Hütte

Beiträge zum Thema Hütte

156×

Ausflugsziel
Neue Pächter für die Füssener Hütte gefunden

Neue Betreiber für ihre Berghütte im Tiroler Raintal hat die Stadt Füssen gefunden: Die 29-jährige Melanie Kerpf und der zwei Jahre ältere Matthias Nack werden das beliebte Ausflugsziel ab Juni bewirtschaften, der Pachtvertrag läuft vorerst fünf Jahre. Die beiden Pächter haben Hüttenerfahrung: Kerpf zum Beispiel war zuletzt auf der Rohrkopfhütte. Nicht nur personell hat die Stadt Füssen die Weichen für ihre Berghütte gestellt, auch bei den Investitionen gibt sie Gas: Im vergangenen Jahr wurde...

  • Füssen
  • 18.05.17
363×

Vorbereitung
Wandersaison: Erste Hütten in den Allgäuer Alpen öffnen am Wochenende

Nach knapp fünf Monaten ist am Montag auch am Nebelhorn die Wintersaison zu Ende gegangen – bei Schneetreiben und frostigen Temperaturen. In den nächsten Tagen soll es zwar wechselhaft, aber milder werden. In den Allgäuer Alpen sind kommendes Wochenende die ersten Hütte bereits geöffnet. Nach den teils ergiebigen Schneefällen der vergangenen beiden Wochen sind viel Wege in den Bergen aber noch nicht begehbar. In höheren Lagen herrschen weitgehend winterliche Verhältnisse mit über einem Meter...

  • Oberstdorf
  • 02.05.17
239×

Brand
Waldhütte bei Bronnen abgebrannt

Aus bislang ungeklärter Ursache brannte am frühen Sonntagmorgen eine Waldhütte bei Bronnen nieder. Die Hütte wurde am Vorabend noch von Partygästen benutzt und auch beheizt, heißt es im Polizeibericht. Nach Ende der Party verließen die Gäste die Hütte und versperrten sie. Bislang gebe es keine Hinweise auf eine Brandstiftung. Die brennende Hütte wurde durch die Feuerwehren aus Waal und Bronnen gelöscht. Der Eigentümer der Hütte schätzt den Sachschaden auf rund 10.000 Euro. Verletzt wurde...

  • Buchloe
  • 05.02.17
98× 14 Bilder

Brand
Gartenhütte brennt in Kaufbeuren ab

Eine Gartenhütte in einem Waldstück im Süden von Kaufbeuren brannte am Nachmittag des 24.12.2016 fast vollständig nieder. Ein Anwohner bemerkte das Feuer und verständigte die Rettungskräfte. Das Ablöschen des Brandes durch die freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren gestaltete sich schwierig, da die Hütte auf einer Anhöhe lag. Der Sachschaden beläuft sich nach derzeitigem Ermittlungsstand auf ca. 3.000 Euro. Die Untersuchungen zur Brandursache laufen. Zeugenhinweise bitte unter Tel....

  • Kaufbeuren
  • 25.12.16
1.000× 48 Bilder

Neubau
Das neue Gipfelrestaurant am Nebelhorn glänzt mit runden Formen und filigraner Eleganz

Das Ende der guten alten Berghütte ist angebrochen. Die Fiderepasshütte im Kleinwalsertal hat schon einen modernen Anbau. Das alte Waltenbergerhaus unter der Mädelegabel wird gerade durch einen rundlich gebogenen Neubau ersetzt. Und auf dem Hausberg der Oberstdorfer, dem Nebelhorn, ist gerade ein Gipfelrestaurant mit Bar in Betrieb genommen worden, das mit runden Formen und großen Glasflächen so gar nicht mehr an die vormalige Hütte erinnert. Die moderne, zeitgenössische Architektur hält...

  • Oberstdorf
  • 23.12.16
203× 3 Bilder

Heimat
Ein halbes Jahrhundert lebte Inge Wagner auf der Buronhütte in Wertach

Mehr als 50 Jahre lebte Inge Wagner auf der Buronhütte. Die 78-Jährige wohnt jetzt in Wertach, hat Haus und Grundstück am Hang der Reuterwanne verkauft. Sie erinnert sich an eine arbeitsreiche, aber glückliche Zeit, als es noch keine Straße zur Hütte auf 1.200 Metern gab und auch keinen Grüntensee. Sie kam 1958 als Köchin hoch auf den Berg, verliebte sich in Wiggi Wagner, den Sohn des damaligen Hüttenwirts. Viele, viele Jahre war ab den 60er Jahren Wiggi, der Wirt, und Inge die Wirtin. Vor...

  • Oy-Mittelberg
  • 10.11.16
153× 2 Bilder

Alpenvereinshütte
Waltenbergerhaus in den Oberstdorfer Bergen ab sofort im Winterschlaf

Jetzt wurde am Neubau das Gerüst abgebaut. Eröffnung zum Saisonbeginn nächstes Jahr Das neue Waltenbergerhaus in den Oberstdorfer Bergen ist seit Ende vergangener Woche im Winterschlaf. Noch vor dem ersten Wintereinbruch wurde in der vergangenen Woche das Gerüst abgebaut und die Baustelle ist jetzt winterdicht. Erst Anfang April geht es mit dem Innenausbau der Hütte weiter. Der Kostenrahmen von 3,2 Millionen Euro sei bisher 'ordentlich eingehalten' worden, sagt Dieter Gerrens, Vorsitzender...

  • Oberstdorf
  • 07.11.16
25×

Veranstaltung
Hüttengaudi: Im Seeger Gemeindezentrum laufen die Vorbereitungen

Holzplatten in verschiedenen Größen, Biertische und -bänke werden nach und nach hereingetragen, es wird geschraubt und gehämmert im Seeger Gemeindezentrum. Dicke Äste liegen auf dem Boden bereit, sie sollen als Deko für den letzten Schliff sorgen, wenn der Saal sich in diesen Tagen in ein uriges Hüttendorf verwandelt. Denn am Samstag, 5. November, ist es wieder soweit: Zum 13. Mal wird in Seeg Hüttengaudi gefeiert. Circa 500 Leute erwarten die Mitglieder der Ski-Abteilung des TSV an diesem...

  • Füssen
  • 03.11.16
188×

Schönes Wetter
Wandersaison verlängert: Rappenseehütte und Kemptner Hütte schließen erst am 9. Oktober

Wegen des außergewöhnlich schönen Spätsommer-Wetters verlängern Kemptner Hütte und Rappenseehütte in den Oberstdorfer Bergen die Saison bis einschließlich Sonntag, 9. Oktober. Ursprünglich sollte der 3. Oktober der letzte Tag der Sommersaison sein. Die letzte Übernachtungsmöglichkeit auf den beiden Hütten sei somit vom 8. auf den 9. Oktober, sagte Michael Turobin-Orth von der Alpenvereinssektion Allgäu-Kempten. Auch am Freitag stiegen die Temperaturen am Alpenrand bei strahlendem Sonnenschein...

  • Oberstdorf
  • 01.10.16
54×

Alpenverein
Berghütten: Immer mehr buchen auch in den Allgäuer Alpen online

Der Trend: Unterwegs mit dem Smartphone schnell den Schlafplatz sichern Der Deutsche Alpenverein (DAV) hat ein neues Online-Reservierungssystem für die Berghütten in Betrieb genommen. Damit können Wanderer quasi rund um die Uhr buchen – unterwegs auch mit dem Smartphone. Das System wurde nach Angaben des DAV erfolgreich in der Schweiz getestet und ist nun auch in Deutschland, Österreich und demnächst in Südtirol aktiv. Insgesamt 91 Hütten machen derzeit an dem Alpenvereins-Reservierungssystem...

  • Oberstdorf
  • 07.09.16
164× 38 Bilder

Bildergalerie
So geht der Neubau des Waltenbergerhauses in den Oberstdorfer Bergen voran

Das im Vorjahr abgerissene Waltenbergerhaus (2085 Meter) in den Oberstdorfer Bergen wird neu gebaut. Anstelle der kleinen, alten Steinhütte entsteht ein moderner Holzbau. Die alte Hütte entsprach nicht mehr den Brandschutz-Vorschriften. Für die Gäste war es sehr beengt und die Sanitäranlagen waren unzureichend. Die Bausubstanz sei schlecht, hatten Fachleute festgestellt. Die neue Hütte soll zum Saisonbeginn 2017 in Betrieb gehen. Die Baukosten werden auf 3,2 Millionen Euro beziffert....

  • Oberstdorf
  • 28.08.16
65×

Bewirtung
Auf den Alpen läuft’s: Nach einem nassen Frühsommer genießen Allgäuer wie Urlauber das Angebot

Der frühe und der späte Vogel fangen den Wurm am bequemsten. Zumindest wenn es derzeit hinauf in die Berge gehen soll: Denn bei den gefühlt heißesten Tagen des Sommers bieten sich schweißtreibende Wanderungen und Radtouren vor allem in den Morgen- und Abendstunden an. Mittags dürfte es vielen zu heiß sein. Für die bewirtschafteten Alpen in der Region war die Saison wetterbedingt nicht leicht; dennoch zeigen sich Älpler bisher zufrieden. "Gerechnet wird am Schluss", sagt Frank Möslang...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.08.16
84×

Hochgebirge
Pumpwerk für die Kemptener Hütte in den Oberstdorfer Bergen

Anlage wird neben dem Hauptgebäude errichtet. Die neue Abwasserleitung macht den Bau erforderlich. Neben der Kemptener Hütte in den Oberstdorfer Bergen wird ein Gebäude für ein Abwasserpumpwerk errichtet. Das ist im Zuge der Verlegung der Abwasserleitung notwendig geworden. Die Mitglieder des Oberstdorfer Bauausschusses gaben jetzt einstimmig grünes Licht für das Bauvorhaben. Um kein zusätzliches Gebäude errichten zu müssen, ist geplant, einen Teil des derzeit ungenutzten ehemaligen Gebäudes...

  • Oberstdorf
  • 19.08.16
45×

Allgäu
Hüttenwandern in Pfronten: Neuer Service für Wanderbegeisterte

Pfronten zeigt sich ab sofort noch interaktiver: Als neuen Service am Gast startet pünktlich zum Beginn der Wanderhochsaison 2016 ein neuer Blog mit Informationen rund um das Hüttenwandern in und um Pfronten. Unter www.huetten-blog.de finden Besucher aktuelle Beiträge rund um die Themen Wandern, Mountainbiken und Hütteneinkehr. Die von Pfronten Tourismus betriebene neue Plattform soll die Hüttenvielfalt rund um die 13-Dörfer-Gemeinde zeigen, regt aber auch zum interaktiven Austausch an. Die...

  • Füssen
  • 03.08.16
713×

Sanierung
Viel Prominenz bei Wiedereröffnung der Cillihütte in Reutte

Die älteren Skifahrer kennen sie alle, Cilli Barbist, legendäre Hüttenwirtin vom Hahnenkamm-Haus. In den Achtziger Jahren erlaubte Cilli den damaligen Pächtern des Hauses den Namenwechsel auf Cillihütte. Um ihr Leben als Hüttenwirtin ranken sich viele Geschichten, die unter den Einheimischen noch heute kursieren. 2014 war das Ende der Hütte beinahe schon besiegelt. In die Jahre gekommen und baufällig, schien es nur noch eine Frage der Zeit, bis die Abrissbagger kommen würden. An dieser Stelle...

  • Kempten
  • 12.07.16
847× 7 Bilder

Neuanfang
Ex-Söhne Mannheims-Musiker Martin Kilger: Von Hamburg auf die Alpe Stubental bei Jungholz

Vor zweieinhalb Jahren wollte Martin Kilger (40) weg aus der Stadt. Von Hamburg zog der Pop-Musiker und Filmemacher ins Allgäu. Auf der Alpe Stubental in Jungholz, beim Allgäuer Hüttenwirt und Punkrocker Karl Gehring, arbeitet er an seinem fünften Album 'Neue Heimat'. "Das Leben hier in den Bergen bedeutet für mich, in einer neuen Heimat geborgen zu sein und mich entfalten zu können," erzählt Martin Kilger und lässt den Blick über das Alpenpanorama schweifen. Ruhig ist es an diesem...

  • Jungholz
  • 20.05.16
33×

Suchaktion
Schlüssel für Berghütte vergessen: Sechsköpfige Wandergruppe nahe Schwangau galt als vermisst

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es im Bereich der Fritz-Putz-Hütte in Schwangau zu einer Vermisstensuche. Gegen Mitternacht meldete der Hüttenwirt der DAV-Hütte eine sechsköpfige Wandergruppe aus Baden-Württemberg als vermisst. Die Gruppe war zur Sepp-Sollner-Hütte aufgebrochen, hatte es aber versäumt an der Fritz-Putz-Hütte den Schlüssel mitzunehmen. Sie wollten daher wieder zurück laufen (circa 1,5 Stunden Gehzeit). Als die Gruppe nach über zweieinhalb Stunden noch immer nicht...

  • Füssen
  • 03.05.16
39×

Feuer
Hütte in Oy-Mittelberg brennt komplett ab

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde die Polizei Kempten gegen 5 Uhr über einen Feuerschein in Oy-Mittelberg informiert. Eine Verkehrsteilnehmerin konnte von der A7 aus ein Feuer am Waldrand sehen. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine kleine Hütte, die als Jugendtreff dient, komplett abgebrannt ist. Mehrere umliegende Bäume wurden ebenfalls durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Die Brandursache ist bislang unklar. Die Ermittlungen hierzu werden weitergeführt. Es entstand...

  • Oy-Mittelberg
  • 01.01.16
317×

Alpinzentrum
Größte Kletterhalle des Allgäus wird in Kempten gebaut

Mit dem Bau ihres Alpinzentrums im Kemptener Westen will die Sektion Allgäu-Kempten des Deutschen Alpenvereins (DAV) im kommenden Frühjahr beginnen. Das Projekt sei so etwas wie 'die Hütte in der Stadt', sagt Sektions-Geschäftsführer Michael Turobin-Ort. Untergebracht werden soll dort unter anderem die Geschäftsstelle der über 15.000 Mitglieder zählenden Sektion mit Bibliothek, Schulungsraum und Gastronomie. Das Alpinzentrum mit Kletteranlage habe auch große Bedeutung für den Standort Kempten...

  • Kempten
  • 15.12.15
70×

Saison
Rekordsommer auf Hütten in den Allgäuer Bergen

Zehn Prozent mehr Gäste als in früheren Jahren haben heuer auf den Alpenvereinshütten übernachtet. 'Über diesen rekordverdächtigen Sommer freuen wir uns natürlich', sagt Robert Kolbitsch vom Deutschen Alpenverein (DAV) in München. Der Besucher-Ansturm bringe auf einigen Hütten aber auch Probleme mit sich. Dennoch lehnt der Alpenverein eine Kapazitätserweiterung auf seinen 326 Unterkunftshäusern generell ab. Besonders viele Wanderer und Bergsteiger kamen in der vergangenen Saison auf die...

  • Kempten
  • 02.11.15
1.090× 5 Bilder

Gastronomie
Herzlich, urig vegetarisch? Silvia Beyer betreibt bei Pfronten die erste Veggie-Hütte der Allgäuer Alpen

Der Traum von der eigenen Hütte war lange da. Klar war für Silvia Beyer auch: Wenn ich was eigenes hab, dann kann das nur vegetarisch sein. Seit Mai 2015 bewirtet die 49-Jährige bei Pfronten-Kappel die Hündeleskopfhütte und setzt dabei auf absolut fleischlose Küche und frische Zutaten. "Du Mama, wo gehen die Kälbchen eigentlich hin, wenn der Viehhändler sie geholt hat?" - Diese Frage stellte die damals zwölfjährige Silvia Beyer ihrer Mutter. Die Antwort veränderte alles. Als das Mädchen...

  • Füssen
  • 09.10.15
37×

Saisonende
In den Allgäuer Bergen schließen die ersten Alpenvereinshütten

Freitag und Samstag herrscht in den Allgäuer Alpen bestes Bergwetter. Der lästige Ostwind flaut ab und bei leichtem Föhn werde es spürbar wärmer, sagt der Oberstdorfer Alpinberater Moritz Zobel. Laut wetter-allgäu.de wird es voraussichtlich am Sonntag zeitweise regnen. Nordseiten oft nass In hohen Lagen wie beispielsweise am Allgäuer Hauptkamm müssen Bergwanderer mit Schneeresten und stellenweise mit Vereisungen rechnen, sagt Zobel. Insgesamt herrschten in den Bergen herbstliche Verhältnisse:...

  • Kempten
  • 01.10.15
76×

Wandern
Ein Hoch auf das Bergwetter im Allgäu

Schon bisher war die Saison gut. Jetzt wird es nochmals schön. Wer in diesen Tagen in Bayerns Bergen unterwegs ist, schaut fast nur in zufriedene Gesichter. Das liegt bei den Wanderern am guten Wetter. Und die Hüttenwirte sind froh über die umsatzstärkste Saison seit vielen Jahren. Grund dafür ist auch der Wanderboom. 'Vor allem junge Leute sind viel unterwegs', sagt Jürgen Stierle von der Alpenvereinssektion Allgäu-Immenstadt. Der September gilt als klassischer Wandermonat - soweit das Wetter...

  • Oberstdorf
  • 09.09.15
416× 27 Bilder

Holzbau
DAV eröffnet Neubau der Höllentalangerhütte bei Garmisch-Partenkirchen - Vorbild für das Waltenbergerhaus in den Oberstdorfer Bergen?

Als erste Hütte des Deutschen Alpenvereins (DAV) im bayerischen Alpenraum ist die Höllentalangerhütte bei Garmisch-Partenkirchen an der Zugspitze komplett abgerissen und neu gebaut worden. Der alte Bau erfüllte die Brandschutzvorschriften nicht mehr und die Bausubstanz war schlecht. Vergangenes Wochenende wurde der in eineinhalb Jahren Bauzeit entstandene Ersatzbau eröffnet. Die neue Hütte in Holzbauweise mit großen Fensterelementen ist weitläufig, modern und hell. Die Baukosten belaufen sich...

  • Kempten
  • 28.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ