Großeinsatz

Beiträge zum Thema Großeinsatz

Polizei (Symbolbild)
 4.085×

Polizei
Großeinsatz wegen angeblicher Schusswaffe in Biessenhofen

Am Freitag, gegen 20:30 Uhr, wurde der PI Marktoberdorf mitgeteilt, dass ein Mann mit einer Pistole im Bereich der Ebenhofener Straße herumläuft. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung mit insgesamt acht Streifenwägen konnte die Person mit zwei Begleitern angetroffen und kontrolliert werden. Der 19-Jährige hatte nur noch Munition bei sich, die in Frage kommende Waffe konnte aber anschließen an seiner Wohnadresse aufgefunden werden. Es handelte sich dabei um eine täuschend echt...

  • Biessenhofen
  • 20.06.20
Symbolbild
 5.094×

Gewalt
Beziehungsstreit löst Großeinsatz der Polizei in Kempten aus

Am Sonntag, 31.05.2020, ging gegen 19:00 Uhr bei der Polizei eine Meldung über eine Beziehungsstreitigkeit ein. Bei der Abklärung vor Ort stellte sich heraus, dass der 27-jährige Beschuldigte seine 34-jährige Freundin getreten und mit dem Tode bedroht habe. Ferner kam es im Laufe der Ermittlungen zum Hinweis, dass in der Wohnung des Beschuldigten eine scharfe Schusswaffe sowie Betäubungsmittel befindlich seien. Daraufhin wurde die Wohnung mit einem Großaufgebot an Polizeikräften durchsucht....

  • Kempten
  • 01.06.20
Die Polizei hatte einen Einsatz in Kaufbeuren (Symbolbild).
 10.811×

Polizeieinsatz
Mann soll in Kaufbeuren mit Luftgewehr aus dem Fenster gezielt haben

Am Sonntagmittag gegen 12:30 Uhr soll ein Mann mit einem Gewehr aus dem Fenster einer Obdachlosenunterkunft in Kaufbeuren gezielt haben. Das löste einen Großeinsatz aus, gab die Polizei in einer Meldung bekannt.  Demnach flüchtete der Mann, bevor die Einsatzkräfte das Gebäude absichern konnten. Die Polizei fand in seinem Zimmer eine Langwaffe und stellte sie sicher. Unklar war, ob der Unbekannte weiterhin bewaffnet war. Die Polizei stellten den Bahnverkehr in Kaufbeuren deshalb vorerst ein....

  • Kaufbeuren
  • 22.03.20
Eine Person soll beobachtet haben, wie eine andere Person in den Fluss sprang (Symbolbild).
 4.356×

Großeinsatz
Rettungskräfte suchen am Lech bei Füssen nach Person, die ins Wasser gesprungen sein soll

Aufgrund der Mitteilung eines Passanten, kam es am vergangenen Mittwochabend zu einem Großeinsatz vieler Einsatzkräfte an der Staustufe des Lechs bei Füssen. Der Mitteiler war der Meinung beobachtet zu haben, wie eine Person zuvor vom Wehr in den Lech gesprungen sei. Die darauf folgenden, umfangreichen Absuche Maßnahmen blieben jedoch ohne Erfolg. Sowohl der Einsatz von Tauchern der Wasserwacht, als auch die Aufklärung aus der Luft durch einen Hubschrauber verliefen ergebnislos....

  • Füssen
  • 19.03.20
Großeinsatz in Lindau am Sonntag, 8. März.
 19.488×   Video   5 Bilder

Festnahme
Tödlicher Messerangriff in Lindau: Hat ein Ehemann (35) seine Frau (31) erstochen?

In einem Hotel in Lindau ist eine Frau (31) aus dem Landkreis Lindau niedergestochen worden. Sie starb an ihren Verletzungen. Die Polizei hat den Ehemann (35) festgenommen. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Nähere Angaben zu dem Mann gibt es bislang seitens der Polizei nicht. Der Ehemann selbst hat laut Polizei am Sonntagabend die Polizei gerufen und mitgeteilt, dass seine Frau mit einem Messer verletzt worden sei. Die Beamten haben im Hotelzimmer die Frau aufgefunden, stark blutend und...

  • Lindau
  • 09.03.20
Polizei (Symbolbild)
 2.129×

Festnahme
Schüsse aus einer Schreckschusswaffe: Polizei-Großeinsatz in Obergünzburg

In der Nacht auf Dienstag musste die Polizei mit einem Großaufgebot zu einem Mehrfamilienhaus in die Günzacher Straße in Obergünzburg anrücken. Grund hierfür war ein 34-Jähriger, der mit einer Schusswaffe mehrere Schüsse auf der Straße abgeben hatte und sich im Anschluss wieder in sein Haus begab. Er konnte letztendlich widerstandslos festgenommen werden. Es wurde niemand bei dem Einsatz verletzt. Da der 34-Jährige sich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, wurde er in einem...

  • Obergünzburg
  • 03.03.20
Symbolbild.
 1.686×

Sachschaden
Defekte Ölheizung führt zu Großeinsatz in Tussenhausen

Aufgrund eines technischen Defekts kam es am Freitagvormittag im Ortsteil Mattsies zu einer Rauchentwicklung. Hintergrund war eine Verpuffung an einer Ölheizung im Kellerraum, erklärt die Polizei in einer Mitteilung. Mehrere Rettungswägen, die Feuerwehr Mindelheim, Tussenhausen und Zaisertshofen, sowie die Polizei waren vor Ort, da es sich bei dem Anwesen um ein Mehrfamilienhaus handelte. Alle Bewohner hatten das Haus bereits verlassen, niemand wurde verletzt. Die Feuerwehr musste nicht mehr...

  • Tussenhausen
  • 08.02.20
Großer Polizeieinsatz am Sonntag, 26. Januar in Mindelheim.
 10.726×  1   Video   2 Bilder

Update
Mann (38) droht, sich in Mindelheim in die Luft zu sprengen: Großeinsatz der Polizei endet ohne Verletzte

+++ Update: Sonntag, 26. Januar, 23:57 Uhr +++ Teile der Mindelheimer Altstadt waren am Sonntag wegen einer Suizidandrohung gesperrt. Die Sperrung ist seit etwa 22:00 Uhr wieder aufgehoben. Ein 38-Jähriger konnte unverletzt aus der Wohnung in eine Klinik gebracht werden. Hintergrund ist nach Angaben der Polizei eine Nachricht, die der 38-jährige Mann gegen 15:00 Uhr einer Bekannten über einen Messengerdienst schickte. Dort drohte er seinen Suizid an, so die Polizei weiter. Die...

  • Mindelheim
  • 26.01.20
Polizei (Symbolbild)
 3.295×

Missverständnis
Vermeintlicher Schusswaffenbesitz löst Großeinsatz der Polizei in Kempten aus

Am Donnerstagabend, 16.12, kam es wegen einer vermeintlichen Schusswaffe zu einem Großeinsatz der Polizei in einem Restaurant in Kempten. Laut Polizei habe ein Gast eine Schusswaffe am Hosenbund einer am Nebentisch sitzenden Person gesehen. Weil das Restaurant gut besucht war, schickte die Polizei ein Großaufgebot los. Bei der Durchsuchung der verdächtigten Person fand die Polizei allerdings keine Schusswaffe. Momentan ist noch nicht klar, welcher Gegenstand zu dem Missverständnis...

  • Kempten
  • 27.12.19
Symbolbild.
 1.427×

Großeinsatz
Tödlicher Unfall: Lkw überrollt Radfahrer (79) in Lustenau

Am frühen Montagnachmittag hat sich in Lustenau ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 79-Jähriger von einem Lkw überrollt wurde und tödliche Verletzungen erlitt.  Um 13:55 Uhr fuhr ein 24-jähriger LKW-Fahrer auf der Hohenemserstraße in Lustenau in Richtung Ortszentrum. Er bog auf den Engel-Kreisverkehr ein und fuhr dann rechts in die Dornbirner Straße. Auf gleicher Höhe fuhr auch der 79-jährige Radler, der sich vermutlich im "Toten Winkel" des Lkws befand. Der Lkw-Fahrer übersah...

  • Lindau
  • 09.12.19
Nächtliche Personensuche in Sonthofen (Symbolbild)
 3.500×

Großeinsatz
Vermisstensuche in Sonthofen nach zwei Senioren (71 und 85) geht glimpflich aus

Mehr als 100 Feuerwehrleute, dazu ein Polizeihubschrauber und Polizeibeamte haben in der Nacht auf Montag im Raum Sonthofen zwei ältere Männer (71 und 85) gesucht. Sie waren aus unterschiedlichen sozialen Einrichtungen abgängig. Den 71-Jährigen entdeckte ein Feuerwehrmann, als er über Fischen zum Einsatz fuhr. Den 85-jährigen fand der Polizeihubschrauber im Bereich des Illerdamms. Beide wurden wohlbehalten in die jeweilige Einrichtung zurückgebracht.

  • Sonthofen
  • 24.06.19
 2.932×

Missverständnis
Falschmeldung führt zu Großeinsatz der Polizei in Wasserburg

Ein Großaufgebot der Polizei ist am Donnerstagmittag nach Wasserburg (Kreis Lindau) geeilt. Beim Notruf war eine Nachricht eingegangen, dass Schüsse in dem Ort gefallen seien. Doch dies stellte sich als falsch heraus. Die Polizei ermittelte, dass es zu einem Streit zwischen einer Paketzustellerin und einem Anwohner gekommen war. Der Auslöser war, dass die Frau über längere Zeit den Motor ihres Fahrzeugs laufen ließ. Der Mann zog deshalb den Schlüssel ab. Die Frau wollte ihn zurück, es kam...

  • Lindau
  • 03.05.19
Symbolbild
 18.909×

Großeinsatz nach vermutetem Tötungsdelikt in Kempten: Frau unversehrt zu Hause

Nach einer groß angelegten Suchaktion nach einer Frau in Kempten St. Mang ist die Vermisste unversehrt zu Hause angetroffen worden. Wie die Polizei berichtet, hatten Verwandte der Frau aus dem Ausland ein Tötungsdelikt befürchtet und die Behörden eingeschaltet. Die Polizei in Kempten konnte im Wohnhaus der Frau einen männlichen Familienangehörigen festnehmen. Der Mann wurde von der Polizei vernommen, machte dabei einen stark verwirrten Eindruck und wurde in eine Klinik eingeliefert. Trotz...

  • Kempten
  • 12.04.19
 6.868×

Durchsuchung
Illegales Waffenlager im Unterallgäuer Pleß? Polizei durchsucht Gebäude

Mehr als ein Dutzend Polizeifahrzeuge flankierte am Dienstagmorgen die Ortsdurchfahrt von Pleß (Unterallgäu): Mit einem Großaufgebot, dem unter anderem etliche Beamte des Sondereinsatzkommandos, Beamte der Spurensicherung sowie Vertreter der Hundestaffel angehörten, war die Polizei im Umfeld zweier Höfe im Einsatz, die direkt an der Ulmer Straße liegen. Auch einen Lastwagen, der vor einem der Höfe geparkt war, hatten die Polizisten durchsucht. Nach den Worten eines Anwohners hatte der...

  • Pleß
  • 06.11.18
 2.590×

Zoff
Ehestreit löst Polizeigroßeinsatz in Germaringen aus

Am Dienstag kam es aufgrund eines Ehestreites zu einem Großeinsatz der Polizei. Passanten hatten die Polizei gerufen, da sie beobachtet hatten, wie ein Mann eine Frau nach lautstarkem Geschrei in ein Auto gezogen hatte und weggefahren war. Die Frau hatte zuvor noch gerufen, dass man die Polizei rufen muss. Bei der Fahndung nach besagtem Fahrzeug waren sechs Polizeistreifen im Einsatz. Das Fahrzeug konnte letztendlich gefunden und kontrolliert werden. Es stellte sich heraus, dass sich das...

  • Germaringen
  • 30.05.18
 663×

Notruf
Falschmeldung löst Großeinsatz in Kaufbeuren aus

Ein 26-jähriger Kaufbeurer löste am Samstagabend einen Großeinsatz der Polizei aus. Der der Drogenszene angehörende Mann wählte gegen 21 Uhr den Notruf der Polizei. Dabei schrie er hysterisch um Hilfe und redete von einer Geiselnahme. Darauf hin rückten zahlreiche Streifenwägen, auch aus benachbarten Dienstbereichen aus. Nachdem der 26-Jährige zu Hause nicht angetroffen, und eine Entführung tatsächlich nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde eine groß angelegte Suche nach ihm eingeleitet. Um...

  • Kaufbeuren
  • 18.02.18
 397×   5 Bilder

Polizeieinsatz
Großaufgebot der Polizei trennt zwei Gruppierungen am Füssener Bahnhof

Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am Montagnachmittag am Füssener Bahnhof. Mit rund 10 Einsatzfahrzeugen und Schutzhunden rückte die Polizei an, um zwei Gruppen zu trennen, die sich zu einer Auseinandersetzung getroffen hatten. Durch die Überwachung eines Chatrooms gelangte die Polizei an Informationen zum Treffpunkt. Die beiden Gruppierungen waren bereits am Sonntag aneinander geraten und hatten sich nun für Montagnachmittag zu einer Auseinandersetzung am Bahnhof verabredet.

  • Füssen
  • 23.10.17
 53×

Brand
Verpuffung in Schreinerei in Benningen: Feuerwehr mit 75 Mann im Einsatz

Während der Arbeit an einem Spanhacker kam es nach jetzigem Kenntnisstand der Polizei gegen 10.30 Uhr in einer Schreinerei zu einem Funkenschlag. Diese führte zur Entzündung von Späne und einer Verpuffung im Gebäude. Dadurch wurde nicht nur das Rolltor des Gebäudes herausgerissen, sondern auch Teile der Inneinrichtung stark beschädigt. Die beiden Arbeiter erlitten neben einer leichten Rauchgasvergiftung keine weiteren Verletzungen und konnten das Gebäude verlassen. Die Feuerwehren Benningen,...

  • Memmingen
  • 25.01.17
 271×   59 Bilder

Falscher Unfall
Großübung in Mauerstetten im Ostallgäu fordert Einsatzkräfte

Mit dem Alarmstichwort: 'RD 3 Verkehrsunfall - PKW Überschlag, mehrere Verletzte' begann am Mittwochabend eine Großübung in Mauerstetten (Ostallgäu). Beteiligt waren die Feuerwehren Mauerstetten und Obergermaringen, die in die Weiherstraße ausrückten. Die Szenerie war gestellt, aber deshalb nicht weniger beeindruckend. Den Einsatzkräften bot sich das Bild eines Verkehrsunfalls mit zwei Autos. Die beiden Fahrzeuge waren durch den Zusammenprall teils stark deformiert, einer der beiden Wagen war...

  • Kaufbeuren
  • 09.06.16
 20×

Großeinsatz
Blaulichttag in Kaufbeuren: Einsatz in eigener Sache

Rettungsorganisationen zeigen ihr Leistungsvermögen und werben um Nachwuchs Zum Großeinsatz mit Sirenengeheul und Blaulicht rückten Polizei, Hilfs- und Rettungskräfte am Samstag in hohem Tempo auf dem Kaufbeurer Tänzelfestplatz an. Über dem Gelände kreiste der Edelweißhubschrauber. Was war geschehen? Die Rettungskräfte simulierten, dass dort kurz vor 11 Uhr ein Reisebus gegen einen Betonpfeiler krachte und ein Auto auf den Bus auffuhr. Es galt, zahlreiche 'Verletzte' zu versorgen. Mit der...

  • Kempten
  • 08.05.16
 19×

Großveranstaltung
Polizei zufrieden mit dem Verlauf des Auftaktspringens der Vierschanzentournee in Oberstodrf

Ein positives Resümee kann die Allgäuer Polizei nach der zweitägigen Großveranstaltung an der Skisprungschanze am Oberstdorfer Schattenberg ziehen. Rund 100 Polizisten und Polizistinnen des Polizeipräsidium Schwaben Süd/West und der Polizeiinspektion Oberstdorf sorgten für die Sicherheit rund um das Sportereignis. Weitere Sicherheitskräfte sorgten in Zusammenarbeit mit den Behörden, Organisationen sowie dem Veranstalter für einen Verlauf ohne große Zwischenfälle. Vor allem während des...

  • Oberstdorf
  • 29.12.15
 90×

Kriminalität
Bewaffnete Jugendliche sorgen für Großeinsatz im Forum Allgäu

Am Mittwochabend, gegen 19:45 Uhr, betraten zwei Jugendliche das Forum Allgäu. Wie der Mitteiler erkennen konnte, trugen die beiden 16-Jährigen aus Kempten und dem Oberallgäu eine Waffe bei sich. Die beiden Personen konnten kurze Zeit später im Forum bzw. auf dem dortigen Parkdeck widerstandslos festgenommen werden. Beide Tatverdächtigen führten eine Schreckschusspistole bei sich. Anlässlich einer Vernehmung des Haupttatverdächtigen wurde bekannt, dass dieser im Besitz einer Handgranate sei....

  • Kempten
  • 19.11.15
 273×   21 Bilder

Großeinsatz
Raubüberfall auf Juweliergeschäft in Oberstaufen: Flohen die Täter mit dem Zug?

Großeinsatz der Polizei in Oberstaufen: Mindestens drei Bewaffnete überfielen am Montag-Vormittag ein Juwelier-Geschäft, das sich nur 300 Meter von der Polizeistation entfernt befindet. Sie flohen ohne Beute, verletzt wurde niemand. Bisher wurden sie nicht gefasst Um kurz vor 10 Uhr stürmten drei Vermummte lautstark das Geschäft und bedrohten die Angestellten mit Äxten und Pfefferspray. Auch eine Schusswaffe hielten sie den Mitarbeitern des Geschäfts entgegen. Ob es sich dabei allerdings um...

  • Oberstaufen
  • 05.10.15
 21×

Anzeige
Großeinsatz wegen Spielzeugpistole am Sonntag in Kempten

Am Sonntagabend wurde die Polizei Kempten über einen jungen Mann informiert, der in St. Mang mit einer Pistole unterwegs war. Der Anrufer konnte beobachten, wie der junge Mann eine Pistole in der Hand hielt und diese sogar auf offener Straße lud. Danach hätte der Waffenträger telefoniert. Die alarmierten Beamten konnten den jungen Mann dazu bewegen, die Pistole zu Boden zu legen. Es stellte sich dann heraus, dass es sich um eine Spielzeugwaffe handelte. Der 20-jährige Kemptener gab in einer...

  • Kempten
  • 10.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ