Grundschule

Beiträge zum Thema Grundschule

Lokales

Schulanfang
Sprachförderung für Flüchtlingskinder ein großes Thema an Grund- und Mittelschulen im Ostallgäu

1.127 Abc-Schützen, das sind 29 weniger als im Vorjahr, haben am Dienstag ihren ersten Schultag im Ostallgäu. An den Mittelschulen gibt es wieder Zuwachs. Eva Severa-Saile, Leiterin des Staatlichen Schulamts Ostallgäu, bringt die wachsende Zahl der Mittelschüler auch mit den gestiegenen Flüchtlingszahlen in Verbindung. Diese werden zunächst jahrgangsgemischt in Übergangsklassen unterrichtet. Ziel sei, die Schüler bald in einer regulären Klasse unterrichten zu können. Solche Übergangsklassen...

  • Buchloe
  • 12.09.16
  • 22× gelesen
Lokales

Einschulung
Die Zahl der Erstklässler im Ostallgäu sinkt

1127 Abc-Schützen, das sind 29 weniger als im Vorjahr, haben am Dienstag ihren ersten Schultag im Ostallgäu. Die Zahl der Grundschüler bleibt dagegen praktisch gleich. Pro Grundschulklasse werden heuer im Schnitt 21 Schüler unterrichtet (Vorjahr: 20,9). An den Mittelschulen gibt es wieder Zuwachs. In fünf Klassen mehr als 2015 werden 2662 Schüler unterrichtet (Vorjahr: 2603). Eva Severa-Saile, Leiterin des Staatlichen Schulamts Ostallgäu, bringt die wachsende Zahl der Mittelschüler auch mit den...

  • Marktoberdorf
  • 08.09.16
  • 18× gelesen
Lokales

Schulleitung
Ingrid Kreuzer ist die neue Leiterin der Grundschule Wohmbrechts

Die Grundschule in Wohmbrechts hat eine neue Schulleiterin: Ingrid Kreuzer aus Heimenkirch. Die 55-Jährige tritt die Nachfolge von Thomas Riebelmann an, der sich nach neun Jahren als Rektor in den Ruhestand verabschiedet hat. Sie freut sich auf die neue Aufgabe. Kommunikation und ein gutes Miteinander sind ihr dabei sehr wichtig, betonte sie. Die gebürtige Oberpfälzerin, die zuletzt an der Grundschule in Heimenkirch unterrichtet hatte, glaubt nicht, dass sie mit etwas Neuem reinbrechen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.09.16
  • 201× gelesen
Lokales

Hochwasserschaden
Fontänen aus den Duschabläufen in der Grund- und Mittelschule in Oy-Mittelberg

Großen Schaden hat der Starkregen am 26. Juli in Oy-Mittelberg angerichtet, wie Bürgermeister Theo Haslach in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats sagte. Besonders betroffen war die kleine Turnhalle der Schule in Oy, wo ein Schaden von bis zu 20.000 Euro entstand. Dort nämlich drückte das Wasser durch die Bodenabläufe in den Duschen ins Gebäude. Fontänen schossen aus dem Boden. Aktuell wird die Halle mit entsprechenden Geräten wieder trockengelegt. Für welche Schäden in Oy-Mittelberg der...

  • Oy-Mittelberg
  • 10.08.16
  • 31× gelesen
Lokales

Stifter-Schule
Partnerklasse des Förderzentrums Don Bosco an der Marktoberdorfer Adalbert-Stifter-Schule

Eine Partnerklasse des Don-Bosco-Förderzentrums zieht ab Herbst in die Marktoberdorfer Adalbert-Stifter-Grundschule ein. Rund ein Dutzend Kinder werden im neuen Schuljahr in dieser Klasse unterrichtet. Der Grund: In den vergangenen Jahren gab es laut Stadtverwaltung an der Stifter-Schule 'zahlreiche Schüler' mit sonderpädagogischem Förderbedarf, die von ihren Eltern nicht an der Don-Bosco-Schule angemeldet wurden. Laut Wolfgang Wieder von der Stadtverwaltung erhoffen sich beide Schulen von der...

  • Marktoberdorf
  • 05.08.16
  • 45× gelesen
Lokales

Schwimmunterricht
Mehr Kaufbeurer und Ostallgäuer Kinder sollen schwimmen lernen

Die Zahlen sind alarmierend: Laut einer Studie der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) kann in Deutschland jedes zweite Kind im Grundschulalter nicht richtig oder überhaupt nicht schwimmen. In vielen Schulen in der Region wird Schwimmunterricht gar nicht oder nur sporadisch angeboten. Um schwerwiegende Badeunfälle zu vermeiden und den Kindern mehr Sicherheit beim Schwimmen zu geben, wurde im laufenden Schuljahr ein Projekt für den gesamten Landkreis Ostallgäu und die Stadt Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 04.08.16
  • 16× gelesen
Lokales

Dreizügig
Marktoberdorfer Stadtrat stellt Weichen für Sanierung der Grundschule St. Martin

Sankt-Martin-Grundschule samt Kinderhort sollen am bisherigen Standort fortbestehen. Davon gehe die Stadt 'bei der Raumplanung für die Sanierung aus'. So lautet ein Teilbeschluss, den der Marktoberdorfer Stadtrat am Montagabend mit 17 zu 7 Stimmen traf. Weiter entschieden die Stadträte: 'Der Raumbedarf wird auf zwölf Schulklassen und sechs Hortgruppen festgelegt.' Dieser Teilbeschluss für eine dreizügige Grundschule fiel mit 18 zu sechs Stimmen. Beiden heftig diskutierten Beschlüssen –...

  • Marktoberdorf
  • 26.07.16
  • 117× gelesen
Lokales

Sicherheit
Projekt unterstützt Marktoberdorfer Grundschulen beim Schwimmunterricht

Kindern mehr Sicherheit beim Schwimmen bieten und so Badeunfälle zu vermeiden – das ist das Ziel eines Projekts, das zu Beginn des laufenden Schuljahres vom Gesundheitsamt Ostallgäu in Zusammenarbeit mit der DLRG und Wasserwacht ins Leben gerufen wurde. Gary Kögel, Leiter des Marktoberdorfer Hallenbades sagt, dass laut einer DLRG-Studie bundesweit rund 50 Prozent der Grundschüler nicht schwimmen können. Um diesem Negativtrend entgegenzuwirken, wurden 15 Grundschulen im Ostallgäu, darunter...

  • Marktoberdorf
  • 11.07.16
  • 20× gelesen
Lokales

Schule
Comenius-Grundschule in Buchloe will am Modellprojekt Digitale Schule 2020 teilnehmen

Sollen bereits Zweit- bis Viertklässler im Unterricht mit Tablets und Laptops arbeiten, Übungen und Hausaufgaben an diesen Geräten erledigen, im Internet recherchieren, Präsentationen erstellen? Wenn es nach der Schulleitung der Comenius-Grundschule geht: ja. Rektor Georg Heinecker und Konrektorin Andrea Singer warben in der jüngsten Schulverbandsversammlung für eine Teilnahme am Schulversuch 'Digitale Schule 2020'. Nach längerer, zum Teil auch kontroverser Diskussion stimmten die Mitglieder...

  • Buchloe
  • 10.07.16
  • 76× gelesen
Lokales

Grundschule
Gemeinde Bidingen steigt in Kinderbetreuung ein

Weil die Kindergärten in Bidingen künftig keine Mittagsbetreuung für Grundschulkinder mehr anbieten, springt die Gemeinde in die Bresche. Vom Schuljahr 2016/17 an will sie die Aufgabe jeweils montags und dienstags übernehmen. Dies beschloss der Gemeinderat einstimmig. Für die weiteren Tage der Woche seien die Anmeldungen zu gering, eine Angebot nicht wirtschaftlich, hieß es. Welche Kosten auf die Eltern und die Kommune zukommen, erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kempten
  • 26.06.16
  • 25× gelesen
Lokales

Inklusions-Projekt
Marktoberdorfer Grundschüler üben, mit Rollstuhl und Blindenstock zurechtzukommen

'So hilflos wie als Blinde' habe sie sich zuvor nie gefühlt', sagt Sophie Mangold, nachdem sie ihre schwarze Augenbinde abgenommen hat. Zumal die Mitschülerinnen, die sie begleiten, Sophie nicht warnen, als sie im Pausenhof der Grundschule St. Martin – nur mit Blindenstock bewaffnet – gegen einen Baum läuft. Die Viertklässlerin ist eine von 100 Martinsschülern der dritten und vierten Klassen, die ausprobieren dürfen, wie man sich taub, als Rollstuhlfahrer oder eben blind zurechtfindet....

  • Marktoberdorf
  • 15.06.16
  • 22× gelesen
Lokales

Tauschbörse
Grundschulen im Landkreis Lindau verbieten Sammelbilder

Zur Europameisterschaft sammeln viele Kinder Fußballbildchen. In der Schule tauschen sie die Aufkleber oft untereinander. Das kann vom Unterricht ablenken. An manchen Grundschulen, wie in Hergensweiler, sind die Sticker daher verboten. An den weiterführenden Schulen im Landkreis Lindau spielen die Sammelbildchen hingegen keine große Rolle. An welchen Schulen die Sticker ein Thema sind und was die Rektoren dazu sagen, lesen Sie in der Samstagsausgabe des Westallgäuers vom 11.06.2016. Die...

  • Lindau
  • 10.06.16
  • 24× gelesen
Lokales

Bildung
Immer mehr Gymnasiasten im Raum Memmingen

'Es ist der geburtenschwächste Jahrgang, der jetzt bei uns eintrifft. Danach haben wir wieder höhere Geburtenzahlen': Das sagt Burkhard Arnold, Leiter des Vöhlin-Gymnasiums in Memmingen beim Blick auf die aktuellen Übertrittzahlen. Nach Einschätzung Arnolds und einiger seiner Kollegen zeichnet sich in den kommenden Jahren eine positive Entwicklung bei den Schülerzahlen ab. Doch auch für das kommende Schuljahr blicken Schulleiter von Gymnasien in Memmingen und dem Unterallgäu zufrieden auf die...

  • Kempten
  • 27.05.16
  • 7× gelesen
Lokales

Ostallgäu
Pfrontens Grundschüler forschen am alpinen Fließgewässer vor der Haustür

Die Vils fließt nur ein paar Hundert Meter entfernt an der Grundschule Pfronten vorbei. Sie ist zwar ein schnell fließendes alpines Gewässer, aber dennoch ist es möglich, sich an kleinen Kiesbänken gefahrlos mit Kindern aufzuhalten. Ideale Bedingungen für einen anschaulichen Unterricht zum Thema 'Leben im Fließgewässer' . Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e. V. (LBV) startete für die dritte Klasse in Pfronten das einjährige Bio­diversitätsprojekt 'Klassenzimmer Alpen'. Ein quirliger...

  • Füssen
  • 19.05.16
  • 19× gelesen
Lokales

Schulfest
Auftakt zum Dorfwettbewerb in Lengenwang

Wussten Sie, dass 200 Bäume gepflanzt werden müssten, um den Nutzen eines einzigen alten Baumes zu ersetzen? Ein großer, alter Baum spende Schatten, produziere viel vom von uns Menschen benötigten Sauerstoff und sei Heim für viele Lebewesen, hob Bürgermeister Josef Keller beim Baumfest der Grundschule Lengenwang hervor. Wegen des schlechten Wetters wurde die Feier kurzerhand in die Aula der Schule verlegt. Singend und mit selbst-geschriebenen Gedichtchen wünschten die Kinder zwei neuen Bäumen...

  • Marktoberdorf
  • 16.05.16
  • 41× gelesen
Lokales

Förderung
Schulprofil Inklusion weckt bei Eltern in Lindenberg auch Berührungsängste

Nicht nur das Wort ist sperrig: Inklusion. Es ist auch ein zweischneidiges Schwert. Kinder mit Lernschwächen, Verhaltensauffälligkeiten oder Behinderungen auf einer Regelschule: Für manche Eltern ein Segen, bei anderen löst das Sorgen aus. Silvia Turnwald, Leiterin der Lindenberger Grundschule, kennt das sehr gut. Die Schule war die erste im Landkreis mit dem Profil 'Inklusion'. Und egal, ob Segen oder Sorgen auf Elternseite, die Kinder, sagt Turnwald, profitieren im Endeffekt alle vom sperrig...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.04.16
  • 24× gelesen
Lokales

Bücher
Jengener Persönlichkeiten lesen bei Literaturprojekt an der Grundschule

Rund um das Thema Literatur drehte sich in den vergangenen Wochen alles in der Grundschule Jengen. Jeden Montag beschäftigten sich die Schüler in jahrgangsgemischten Projektgruppen mit den unterschiedlichsten Facetten des gedruckten Wortes. So wurden die Werke von Astrid Lindgren ebenso erforscht wie die Gedichte von Josef Guggenmos. Neben diesen berühmten Kinderbuchautoren beschäftigten sich die Mädchen und Buben auch mit der Buchloer Zeitung und gingen als Lesedetektive auf Spurensuche in...

  • Buchloe
  • 03.04.16
  • 24× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Feuertreppe statt Rutsche: Baisweiler Bürgermeister informiert über Umbau der Grundschule

Überrascht zeigte sich Baisweils Bürgermeister Stefan Seitz in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Der Grund war der Ausgang eines Gesprächs mit einem Experten in Sachen Brandschutz für die Grundschule, an der die Umbauarbeiten laufen. 'Wir hatten als Gemeinde einen Denkfehler', erklärte Seitz. Hatte die Verwaltung bisher bei der Planung des Fluchtwegs aus dem Obergeschoss eine Rutsche vorgesehen, machte der Brandschutzgutachter diesem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung. Zur...

  • Kaufbeuren
  • 28.03.16
  • 17× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Buxheimer Grundschule wird saniert

Die Generalsanierung der Buxheimer Grundschule soll bald in Angriff genommen werden. Das hat der örtliche Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Der Sanierungsbedarf ist laut Rathauschef Werner Birkle seit Jahren bekannt. Man habe anfangs, wie bei der örtlichen Turnhalle, eine energetische Sanierung erwogen. Inzwischen seien sich jedoch alle Fraktionen einig, dass eine Generalsanierung die bessere Lösung sei. Die Grundschule wurde 1965 gebaut. Die Kosten für die Sanierung werden...

  • Memmingen
  • 13.03.16
  • 28× gelesen
Lokales

Bildung
Auch an Oberallgäuer Grundschulen steigt der Druck ab Klasse drei

Viele sagen, es beginnt in der dritten Klasse: das Karussell aus vielen, vielen Proben, Gesprächen über den Übertritt und Eltern, die nur das Beste für ihre Kinder wollen. Es nimmt an Fahrt zu, bis in der vierten Klasse feststeht, welche Schule das Kind danach besuchen wird. Für viele besteht der Druck darin, in Deutsch, Mathe und Heimat- und Sachkunde im Schnitt mindestens eine 2,66 zu erkämpfen, besser noch eine 2,33. Denn diese Noten teilen die Schüler beim Übertrittszeugnis in der vierten...

  • Oberstdorf
  • 19.02.16
  • 38× gelesen
Lokales

Familien
Angebot wird weiter ausgebaut: Grundschule Heiligkreuz nimmt bereits an Pilotversuch für offene Ganztagsbetreuung teil

Neues Projekt für Erst- bis Viertklässler. Wie sich Grundschulen bewerben können und was Eltern davon haben Bayern treibt den Ausbau der offenen Ganztagsbetreuung voran und das wirkt sich auf Kemptener und Oberallgäuer Familien aus. In Schulämtern, Gemeinden und beim Kemptener Schulreferat ist ein Schreiben des Kultusministeriums dazu eingegangen. Bis Freitag, 11. März, müssen Schulen Interesse für neue Ganztagsklassen anmelden, im Juni beginnt das Antragsverfahren. Das Besondere: Im Gegensatz...

  • Kempten
  • 02.02.16
  • 13× gelesen
Lokales

Jubiläum
Grundschule Seeg feiert 30-jähriges Bestehen

Mit mehr als 400 Gästen hat die Christoph-von-Schmid-Grundschule in Seeg ihr 30-jähriges Bestehen gefeiert. Dabei gab es nicht nur Rückblicke auf drei Jahrzehnte Schulgeschichte. In dem vor allem von den Kindern gestalteten Rahmenprogramm wurden auch humorvolle Ausblicke gewährt. So wurde etwa im Theaterstück aufgezeigt, wie der Schulalltag in 30 Jahren aussehen könnte, wenn Roboter die Kinder unterrichten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Füssen
  • 18.01.16
  • 56× gelesen
Lokales

Heiligabend
Immenstädter Grundschüler erzählen die Weihnachtsgeschichte

Engeln - die die Zukunft voraussagen, eine Jungfrau - die ein Kind erwartet, drei Könige - die einem Stern folgen: Die Weihnachtsgeschichte ist voller wundersamer Dinge. Wie würden sie Kinder erzählen? Dazu haben wir Drittklässler der Blaichacher Grundschule gebeten, in einem kleinen Aufsatz die Weihnachtsgeschichte nachzuerzählen. in der Donnerstagausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts am 24. Dezember. Was die Acht- und Neunjährigen dabei zu Papier brachten, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.12.15
  • 8× gelesen
Lokales

Grundschulen
Mathematik-Wettbewerb: Sieger kommen aus Babenhausen und Türkheim

Genau so hatte sich Moritz Rothdach die Teilnahme an der Mathematik-Meisterschaft des Landkreises und der Stadt Memmingen vorgestellt: Mit elf Punkten erreichte der Babenhauser in Westerheim das bestmögliche Ergebnis und darf zusammen mit Veronika Horn aus Türkheim bei der 'Mathematik-Meisterschaft Allgäu-Lindau-Bodensee' den Landkreis Unterallgäu vertreten. An der Meisterschaft hatten sich insgesamt 18 Grundschulen beteiligt, jeweils mit dem besten Mädchen und dem besten Jungen der vierten...

  • Mindelheim
  • 15.11.15
  • 93× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020