickelt wurden – die Gruppe jetzt  hat sich ein ganz eigenes Kartenspiel ausgedacht. Trotz Corona haben die Schüler jetzt ganze 1.500 Exemplare ihres Spiels verkauft –...

  • Kempten
  • 13.10.20
fortiss-bayerncloud-Gruppe
1.800× 2 Bilder

Pilotprojekt
"BayernCloud": Der Tourismus im Allgäu wird digital

Der bayerische Tourismus wird dieses Jahr durch den Andrang an Wanderern und Tagesausflüglern vor eine große Herausforderung gestellt. Ein Pilotprojekt im Allgäu soll dem Tourismus und den Hüttenbetreibern- und Betreiberinnen die Möglichkeit zur Digitalisierung geben, so die Firma fortiss in einer Pressemitteilung. Ob es noch freie Parkplätze gibt oder wie lange die Wartezeiten an der Gondel sind, all das soll digital schnell ersichtlich werden. Die Besucherströme sollen durch die "BayernCloud"...

  • 06.08.20
Alpenvereinshütten des DAV in Bayern dürfen am 18. Mai wieder öffnen (Symbolbild).
20.107× 1

Wanderer freuen sich
Alphütten des DAV öffnen ab Montag, 18. Mai auch im Allgäu

In Bayern dürfen die Alpenvereinshütten des Deutschen Alpenvereins (DAV) ab Montag in die Sommersaison starten. Das teilt der DAV auf seiner Homepage mit.  Für Bayern gilt:ab Montag, den 18. Mai öffnen die Außenbereiche der Hütten.ab Montag, den 25. Mai dürfen Gäste auch den Innenbereich nutzen.ab Samstag, den 30. Mai sind Übernachtungen erlaubt.Ob und wann eine Hütte tatsächlich öffnet, hängt aber auch von anderen Faktoren ab. Das können zum Beispiel die Größe des Außenbereichs oder das...

  • Kempten
  • 15.05.20
Der DAV sucht einen neuen Pächter für die Schwarzwasserhütte im Kleinwalsertal.
63.497× 4 1

Tourismus im Allgäu
DAV sucht einen neuen Hüttenwirt im Kleinwalsertal: Was man dafür können muss

Die Sektion Schwaben des Deutschen Alpenvereins (DAV) sucht einen neuen Pächter für die Schwarzwasserhütte im Kleinwalsertal. Das geht aus einer Pressemitteilung der Organisation hervor. Kaum ein anderer Job ist wohl so naturnah wie der eines Hüttenwirts mit üppig blühenden Bergwiesen im Sommer und romantischen Schneelandschaften im Winter. Doch um Hüttenwirt werden zu können, muss man auch einiges mitbringen.  Was muss ein Hüttenwirt können?Ein Hüttenwirt ist viel mehr als ein reiner...

  • Oberstdorf
  • 16.01.20
23×

Bilanz
Hüttenwirte im Allgäu klagen über nassen Sommer

Auch für Wanderer war dieser Sommer alles andere als ideal. Immer wieder Regen und kühle Temperaturen verhagelten vielen die Lust, in die Berge zu gehen. Vor allem das Tagesgeschäft in den Hütten lief weitaus schlechter als in anderen Jahren, wie eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa ergab. Nun hoffen die Hüttenwirte auf einen schönen Herbst, der die Ausfälle zumindest teilweise noch wettmachen kann. Die meisten Berghütten haben noch bis Oktober geöffnet.

  • Kempten
  • 29.08.14
206×

Original
Hüttenwirt Mandi Böllmann gestorben

Der langjährige Hüttenwirt des Waltenberger Hauses bei Oberstdorf, Gerhard «Mandi» Böllmann ist im Alter von 64 Jahren gestorben. Er führte 33 Jahre lang das Haus der Immenstädter Sektion des Deutschen Alpenvereins, das auf 2084 Meter am Allgäuer Hauptkamm liegt. Bis zu seinem Rückzug im vergangenen Jahr war er der dienstälteste Hüttenwirt in den bayerischen Alpen.

  • Oberstdorf
  • 25.06.11
1.156×

Nachruf
Hüttenwirt Gerhard «Mandi» Böllmann aus Waltenhofen gestorben

Die Berge waren sein Zuhause Als Gerhard Böllmann, den alle nur Mandi nannten, im vergangenen Jahr das Waltenberger Haus verließ, tat er das als dienstältester Hüttenwirt in den Bayerischen Alpen. Insgesamt 33 Jahre lang hatte er Bergsteigern aus aller Welt auf 2085 Metern Höhe Zuflucht gewährt. Viele der Bergsteiger wurden für Böllmann zu Freunden. Der gebürtige Münchner bewarb sich 1978 als Wirt für das Waltenberger Haus. Damals arbeitete er noch als Jugendsekretär beim Deutschen Alpenverein....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.06.11
148×

Sonthofen / Oberstdorf
Prozess eingestellt Hüttenwirt ist erleichtert

Erleichtert hat der Hüttenwirt der in den Oberstdorfer Bergen gelegenen Rappenseehütte gestern Nachmittag den Saal des Amtsgerichts Sonthofen verlassen. Der 39-Jährige, der im Sommer 2009 wegen einer Masseninfektion seiner Übernachtungsgäste und einer Evakuierungsaktion der Erkrankten bundesweit in die Schlagzeilen geraten war, gilt als unbescholten.

  • Kempten
  • 07.07.10
40×

Oberstdorf
Wirt wehrt sich gegen Strafbefehl

Wegen eines Verstoßes gegen die Trinkwasserverordnung muss sich der Hüttenwirt der Rappenseehütte in den Oberstdorfer Bergen am kommenden Dienstag vor dem Amtsgericht Sonthofen verantworten. Zunächst hatte er einen Strafbefehl in Höhe von 50 Tagessätzen zu je 50 Euro erhalten. Dagegen hatte er Einspruch eingelegt, sodass die Angelegenheit jetzt vor Gericht im Rahmen einer Hauptverhandlung aufgerollt wird.

  • Kempten
  • 29.06.10
134× 2 Bilder

Marktoberdorf / Landeck
Anselms Kinderstube steht auf 2298 Metern Höhe

Als Silvia und Florian Hartmann aus Marktoberdorf heuer im Juni in die Berge aufbrachen, hatten sie 14 Tonnen Gepäck und Proviant dabei. Zum vierten Mal ging Florian als Wirt auf die Augsburger Hütte hoch über Landeck. Doch diesmal war ein Hubschrauberflug von Grins im Inntal speziell für Sohn Anselm unterwegs. Anselm - inzwischen neun Monate alt - verbrachte den Hüttensommer mit seinen Eltern in 2298 Metern Höhe auf dem Bergrücken unterhalb der Parseier Spitze - des einzigen Dreitausenders in...

  • Kempten
  • 19.09.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ