Händler

Beiträge zum Thema Händler

25×

Wintermode
Kaufbeurer Händler hadern mit dem Wetter: Verkauf von Winterkleidung läuft bei frühlingshaften Temperaturen zäh

Ob mit Sonne oder ohne, das Wetter bleibt mild und die Temperaturen sollen in den nächsten Tagen sogar in den zweistelligen Bereich klettern. Gerne lässt man da die dicke Daunenjacke daheim. Sind Mützen, Schals und Co deshalb Ladenhüter? Kaufbeurer Händler sind sich einig: Der Verkauf mit dicken Pullovern und Anoraks läuft momentan zäh. Sie hoffen auf Kälte und Schnee im neuen Jahr. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom...

  • Kempten
  • 15.12.15
72× 16 Bilder

Advent
Weihnachtsmarkt in Marktoberdorf beliebt bei den Besuchern

Als Treffpunkt im Advent ist der Marktoberdorfer Weihnachtsmarkt bekannt. Am späten Dienstagnachmittag, also mitten unter der Woche, ist kaum mehr ein Durchkommen zwischen den insgesamt 43 Buden auf dem Marktplatz. Manch größere Stadt in der Region könnte sich wohl ein Scheibchen abschneiden und blickt vielleicht neidisch auf die Ostallgäuer Kreisstadt. Denn sowohl die Händler als auch die Besucher sind sehr zufrieden mit dem Angebot und der Organisation. Es fallen Kommentare wir 'sehr gut...

  • Kempten
  • 09.12.15
24×

Autohäuser
Abgas-Skandal: Händler im Oberallgäu hoffen, dass nicht noch weitere Hiobsbotschaften folgen

Bei den Autohäusern in der Region geht das Geschäft wie gewohnt weiter. Die Verkaufsgespräche dauern aber länger. Händler hoffen, dass nicht noch weitere Hiobsbotschaften folgen. Auch in den vergangenen Tagen geriet der Volkswagen-Konzern wieder in die Schlagzeilen. Unter anderem deshalb, weil die US-Umweltbehörde die Autobauer in Wolfsburg beschuldigt, bei weiteren Diesel-Motoren geschummelt zu haben. Ferner räumte VW ein, bei mindestens 800.000 Fahrzeugen zu niedrige Angaben für den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.11.15
91×

Einkaufen
Großes Gedränge beim Kathreine- und Händlermarkt in Kempten

Die Märkte lockten sie gestern in die Stadt. Tausende kamen zum Kathreine- und Händlermarkt. Und sie strömten in die Läden, um einzukaufen. Doch nicht überall. Im Norden, zwischen Fußgängerzone und Hildegardplatz, gibt es momentan nicht viel, was Shoppingfans lockt. Denn die 'Langen Stände' sind fast verwaist. Staehlin wird nur noch bis Ende des Jahres dort sein Outlet-Center betreiben, das Herrenhaus Aberle hört bekanntlich auf. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der...

  • Kempten
  • 26.10.15
25×

Änderungen
Kemptener Weihnachtsmarkt: heuer vieles neu

Die Buden rund ums Rathaus haben in diesem Jahr erstmals länger auf. Erste Ideen aus dem Arbeitskreis werden umgesetzt Er ist nach der Festwoche der beliebteste Treffpunkt in der Stadt und soll deshalb attraktiver werden: der Kemptener Weihnachtsmarkt. Die ersten Änderungen machen sich dieses Jahr bemerkbar. So hat der Markt länger geöffnet - nämlich durchgehend bis 21 Uhr (was zuvor nur an den Wochenenden so war). Bei der Budenauswahl habe man mehr auf Vielfalt geachtet und die Dekoration soll...

  • Kempten
  • 23.10.15
106×

Ankündigungen
Traditioneller Kirchweihmarkt in Buchloe vergrößert sich über die Jahre

Bewährtes erhalten und punktuell verbessern. Auf dem traditionellen Buchloer Kirchweihmarkt am 18. Oktober wird so verfahren. Seit Jahren ist die Hauptverkehrsstraße der Stadt während des Herbstmarktes für Autos tabu, damit Buchloer und Bürger aus dem Region einkaufen oder einfach nur bummeln können. Vor zwei Jahren kam die Polizei mit einem Informationsstand hinzu, heuer werden es eventuell ein paar Händler mehr sein. 'Annähernd 160 Fieranten haben sich mit ihren Ständen für den Kirchweihmarkt...

  • Buchloe
  • 13.10.15
30×

Umsatz
VW-Händler im Allgäu spüren bisher kaum Auswirkungen des Abgas-Skandals

Am Anfang waren die VW-Händler durchaus aufgeschreckt. Der Skandal um manipulierte Abgas-Werte bei Dieselfahrzeugen von Volkswagen kam auch für die Autohäuser aus heiterem Himmel. "Wir hatten schon eine gewisse Panik", sagte gestern Jörg Seitz, Chef der Seitz-Gruppe, die im Allgäu zehn Standorte hat (mit den Marken VW, Audi, Skoda, Seat, Porsche) und auch in Augsburg vertreten ist. Inzwischen sei jedoch fast wieder Normalität eingekehrt. Der Verkauf von neuen Autos gehe wie gewohnt weiter. Wie...

  • Kempten
  • 08.10.15
234×

Untersuchungshaft
Kripo Kempten nimmt fünf Rauschgifthändler fest - Mehrere Kilo Drogen sichergestellt

Gegen fünf mutmaßliche Rauschgifthändler ermittelt die Staatsanwaltschaft Memmingen und Kripo Kempten derzeit.Alle fünf sitzen mittlerweile in Untersuchungshaft. 'Seit mehreren Monaten sind wir der Bande auf der Spur, deren Mitglieder im Verdacht stehen, im Unterallgäu einen schwunghaften Rauschgifthandel zu betreiben' sagt Kripo Chef Michael Haber. Demnach werden ein 33-Jähriger aus dem Landkreis Unterallgäu, ein 32-jähriger Landsberger, ein 31-Jähriger aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck sowie...

  • Kempten
  • 05.08.15
117×

Handel
Mäßiger Andrang am Füssener Himmelfahrtsmarkt trotz breitem Angebot

Wer sich am Mittwochvormittag auf einen Streifzug über den Himmelfahrtsmarkt in Füssen begeben hat, stellte fest: Viel los ist hier trotz angepriesener 'Weltneuheiten' und den allgegenwärtigen Düften von Bratwurst und Zuckerwatte (noch) nicht. Nur wenige Besucher waren bis dahin auf dem Parkplatz an der Morisse unterwegs. Wie zeitgemäß ist ein solcher Markt trotz Discountern und Onlineshopping? Eine Umfrage unter den Händlern zeigt: Gründe, ihre Zelte Jahr für Jahr in Füssen aufzuschlagen,...

  • Füssen
  • 15.05.15
16×

Einkaufen
Der Weg der Ware: Woher Erdnüsse, Fahnen und Co. vom Kemptener Händlermarkt stammen

Heute schon Erdnüsse aus China probiert? Oder eine Stofftasche aus Nepal gekauft? Vielleicht haben Sie es ja nicht einmal bemerkt. Seit dem heutigen Dienstag läuft in Kempten der traditionelle Händlermarkt – und vieles, was dort über Tresen und Tische geht, hat einen langen Weg hinter sich. Kautschuk aus Südamerika zum Beispiel ist drin in einem in Baden-Württemberg hergestellten Stoffkleber. Eine Oberallgäuer Handwerkshändlerin kauft in Asien zu, was sie nicht selbst herstellt. Aus aller Welt...

  • Kempten
  • 12.05.15
335×

Veranstaltung
Himmelfahrtsmarkt in Kempten findet von 12. bis 14. Mai statt

Nicht mehr lange, und in Kempten ist wieder Himmelfahrtsmarkt – und damit auch der beliebte Händlermarkt: Vom 12. bis 14. Mai werden rund 120 Händler ihre Waren anbieten, vom St.-Mang-Platz über den Rathausplatz, die Rathausstraße und Klostersteige bis hin zum Residenzplatz. Bedingt durch können am Friedensplatz und entlang des Finanzamtes keine Marktstände aufgestellt werden. Alternativstandort ist darum der Residenzplatz: Dort sind die Buden analog zum Wochenmarkt im Jahr 2013 platziert. Der...

  • Kempten
  • 04.05.15
56×

Innenstadt
Mit der Sanierung der Memminger Fußgängerzone sind nicht alle zufrieden

Zwei Jahre lang war Memmingens Fußgängerzone eine Baustelle. Händler, Anlieger und Passanten mussten während der Arbeiten teilweise massive Einschränkungen in Kauf nehmen. Am Samstag wird die Flaniermeile bei einem Festakt wiedereröffnet. "Die Fußgängerzone hat sehr an Aufenthaltsqualität dazugewonnen", urteilt Mechthild Feldmeier, Vorsitzende des örtlichen Einzelhandelsverbands. Doch nicht alle Gewerbetreibenden sind mit dem Ergebnis der Sanierung zufrieden. Warum sich manche Händler kritisch...

  • Kempten
  • 17.04.15
307×

Energie
Energie-Händler Präg aus Kempten hat sich zum modernen Unternehmen entwickelt

'Früher hatten wir nur Öl' Wer die Zentrale von Präg in Kempten betritt, trifft auf eine alte Benzin-Zapfsäule aus den 40-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Wenige Schritte daneben hängen in einem modernen Büro Riesenbildschirme mit sich laufend ändernden Tabellen und Grafiken an der Wand. In dem Raum geht es fast so zu wie an einer Börse. Und tatsächlich handeln die Headset-bestückten Mitarbeiter im Minutentakt mit begehrten Waren: Heiz- und Mineralöl. Eine andere Abteilung verkauft...

  • Kempten
  • 09.10.14
39×

Ermittlungen
Festnahme mehrerer Drogenhändler aus Kempten und dem Unterallgäu

Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei waren ein 23-jähriger Unterallgäuer und ein 30-jähriger Kemptener am vergangenen Sonntagabend (7. September 2014) auf einer sogenannten Beschaffungsfahrt unterwegs. In Ulm hatten sie sich zuvor mit zwei anderen Drogenhändlern im Alter von 24 und 28 Jahren getroffen, die selbst kurz vorher Betäubungsmittel aus Nordrhein-Westfalen gebracht hatten. Als der Unterallgäuer und der Kemptener mit ihrem Pkw um kurz vor Mitternacht (7. auf 8. September 2014) auf...

  • Kempten
  • 12.09.14
32×

Brennstoff
Heizöl: Unterallgäuer Kunden befürchten Preiserhöhungen

Das häufig herbstliche Wetter der vergangenen Wochen macht sich bei Memminger Heizöl-Händlern bemerkbar: 'Die Nachfrage ist bereits deutlich gestiegen', berichtet Markus Notz, Inhaber von Notz Mineralöle. 'Die Kunden fürchten sich zudem vor Preiserhöhungen und Engpässen aufgrund der internationalen Krisenherde.' Verbraucher sollten nach Meinung des Bayerischen Brennstoff- und Mineralölhandels-Verbands (BBMV) die derzeit günstigen Preise nutzen, um ihre Vorräte zu füllen. 'Dass die...

  • Mindelheim
  • 08.09.14
95×

Ermittlung
Zwischenhändlerin verhilft Polizei zu Ermittlungserfolg: Große Menge an Rauschgift in Obergünzburg sichergestellt

Eine junge Frau aus Kempten lieferte der Polizei unfreiwillig den Ermittlungsansatz, der zu einem großen Erfolg bei der Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität führte. Von der 24-jährigen Frau aus Kempten war bekannt geworden, dass sie als Zwischenhändlerin für andere Rauschgiftkonsumenten aus Kempten fungierte. Bei einer Kontrolle der Frau bestätigte sich dieser Verdacht, denn im Pkw der Frau wurden einige Gramm Haschisch gefunden. Da die Beamten der Rauschgiftarbeitgruppe der Polizeiinspektion...

  • Obergünzburg
  • 30.06.14
310×

Einkaufen
Füssener Altstadt-Händler merken noch keine Veränderung durch Theresienhof

Vor knapp zwei Monaten hat der Theresienhof eröffnet. Einige Altstadt-Händler befürchteten, dass das neue Einkaufszentrum ihnen Kunden abjagen würde. Und nun? 'Wir merken noch gar nichts', ist die einhellige Meinung unter den Geschäftsinhabern – auch wenn es noch zu früh sei, um viel sagen zu können. Zufrieden sind dagegen die Händler im Theresienhof. Bei ihnen läuft das Geschäft besser als gedacht. Teilweise kristalliere sich sogar schon eine Stammkundschaft heraus, sagen sie. Auch bei...

  • Füssen
  • 26.06.14
30×

Jahrmarkt
Kemptens Oberbürgermeister eröffnet Himmelfahrtsmarkt

Kettenkarussell, gebrannte Mandeln und Händlerbuden – um 15 Uhr hat Oberbürgermeister Thomas Kiechle in Kempten den Himmelfahrtsmarkt eröffnet. 28 Aussteller werden bis zum 1. Juni verschiedene Attraktionen präsentieren. Ab Dienstag gibt es auch wieder den Händlermarkt. Dann verkaufen rund 140 Händler vom St.-Mang-Platz bis zum Königsplatz ihre Waren. Der Himmelfahrtsmarkt hat täglich von 11 bis 22 Uhr geöffnet.

  • Kempten
  • 23.05.14
48×

Veranstaltung
Marktsonntag in Marktoberdorf lockt viele Besucher in die Stadt

Bereits am späten Vormittag haben sich am Marktsonntag in Marktoberdorf zahlreiche Menschen durch die Budenstraßen des Urbanimarkts geschlängelt. Gegen elf Uhr waren dort zum Teil schon die Wege eng, ein Durchkommen nur im gemütlichen Marktbummel-Tempo möglich, während sich einige Besucher schon ihre erste Markt-Wurst schmecken ließen. Die Kinderkarusselle waren umlagert, der 'Lions'-Fahrzeug- und Bücher-Basar erfreute sich regen Zuspruchs, und auch beim Weißwurstfrühstück mit dem...

  • Marktoberdorf
  • 18.05.14
35×

Tradition
Rund 160 Händler beim Buchloer Ostermarkt am 21. April

Auch heuer verwandelt sich die Buchloer Bahnhofstraße am Ostermontag in eine Marktmeile. Denn zwischen 10 Uhr und 17.30 Uhr findet dort der Ostermarkt statt. Auch in diesem Jahr haben sich um die 160 Händler angemeldet, bestätigt Maria Dümml von der Stadtverwaltung. Viele Einzelhandelsgeschäfte in der Bahnhofstraße und in den Nebenstraßen haben anlässlich des Marktes ebenfalls geöffnet. Von 12 bis 17 Uhr haben die Marktbesucher die Möglichkeit, ihren Ostereinkauf in den Geschäften fortzusetzen....

  • Buchloe
  • 16.04.14
85×

Drogen
Kriminalpolizei Friedrichshafen überführt Drogendealer

Vier Drogendealer und -kuriere sitzen in Untersuchungshaft, weil sie mit größeren Mengen Rauschgift gehandelt haben sollen. Ein 27-Jähriger aus dem Ruhrgebiet und ein 47-Jähriger aus Friedrichshafen am Bodensee stehen unter Hauptverdacht, wie Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mitteilten. Ein Pärchen im Alter von 27 und 29 Jahren aus dem Ruhrgebiet soll als Drogenkuriere unterwegs gewesen sein. Beamte der Kriminalpolizei hatten die Verdächtigen am Sonntag nach monatelangen Ermittlungen...

  • Kempten
  • 03.04.14
72×

Kommunalwahl
Gemeinderats-Kandidat in Fischen mit anonymen Brief eingeschüchtert

Gerade in kleineren Gemeinden ist es für Parteien und Wählergruppen nicht immer leicht, Kandidaten für die Listen für die Gemeinderatswahl zu finden. Umso bitterer ist es, wenn ein Kandidat, der bereit wäre anzutreten, eingeschüchtert wird. Mit einem anonymen Schreiben sei ein bekannter, in Fischen ansässiger Getränkehändler zu einem Verzicht auf seine Kandidatur aufgefordert worden, wie Dr. Jürgen Groß, Spitzenkandidat der gemeinsamen Liste von Bündnis 90/Die Grünen und SPD, erklärt. Der...

  • Oberstdorf
  • 19.02.14
33×

Advent
Wiesn-Charakter statt Weihnachtszauber: Was halten Sie vom Kemptener Weihnachtsmarkt?

'Ein äußerst erfolgreicher Weihnachtsmarkt' geht für die Veranstalter am Sonntag zu Ende. Die vielen Angebote im Rahmenprogramm seien gut angekommen. Doch nicht jeder findet so viel Positives am Kemptener Weihnachtsmarkt. Viele ältere Bürger kritisieren, dass zu wenig weihnachtliches Ambiente herrsche, der Markt sei vor allem am Abend fast wie ein zweites 'Festwochen-Gelände'. Auch bei den Händlern hört man bei unserer Umfrage viel Kritik am Charakter des Weihnachtsmarktes. 'Wiesn-Charakter'...

  • Kempten
  • 20.12.13
17×

Zwischenbilanz
Händler und Besucher sind zufrieden mit Marktoberdorfer Weihnachtsmarkt

Positiv ist für die meisten Händler bisher der Marktoberdorfer Weihnachtsmarkt verlaufen. Viele der Fieranten gaben an, dass das vergleichsweise gute Wetter die Geschäfte in der ersten Woche des Marktes begünstigte. Auch den Zuschauern gefällt das bunte Treiben auf dem Stadtplatz und die beschauliche Atmosphäre. 'Ich mag den Markt gerne', sagt beispielsweise eine Besucherin aus Ronsberg. 'Mir gefällt, dass er klein und überschaubar ist.' Sie komme jedes Jahr her. Als sie ihre Tasche öffnet, ist...

  • Marktoberdorf
  • 11.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ