Gruppe

Beiträge zum Thema Gruppe

Vier der insgesamt 17 "Pink Ladies": Von links: Petra Zech (52), Christiane Schrade (50), Susi Bauer (53) und Erika Uhrig (41).
5.384× 1 2 6 Bilder

"Totfund"-Gruppe
"Pink Ladies" im Ostallgäu retten Tiere vom Straßenrand

Eine Katze liegt verletzt oder gar leblos am Straßenrand. Ein Fall, der für die Pink Ladies aus dem Ost- und Unterallgäu nichts Neues ist. Die Gruppe aus mittlerweile 17 Damen hat sich zum Ziel gemacht, Katzen und anderen Tieren zu helfen und sie den Besitzern zurückzubringen. Wenn sie einen Anruf erhalten, entscheiden die berufstätigen Frauen kurzerhand, wer sich um das Tier kümmert. Dann macht sich eine Helferin auf den Weg. Mit dabei: Die pinke Weste und ein Auslesegerät. Die pinken...

  • Kaufbeuren
  • 03.08.20
26.649×

Verstoß gegen die Ausgangsbeschränkung
Zahlreiche Missachtungen der Ausgangsbeschränkung in Kaufbeuren - Männer belächelten Beamte

Eine Anzeige wegen Verstoßes gegen die Ausgangsbeschränkung erhalten vier Kaufbeurer Männer. Sie trafen sich am Montagabend in Kaufbeuren zum gemeinsamen Alkoholkonsum und Musikhören. Dies hatte ein besorgter Anwohner beobachtet und die Polizei darüber informiert. Den Männern wurden Platzverweise erteilt. Da sie sich uneinsichtig zeigten und die Maßnahmen der Polizeibeamten „belächelten“, werden diese angezeigt und müssen mit empfindlichen Bußgeldern rechnen. Insgesamt musste die Polizei...

  • Kaufbeuren
  • 24.03.20
221×

Steine in den Schuhen der Diktatoren
Kaufbeurer Amnesty International-Gruppe setzt sich seit 35 Jahren für die Menschenrechte ein

Seine Meinung sagen zu dürfen, frei und ohne Angst vor Verfolgung und Gewalt zu leben, die Religion auszuüben, die man sich selbst ausgesucht hat – das alles ist für viele Menschen auf der Welt auch heute noch nicht selbstverständlich. Umso schwieriger ist es, sich für die einzusetzen, denen diese Rechte versagt sind. Das wussten Christa Berge, Walli Kamleiter, Wiltrud Fleischmann, Monika Hahn und einige Mitstreiter vor 35 Jahren – dennoch oder gerade deswegen beschlossen sie, nicht mehr...

  • Kaufbeuren
  • 11.03.18
46×

Bundeswehr
Damengruppe im Bundeswehrverband Kaufbeuren wird 30 Jahre alt

Mädelsnachmittag im Casino 'Meine Mädels.' Wer so spricht, der kümmert sich. So nennt Helga Firla (74) die Frauen. Ihre Frauen. Gattinnen von Berufssoldaten, die sich vor Jahrzehnten zusammengeschlossen haben, um sich regelmäßig zu treffen. Das ist die Damengruppe im Deutschen Bundeswehrverband. Weggefährtinnen der Bundeswehrangehörigen höherer Ränge? Ein Relikt aus längst vergangenen Zeiten? 'Mitnichten', sagt Helga Firla lachend: 'Wir haben hier ein tolles Miteinander.' Zeitgemäß sei dies,...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.16
616×

Musik
Jubiläumskonzert der Gruppe Blechragu im Gasthaus Zitt in Blonhofen

20 Jahre ist es her, dass sich eine lustige Musikerschar zu einem Geburtstagsständchen im Gasthaus Zitt in Blonhofen eingefunden hat. Der wilde Haufen passte gut zusammen, ordnete sich ein bisschen unter der Führung von Georg Ried und heraus kam die Gruppe 'Blechragu'. Namenspate war der damals wie heute gerne intonierte Boarische 'Heut gibt’s a Rehragout'. Soweit die historische Überlieferung. Dass sich die Protagonisten damals allerdings im 'zarten Alter von 15 oder 16 Jahren'...

  • Kaufbeuren
  • 30.10.15
42×

Ringen
Junge Westendorfer Ringer scheitern bei deutscher Mannschaftsmeisterschaft nur knapp

Nach Lospech auf Rang 14 Die Schülermannschaft des TSV Westendorf holte bei der deutschen Mannschaftsmeisterschaft der C-/D-Jugend den 14. Platz. Das Team war mit Trainern, Betreuern und Familien nach Arheilgen in Darmstadt gereist. Dort hofften sie in dem starken Teilnehmerfeld von 16 Mannschaften, eine gute Losnummer zu ziehen. Dies war aber nicht der Fall. Gegen Hösbach erhoffte sich Trainer Thomas Stechele einen Sieg. Mit ihrer unbesetzten 42-Kilogramm-Gewichtsklasse setzten die...

  • Kaufbeuren
  • 25.04.12
49×

Benefizkonzert
Werner Specht und Gruppe spielen in Antonio-Huber-Schule in Gestratz

In der Welt der Musik daheim Ein Garant für gute Stimmung ist Werner Specht zusammen mit seinen Musikkollegen Peter Zürn und Heiner Merk. Ihr Benefizkonzert in Gestratz wurde vom Lions-Club Oberstaufen-Westallgäu zu Gunsten der Pausenhofumgestaltung der Antonio-Huber-Schule in Lindenberg organisiert. Franz-Peter Seidl, Präsident des Lions-Clubs, stellte zusammen mit Elisabeth Magin, Leiterin der Antonio-Huber-Schule, und den Schülersprechern Maria Bruska und Lukas Hartmann das Projekt vor. Der...

  • Kaufbeuren
  • 04.04.12
18×

Shiri
Ardeschyr Hagemaier referiert bei Schiedsrichterlehrgang in Pforzen

Lieber Adler als Buhmann Beim Lehrgang der Schiedsrichtergruppe Südschwaben stand diesmal ein besonderer Abschluss auf dem Programm: Ardeschyr Hagemaier, Business-Coach und Autor des Bestsellers 'Ente oder Adler' kam zu einem Vortrag in die Mehrzweckhalle Pforzen, zu dem auch die Unparteiischen der Gruppe Ostallgäu eingeladen waren. Hagmeier eröffnete den Schiedsrichtern neue Blickwinkel und gab, besonders beim Thema Kommunikation, wertvolle Tipps für die Arbeit auf dem Platz. Da das...

  • Kaufbeuren
  • 14.02.12
45×

Besichtigung
Gemeinderat schaut sich das Wohnbau-Projekt «Sonne»an

Großes Interesse an der «Sonnenstube» - Viele Gruppen wollen Räume mit Leben füllen Das seniorengerechte Wohnbau-Projekt «Sonne» in der Dorfmitte von Stiefenhofen ist fast fertig und zahlreiche Gruppen wollen das Haus in Zukunft mit Leben erfüllen. Das wurde bei der jüngsten Gemeinderatssitzung deutlich, die zu ungewohnter Stunde an ungewohntem Ort stattfand: Das Ratsgremium traf sich nachmittags zunächst in der «Sonne», um das Projekt in Augenschein zu nehmen. Der Rundgang durch das...

  • Kaufbeuren
  • 31.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ