Grundschule

Beiträge zum Thema Grundschule

Diese Flächen neben der DAV-Kletterhalle hat die Stadt Kempten jetzt für den geplanten Neubau der zehnten Grundschule in Kempten gekauft.
 2.352×

Keine leichte Entscheidung
DAV stimmt Grundstücksverkauf für neue Kemptner Grundschule zu

Neben der DAV-Kletterhalle in Kempten soll eine Grundschule entstehen. Die zehnte in Kempten. Diesem Projekt hat der Deutsche Alpenverein (DAV) nun zugestimmt - auch wenn ihnen die Entscheidung nicht leicht fiel. Das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Donnerstagsausgabe.  Demnach hat die Stadt Kempten das Grundstück jetzt gekauft. Die genauen Voraussetzungen müsse man allerdings noch klären, heißt es weiter in der Zeitung.  TV Kempten will Fläche an die Stadt verkaufen Mehr über...

  • Kempten
  • 09.07.20
Der Kemptener Stadtrat favorisiert den Standort im Aybühlweg neben DAV-Kletterzentrum, Cambomare und anderen Sportplätzen für die zehnte Kemptener Grundschule. Der DAV kritisiert das Projekt, der TV Kempten hingegen steht dahinter.
 2.605×

Zehnte Grundschule in Kempten
TV Kempten will Fläche an die Stadt verkaufen

Nachdem sich der Kemptener Stadtrat einstimmig für den Standort der zehnten Grundschule im Aybühlweg neben dem DAV-Kletterzentrum und Cambomare ausgesprochen hatte, gab es heftige Kritik seitens der Alpenvereins-Sektion Allgäu-Kempten (DAV). Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) nun berichtet, steht der TV Kempten hingegen hinter dem Projekt. Demnach habe der Verein einstimmig entschieden, die für die Schule nötige Fläche an die Stadt zu verkaufen. Mehr über das Thema lesen Sie in der...

  • Kempten
  • 25.05.20
Da die Schulen wegen der Corona-Krise längere Zeit geschlossen waren, sehen einige Eltern die diesjährigen Übertrittsempfehlungen kritisch. (Symbolbild)
 2.584×

Fehlende Chancengleichheit?
Viertklässler: Elternverband kritisiert Übertrittszeugnis

Auch für die Viertklässler erfolgte der Unterricht nach den Corona bedingten Schulschließungen von zuhause aus. Jetzt haben die Grundschüler ihr Übertrittszeugnis bekommen. Diese entscheiden darüber, welche weiterführende Schule die Kinder besuchen können. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, kritisiert jetzt eine Elterninitiative fehlende Chancengleichheit beim Zustandekommen der Zeugnisse. Das Verfahren sei unfair, da die Kinder weniger Proben geschrieben hätten, als die Jahrgänge...

  • Kempten
  • 19.05.20
Der Stadtrat favorisiert den Aybühlweg in Kempten für den Standort einer neuen Grundschule (Symbolbild).
 1.589×

Verhandlungen
Standortfrage: Kemptner Stadtrat spricht sich für neue Grundschule am Aybühlweg aus

Der Bau der zehnten Grundschule in Kempten drängt. Bis 2024 sollen Lehrer über 300 Schüler in einer neuen Grundschule unterrichten. Der Stadtrat favorisiert für den Standort der neuen Schule den Aybühlweg, so die Allgäuer Zeitung in ihrer Wochenendausgabe. Demnach soll auf dem Gelände mit Sportplätzen, Kletterzentrum und Cambomare in der direkten Umgebung ein Sportquartier entstehen. Die Verwaltung führt nun mit dem Turnverein Kempten (TVK) und dem Deutschen Alpenverein (DAV) Verhandlungen...

  • Kempten
  • 25.04.20
Das Kemptener Rathaus
 2.053×

Haushalt
Schuldenfrei und Rekord-Investitionen: Kemptens Oberbürgermeister mahnt zur Ausgewogenheit

Kempten ist seit Jahresende schuldenfrei. Gleichzeitig haben die Stadträte mit dem Haushalt 2020 am Donnerstag Rekordinvestitionen verabschiedet. Laut Allgäuer Zeitung fließt das meiste Geld in den Bau von Kindertagesstätten und Schulen. Die große Leistung bei der Schuldenfreiheit sieht Oberbürgermeister Thomas Kiechle demnach darin, dass parteiübergreifend auf den Abbau des Schuldenbergs hingearbeitet worden sei. Jetzt sei der Bau einer zehnten Grundschule nötig, der Nahverkehr werde...

  • Kempten
  • 25.01.20
An der Aktion "SpoSpiTo-Bewegungs-Pass" nehmen über 1.000 Kinder aus Allgäuer Grundschulen und Kindergärten teil.
 1.154×

Verlosung
Aktion für mehr Bewegung: Allgäuer Schüler sollen auf Elterntaxis verzichten

Über 1.000 Kinder aus dem Allgäu nehmen an einer Aktion teil, den Tag mit mehr Bewegung zu starten. Sie sollen auf die "Elterntaxis" verzichten und stattdessen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Tretroller zur Schule oder dem Kindergarten kommen. Dabei können sie auch von den Eltern begleitet werden. Elterntaxis sorgen immer wieder für Verärgerung, da sie nicht selten für ein Verkehrschaos sorgen. Innerhalb der sechs Wochen zwischen den Oster- und Pfingstferien sollen die Kinder zwanzig...

  • Kempten
  • 17.04.19
Symbolbild
 7.444×  1

Feuerwehreinsatz
Brand in Weitnauer Grundschule: Polizei geht von Brandstiftung aus

Am Freitagabend, 12.04., entdeckte ein Zeuge gegen 21 Uhr eine starke Rauchentwicklung in der Grund-/ und Mittelschule in Weitnau. Er verständigte den Notruf. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brandherd in der Schule schnell finden und löschen. Die Feuerwehren Weitnau und Sibratshofen waren mit etwa 50 Einsatzkräften vor Ort. Durch den Brand entstand Sachschaden in einem Klassenzimmer, sowie am Schulgebäude, in geschätzter Höhe von 50.000 Euro. Bislang wird von einer...

  • Kempten
  • 12.04.19
Symbolbild.
 419×

Neubau
In Kempten muss eine zehnte Grundschule her

Die Stadt wächst und wächst. Im November 2017 wurde die Marke von 70.000 Einwohnern übersprungen. Mittlerweile geht’s stramm auf die 72.000 zu. Darauf wird auf vielen Ebenen reagiert. Wohnungsbau, Infrastruktur, Kindertagesstätten und Schulen sowie die Kultur-Angebote sind für Oberbürgermeister Thomas Kiechle die Schlagworte der kommenden Jahre. Die gestiegene Geburtenzahl und der ungebremste Zuzug von Familien schlagen sich in den Kitas bereits in einem nie da gewesenen Erweiterungsprogramm...

  • Kempten
  • 02.04.19
Der Kernteam von Blickpunkte Hegge (v.l.): Sonja Kehr, Lore Steiner, Martina Kellnberger, Marcus Obkircher, Armin Magneschef und Renate Mayr.
 2.567×   7 Bilder

Bürgerinitiative
Hegge wächst rasant - doch was machen wir daraus?

Was tun mit dem Wachstum? Diese Frage stellt sich "Blickpunkt Hegge", einem Arbeitskreis zur Dorfentwicklung, der sich am Dienstagabend in der Grundschule Hegge bei einem Infoabend vorgestellt hat. Der Einladung folgten rund 60 Bürgerinnen und Bürger, darunter viele Ur-Heggener, Rückkehrer, Neu-Heggener, Gemeinderäte, Vereinsmitglieder, Unternehmer und Vertreter von Pfarrgemeinde, Schule und Kita. Den Blick auf Hegge richten. Eine Brücke zwischen Politik und Bürgern schlagen. Darum geht...

  • Kempten
  • 20.03.19
Künftig sind in Durach und Betzigau Sozialarbeiter an den Grundschulen eingesetzt.
 2.279×

Bildung
Sozialarbeiter werden künftig an Grundschulen in Durach und Betzigau eingesetzt

Es müssen nur zwei oder drei Schüler sein, aber die können die gesamte Klasse aufmischen. So sehr, dass der Lehrer es schwierig hat, die Kinder zu unterrichten. Und dass die anderen Mädchen und Buben unter der Situation leiden. Mittlerweile gehört das zum Alltag an einigen Grundschulen – auch auf dem Land. Deswegen haben Oberallgäuer Schulleiter gefordert, dass Schulsozialarbeiter auch bei Erst- bis Viertklässlern eingesetzt werden. Der Kreistag hat noch vor den Sommerferien beschlossen,...

  • Kempten
  • 25.08.18
 104×

Bildung
Genug Platz für geburtenstarke Jahrgänge in den Kemptener Grundschulen

Wegen der deutlich gestiegenen Geburtenzahlen machen sich viele Eltern Sorgen, ob ihre Kinder einen Platz in Kitas und Schulen finden. Für die Grundschulen gab es im zuständigen Stadtrats-Ausschuss nun Entwarnung. Es ist zwar einiges zu modernisieren, doch das Angebot reiche auch für geburtenstarke Jahrgänge aus. Ein Neubau zusätzlich zu den bestehenden neun Schulen sei nicht notwendig. Schulrat Hans Fasser bezeichnete die aktuelle Kemptener Situation als „komfortabel“. Im Schnitt würden die...

  • Kempten
  • 08.03.18
 121×

Bildung
Lehrer vom Gymnasium springen in den Oberallgäuer Grundschulen ein

Grundschullehrer sind rar und in ganz Bayern händeringend gesucht. 'Aber es ist in der Region noch nicht so, dass Klassen zusammengelegt werden müssen, weil Lehrer fehlen', sagt Thomas Novy Schulamtsdirektor für das Oberallgäu, Kempten und Lindau. Wenngleich sich Ende des Monats die Probleme wohl verschärfen: Dann gehen allein im Landkreis Oberallgäu acht Grund- und Mittelschullehrer in Ruhestand. Das, so Novy, sei neuerdings auch in der Mitte des Schuljahres möglich. Auffüllen sollen die...

  • Kempten
  • 07.02.18
 433×

Lehrkräfte
An Allgäuer Grundschulen unterrichten kaum Männer

Das Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen Lehrkräften an Allgäus Grundschulen ist sehr unausgeglichen. Insgesamt gibt es im Allgäu 1.537 Grundschul-Lehrkräfte, davon sind allerdings nur 133 männlich. Das entspricht einem Anteil von nur 8,7 Prozent. Im Oberallgäu ist Benedikt Sommer einer von zwei männlichen Grundschul-Referendaren. Sommer unterrichtet an der Grundschule in Wiggensbach. Dort ist der Anteil männlicher Lehrer vergleichsweise hoch. Im Kollegium gibt es insgesamt 16...

  • Kempten
  • 26.02.17
 14×

Kameras
Video-Überwachung an Duracher Grund- und Mittelschule soll abschrecken

Immer wieder Scherben – auf dem Sportplatz und in der Weitsprunggrube. Und zudem Schmierereien an den Wänden, eine zerstörte Dachrinne und Löcher im Putz. Regelmäßig muss Richard Wucherer, Leiter der Grund- und Mittelschule Durach, Schäden reparieren und Unrat beseitigen lassen. Um die Täter abzuschrecken, hat der Gemeinderat nun beschlossen, an Eingängen und auf dem Gelände der Schule Videokameras zu installieren. Am Gymnasium in Sonthofen gibt es eine solche Überwachung schon seit einem...

  • Kempten
  • 21.09.16
 28×

Grundschule
Gemeinde Bidingen steigt in Kinderbetreuung ein

Weil die Kindergärten in Bidingen künftig keine Mittagsbetreuung für Grundschulkinder mehr anbieten, springt die Gemeinde in die Bresche. Vom Schuljahr 2016/17 an will sie die Aufgabe jeweils montags und dienstags übernehmen. Dies beschloss der Gemeinderat einstimmig. Für die weiteren Tage der Woche seien die Anmeldungen zu gering, eine Angebot nicht wirtschaftlich, hieß es. Welche Kosten auf die Eltern und die Kommune zukommen, erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kempten
  • 26.06.16
 10×

Bildung
Immer mehr Gymnasiasten im Raum Memmingen

'Es ist der geburtenschwächste Jahrgang, der jetzt bei uns eintrifft. Danach haben wir wieder höhere Geburtenzahlen': Das sagt Burkhard Arnold, Leiter des Vöhlin-Gymnasiums in Memmingen beim Blick auf die aktuellen Übertrittzahlen. Nach Einschätzung Arnolds und einiger seiner Kollegen zeichnet sich in den kommenden Jahren eine positive Entwicklung bei den Schülerzahlen ab. Doch auch für das kommende Schuljahr blicken Schulleiter von Gymnasien in Memmingen und dem Unterallgäu zufrieden auf die...

  • Kempten
  • 27.05.16
 14×

Familien
Angebot wird weiter ausgebaut: Grundschule Heiligkreuz nimmt bereits an Pilotversuch für offene Ganztagsbetreuung teil

Neues Projekt für Erst- bis Viertklässler. Wie sich Grundschulen bewerben können und was Eltern davon haben Bayern treibt den Ausbau der offenen Ganztagsbetreuung voran und das wirkt sich auf Kemptener und Oberallgäuer Familien aus. In Schulämtern, Gemeinden und beim Kemptener Schulreferat ist ein Schreiben des Kultusministeriums dazu eingegangen. Bis Freitag, 11. März, müssen Schulen Interesse für neue Ganztagsklassen anmelden, im Juni beginnt das Antragsverfahren. Das Besondere: Im Gegensatz...

  • Kempten
  • 02.02.16
 420×

Schule
Neuer Rektor an der Leutelt-Schule in Kaufbeuren ist ein alter Bekannter

'Ich hatte das Gefühl, nach Hause zu kommen.' Das sagt Frank Hortig über seinen Start an der Gustav-Leutelt-Schule in Neugablonz. Seit sechs Wochen ist er dort Rektor und damit an seine alte Wirkungsstätte zurückgekehrt Elf Jahre lang hatte er an der Grund- und Mittelschule bereits unterrichtet. In den vergangenen drei Jahren war er Schulleiter in Senden. Nun freut sich der 50-Jährige nicht nur auf neue Aufgaben, sondern auch auf altbekannte Gesichter. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Kempten
  • 23.10.15
 108×

Senat
Piusbrüder dürfen in Memmingen Bettenstadel zur privaten Grundschule umbauen

Die erzkonservative Priesterbruderschaft St. Pius darf im Memminger Stadtteil Amendingen eine private Grundschule einrichten. Das haben die Mitglieder des Memminger Bausenats in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. Für die christliche Bildungsstätte soll das Gebäude des ehemaligen 'Bettenstadels' umgebaut werden. Die von Erzbischof Marcel Lefebvre gegründete Bruderschaft wendet sich gegen die Modernisierung der katholischen Kirche. Ende der 1990er Jahre errichteten die Piusbrüder im Memminger...

  • Kempten
  • 18.06.15
 164×

Bildung
Eltern schlagen Alarm: zu wenig Betreuungskräfte für Kinder an der Konradinschule in Kaufbeuren

144 Mütter und Väter beklagen sich beim Landtag über zu wenig Betreuungskräfte für ihre Kinder an der Konradinschule. Auch Lehrer bitten Kultusministerium um Hilfe Mit einer Petition wenden sich 144 Eltern von Kindern an der Konradin-Grundschule an den Bayerischen Landtag. Sie beklagen, dass ihre Kinder an der größten Kaufbeurer Grundschule unzureichend unterrichtet und betreut werden. Als Ursache nennen sie, dass es für die vielen Kinder mit Migrationshintergrund, mit Behinderungen oder...

  • Kempten
  • 11.06.15
 16×

Grundschule
Schul-Standorte im Unterallgäu gesichert

Schulamtsdirektorin Elisabeth Fuß hat in der jüngsten Kreistagssitzung über die aktuelle Situation der Grund- und Mittelschulen im Landkreis informiert. Zunächst stellte sie die Entwicklung der Schülerzahlen dar. In den vergangenen drei Jahren ist die Zahl der Schulanfänger im Unterallgäu demnach gestiegen. In diesem Schuljahr wurden nach Angaben der Schulamtsdirektorin insgesamt 1233 Kinder eingeschult. Auch wenn sich dieser Trend den Prognosen zufolge nicht fortsetzen wird, hob Fuß hervor:...

  • Kempten
  • 23.12.14
 557×

Grundschule
Zweifacher Schulleiterwechsel in Memminger Grundschulen

Viele Jahre haben sie als Konrektorinnen bereits Erfahrungen in der Schulleitung gesammelt, seit dieser Woche sind sie selbst in die erste Reihe aufgerückt: Dagmar Trieb hat die Leitung der Grundschule in Steinheim übernommen und Gila Barth ist neue Chefin der Edith-Stein-Grundschule im Osten der Stadt. Damit treten zwei erfahrene Pädagoginnen die Nachfolge von Inge Edelmann-Walter (Steinheim) und Franz Binn (Edith-Stein-Schule) an, die beide zum Ende des vergangenen Schuljahres in den...

  • Kempten
  • 18.09.14
 28×

Bildung
Eltern machen sich gegen Versetzung von Lehrerin in Bad Hindelang stark

Die Nachricht erreichte die Schüler und Eltern erst nach Ferienbeginn. Die Lehrerin der Kombiklasse des ersten und zweiten Jahrganges an der Grundschule Bad Hindelang wird zum kommenden Schuljahr nach Oberbayern versetzt. Die Kinder der Klasse, in der Schüler der ersten zwei Jahrgänge gemeinsam unterrichtet werden, und ihre Eltern sind darüber nicht glücklich. 'Was uns stört, ist die Vorgehensweise', sagt etwa Martina Hölzl, Mutter eines Kindes in der Kombiklasse. Erst am ersten Ferientag sei...

  • Kempten
  • 28.08.14
 23×

Bildung
Bedenken beim Brandschutz: Evangelische Schule in Kempten kann nicht im September starten

Es wird nichts mit dem Start der privaten evangelischen Grundschule in diesem September. Ziel des Trägervereins war es, im nächsten Schuljahr eine 1. und eine 3. Klasse anzubieten. Doch jetzt hat die Schulabteilung der Regierung von Schwaben der neuen Magnus Schule einen Strich durch die Rechnung gemacht: Das Gemeindezentrum der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in der Unteren Eicher Straße erfüllt nicht die Auflagen für ein Schulgebäude. Das Schulkonzept ist von der Regierung bereits...

  • Kempten
  • 15.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020