Alles zum Thema Hütte

Beiträge zum Thema Hütte

Lokales
Die Kemptner Hütte soll für 4,4 Millionen Euro saniert werden. Mehr Schlafplätze als die bisherigen 290 sind nicht geplant.

Alpenverein
Kemptner Hütte im Oberallgäu soll für 4,4 Millionen Euro saniert werden

Für 4,4 Millionen Euro anstatt wie ursprünglich geplant für 2,5 Millionen wird die Kemptner Hütte im Oberallgäu nun saniert. Ihren Charakter als „einfache Bergsteigerunterkunft“ soll sie dennoch behalten. Für die kommenden Jahre plant die Alpenvereinssektion Allgäu-Kempten weitere Investitionen in Millionenhöhe. Dass die Kemptner Hütte saniert werden muss, darüber sind sich die Mitglieder der Sektion schon lange einig. Bereits im vergangenen Jahr hatten sie dem Vorhaben zugestimmt. Dann aber...

  • Oberstdorf
  • 31.07.19
  • 4.637× gelesen
Lokales
Die Eltern hatten das Grundstück bei Vorderhindelang schon vorbereitet: Mit Feuerstelle und Naturzaun zur Böschung, die zum Bach hinab führt. Baumstümpfe sollten als Sitzgelegenheit für die Kinder dienen.

Brandschutz
Naturkindergarten in Bad Hindelang vor dem Aus: Eltern sind enttäuscht

Einen jähen Stopp erlebt das Projekt Naturkindergarten in Bad Hindelang. Der Bauausschuss der Gemeinde sprach sich gegen den Bau einer Wetterschutzhütte auf der vorgesehenen Wiese aus. Hauptargument: Eine Feuerwehrzufahrt zum Wiesengelände oberhalb des Hotels „Die Gams“ fehlt und ist nicht möglich. Lena Behrendes, Vorsitzende des Vereins Naturkindergarten Bad Hindelang, sagt: „Wir Eltern sind enttäuscht und verärgert.“ Bürgermeisterin Dr. Sabine Rödel hofft, bald ein geeignetes...

  • Bad Hindelang
  • 01.07.19
  • 3.927× gelesen
Lokales
Archivbild. Das Ziel der ersten Etappe: Die Kemptner Hütte.

Fernwanderweg
Wo Sie beim E 5 übernachten können und was Sie beachten sollten

Mehrere Tage dauert die Überquerung des Fernwanderwegs E5 von Oberstdorf nach Bozen. Die Nächte verbringt man, je nach Belieben, in den Hütten entlang des Weges oder den Hotels in den Tälern. Planung und Reservierung Der E5 wird bei Wanderern immer beliebter. Dazu gehört für manche auch die Übernachtung auf einer Hütte. Während der Wandersaison zwischen Juni und September kann es deshalb in den Schlafsälen voll werden. Eine rechtzeitige Reservierung und eine vorausschauende Planung ist...

  • Oberstdorf
  • 01.06.19
  • 194× gelesen
Polizei
In Kempten ist am Dienstag eine Gartenhütte komplett abgebrannt.
10 Bilder

Feuer
Gartenhütte in Kemptener Schrebergarten brennt komplett ab

Am Dienstagmittag teilte die Polizei Kempten den Brand einer Gartenhütten mit. Die Hütte befand sich in einer Schrebergartensiedlung in Seggers, in Kempten.  Beim Eintreffen der Polizei brannte die Gartenhütte bereits komplett. Eine Nachbarhütte wurde ebenfalls leicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr aus Kempten, die mit insgesamt etwa 30 Einsatzkräften anrückte, konnte das Feuer innerhalb kurzer Zeit löschen. Personen wurden nicht gefährdet oder verletzt, es befand sich zum...

  • Kempten
  • 07.05.19
  • 9.315× gelesen
Lokales
Als vor 127 Jahren die Kemptner Hütte eingeweiht wurde, dachte noch keiner an Komfort und Strom aus der Steckdose.

Kritik
Wenn Gäste auf Allgäuer Berghütten WLAN und Kinderanimation erwarten

Über manche Gäste kann Josef Adam nur den Kopf schütteln. Vor ein paar Jahren übernachtete eine Familie im Prinz-Luipoldhaus im Hintersteiner Tal. Am nächsten Tag fragte der Vater, „wann denn das Kinderprogramm losgeht“, erinnert sich Hüttenwirt Adam. Das Anspruchsdenken der Bergwanderer sei in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen, berichten auch Adams Kollegen. Viele Hüttenbesucher fragen zum Beispiel nach Kaffee-Automaten und Internet-Verbindungen. „Die Leute erwarten den gleichen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.08.18
  • 22.372× gelesen
Lokales
Fellhorn
6 Bilder

Wanderlust
Sieben Allgäuer Berge, auf die man unbedingt gewandert sein muss

Im Allgäu gibt es sehr viele Berge, die für Kinder, Erwachsene oder auch für Biker geeignet sind. Hier kommt eine Übersicht der Top sieben Berge im Allgäu, auf die man unbedingt gewandert sein muss. 1.) Fellhorn Das Fellhorn ist ein 2.038 Meter hoher Berg in Oberstdorf, mit vielen verschiedenen Rundwegen, Aktivitäten und Gastronomieangeboten. Wer von der Talstation zur Bergstation wandern möchte, sollte bis zu sieben Stunden einplanen. Wem das aber zu viel ist, der kann eine Route...

  • Kempten
  • 09.08.18
  • 20.180× gelesen
Lokales
Sanierungs-Endspurt: Eigentümer Stephan Kast legt als gelernter Zimmerer selbst kräftig Hand an, hier an der neuen Theke. Äußerlich hat sich an der Gundhütte wenig verändert. Nur ein Balkon wurde vorgebaut – als Fluchtweg für den Brandfall.

Gastronomie
Gundhütte bei Pfronten ist bald wieder auf

Die Sanierung der Gundhütte am Edelsberg bei Pfronten geht in den Endspurt. Am Donnerstag, 2. August, der Termin ist jetzt fix, wird sie wiedereröffnet. Für Eigentümer Stephan Kast, seine Familie und die Mitarbeiter findet damit ein Drama einen glücklichen Ausgang, das vor knapp zwei Jahren begonnen hatte und bei dem zeitweise die Existenz der Hütte infrage stand. Im Spätsommer 2016 war ein Befall mit Hausschwamm entdeckt worden. Gutachter vermuteten Erdfeuchte als Ursache, „das war aber...

  • Füssen
  • 12.07.18
  • 2.250× gelesen
Lokales
Auf den Alpen und Hütten im Oberallgäu gibt es nur wenige Ladestationen für E-Bikes. Eine davon steht vor dem Giebelhaus in Hinterstein.

Sport
Auf den Hütten im Oberallgäu gibt es nur wenige Ladestationen für E-Bikes

Immer mehr E-Mountainbiker erobern locker tretend auch im Oberallgäu Hütten und Alpen. Doch die sind auf die motorisierten Hobbyradler oft nicht ausreichend vorbereitet. Ladestationen für E-Bikes gibt es nur wenige. Und viele Hüttenwirte zögern, sich die technische Ausstattung aus Kostengründen anzuschaffen. Ladestationen kämen vor allem jenen Urlaubern zugute, die sich vor Ort ein E-Bike ausleihen, um auf eine Alpe zu radeln. Einheimische E-Biker haben dagegen meist ihr Ladegerät im Rucksack...

  • Oberstdorf
  • 07.07.18
  • 1.367× gelesen
Lokales

Wintersport
In den Oberallgäuer und Kleinwalsertaler Skigebieten kommt es immer wieder zu kuriosen Unfällen

Spektakuläre Begebenheiten auf der Ski- oder Rodelpiste gibt es immer wieder. Dass jedoch eine Skifahrerin von einem Wildschwein angegriffen wird, ist ein außergewöhnlicher Fall. Die Frau wurde an Heiligabend in Gunzesried von einem 90 Kilogramm schweren Keiler leicht verletzt. Vor einer Woche verursachte eine 19-Jährige mit 1,5 Promille in Reutte (Tirol) einen Skiunfall. Die junge Frau hielt während der Abfahrt eine Glasflasche mit einem alkoholischen Getränk in der Hand. Auch in den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.01.18
  • 156× gelesen
Polizei

Hausfriedensbruch
Frau bricht in Hütte in Oberstaufen ein und übernachtet dort

Den Einbruch in eine Berghütte in Oberstaufen, Ortsteil Tronsberg, konnte die Polizei Oberstaufen rasch klären, nachdem die Täterin ihren Rucksack in der Hütte vergessen hatte. Der Einbruch wurde am 27.11.2017 in den frühen Morgenstunden entdeckt, worauf die Polizei verständigt wurde. Da die Täterin, die dort geschlafen hatte, ihren Rucksack mit den Ausweisdokumenten in der Hütte zurückließ, waren die restlichen Maßnahmen für die Polizei reine Routine. Die Frau erwartet nun eine Strafanzeige...

  • Oberstaufen
  • 28.11.17
  • 54× gelesen
Lokales

Wetterkapriolen
Erster Schnee auf den Bergen: Zu Besuch auf der Rappenseehütte bei Oberstdorf

Dreieinhalb Stunden dauert der Fußmarsch von der Fellhornbahn-Talstation südlich von Oberstdorf bis zur Rappenseehütte. Wer dort am Mittwoch unterwegs war, der startete bei regnerischem Herbstwetter und kam – 1.100 Höhenmeter weiter oben – im Winter an. Denn seit Tagen schneit es in den Alpen oberhalb von 1.500 Metern immer wieder. Auf der Zugspitze liegen 55 Zentimeter Schnee. Moritz Zobel, Alpinberater in Oberstdorf, rät vom Begehen der Klettersteige in den Oberstdorfer und Kleinwalsertaler...

  • Oberstdorf
  • 21.09.17
  • 131× gelesen
Lokales

Alpine Baukultur
Waltenbergerhaus bei Oberstdorf wirkt wie ein riesiges Schwalbennest

Am südlichsten Zipfel Deutschlands, auf 2085 Meter Höhe, inmitten der Allgäuer Alpen – ist erstmals seit Langem eine Berghütte komplett neu gebaut worden. Ihre Gestaltung dürfte wegweisend sein für Hüttenprojekte, die in den nächsten Jahren anstehen. Es hat kontroverse Diskussionen gegeben über das Waltenbergerhaus, nachdem 2011 deutlich wurde: Diese legendäre Hütte hat ausgedient. Der Befund: zu marode, zu unkommod, zu klein, mangelhafter Brandschutz. Die Alpenvereins-Sektion Immenstadt als...

  • Oberstdorf
  • 09.08.17
  • 122× gelesen
Polizei

Wandern
Diebstahl auf über 1405 Metern: Unbekannter klaut rechten Schuh auf einer Berghütte bei Oberstdorf

Ein 22-Jähriger hatte am Sonntag seine Bergschuhe der Marke Meindl zum Trocknen an den Hinterausgang einer Hütte im Oytal gestellt. Als der Kleinhirte diese wieder holen wollte, stellte er fest, dass sein rechter Schuh fehlte. Er suchte die ganze Umgebung nach dem fehlenden Schuh ab, konnte diesen aber nicht finden. Der Kleinhirte benötigt den Bergschuh zum Arbeiten auf der Alpe für den Sommer. Er stellte keinen Dekoartikel auf der Hütte dar. Der Schuh hat inzwischen . Der Alphirte fand ihn...

  • Oberstdorf
  • 17.07.17
  • 90× gelesen
Lokales

Tourismus
Das Waltenbergerhaus in den Oberstdorfer Bergen ist fertig

Nach eineinhalb Jahren Bauzeit ist das neue Waltenbergerhaus in den Oberstdorfer Bergen fertig. 3,3 Millionen Euro hat die Alpenvereinssektion Allgäu-Immenstadt in den Abriss der alten Hütte und den Neubau gesteckt. Kommenden Donnerstag öffnet das Haus für Übernachtungs- und Tagesgäste. Am Wochenende hatte die Sektion all diejenigen eingeladen, die mit dem Bauprojekt zu tun hatten – sozusagen zum Probeschlafen. Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt...

  • Oberstdorf
  • 11.06.17
  • 32× gelesen
Lokales

Ausflugsziel
Neue Pächter für die Füssener Hütte gefunden

Neue Betreiber für ihre Berghütte im Tiroler Raintal hat die Stadt Füssen gefunden: Die 29-jährige Melanie Kerpf und der zwei Jahre ältere Matthias Nack werden das beliebte Ausflugsziel ab Juni bewirtschaften, der Pachtvertrag läuft vorerst fünf Jahre. Die beiden Pächter haben Hüttenerfahrung: Kerpf zum Beispiel war zuletzt auf der Rohrkopfhütte. Nicht nur personell hat die Stadt Füssen die Weichen für ihre Berghütte gestellt, auch bei den Investitionen gibt sie Gas: Im vergangenen Jahr wurde...

  • Füssen
  • 18.05.17
  • 141× gelesen
Lokales

Vorbereitung
Wandersaison: Erste Hütten in den Allgäuer Alpen öffnen am Wochenende

Nach knapp fünf Monaten ist am Montag auch am Nebelhorn die Wintersaison zu Ende gegangen – bei Schneetreiben und frostigen Temperaturen. In den nächsten Tagen soll es zwar wechselhaft, aber milder werden. In den Allgäuer Alpen sind kommendes Wochenende die ersten Hütte bereits geöffnet. Nach den teils ergiebigen Schneefällen der vergangenen beiden Wochen sind viel Wege in den Bergen aber noch nicht begehbar. In höheren Lagen herrschen weitgehend winterliche Verhältnisse mit über einem Meter...

  • Oberstdorf
  • 02.05.17
  • 174× gelesen
Lokales

Brand
Waldhütte bei Bronnen abgebrannt

Aus bislang ungeklärter Ursache brannte am frühen Sonntagmorgen eine Waldhütte bei Bronnen nieder. Die Hütte wurde am Vorabend noch von Partygästen benutzt und auch beheizt, heißt es im Polizeibericht. Nach Ende der Party verließen die Gäste die Hütte und versperrten sie. Bislang gebe es keine Hinweise auf eine Brandstiftung. Die brennende Hütte wurde durch die Feuerwehren aus Waal und Bronnen gelöscht. Der Eigentümer der Hütte schätzt den Sachschaden auf rund 10.000 Euro. Verletzt wurde...

  • Buchloe
  • 05.02.17
  • 196× gelesen
Polizei
14 Bilder

Brand
Gartenhütte brennt in Kaufbeuren ab

Eine Gartenhütte in einem Waldstück im Süden von Kaufbeuren brannte am Nachmittag des 24.12.2016 fast vollständig nieder. Ein Anwohner bemerkte das Feuer und verständigte die Rettungskräfte. Das Ablöschen des Brandes durch die freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren gestaltete sich schwierig, da die Hütte auf einer Anhöhe lag. Der Sachschaden beläuft sich nach derzeitigem Ermittlungsstand auf ca. 3.000 Euro. Die Untersuchungen zur Brandursache laufen. Zeugenhinweise bitte unter Tel....

  • Kaufbeuren
  • 25.12.16
  • 34× gelesen
Lokales
48 Bilder

Neubau
Das neue Gipfelrestaurant am Nebelhorn glänzt mit runden Formen und filigraner Eleganz

Das Ende der guten alten Berghütte ist angebrochen. Die Fiderepasshütte im Kleinwalsertal hat schon einen modernen Anbau. Das alte Waltenbergerhaus unter der Mädelegabel wird gerade durch einen rundlich gebogenen Neubau ersetzt. Und auf dem Hausberg der Oberstdorfer, dem Nebelhorn, ist gerade ein Gipfelrestaurant mit Bar in Betrieb genommen worden, das mit runden Formen und großen Glasflächen so gar nicht mehr an die vormalige Hütte erinnert. Die moderne, zeitgenössische Architektur hält...

  • Oberstdorf
  • 23.12.16
  • 502× gelesen
Lokales
3 Bilder

Heimat
Ein halbes Jahrhundert lebte Inge Wagner auf der Buronhütte in Wertach

Mehr als 50 Jahre lebte Inge Wagner auf der Buronhütte. Die 78-Jährige wohnt jetzt in Wertach, hat Haus und Grundstück am Hang der Reuterwanne verkauft. Sie erinnert sich an eine arbeitsreiche, aber glückliche Zeit, als es noch keine Straße zur Hütte auf 1.200 Metern gab und auch keinen Grüntensee. Sie kam 1958 als Köchin hoch auf den Berg, verliebte sich in Wiggi Wagner, den Sohn des damaligen Hüttenwirts. Viele, viele Jahre war ab den 60er Jahren Wiggi, der Wirt, und Inge die Wirtin. Vor...

  • Oy-Mittelberg
  • 10.11.16
  • 161× gelesen
Lokales
2 Bilder

Alpenvereinshütte
Waltenbergerhaus in den Oberstdorfer Bergen ab sofort im Winterschlaf

Jetzt wurde am Neubau das Gerüst abgebaut. Eröffnung zum Saisonbeginn nächstes Jahr Das neue Waltenbergerhaus in den Oberstdorfer Bergen ist seit Ende vergangener Woche im Winterschlaf. Noch vor dem ersten Wintereinbruch wurde in der vergangenen Woche das Gerüst abgebaut und die Baustelle ist jetzt winterdicht. Erst Anfang April geht es mit dem Innenausbau der Hütte weiter. Der Kostenrahmen von 3,2 Millionen Euro sei bisher 'ordentlich eingehalten' worden, sagt Dieter Gerrens, Vorsitzender...

  • Oberstdorf
  • 07.11.16
  • 116× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Hüttengaudi: Im Seeger Gemeindezentrum laufen die Vorbereitungen

Holzplatten in verschiedenen Größen, Biertische und -bänke werden nach und nach hereingetragen, es wird geschraubt und gehämmert im Seeger Gemeindezentrum. Dicke Äste liegen auf dem Boden bereit, sie sollen als Deko für den letzten Schliff sorgen, wenn der Saal sich in diesen Tagen in ein uriges Hüttendorf verwandelt. Denn am Samstag, 5. November, ist es wieder soweit: Zum 13. Mal wird in Seeg Hüttengaudi gefeiert. Circa 500 Leute erwarten die Mitglieder der Ski-Abteilung des TSV an diesem...

  • Füssen
  • 03.11.16
  • 16× gelesen
Lokales

Schönes Wetter
Wandersaison verlängert: Rappenseehütte und Kemptner Hütte schließen erst am 9. Oktober

Wegen des außergewöhnlich schönen Spätsommer-Wetters verlängern Kemptner Hütte und Rappenseehütte in den Oberstdorfer Bergen die Saison bis einschließlich Sonntag, 9. Oktober. Ursprünglich sollte der 3. Oktober der letzte Tag der Sommersaison sein. Die letzte Übernachtungsmöglichkeit auf den beiden Hütten sei somit vom 8. auf den 9. Oktober, sagte Michael Turobin-Orth von der Alpenvereinssektion Allgäu-Kempten. Auch am Freitag stiegen die Temperaturen am Alpenrand bei strahlendem Sonnenschein...

  • Oberstdorf
  • 01.10.16
  • 86× gelesen
Lokales

Alpenverein
Berghütten: Immer mehr buchen auch in den Allgäuer Alpen online

Der Trend: Unterwegs mit dem Smartphone schnell den Schlafplatz sichern Der Deutsche Alpenverein (DAV) hat ein neues Online-Reservierungssystem für die Berghütten in Betrieb genommen. Damit können Wanderer quasi rund um die Uhr buchen – unterwegs auch mit dem Smartphone. Das System wurde nach Angaben des DAV erfolgreich in der Schweiz getestet und ist nun auch in Deutschland, Österreich und demnächst in Südtirol aktiv. Insgesamt 91 Hütten machen derzeit an dem Alpenvereins-Reservierungssystem...

  • Oberstdorf
  • 07.09.16
  • 35× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019