Höhe

Beiträge zum Thema Höhe

15×

Bauausschuss
Aufträge in Höhe von 405000 Euro vergeben

Für Arbeiten an Förderzentrum in Mindelheim und Kreisstraße bei Memmingerberg Für die Generalsanierung der Staatlichen Berufsschule Mindelheim und für Restarbeiten bei der energetischen Sanierung des Sonderpädagogischen Förderzentrums Mindelheim hat der Bauausschuss des Unterallgäuer Kreistags in nicht öffentlicher Sitzung Aufträge in Höhe von insgesamt rund 405000 Euro vergeben. Zudem investiert der Kreis 280000 Euro in Arbeiten an der Kreisstraße MN17 zwischen Ungerhausen und Memmingerberg....

  • Kempten
  • 16.03.11
106×

Mobilfunk
Handymast an der Autobahn: Es bleibt bei 30 Metern Höhe

Bauausschuss empfiehlt Standort an A7-Abfahrt Betzigau Haßberg, Tannen, Rockhöflings und Letten - so heißen mehrere Kemptener Weiler zwischen Bachtelweiher und der A7-Anschlussstelle Betzigau. Sie alle werden betroffen sein, wenn der Mobilfunkbetreiber Telefonica O2 nahe der Autobahn einen Handymast aufstellen wird, um die Funkversorgung dort zu verbessern. Bei einer Bürgerversammlung Ende Januar hatte es daher einige Aufregung unter den Anwohnern gegeben (wir berichteten). Vor allem zur Frage,...

  • Kempten
  • 19.02.11
24× 2 Bilder

Finanzen
Kampfabstimmung über den Haushalt im Kreistag

CSU/JWU-Fraktion gegen Etatentwurf Bei der Verabschiedung des Kreishaushalts kommt es möglicherweise zu einem Novum. Erstmals könnte eine Kampfabstimmung im Kreistag stattfinden, der am 28. Februar zusammentritt. Wie bereits kurz berichtet, haben sich beim Thema Kreisumlage (siehe Infokasten) in der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses zwei Lager gebildet. Während die CSU/JWU-Fraktion eine maximale Erhöhung um 1,5 Prozentpunkte fordert, sprachen sich die Ausschussmitglieder der übrigen...

  • Kempten
  • 09.02.11
24×

Museum
Modigliani-Schau in Füssen geplant

Skizzen und Skulpturen sollen 2012 gezeigt werden - Kosten in sechsstelliger Höhe Iacob: Erst muss die Finanzierung stehen Wer sich einen echten Modigliani an die Wand hängen will, der braucht viel Geld: Vor kurzem zahlte ein Bieter für das Gemälde «Nu assis sur un divan» aus dem Jahr 1917 knapp 69 Millionen Dollar bei einer Versteigerung in New York. Geld braucht auch die Stadt Füssen, die Skizzen, Skulpturen und eine hochwertige Fotodokumentation eines der meist bewunderten Künstler des 20....

  • Füssen
  • 05.02.11
33×

Feuer
Bilanz: Brandschäden in sechsstelliger Höhe

Stadel bei Seeg brennt völlig aus - Polizei geht derzeit von fast 700000 Euro aus - wehr findet Unterflur-Hydranten nicht Auf insgesamt fast 700000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der am Dienstagabend beim Brand eines Stadels in Seeg-Riedegg (wir berichteten) entstanden ist. Der Grund: In der Scheune befanden sich unter anderem ein Auto, eine Hebebühne und ein Gerüst eines Malerbetriebs im Wert von 250000 Euro. Der Stadel brannte komplett aus. Kostenpunkt: vermutlich weitere 250000 Euro....

  • Füssen
  • 03.02.11
19×

Versicherung
Wenige, sehr teure Unfälle in Kaufbeuren

Schwere Verletzungen sollen laut Analyse die Versicherungsprämien Kaufbeurer Autofahrer in die Höhe treiben Schwere Unfälle mit Verletzten sind aller Voraussicht nach die Ursache für die hohen Versicherungsprämien der Kaufbeurer Autofahrer. Das ergab gestern ein Gespräch zwischen Vertretern des Gesamtverbandes der Versicherungswirtschaft (GDV) und Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse. Die Schadenshäufigkeit in Kaufbeuren habe nach einer ersten Analyse des GDV nur eine leichte Abweichung...

  • Kempten
  • 29.01.11

Verwaltungsausschuss
«Es wird das schwierigste Jahr»

Gremium debattiert Etat für das Jahr 2011 - Nettoneuverschuldung in Höhe von fünf Millionen Euro - 50 Millionen Euro für Investitionen Mit markigen Worten beschrieb Stadtkämmerer Markus Pferner den städtischen Haushalt für das 2011: «Es wird das schwierigste Jahr.» Viereinhalb Stunden diskutierte der Verwaltungsausschuss das umfangreiche Planungswerk. Wie Pferner ausführte, konnte die Kommune in den vergangenen drei Jahren sogar noch Schulden abbauen: 2008 von 36,2 auf 31,5 Millionen Euro und...

  • Kempten
  • 22.01.11
408×

Anbau
Ärger um Deutschlands höchsten Weinberg

Trauben reifen auf 860 Metern Höhe in Bad Hindelang Hotelbesitzer überrascht, weil Behörde Anmeldung verlangt Eine Straftat, für die bis zu drei Jahre Haft drohen. Als Armin Gross vor Kurzem das Schreiben der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau erreichte, blieb ihm die Spucke weg. «Sie luden mich zu einer Anhörung wegen des nicht genehmigten Anbaus von Weinreben», erzählt Gross, Geschäftsführer des Hotels Prinz-Luitpold-Bad in Hindelang. Sollte er von der Ernte sogar etwas verkauft haben,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.01.11
34×

Gemeinderat
Kritik an Höhe der Bauförderung

Eberhardt plädiert für mehr Unterstützung - Bürgerwünsche diskutiert Mit Anregungen aus den Bürgerversammlungen in Lamerdingen und Kleinkitzighofen befasste sich der Gemeinderat bei seiner jüngsten Sitzung. Als zu niedrig hatte ein Bürger die vom Gemeinderat beschlossene Bauförderung für junge Familien kritisiert. Hanspeter Eberhardt regte daher an, nochmals zu diskutieren, ob die Gemeinde den Zuschuss nicht höher ansetzen sollte. Wie berichtet, hatte sich der Gemeinderat dafür entschieden,...

  • Buchloe
  • 10.12.10
33×

Projekt
Sanierung von Illertalhalle schreitet voran

In den Wintermonaten soll Vereinsraum angebaut werden - Gesamtkosten in Höhe von 1,7 Millionen Euro Die Gemeinde Fellheim will auch in den kommenden Jahren große Investitionen tätigen und finanzieren. Im Fokus stehen neben der Umgestaltung der ehemaligen Synagoge (wir berichteten) die Sanierung der Illertalhalle und der Ausbau der Ortsdurchfahrt. Die Bauarbeiten an der Illertalhalle sind in vollem Gange, wie Rathauschef Alfred Grözinger auf der Bürgerversammlung mitteilte. Die Instandsetzung...

  • Memmingen
  • 06.12.10

Schulsanierung
Gymnasium Sonthofen wird vier Millionen teurer

Eine längere Planung hätte eine genauere Kostenschätzung gebracht, aber die Höhe der Zuschüsse für die Stadt gefährdet Die Generalsanierung des Sonthofer Gymnasiums kostet voraussichtlich 16,1 Millionen Euro. Das sind gegenüber der ursprünglichen Planung im Sommer 2008 fast vier Millionen Euro mehr. Nach dem Vortrag von Projektsteuerer Marcus Theisen (Firma «Dobler Consult») im städtischen Bauausschuss nannte Bürgermeister Hubert Buhl die Kostensteigerungen «nicht erfreulich». Ein Grund liege...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.11.10
40×

Umbau
Rege Diskussion um Aussehen der Bahnhofstraße

Pflaster und Höhe beschäftigen Rat «Es war eine Verkettung unglücklicher Umstände. Mir gefällt sie jetzt gut», fand Grünen-Fraktionschefin Clara Knestel im Stadtrat lobende Worte für das neue Aussehen der Bahnhofstraße, soweit es denn schon erkennbar ist. Dabei weist sie im Bereich zwischen Bahnhof und Hotel Sepp einen Makel auf: Das Pflaster liegt an einigen Stellen schief. Deshalb sollte von der ausführenden Firma über einen Nachlass verhandelt werden, wurde bei zwei Gegenstimmen beschlossen....

  • Marktoberdorf
  • 24.11.10
49×

Wasserversorgung Heimenkirch-Opfenbach
Notversorgung derzeit nicht gewährleistet

Leitung nicht funktionstüchtig - Investition in Höhe von 310000 Euro nötig Der Zweckverband Wasserversorgung Heimenkirch-Opfenbach (WHO) kann derzeit keine Notversorgung gewährleisten. Die dazu bestehende Leitung, die früher das Quellwasser von Harbatshofen in den Hochbehälter Geigersthal geleitet hat, ist nicht mehr funktionstüchtig. «Die Wasserverluste liegen bei 95 Prozent», sagte Vorsitzender Markus Reichart in der Verbandsversammlung. Um im Falle einer Störung der Wasserversorgung auf...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.11.10
525×

Baumpfleger
In luftiger Höhe auf Korsika

Der Abenteurer steht Dominik Pemsl ins Gesicht geschrieben. Dabei ist das Abenteuer nur ein Nebeneffekt seines Berufes. Der 26-Jährige aus Hergensweiler hat ursprünglich Landschaftsbauer gelernt. Irgendwann sah er einen Baumpfleger durch die Wipfel steigen und dachte: «Cool, das will ich auch.» Heute pflegt er 700 Jahre alte Maronenbäume - auch auf Korsika.

  • Kempten
  • 04.11.10
19×

Neubau
Energiespar-Bahnhof in greifbarer Nähe

Die Bahn hat ihre Hausaufgaben gemacht: Sie sagte nun Finanzstaatssekretär Franz Pschierer zu, einen Bahnhofsneubau für Kaufbeuren in die Unternehmensplanung aufzunehmen. Entstehen soll eine so genannte «Green Station», also ein energieeffizienter Bau. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass der Freistaat 700000 Euro beisteuert. Jetzt ist es Aufgabe Pschierers, dieses Geld lockerzumachen.

  • Kempten
  • 02.11.10
15×

Generationenpark
Auf der Suche nach Einsparpotenzial

In einer Sondersitzung hat sich der Buxheimer Gemeinderat mit dem Thema «Generationenpark an der Kartause» befasst. Zahlreiche Zuhörer sowie Vertreter der Jugend, der Senioren, des Heimatdienstes und der Narrenzunft waren gekommen, um an der Diskussion teilzunehmen.

  • Kempten
  • 27.10.10
20×

Bregenz
Quälender Schreibdrang

Eine bedeutsame Uraufführung erlebte das Publikum am Bregenzer Kornmarkttheater. Das Stück «In der Höhe» ist die szenische Fassung des ersten Textes von Thomas Bernhard, dem 1989 gestorbenen österreichischen Schriftsteller. Dem Vorarlberger Landestheater gelang eine intensive Inszenierung dieser Collage von Philosophien und Fragen des jungen Schriftstellers - die in einen fast schon quälenden Schaffens- und Schreibdrang münden.

  • Kempten
  • 21.01.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ