Gymnasium

Beiträge zum Thema Gymnasium

113×

Spendenlauf
Kaufbeurer Schülerinnen erlaufen 12 000 Euro für gute Zwecke

Mit einem derartigen Erfolg hatten selbst die kühnsten Optimisten nicht gerechnet: Der jüngste Spendenlauf des Mariengymnasiums erbrachte 12 000 Euro. Über dreimal 4 000 Euro freuten sich gestern die Lebenshilfe Ostallgäu, die Internatsstiftung Sankt Maria und die Kartei der Not, das Leserhilfswerk unserer Zeitung. Die Schecks überreichten die Schülerinnen Theresa Klein und Isabelle Spatz nach dem Abschlussgottesdienst für die Gymnasiastinnen. Den Spendenlauf organisiert hatte ein Seminar aus...

  • Kempten
  • 01.08.12
12×

G 8
Elternforum Allgäu fordert mehr Lehrerstunden

Hinter Brief an den Kultusminister zu Gymnasium-Plänen stehen viele Elternbeiräte aus der Region Das Eltern-Forum Allgäu (EFA) fordert in einem Brief an Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle auch für Gymnasien eine ausreichende Versorgung mit Lehrerbudgetstunden und eine integrierte Lehrerreserve. Man begrüße das Bestreben des Ministers, das achtjährige Gymnasium (G8) weiterzuentwickeln, heißt es in dem Schreiben, das Mitglieder der EFA-Arbeitsgruppe G8 und viele Elternbeiräte aus Gymnasien in der...

  • Kempten
  • 28.07.12
458×

Mountainbike
Lindenberger Schüler gewinnen beim bayerischen Landesfinale

Titel für das Gymnasium Beim bayerischen Landesfinale mit 150 Schülerinnen und Schülern aus 34 Mannschaften aller Schularten an der Ruderregattaanlage in Oberschleißheim bei München war das Gymnasium Lindenberg äußerst erfolgreich. Die beiden starken Teams, deren Mitglieder allesamt regelmäßig in den lokalen Vereinen und zusätzlich in der AG Mountainbike des Gymnasiums trainieren, wurden für ihren Fleiß, ihre Power und ihr Geschick erneut mit Siegen ihrer Wettkampfklasse belohnt und holten den...

  • Kempten
  • 27.07.12
61×

Allgäu
Allgäuer Schüler räumen bei Preisverleihung ab

Gleich vier Schüler aus dem Allgäu haben in Augsburg den Dr. Hans-Riegel-Fachpreis erhalten. Er wird vom Institut für Mathematik für hervorragende Leistungen von Abiturienten in Mathematik, Physik und Geographie verliehen. Vor allem im Bereich Mathematik glänzten die Allgäuer: Adrian Heiler vom Hildegardis-Gymnasium Kempten belegte Platz 1, Alexander Hefele vom Jakob-Brucker-Gymnasium Kaufbeuren Platz 2. Felix Klinger, ebenfalls vom Jakob-Brucker-Gymnasium, sicherte sich in der Kategorie Physik...

  • Kempten
  • 13.07.12
220×

Theater
Lindenberger Oberstufenschüler erhalten viel Applaus für Der Besuch der alten Dame

Wenn Moral käuflich wird Wie viel ist ein Menschenleben wert? Wann wird aus der Forderung nach Gerechtigkeit Rachedurst? Und für welchen Betrag verraten Menschen ihre Moralvorstellungen? Das sind Fragen, die sich die Theaterbesucher im Gymnasium Lindenberg gestellt haben dürften, nachdem sie den 'Besuch der alten Dame' von Friedrich Dürrenmatt in einer Inszenierung des Oberstufentheaters gesehen haben. Fast 250 Zuschauer verfolgten in der Aula, wie dem heruntergekommenen Städtchen Güllen ein...

  • Kempten
  • 13.07.12
79×

Kempten
Hildegardis-Gymnasium Kapazitäten bald erschöpft

In Kempten könnte bald das Los entscheiden, auf welches Gymnasium ein Schüler geht. Grund für die in Schwaben bisher einmalige Vorgehensweise ist die Tatsache, dass sich überdurchschnittlich viele Schüler für das Hildegardis-Gymnasium interessieren. Für das kommende Schuljahr sind 191 Schüler angemeldet, das sind 60 mehr als im Vorjahr. Sollte diese Tendenz anhalten, sei die räumliche Kapazität überbelastet, so Kemptens Schulreferent Benedikt Mayer.

  • Kempten
  • 12.07.12
146×

Bunter Abend
Schüler des Brucker-Gymnasiums Kaufbeuren zeigen ihr Können

Rocker, Hip-Hopper und Bewegungskünstler Einen musikalisch-künstlerischen Abend gab es heuer wieder einmal am Kaufbeurer Jakob-Brucker-Gymnasium. Über eineinhalb Stunden lang führte Jon Gehrlicher launig moderierend durch das Programm, das viele Zuschauer in der Schulaula verfolgten. Pfiffig eröffneten die Streicherklassen und das Streichorchester den Abend. Die Musiker erzeugten in der Aula mit ihren drei Stücken einen tollen Sound. Man wollte gar nicht aufhören, mit den Füßen zu wippen. Alle...

  • Kempten
  • 11.07.12
11×

Ostallgäu
Ostallgäuer Landtagsabgeordneter fordert Wahlmöglichkeit zwischen G8 und G9

Schüler sollen bald selber entscheiden können, ob sie acht oder neun Schuljahre bis zum Abitur machen. Das fordert zumindest der Ostallgäuer Landtagsabgeordnete Paul Wengert mit Blick auf das neu errichtete Gymnasium in Buchloe. In einer Pressemitteilung Wengerts heißt es, dass im Ostallgäu in den letzten fünf Jahren im Schnitt 7,7 % weniger Schüler von der Grundschule ins Gymnasium wechselten als der bayerische Landesdurchschnitt. Damit sei der Landkreis weit entfernt davon, gleichwertige...

  • Kempten
  • 10.07.12
29×

Hildegardis-Gymnasium
Kemptener Stadträte planen Bauarbeiten am Hildegardis-Gymnasium

Dem 'Hilde' Priorität einräumen Die Ausschussgemeinschaft FDP/UB/ÖDP beantragt, bei den nächsten Haushaltsberatungen den Raumproblemen des Hildegardisgymnasiums hohe Priorität einzuräumen. Bei einer Ortsbesichtigung haben sich die Stadträte von den drängenden Problemen überzeugt. Der schon lange zum Abriss beschlossene Behelfsbau (über 30 Jahre alt) sollte endlich abgerissen werden, heißt es in einem Schreiben an Oberbürgermeister Dr. Ullrich Netzer. Ein funktionaler Anbau, der auch die weitere...

  • Kempten
  • 29.06.12
23×

Vortrag
Infos über Förderung besonders interessierter Schüler am Strigel-Gymnasium in Memmingen

Der Begabungsstützpunkt am Memminger Bernhard-Strigel-Gymnasium besteht nunmehr seit drei Jahren. Als Unterrichtsangebot zur Förderung besonders begabter und interessierter Schüler aus ganz Schwaben hat er laut der Schule mittlerweile einen Bekanntheitsgrad erlangt, der weit über Memmingen hinausreiche. Dies belege nicht nur die hohe Zahl teilnehmender Schüler, die bis aus Lindau und Aichach zum Unterricht ans Strigel kommen, sondern auch der gute Besuch eines Vortragsabends. Dabei bezeichnete...

  • Kempten
  • 01.06.12
44×

Bildung
Am Memminger Strigel-Gymnasium sollen Schüler künftig zu den Räumen der Pädagogen pilgern

Lehrerraum lost Klassenzimmer ab Aus Filmen kennt man das Bild: Schüler unterwegs in den Fluren ihrer Schule, ein paar Bücher unter den Arm geklemmt. So laufen sie von einem Unterricht zum nächsten. Denn nicht sie haben ein Klassenzimmer, in das wechselnde Lehrer kommen, sondern die Lehrer haben feste Räume, zu denen Schülergruppen pilgern. Das Memminger Bernhard-Strigel-Gymnasium wird zum kommenden Schuljahr auf dieses Lehrerraum-Prinzip umsteigen, kombiniert mit der Einführung von...

  • Kempten
  • 10.05.12
29×

Kaufbeuren
Anmeldefrist für Jakob-Brucker-Gymnasium in Kaufbeuren endet heute

Heute endet die Anmeldefrist für das Jakob-Brucker-Gymnasium in Kaufbeuren. Das Sekretariat nimmt die Anmeldungen noch bis 16.00 Uhr entgegen. Für die Anmeldung müssen die Eltern die Geburtsurkunde und das Übertritts- bzw. Zwischenzeugnis ihrer Kinder vorgelegen. Außerdem können die Kinder auch gleich für die offene Ganztagsschule angemeldet werden. Das Anmeldeformular finden Sie auf der Seite www.jakob-brucker-gymnasium.de.

  • Kempten
  • 09.05.12
12×

Kaufbeuren
Anmeldungsphase am Jakob-Brucker-Gymnasium in Kaufbeuren beginnt

Von heute bis Mittwoch läuft die Anmeldung für Schüler am Jakob-Brucker-Gymnasium in Kaufbeuren. Das Sekretariat nimmt die Anmeldungen jeweils zwischen 08.30 Uhr und 16.00 Uhr entgegen. Bei der Anmeldung müssen die Geburtsurkunde und das Übertritts- bzw. Zwischenzeugnis vorgelegt werden. Außerdem können sie ihre Kinder auch für die offene Ganztagsschule anmelden. Das Anmeldeformular finden Sie im Internet: www.jakob-brucker-gymnasium.de.

  • Kempten
  • 07.05.12
199×

Kaufbeuren
Anmeldungen für Jakob-Brucker-Gymnasium in Kaufbeuren laufen

Von heute bis Mittwoch läuft die Anmeldung für Schüler am Jakob-Brucker-Gymnasium in Kaufbeuren. Das Sekretariat nimmt die Anmeldungen jeweils zwischen 8.30 Uhr und 16 Uhr entgegen. Bei der Anmeldung müssen die Geburtsurkunde und das Übertritts- bzw. Zwischenzeugnis vorgelegt werden. Kinder, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule kommen, müssen außerdem ein Lichtbild für die Fahrkarte abgeben. Außerdem können die Kinder auch für die offene Ganztagsschule angemeldet werden. Das...

  • Kempten
  • 07.05.12
28×

Kempten
Allgäu-Gymnasiasten machen bei Unternehmensplanspiel mit

Wie Wirtschaft funktioniert lernen jetzt die Schülerinnen und Schüler des Allgäu-Gymnasiums in Kempten. Im Rahmen eines Projektseminars nehmen sie an dem Unternehmensplanspiel 'Play The Market', vom Bildungswerk der bayrischen Wirtschaft teil. Bei dem Wettbewerb sollen die Schüler realistische Simulationen der Unternehmensführung durchführen. In ganz Bayern sind 1650 Schüler am Wettbewerb beteiligt, die Mitglieder der zwei Teams des Allgäu Gymnasiums gehören zu den 120 besten Schülern. Die...

  • Kempten
  • 04.05.12
13×

Kempten
Allgäuer Schüler gehören bei Wirtschaftsplanspiel zu den Besten

Fünf Schüler des Allgäu-Gymnasiums Kempten haben sich erfolgreich für die Zwischenrunde von Bayerns größtem Wirtschaftsplanspiel 'Play the Market' qualifiziert. Damit gehören sie zu den besten 120 von 1650 teilnehmenden Schülern. Für den Wettbewerb haben die Kemptener Schüler eine fiktive Firma gegründet, in der es um Fußbälle geht. Das Planspiel "Play the Market" ermutigt die Schüler selbstständig Entscheidungen über Produktion, Marketing und Finanzen zu treffen. Neben dem erwirtschafteten...

  • Kempten
  • 03.05.12
34×

Nachwuchs
Schulhandball-Cup in Memmingen: Krumbach gewinnt - Vorjahressieger Buxheim unterliegt

Beim Schulhandball-Cup des TV Memmingen setzten sich die Nachwuchs-Handballer mit der längsten Anfahrt durch: die Gäste aus Krumbach. Bereits in den ersten beiden Spielen wurde das Kräfteverhältnis deutlich. Die Buben vom Marianum Buxheim und des Simpert-Kraemer-Gymnasiums aus Krumbach gewannen jeweils ihr erstes Spiel deutlich. Sie bestätigten ihre Leistung auch im zweiten Spiel und machten den Turniersieg unter sich aus. Im entscheidenden Spiel siegten die Krumbacher knapp mit 11:9. So...

  • Kempten
  • 02.05.12
245×

Bildung
Erste Einführungsklasse im Landkreis startet im Sommer im Gymnasium Lindenberg

Neue Chance: in der 10. Klasse aufs Gymnasium – Endres: Ein Angebot für Spätzünder Am Gymnasium Lindenberg wird es ab dem kommenden Schuljahr eine Einführungsklasse geben. Sie ist eine neue Chance für Schüler von Real-, Wirtschafts- und Mittelschulen, mit der mittleren Reife in der Tasche in die Jahrgangsstufe 10 des Gymnasiums zu wechseln und dadurch später Abitur zu machen. 'Es ist ein Angebot für Spätzünder', sieht Direktor Hermann Endres eine große Chance. Lindenberg ist das erste...

  • Kempten
  • 26.04.12
25×

Schulbildung
Abitur trotz mittlerem Schulabschluss: Einführungsklassen sollen Bildungsangebot verbessern

Eigentlich ist es schon seit Jahren möglich, dass Real- oder Mittelschüler mit den entsprechenden Noten auf das Gymnasium wechseln können. Die Schulwahl nach der Grundschule ist also nicht ganz so endgültig wie manch einer meint. Ausschlaggebend für den Wechsel waren bislang schlichtweg die Noten und genau da haperte es dann doch bei dem einen oder anderen. Um die Aufstiegsdurchlässigkeit im bayerischen Schulsystem zu verbessern, sollen nun sogenannte Einführungsklassen für Real- und...

  • Kempten
  • 25.04.12
27×

Kempten
Achtjähriges Gymnasium: erste Bilanz

Über die Bilanz des achtjährigen Gymnasiums wird unter anderem heute in einer Sitzung der Bündnis 90/Die Grünen mit Schulleitern und Eltern am Abend in Kempten gesprochen. Dazu fand bereits am 29. März auf Antrag der Landtagsfraktion im Bildungsausschuss des Bayerischen Landtags eine Anhörung statt. Weiter geht es auch um die Einschätzung des Vorschlages vom Kultusministerium zur Rückkehr zum G 9. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Gasthaus Klecks.

  • Kempten
  • 19.04.12
23×

Schulsystem
Jeder Fünfte schafft das Gymnasium nicht - Allgäuer Landtagsabgeordneter kritisiert frühes Ausleseverfahren

Die Zahl der Schulabbrecher an Gymnasien nimmt weiter zu. Das geht aus einer Antwort der Staatsregierung auf eine schriftliche Anfrage des Oberallgäuer Landtagsabgeordneten Adi Sprinkart (Grüne) hervor. Im Durchschnitt gehen pro Jahrgangsstufe vier Prozent der Gymnasiasten auf andere Schularten ab. Somit verlässt laut Statistik in etwa jeder fünfte Schüler das Gymnasium vorzeitig. Für Sprinkart sind diese Zahlen ein Beleg dafür, dass das frühe Ausleseverfahren der individuellen Entwicklung der...

  • Kempten
  • 11.04.12
10×

Kempten
Zahl der Schulabgänger an bayerischen Gymnasien nimmt zu

Die hohe Zahl der Schulabgänger in bayerischen Gymnasien nimmt weiter zu. Das geht aus einem Antwortschreiben der Staatsregierung an den Landtagsabgeordneten Adi Sprinkart hervor. Im Durchschnitt verlässt demnach jeder fünfte Schüler vorzeitig das Gymnasium. Zudem wiederholen über 4 Prozent der Gymnasiasten eine Jahrgangsstufe. Auch an Realschulen ist diese Quote etwa gleich. Sprinkart sieht dafür als einen Hauptgrund das frühe Ausleseverfahren. Dieses wird der individuellen Entwicklung der...

  • Kempten
  • 29.03.12
35×

G8 Leutkirch
Abitur: In Leutkirch und Isny kein G 9 mehr

Während der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband eine Diskussion um eine Rückkehr zur neunjährigen Gymnasialzeit (G 9) strikt ablehnt, gibt es im benachbarten Baden Württemberg die Möglichkeit, beide Varianten gleichzeitig anzubieten. 44 Gymnasien wollen dieses Angebot nutzen. Die weiterführenden Schulen in Isny und Leutkirch allerdings nicht, informierte auf Anfrage der AZ Klaus Wellmann, stellvertretender Schulleiter des Gymnasiums in Leutkirch. Eine Umsetzung G8 und G 9 gleichzeitig sei...

  • Kempten
  • 21.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ