Häusliche Gewalt

Beiträge zum Thema Häusliche Gewalt

Der aggressive Mann schüttete plötzlich dem Polizisten eine unbekannte Flüssigkeit ins Gesicht. Die Polizei vermutet eine Jod-Lösung, der Beamte musste wegen einer Augenreizung im Krankenhaus behandelt werden. (Symbolbild)
1.286×

Häusliche Gewalt
Aggressiver Ehemann (59) verletzt Ehefrau und Polizisten in Pfullendorf

Bei einem Polizeieinsatz in einem Wohnhaus in Pfullendorf ist am Sonntagabend ein Polizist verletzt worden. Eine 61-jährige Frau hatte die Beamten alarmiert, weil sich ihr Mann sehr aggressiv verhalten würde. Unter anderem soll er eine gläserne Wohnungstür eingeschlagen und die Ehefrau gegen einen Tisch geschubst haben. Die 61-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen. Flüssigkeit ins Gesicht geschüttetAuch gegenüber den Einsatzkräften verhielt der Mann sich vollkommen uneinsichtig und griff...

  • Ravensburg
  • 28.03.22
In Meckenbeuren musste die Polizei am Sonntagabend bei einem Familienstreit einschreiten. Ein 45-jähriger Betrunkener soll seinen Sohn geschlagen und randaliert haben.  (Symbolbild)
1.502×

Familienstreit eskaliert
Polizeieinsatz in Meckenbeurgen: Betrunkener Vater (45) soll seinen Sohn geschlagen haben

In Meckenbeuren musste die Polizei am Sonntagabend bei einem Familienstreit einschreiten. Ein 45-jähriger Betrunkener soll seinen Sohn geschlagen und randaliert haben.  Drei Polizisten verletzt Als die Polizeibeamten eintrafen, verhielt sich der Mann äußerst unkooperativ. Er wehrte sich  laut Polizeibericht aggressiv gegen das Vorgehen der Beamten. Dabei wurden drei Polizisten verletzt. Einer musste seinen Dienst abbrechen. Der 45-Jährige wurde wegen seines Zustandes in eine psychiatrische...

  • Friedrichshafen
  • 17.01.22
Polizei (Symbolbild)
6.373×

Morddrohung
Mann (38) soll getrennt lebende Ehefrau über Stunden in Wohnung festgehalten haben

Ein 38-jähriger Mann soll seine 27-jährige Ehefrau über Stunden in seiner Wohnung in Kaufbeuren festgehalten haben. Nach eigenen Angaben traf die Polizei die beiden getrennt lebenden Eheleute an der Wohnung an, nachdem Angehörige der Frau die Polizei gerufen hatten.  Bereits der zweite Vorfall innerhalb einer Woche Gegenüber der Polizei gab die 27-Jährige an, ihr Mann habe sie die Treppe hinuntergestoßen, gewürgt und mit dem Tode bedroht. In einem Krankenhaus wurde die verletzte 27-Jährige...

  • Kaufbeuren
  • 27.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ