Grenztunnel Füssen

Beiträge zum Thema Grenztunnel Füssen

Ein 48-Jähriger wollte offenbar 20 Kilogramm Heroin schmuggeln. (Symbolbild)
3.427× 2 Bilder

Drogen mehr als halbe Million Euro wert
Polizei erwischt Mann (48) mit 20 Kilo Heroin vor dem Grenztunnel Füssen

Beamte der Grenzpolizeistation Pfronten haben am Montag gegen 19 Uhr einen 48-Jährigen auf der A7 vor dem Grenztunnel Füssen mit etwa 20 Kilogramm Heroin erwischt. Die Drogen im Wert von mehr als einer halben Million Euro lagen laut Polizei in einem nachträglich in den Kofferraum eingebauten professionellen Schmuggelversteck. Die Beamten stellten die mutmaßliche Schmuggelware sicher und nahmen den 48-Jährigen mit Wohnsitz in Rostock vorläufig fest. Ein Ermittlungsrichter des Amtsgerichts...

  • Füssen
  • 25.11.21
Bei einer Kontrolle am Grenztunnel Füssen hat die Polizei 23 Kilo Kokain gefunden. (Symbolbild)
4.179× 1

Im Kofferraum versteckt
Schleierfahnder finden 23 Kilo Kokain am Grenztunnel Füssen

Die Grenzpolizei hat am Dienstag am Grenztunnel Füssen 23 Kilo Kokain in einem Auto gefunden. Der Verkaufswert der Drogen liegt im Millionenbereich. Nach Angaben der Polizei hatte der 41-jährige mazedonische Fahrer die Drogen in einem nachträglich eingebauten Schmuggelversteck im Kofferraum untergebracht. Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest. Der zuständige Ermittlungsrichter am Amtsgericht Kempten erließ Haftbefehl.

  • Füssen
  • 29.09.21
Grenzkontrolle (Symbolbild)
7.438× 2 2

Fahndungserfolg
Füssener Grenztunnel: Bundespolizei verhaftet mit drei Haftbefehlen gesuchte Frau (24)

Am Freitagmittag (29. Mai) hat die Bundespolizei eine rumänische Staatsangehörige hinter Gitter gebracht. Die Frau, die am Vortag versuchte über die BAB 7 einzureisen, wurde mit zwei Vollstreckungs- und einem Untersuchungshaftbefehl gesucht. Kemptener Bundespolizisten überprüften am Donnerstagnachmittag die beiden Insassen eines in Italien zugelassenen Pkw in der Kontrollstelle am Füssener Grenztunnel. Das angebliche Ehepaar war eigenen Angaben zufolge auf der Fahrt zu den Eltern der Frau auf...

  • Füssen
  • 29.05.20
Symbolbild.
3.168×

Bundespolizei
Geld mit gestohlenen Bankkarten abgehoben: Betrüger (27) am Grenztunnel Füssen verhaftet

Die Bundespolizei hat in der Nacht von Freitag auf Samstag einen 27-Jährigen verhaftet, der wegen Computerbetrugs und Diebstahls gesucht wurde. Laut Polizei kontrollierten die Beamten kurz vor Mitternacht einen rumänischen Autofahrer in der Kontrollstelle am Grenztunnel Füssen. Dabei stellten sie fest, dass gegen den Südosteuropäer seit September 2019 ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Osnabrück vorliegt. Der Mann hatte im Frühjahr 2018 im Landkreis Osnabrück mit gestohlenen EC-Karten...

  • Füssen
  • 10.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ