Grube

Beiträge zum Thema Grube

Die Grube wirkt unspektakulär. Trotzdem wurde hier ein Sensationsfund gemacht, der die bisherige Sichtweise auf die Evolution grundlegend in Frage stellt.
3.811×

Menschenaffe "Udo"
Aktuelle Lage in Pforzen: Kein unbefugtes Betreten der Tongrube Hammerschmiede

Eine Woche nach dem Sensationsfund 'Udo' in der Hammerschmiede in Pforzen besteht immer noch Interesse an dem ersten aufrecht gehenden Menschenaffen aus der Allgäuer Tongrube. Das teilt Andrea Geiger von der Firma Geiger auf Anfrage von all-in.de mit. Die Firma betreibt seit etwa 25 Jahren Lehmabbau in der Tongrube. Seit vergangenem Donnerstag hätten sich aber während des Betriebs keine Unbefungten Zutritt zum Gelände verschafft, erklärt Geiger. Ob sich seit dem Fund allerdings jemand...

  • Pforzen
  • 13.11.19
Turner des TV Kempten können sich freuen: Vielleicht wird jetzt doch eine Schnitzelgrube in Kempten gebaut.
408×

Turnen
Neuer Plan für Schnitzelgrube in Kempten

Nachdem der TV Kempten Oberbürgermeister Thomas Kiechle mitgeteilt hat, dass die für Turner so wichtige Grube mit Schaumstoffschnitzeln vom Verein nicht gestemmt werden kann, gibt es wieder Hoffnung. Investor Walter Bodenmüller hat angeboten, die Schnitzelgrube in seinem geplanten Sport- und Fachmarktzentrum an der Ulmer Straße zu integrieren. Ein Vorhaben, das TVK-Vizepräsident Hans Leidl und der Vorsitzende des Turngaus Allgäu, Uli Benker, sehr begrüßen. Seit langem wünschen sich die...

  • Kempten
  • 30.05.18
143×

Hallensport
Bei der Finanzierung der Schnitzelgrube in Kempten ziehen die Stadträte eine Grenze

Von wegen Sport als schöne Nebensache: Zurzeit drehen sich hitzige Diskussionen darum, wie und wo künftig in Kempten Schul-, Hobby- und Wettkampfsport unter ein neues Dach kommen – und woher das Geld dafür genommen wird. Nach der Entscheidung für den Bau einer Dreifachsporthalle unweit des Hildegardis-Gymnasiums steht nun die geplante Schnitzelgrube für die Turner im Fokus. Seit Montagabend ist ungewiss, ob sie überhaupt gebaut wird. In den Vereinen macht sich Enttäuschung breit. Die...

  • Kempten
  • 29.11.17
422×

Turnen
Bauausschuss befürwortet Schnitzelgrube in Sonthofen - Zustimmung des Stadtrats fehlt noch

Bei der Schnitzelgrube, die sich die Turnabteilung des TSV Sonthofen für ein sicheres Training ersehnt, sind die Sportler einen großen Schritt weiter. Einstimmig rät der Bauausschuss dem Stadtrat, dem Vorhaben zuzustimmen und Geld im Etat 2018 einzuplanen. Damit ist die Schnitzelgrube schon fast durch, aber eben noch nicht ganz. Endgültig eingetütet ist das Projekt erst, wenn der Stadtrat bei den Haushaltsberatungen auch tatsächlich die nötigen Mittel bereitstellt. Im Bauausschuss stellten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.10.17
95×

Fund
Betzigauer Landwirt findet zwei tote Hunde in Güllegrube

Ein Landwirt aus Heinzelberg hat am vergangenen Donnerstag in seiner Güllegrube einen grausigen Fund gemacht. Als er die Grube umrührte, trieben plötzlich zwei Tierkadaver auf. Es handelte sich hierbei um zwei ausgewachsene und halbhohe Hunde mit langem Schwanz. Beide Tiere gehören augenscheinlich derselben Hunderasse an. Nach aktuellem Erkenntnisstand ist nicht davon auszugehen, dass die Tiere selbständig in die Grube gestürzt sind. Auch ist derzeit noch unklar, ob die Tiere lebendig oder...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.05.17
107×

Sport
Freudensprünge bei den Kemptener Sportlern: TVK baut Schnitzelgrube

Die Sportler werden wohl Freudensprünge machen. Denn ihr Wunsch nach einer Schnitzelgrube in der neuen Dreifach-Turnhalle dürfte nun Wirklichkeit werden. Die Stadt will jedenfalls Geld zur Verfügung stellen. Bauen allerdings soll der TV Kempten. Warum dort die Überraschung über diese Nachricht besonders groß war und wie das Ganze konkret ablaufen soll, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 29.11.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Kempten
  • 28.11.16
38×

Sanierungsarbeiten
Loch im Boden: Wie in Altusried plötzlich eine Grube entstand

Und plötzlich war da ein Loch im Boden: Zu einer unerwarteten Bauverzögerung ist es bei der Sanierung des Sportplatzes Altusried (Oberallgäu) gekommen. Im Untergrund klaffte unvermittelt ein Loch, aufsteigendes Wasser hatte den Boden unterspült. Nicht die einzige unliebsame Baustellen-Entwicklung. Die Sportplatz-Sanierung ist (vor allem durch das Loch und den folgenden Bodenaustausch) auch 35.000 Euro teurer geworden, hieß es im Gemeinderat. Ende August soll der 40 Jahre alte Platz nun fertig...

  • Altusried
  • 03.08.16
33×

Baustelle
Großes Loch: Ab Donnerstag wird Tiefgarage in Kempten weitergebaut

Ab Donnerstag wird am Großen Loch in der Kemptener Innenstadt wieder gebaut. Das teilte die Kemptener Stadtverwaltung mit. In der einsturzgefährdeten Grube in der Bahnhofstraße herrscht seit Jahren Stillstand, weil sich die Schweizer Investoren des Geschäftshauses und die Stadt streiten. Im Herbst setzte das Amtsgericht einen Zwangsverwalter ein, der nun an der Baustelle das Sagen hat. Er hat nun auch den Auftrag für den Weiterbau vergeben. Am Donnerstag laufen zunächst die...

  • Kempten
  • 10.09.14
597× 2 Bilder

Allgäu-Geschichte
Unter Tage im Allgäu: mit der Videokamera auf Tour durch die Erzgruben am Grünten

Der Grünten. Kaum ein anderer Berg prägt die Landschaft des Oberallgäus so markant wie der Gipfel mit dem Fernsehturm. Er strahlt Beständigkeit aus. Als ob ihn nichts erschüttern könnte. Aber er ist durchlöchert. Jahrhundertelang haben hier Bergarbeiter, sogenannte Knappen, Eisenerz abgebaut. Um an diesen wertvollen Rohstoff zu kommen, haben die Ur-Allgäuer bis zu 200 Meter tief in den Berg hineingegraben. Von diesen Gruben sind 14 bekannt. Mindestens zehn weitere könnten sich im Innern des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.08.14
77×

Veränderungssperre
Gemeinde Eggenthal will gegen Nasskiesabbau an der Schleifmühle vorgehen

Der Gemeinderat Eggenthal hat zwar keinen Beschluss für oder gegen den geplanten Nasskiesabbau an der Schleifmühle gefasst, sich aber trotzdem entschieden. Denn nach eingehender Beratung durch ein Ingenieurbüro will das Gremium demnächst einen Bebauungsplan mit Veränderungssperre aufstellen. Bereits 2002 wurde einer Firma die Genehmigung für Trockenkiesabbau an der Schleifmühle erteilt. Die Gemeinde behielt sich das Recht vor, die Grube als Rückhaltebecken im Falle eines Hochwassers zu nutzen....

  • Kaufbeuren
  • 18.07.14
404×

Baugrube
Großes Loch: Gutachter untersuchen die Kemptener Baugrube

Zwischenzeitlich ist die Baugrube bis auf die fertiggestellten Geschoßdecken der Tiefgarage ausgepumpt und ermöglicht es nun, den Verbau zu begutachten. Wie die Stadt Kempten von Zwangsverwalter Thomas Feß erfuhr, waren bereits am Dienstag der beauftragte Geologe und am Mittwoch dieser Woche der beauftragte Statiker in der Baugrube, um sich einen Eindruck zu verschaffen. Erstes Ergebnis war, dass die Horizontalabsteifung der Verbauträger auf die bereits hergestellten Geschoßdecken...

  • Kempten
  • 19.12.13
16×

Bauprojekt
Diskussionen um das Große Loch in Kempten gehen weiter

Der Stadtrat vertritt auch weiterhin seine Meinung in Bezug auf das sogenannte große Loch gegenüber des Forums Allgäu in Kempten – es wird keinen Einzelhandel auf dem Grundstück geben. Wie die Allgäuer Zeitung heute mitteilt, stellten die Stadträte in ihrer jüngsten Sitzung klar, dass dieses Konzept nicht zur Debatte steht. Vielmehr stellt sich die Frage, warum das Möbelhaus XXXL Lutz noch nicht steht. Bis im Frühjahr 2013 soll die Überarbeitung des neuen Bebauungsplans erfolgen.

  • Kempten
  • 15.12.12
23×

Auflagen
Kiesgrube in Ruderatshofen - Gemeinderat begrenzt Abbau auf maximal acht Jahre

Täglich 20 Laster sollen in acht Jahren 210 000 Kubikmeter Kies aus dem Untergrund einer Wiesenfläche holen, die im Südosten von Ruderatshofen liegt. Entsprechend kontrovers diskutierte der Gemeinderat eine Bauvoranfrage der örtlichen Firma Höbel Umwelt GmbH. Unter Auflagen erteilte das Gremium schließlich sein Einvernehmen. 'Glaubt ihr, dass in den nächsten acht Jahren die Grube wieder gefüllt ist?' Laut Ratsmitglied Hubert Schmölz ist ganz klar: Es ist nicht genügend Auffüllmaterial...

  • Kaufbeuren
  • 17.09.12
25×

Kiesgrube
Seeger Räte fürchten Gefahren für Eisenberg bei Erweiterung der Kiesgrube

Das Grundwasser muss sicher sein Erst nach einer längeren Aussprache hat der Gemeinderat Seeg die Erweiterung der Kiesgrube der Firma Goldhofer bei Enzenstetten befürwortet. Bei drei Gegenstimmen hat das Kommunalparlament die Änderungen des Bebauungsplans 'Kiesabbau', den neuen Bebauungsplan 'Enzenstetten-West' und die Änderung des Flächennutzungsplans verabschiedet. Dem Beschluss vorausgegangen war nach der zweiten öffentlichen Auslegung nochmals eine intensive Diskussion über die...

  • Füssen
  • 14.08.12
21×

Lehmgrube
Vorerst keine Wiederbefüllung der Lehmgrube in Hackenbach

Das Ringen um die geplante Wiederbefüllung der Lehmgrube in Hackenbach bei Kronburg hat ein vorläufiges Ende gefunden. Wie berichtet hatte die Firma Soladis gegen die Ablehnung des Antrags auf Wiederverfüllung durch das Landratsamt Unterallgäu beim Verwaltungsgericht in Augsburg Klage eingereicht. Der Antrag der Firma wurde daraufhin vom Verwaltungsgericht in Augsburg abgelehnt. Soladis hätte nun ihrerseits wiederum die Möglichkeit gehabt, Rechtsmittel gegen diese Gerichtsentscheidung...

  • Kempten
  • 21.04.12
23×

Kempten
Sicherung der Baugrube in Kempten verzögert sich doch wieder

Die Sicherung der Baugrube in der Bahnhofstraße in Kempten wird nun doch nicht mehr heute durchgeführt. Wie die Stadt mitteilt verschiebt sich das Einsetzen von Tauchpumpen voraussichtlich auf morgen. Aus Angst vor weiteren Schäden durch Frost, sollen in die große Baugrube Pumpen gesetzt werden, die das Wasser in Bewegung halten und somit ein gefrieren verhindern. Dazu soll ein Boot in die Baugrube gehoben werden. Ob die Sicherung tatsächlich morgen stattfindet ist noch unklar

  • Kempten
  • 02.02.12
11×

Loch
Tauchpumpen gegen Eis im großen Loch von Kempten

Am großen Loch an der Ecke Bahnhofstraße/Mozartstraße tut sich etwas: Auf die mehrfachen Aufforderungen der Stadt, Maßnahmen zum Schutz der Verbauung vorzunehmen, hat nun der Bauherr reagiert. Wie die Stadtverwaltung meldet, haben die Schweizer Investoren zugesagt, bis Ende dieser Woche die Standsicherheit der Baugrube sicherzustellen. Unter anderem soll mit Tauchpumpen das Gefrieren des Wassers in der Grube und das Eindringen des Frosts hinter die Bauwand verhindert werden.

  • Kempten
  • 02.02.12
25×

Gemeinderat
Grünes Licht für Erweiterung der Kiesgrube bei Fuchstal

Kiesgrube wird vergrößert Nach längerer Debatte wurde mit neun zu vier Stimmen die Bauvoranfrage eines Unternehmens positiv beschieden, das seine bestehende private Kiesgrube östlich von Leeder um etwa 3,5 Hektar erweitern möchte. Gleichzeitig soll die ausgebeutete bisherige Abbaufläche wieder verfüllt werden. Dies war bislang nicht möglich gewesen, da die Grube früher im wasserwirtschaftlichen Vorranggebiet Lechmühlen lag. Insbesondere Josef Weber monierte, dass die Gemeinde nur Nachteile aus...

  • Buchloe
  • 05.09.11

Turnen
TG Allgäu trainiert über Ostern auf spezielle Art und Weise

Häschen in der Grube Flieg, Häschen, flieg: Mit einer akrobatischen Luftnummer im Hasenkostüm starteten die Zweitliga-Turner der TG Allgäu ihre Saisonvorbereitung. Stephan Urbin (20) schwang sich pünktlich zu Ostern als Meister Lampe in der Turnhalle in Marktoberdorf vom Hochreck. Nach Unterschwung mit Grätsche landete er sicher - und zwar in der Grube! Sie ist etwa eineinhalb Meter tief und randvoll gefüllt mit Schaumstoff. «Egal ob Turner oder Hase: Aus unserer Schnitzelgrube hüpft jeder...

  • Marktoberdorf
  • 23.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ