Gruppe

Beiträge zum Thema Gruppe

Mann schlägt unvermittelt mit der linken Hand ins Gesicht (Symbolbild).
1.950×

Hinweise
Mann fühlt sich gestört und schlägt Jugendlichem ins Gesicht: Parkanlage Babenhausen

Am frühen Dienstagmorgen gegen 05:30 Uhr fühlte sich ein Mann durch eine Gruppe Jugendlicher in der Parkanlage in der Fabrikanlage in Babenhausen gestört. Der Mann schlug einem der Jugendlichen ins Gesicht. Wie die Polizei berichtet, habe der Mann die Gruppe zudem bedroht und sie aufgefordert die Musik leiser zu stellen. Informationen zu dem Täter:Etwa 30 Jahre altKurze blonde Haare/eventuell GlatzeTrug ein helles T-Shirt Trug eine türkisfarbene kurze HoseDie Polizei Memmingen bittet in diesem...

  • Babenhausen
  • 18.08.20
Symbolbild.
2.191× 1

Identifizierung
Polizei klärt Serie von Taschendiebstählen rund um Schloss Neuschwanstein auf

Die Polizei hat eine Serie von Taschendiebstählen in Schwangau aufgeklärt und zwei tatverdächtige Frauen ermittelt. Lichtbilder, die ein Zeuge von den beiden Frauen machen konnte, führten die Ermittler zu den 21- und 58-jährigen Verdächtigen mit serbischer und bosnisch-herzegowinischer Staatsangehörigkeit. Eine von ihnen konnte über einen Vergleich von Portraitaufnahmen identifiziert werden. Sie war bereits wegen ähnlicher Fälle unter anderem auch in der Schweiz auffällig geworden, erklärt die...

  • Schwangau
  • 13.12.19
Symbolbild. Polizeibeamten überwältigten am Donnerstagabend einen 26-Jährigen im Waldbad in Obergünzburg, nachdem er eine Waffe auf die Polizisten richtete.
10.879× 1

Alkohol
Waldbad Obergünzburg: Mann (26) richtet Waffe auf Polizisten

Am Donnerstagabend mussten Polizisten einen Mann im Waldbad Obergünzburg überwältigen, nachdem er eine augenscheinliche Schusswaffe auf die Beamten richtete. Hinweise zu einem Mann mit einer Schusswaffe erhielt die Polizei zunächst von einem Autofahrer. Dieser musste auf der Kemptener Straße wegen mehrerer junger Männer stark abbremsen und anhalten. Einer der Männer bedrohte den Autofahrer, indem er mit der Waffe gegen die Scheibe schlug. Der Fahrer flüchtete und alarmierte die Polizei, die...

  • Obergünzburg
  • 21.06.19
Sechs Personen haben am 28. Dezember 2018 Luxusartikel aus einer Lindauer Boutique gestohlen.
703×

Gezielte Ablenkung
Sechs Personen stehlen teure Luxusartikel aus Lindauer Boutique

Erst jetzt wurde der Polizeiinspektion Lindau ein Fall von Ladendiebstahl gemeldet. Am Freitag, 28. Dezember 2018, wurden in einer Boutique in der Lindauer Fußgängerzone hochwertige Luxusartikel gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, sollen insgesamt sechs Personen beteiligt sein, die gegen 15:15 Uhr das Geschäft betraten. Dabei sollen sie das Personal gezielt abgelenkt haben. Die Gruppe teilte sich in Zweiergruppen auf und begab sich jeweils in andere Ecken des Ladens. Dann stellten sie...

  • Lindau
  • 09.01.19
143×

Sicherheit
Bürgerwehren ziehen sich zurück: Nur noch zwei Gruppen im Allgäu aktiv

Noch vor drei Monaten hatte die Polizei vier Bürgerwehren im Allgäu registriert – in Memmingen, Kaufbeuren, im Ostallgäu und Sonthofen. Menschen, die sich offenbar unsicher fühlten, taten sich zusammen und gingen manchmal sogar in den Straßen patrouillieren. 'Heute spielen die Bürgerwehren für uns aber keine Rolle mehr', sagt Polizeisprecher Hans Willbold. Es gebe nur noch zwei Gruppierungen im Allgäu, die aber kaum in Erscheinung träten. Bundesweite Beachtung hatte seinerzeit gefunden, die der...

  • Kempten
  • 26.04.16
18×

Zeugenaufruf
Mann (19) in Memmingen von Gruppe angegriffen und geschlagen

Am 25.05.15, 04.55 Uhr, befanden sich zwei alkoholisierte Männer (19 und 22 Jahre alt) am St.-Josefs-Kirchplatz, als eine Gruppe von 7 gleichaltrigen Männern dazukam. Der 19-Jährige wurde dann angeblich grundlos von der Gruppe angegriffen und ins Gesicht geschlagen. Die beiden jungen Männer konnten schließlich davonlaufen. Auf der Flucht erhielt der 19-jährige Geschädigte einen Anruf auf seinem Handy von einem der Täter, der ihn fragte, warum er denn weglaufen würde. Nach Angaben des...

  • Kempten
  • 25.05.15
73×

Polizei
Oben-ohne-Foto von Mitschülerin über WhatsApp verbreitet: Buchloer (15) erhält Anzeige

Über eine Schule wurde der Polizei bekannt, dass in Schülerkreisen über eine WhatsApp-Gruppe derzeit ein Oben-ohne-Foto einer 15-jährigen Mitschülerin kursiert. Das Mädchen hatte sich selbst, ohne den Kopf zu erkennen, fotografiert und dieses Foto ihrem Freund geschickt. Dessen Spezl, ein ebenfalls 15-jähriger Buchloer, schickte das Bild dann an andere Mitschüler weiter. Dieses unbefugte Weiterversenden von privaten Aufnahmen ist nicht nur moralisch verwerflich, sondern stellt auch eine...

  • Buchloe
  • 15.12.14
25×

Ermittlungsgruppe
Polizei bittet um freiwillige Speichelproben nach Überfall auf Jugendliche in Lindenberg

Nachdem am 12. Juli 2014 eine Schülerin in Lindenberg von einem bislang unbekannten Mann angegangen wurde, hat die Kripo Lindau eine Ermittlungsgruppe eingerichtet. Sie bittet weiter um die Mithilfe der Öffentlichkeit. Die junge Frau befand sich in dieser Nacht gegen 1.15 Uhr alleine zu Fuß auf dem Nachhauseweg und war auf dem Geh- und Radweg der Ortsverbindungsstraße von Lindenberg in Richtung Scheidegg (Bundesstraße 308) unterwegs. Auf Höhe der Unterführung beim Weiler Haus riss der...

  • Lindau
  • 05.09.14
41×

Nonnenhorn
Betrügerische Bettlergruppe im Raum Nonnenhorn unterwegs

Am vergangenen Mittwoch war im Bereich Nonnenhorn eine Bettlergruppe aus Osteuropa unterwegs. In der Vergangenheit wurden dabei immer wieder Personen betrogen, indem Bilder von angeblich durch Hochwasser zerstörten Häusern Mitleid erregten und an der Türe um Spenden gebeten wurde. Die vorgegaukelte Notsituation lag aber gar nicht vor. Dennoch spendeten immer wieder Leute Geld um den angeblich Notleidenden zu helfen. Bei den gestern angetroffenen Männern wurden Bilder der gleichen Machart...

  • Lindau
  • 14.02.13
26×

Lindau
Pkw fuhr in eine Personengruppe

Am Samstag wollte ein Lindauer Fahrer eines Toyota kurz vor 19:30 Uhr vom Aeschacher Markt kommend in die Friedrichshafener Straße einfahren. Dabei übersah er wegen der tief stehenden Sonne eine Personengruppe, die auf dem Fußgängerüberweg die Fahrbahn überqueren wollte. Er erfasste mit sehr geringer Geschwindigkeit eine 62-jährige Frau, die durch den Anstoß auf die Motorhaube fiel und mittelschwer verletzt wurde. Durch das sofortige Bremsen des Fahrzeuglenkers rutschte die Frau auf die...

  • Kempten
  • 06.05.12
101×

Lkr. Lindau
Schlag gegen Black Jackets

In einer konzertierten Aktion durchsuchten am Donnerstag ab den frühen Morgenstunden zahlreiche Beamte aus Bayern und Baden-Württemberg Wohn-/ und Geschäftsräume im Bodenseekreis. Die Aktion war gegen acht Personen, großteils Mitglieder der 'Black Jackets', bei denen es sich um eine rocker ähnliche Gruppierung handelt, oder deren nahes Umfeld, gerichtet. Die Beamten der Kriminalpolizeiinspektion mit Zentralaufgaben des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West führten seit mehreren Monaten die...

  • Kempten
  • 19.04.12
26×

Polizei
Betrunkene Heranwachsende fallen häufiger auf als andere Gruppen

Nach 3 Uhr keine Schnäpse mehr Das Ausgehverhalten hat sich geändert. Viele arbeiten bis 20 Uhr und kommen dadurch oft erst kurz vor Mitternacht auf die «Piste». Doch das ist nicht das Problem, das die Marktoberdorfer Polizei umtreibt. Es sind vielmehr die Getränke, die dann konsumiert werden, vor allem die Hochprozentigen. Deshalb macht sich Thomas Maier, stellvertretender Inspektionsleiter, dafür stark, Schnäpse nach 3 Uhr nicht mehr auszuschenken. Auffällig sei, dass gerade junge Menschen in...

  • Marktoberdorf
  • 01.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ