Gruppe

Beiträge zum Thema Gruppe

Symbolbild.
2.187× 1

Identifizierung
Polizei klärt Serie von Taschendiebstählen rund um Schloss Neuschwanstein auf

Die Polizei hat eine Serie von Taschendiebstählen in Schwangau aufgeklärt und zwei tatverdächtige Frauen ermittelt. Lichtbilder, die ein Zeuge von den beiden Frauen machen konnte, führten die Ermittler zu den 21- und 58-jährigen Verdächtigen mit serbischer und bosnisch-herzegowinischer Staatsangehörigkeit. Eine von ihnen konnte über einen Vergleich von Portraitaufnahmen identifiziert werden. Sie war bereits wegen ähnlicher Fälle unter anderem auch in der Schweiz auffällig geworden, erklärt die...

  • Schwangau
  • 13.12.19
Symbolbild. Mit dem Instrument der sozialgerechten Bodennutzung soll künftig auch in Füssen mehr bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden
447×

Wohnungsbau
Freie Wähler Füssen schlagen Instrument für mehr bezahlbare Wohnungen vor

Mit dem Instrument der sozialgerechten Bodennutzung, das die Stadt München bereits seit Mitte der 1990er Jahre einsetzt, soll künftig auch in Füssen mehr bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden. Das schlagen die Freien Wähler Füssen vor. Damit könnte man Bauträger verpflichten, einen Teil der neuen Wohnungen für Gering- und Normalverdiener zu bauen. Zudem müssten sie sich an den Infrastrukturkosten neuer Quartiere beteiligen, zum Beispiel für die Erschließung oder neue Kindergärten. Eine...

  • Füssen
  • 06.03.19
Ein vergilbtes Schild ist das einzige, was an der Franz-Wölfle Hütte noch daran erinnert, dass dort einmal eine Rettungsstation der Wasserwacht war.
3.807×

Streit
Schwangauer Ortgsruppe der Wasserwacht wird zwangsweise aufgelöst

„Ein menschliche Sauerei“, nennt es Uwe Kschier, was in den vergangenen Monaten passiert ist. Der 61-Jährige war bis Dezember Vorsitzender der Ortsgruppe der Wasserwacht in Schwangau. Die Betonung liegt auf war, denn im Dezember vergangenen Jahres bekam er vom Vorsitzenden der Kreiswasserwacht, Andreas Haust mitgeteilt, dass dieser die Ortsgruppe auflöst. Der Grund: Die Schwangauer verfügen über keinen Rettungsschwimmer mehr, der die dafür notwendigen Lehrgänge absolviert hat. Auch an den...

  • Füssen
  • 12.03.18
1.080× 1

Rätselraten
Keine Spur von vermissten Chinesen, die am Schloss Neuschwanstein verschwunden sind

Vor vier Monaten verschwanden die beiden Touristen spurlos von Parkplatz P1 unterhalb von Neuschwanstein, besser gesagt: Dort haben sie sich vermutlich absichtlich von ihrer Reisegruppe abgesetzt, wie die Polizei inzwischen glaubt. Jemand hatte von dem seit Sommer vermissten Ehepaar aus dem Südosten Chinas gehört und geglaubt, es an einer Tankstelle in Landsberg erkannt zu haben. Also Polizeieinsatz, Kontrolle, Nachfrage beim Autovermieter am Flughafen und verdutzte Gesichter: Es waren nicht...

  • Füssen
  • 07.11.16
338×

Asyl
Zehn jugendliche Flüchtlinge ziehen in Sonnenheim in Füssen ein

In Füssen eröffnet im März die erste Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Die Barmherzigen Schwestern stellen dafür das Sonnenheim zur Verfügung. Die Einrichtung, die das Kolping-Bildungswerk betreut startet mit zehn jungen Männern im Alter zwischen 15 und 17 Jahren. Sechs davon wohnen derzeit in einer Übergangsgruppe in Wald. Sie kommen aus Somalia und Bangladesch. Die meisten der zukünftigen Bewohner des Sonnenheims kommen jedoch aus Syrien, Irak, Afghanistan und Eritrea....

  • Füssen
  • 26.02.16
654×

Volksmusik
Die Kitterfidla aus Trauchgau spielen am Sonntag im Bayerischen Fernsehen

'Kitterfidla' - der Gruppenname entstand schon beim ersten Zusammenspielen. 'Wir haben auf der Schneetalalm übernachtet, dort Musik gemacht und gesungen', erzählt Vreni Köpf. Und wohl auch viel gekichert. Seitdem spielen die Fünf (Vreni Köpf, Anna Vollmair, Simone Köllemann, Leni Gschmeißner und Magdalena Heißerer) mit Harfe, zwei Gitarren und zwei Zithern zusammen - und sind am Sonntag, 1. Juni, zum ersten Mal im „Unter unserem Himmel“ strahlt es ein 'Trachtler- und...

  • Füssen
  • 30.05.14
13×

Brauchtum
Fusion der Füssener Trachtenvereine ist geplatzt

Die geplante Fusion der beiden Füssener Trachtenvereine 'Almrausch' und 'Neuschwanstoaner Stamm' ist geplatzt. Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung stimmte nicht die nötige dreiviertel Mehrheit der 'Almrausch'-Mitglieder für den bereits seit 15 Monaten vorbereiteten Zusammenschluss beider Vereine. Den Mitgliedern der 'Neuschwanstoaner' blieb bei ihrer anschließenden Versammlung damit nur, dieses Ergebnis zur Kenntnis zu nehmen und sich mit dem Jahresprogramm zu befassen, dass man...

  • Füssen
  • 04.04.14
41×

Fasching
Mit dem Schwangauer Faschingsumzug soll es wieder bergauf gehen

Auf den vergangenen Schwangauer Faschingsumzug angesprochen, sagt Wolfgang Heinzler: 'Das war ein Totaleinbruch.' Nur 24 Gruppen zogen 2013 durch die Straßen. Doch dieses Jahr - und da ist der Vorsitzende des Schwangauer Faschingsvereins zuversichtlich - wird es besser werden. Einige Gruppen, die 2013 nicht dabei waren, werden wieder da sein. 'Gute Themen' bieten sich an: die 'Aphrodite' oder die Kommunalwahlen. Mehr zum allgmeinen Rückgang der Faschingsteilnehmer finden Sie in der Allgäuer...

  • Füssen
  • 28.01.14
207×

Hilfe
Anonyme Alkoholiker: In Füssen existiert seit 40 Jahren eine Gruppe

Ich heiße Markus und bin Alkoholiker.' Es ist ein scheinbar simpler Satz, mit dem sich ein Mitglied der Anonymen Alkoholiker vorstellt. Doch er bedeutet viel: Hier sitzt ein Mensch, der für sich akzeptiert hat, dass er süchtig ist. Das sei wiederum ist der erste Schritt, seine Krankheit zum Stillstand zu bringen, heißt es von der Füssener Gruppe der Anonymen Alkoholiker. Sie existiert inzwischen seit 40 Jahren. Markus ist einer von vielen, die mit Hilfe der Gruppe gelernt haben, ohne Alkohol zu...

  • Füssen
  • 29.10.13
129× 2 Bilder

Treffen
Trauchgauer Theatergruppe eröffnete Theaterabend mit dem Stück An der Theaterkasse

In den Trauchgauer Postsaal kommen 21 Gruppen von Schattwald bis Farchant und von Eggenthal bis Ehrwald Sonst bereiten sie ihrem Publikum Freude. Beim 14. Theatergruppentreffen in Trauchgau brachten sie sich nun gegenseitig zum Lachen: 21 Gruppen von Schattwald bis Farchant und von Eggenthal bis Ehrwald. Die Trauchgauer Theatergruppe eröffnete den Abend mit dem Stück: 'An der Theaterkasse'. Theatervorsitzender Hubert Müller freute sich über den voll besetzten Postsaal und begrüßte alle...

  • Füssen
  • 28.11.12
407× 2 Bilder

Pfrontner-7-Summits
Pfrontner-7-Summits: Ultra-Berglauf feiert seine Premiere am 26. August

Über sieben Berge musst du gehen Die Seven Summits sind in der internationalen Bergsteigerszene heiß begehrte Ziele. Ein Seven-Summiter ist ein Bergsteiger, dem es gelungen ist, auf allen sieben Kontinenten den jeweils höchsten Berg zu besteigen. Wesentlich näher gelegen und auch deutlich preisgünstiger sind die Seven Summits in Pfronten zu erringen. Unter dem Titel "Pfrontner-7-Summits" hat Bergführer Toni Freudig einen Ultra-Berglauf rund um Pfronten ausgearbeitet. Premiere dafür ist am...

  • Füssen
  • 17.08.12
36×

Kofelgschroa
Außergewöhnliches Musikerlebnis in Trauchgau

'Schizophrene' Heimatverbundenheit Zu außergewöhnlicher Musik in ihrem alten, aber wunderschön renovierten Domizil in Trauchgau haben die 'Kunsthandwerks-Damen' eingeladen. Die seit zehn Jahren bestehende Musikgruppe Kofelgschroa aus Oberammergau begeisterte die Besucher mit temperamentvollen Rhythmen und – wie die Gruppe andeutete – mit dem Ausdruck 'schizophrener' Heimatverbundenheit. Markant sind der oberbayerische Dialekt (mit Allgäuer Einschlag) und die typische...

  • Füssen
  • 09.08.12
47×

Mariensingen
Schöne musikalische Andacht mit Pfrontener Gruppen

Besinnliches für die Muttergottes «Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Stunde bei schöner Musik», begrüßte Pfarrer Bernd Leumann die Besucher der ersten Maiandacht in der Pfrontener Pfarrkirche St. Nikolaus. Es ist eine lange Tradition, die Gottesmutter im Marienmonat Mai zu ehren. Im Altarraum hatten sich der Kirchenchor unter der Leitung von Karl-Heinz Fröschen und die Instrumentalgruppen platziert. Die Pinswanger Weisenbläser leiteten die festliche Stunde ein, der Kirchenchor brachte...

  • Füssen
  • 04.05.11
33× 2 Bilder

Zug
Buntes Faschingsspektakel in Bayerniederhofen

1000 Zuschauer, 21 Wagen und Gruppen Die Narren und ihre Freunde aus Halblech und Umgebung haben gestern für fröhliche Stimmung beim farbenprächtigen Faschingsumzug gesorgt, der sich mit «Hallo» und Hellau» durch die Straßen von Bayerniederhofen schlängelte. Bunte Wagen sowie fröhlich winkende Fußgruppen wurden von schmissiger Blasmusik und fetzigem Discosound begleitet. Hühner und Kosaken Die Mitwirkenden nahmen manch originelle Themen aufs Korn. So die Skiweltmeisterschaft in...

  • Füssen
  • 09.03.11
19×

Pfarrfasching
Die Riedener Faschingsgruppen zeigen ein buntes Unterhaltungsprogramm

Immer wieder rauschender Beifall Beim traditionellen Pfarrfasching im «Haus am Kalkofen» war auch in diesem Jahr wieder einiges los und die Stimmung ausgelassen. Für die schwungvolle musikalische Unterhaltung sorgte an diesem Nachmittag das «Forggensee-Sextett». Rupert Helmer führte humorvoll durch das närrische Programm, das die Riedener Garde mit einem traditionellen Gardetanz samt geforderter Zugabe eröffnete. Als rassige, feurige Spanierinnen präsentierte sich die Minigarde mit ihrem Tanz....

  • Füssen
  • 02.03.11
32×

Pfarrfasching
Die Riedener Faschingsgruppen zeigen ein buntes Unterhaltungsprogramm

Immer wieder rauschender Beifall Beim traditionellen Pfarrfasching im «Haus am Kalkofen» war auch in diesem Jahr wieder einiges los und die Stimmung ausgelassen. Für die schwungvolle musikalische Unterhaltung sorgte an diesem Nachmittag das «Forggensee-Sextett». Rupert Helmer führte humorvoll durch das närrische Programm, das die Riedener Garde mit einem traditionellen Gardetanz samt geforderter Zugabe eröffnete. Als rassige, feurige Spanierinnen präsentierte sich die Minigarde mit ihrem Tanz....

  • Füssen
  • 02.03.11

Auszeichnung
Preis für «Tanken vor und hinter dem Tunnel»

Füssener Gymnasiasten belegen bei bundesweitem Wettbewerb Platz zwei und lassen 243 Gruppen hinter sich Das Thema des Wettbewerbs hieß «Ökonomie mit Energie - Energie hat ihren Preis - wie entsteht er?», Füssener Gymnasiasten der neunten Jahrgangsstufe haben mitgemacht - und prompt den zweiten Platz belegt. Bei dem bundesweiten Wettbewerb des Handelsblatts und des Instituts für ökonomische Bildung setzten sich die Ostallgäuer gegen 245 Gruppen mit ihrem Beitrag durch. Im Hotel Berlin nahmen sie...

  • Füssen
  • 03.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ