Grenze

Beiträge zum Thema Grenze

Aktion "Seebrücke" Kempten: Protestcamp mit Übernachtung vor dem Forum Allgäu
5.282× Video 7 Bilder

"Aufnahme statt Abschottung"
Aktion "Seebrücke" Kempten: Protestcamp mit Übernachtung vor dem Forum Allgäu

Von Freitag bis Sonntag wird die Aktion "Seebrücke" mit einem Protestcamp auf dem August-Fischer-Platz am Forum Allgäu in Kempten demonstrieren. Die "Seebrücke" will damit laut einer Mitteilung auf "die katastrophale Situation der Geflüchteten" und die "massiven Menschenrechtsbrüche der EU an den europäischen Außengrenzen" aufmerksam machen. Gleichzeitig wollen die Aktivisten die Situation der schutzsuchenden Menschen nachdrücklicher als bisher in das politische und gesellschaftliche...

  • Kempten
  • 30.01.21
Grenzgänger können sich nicht mehr in Testzentren in Sonthofen und Kempten testen lassen (Symbolbild).
6.366×

Keine Testpflicht mehr für Grenzpendler
Grenzgänger können sich nicht mehr in Kempten und Sonthofen testen lassen

Am 24. November hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof mit sofortiger Wirkung die Regelung der Bayerischen Einreise-Quarantäneverordnung vorläufig außer Vollzug gesetzt, wonach sich Grenzgänger wöchentlich eines Corona-Tests unterziehen mussten.  Mit der Verordnung vom 29. November wurde die Regelung in der Einreisequarantäneverordnung aufgehoben. Seit Anfang November konnten sich Grenzgänger im Landkreis Oberallgäu und der kreisfreien Stadt Kempten kostenlos in den Testzentren in Sonthofen...

  • Kempten
  • 29.11.20
Seit dem 23. September gilt das gesamte Vorarlberg und damit auch das Kleinwalsertal als Corona-Risikogebiet - und das obwohl es in der Enklave aktuell keinen einzigen Corona-Fall gibt.
4.529× 3

Petition gestartet
Touristikerinnen fordern Sonderstatus für das Kleinwalsertal

Seit dem 23. September gilt das gesamte Vorarlberg und damit auch das Kleinwalsertal als Corona-Risikogebiet - und das, obwohl es in der Enklave aktuell keinen einzigen Corona-Fall gibt. Jetzt haben Touristikerinnen aus dem Kleinwalsertal eine Online-Petition gestartet, um einer Sonderregelung für die Risikoeinstufung des Kleinwalsertals zu erreichen: "Wir fordern einen Sonderstatus für das Kleinwalsertal im Umgang mit der Corona-Pandemie zu den Regularien des Bundeslandes Bayern!", heißt es in...

  • Kempten
  • 01.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
9.272×

Per Allgemeinverfügung
Landkreis Oberallgäu erlässt Sonderregelung für Berufspendler und Schüler aus Vorarlberg

Nach dem Landkreis Lindau hat nun auch der Landkreis Oberallgäu per Allgemeinverfügung eine Sonderregelung für Berufspendler und Schüler erlassen, die in Vorarlberg wohnen und im Landkreis Oberallgäu arbeiten oder zur Schule gehen. Damit reagiert der Landkreis auf die Einstufung des österreichischen Bundeslandes, zu dem auch das Kleinwalsertal gehört, als Corona-Risikogebiet. Durch die Sonderregelung können Berufspendler und Schüler aus Vorarlberg ohne Einschränkungen in den Landkreis...

  • Kempten
  • 25.09.20
Seit Donnerstag hat Österreich wieder seine Grenzen zu den Nachbarländern geöffnet - Ausnahme ist jedoch Italien.
15.581× 5

Corona
Österreich öffnet Grenzen: Urlaub in der Alpenrepublik wieder möglich

Früher als zunächst geplant hat Österreich seine Grenzen wieder geöffnet. Seit dem heutigen Donnerstag können damit auch Deutsche wieder in die Alpenrepublik reisen und dort ihren Urlaub verbringen -  Tagesausflüge ins Nachbarland sind ebenfalls wieder möglich. Eine Quarantäne ist nach Einreise nicht mehr nötig, so das österreichische Tourismusministerium auf seiner Homepage. Einreisende müssen ab sofort auch keinen Nachweis eines negativen Corona-Tests mehr vorlegen.  Die Öffnung der Grenzen...

  • Kempten
  • 04.06.20
Ein Urlaub in Südtirol liegt noch in weiter Ferne (Symbolbild Dolomiten).
7.722×

Tourismus
Südtirol als Urlaubsziel muss wohl warten

Südtirol als Urlaubsziel bleibt wohl noch einige Zeit unerreichbar, berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Freitagsausgabe. Demnach hat der österreichischer Bundeskanzler Sebastian Kurz bei seinem Besuch im Kleinwalsertal am Donnerstag betont, dass der Zeitpunkt der Grenzöffnung nach Italien ungewiss sei. In Italien gebe es noch zu viele Neuinfektionen.  Wie die Zeitung weiter berichtet, sollen die Grenzen zu Deutschland am 15. Juni komplett öffnen, sofern das Infektionsgeschehen nicht wieder...

  • Kempten
  • 15.05.20
Innenminister Horst Seehofer. (Symbolbild)
4.773× 3

Seehofer
Grenzkontrollen zu Österreich, Frankreich und Schweiz sollen am 15. Juni enden

Die Binnengrenzkontrollen zwischen Österreich, Frankreich und Schweiz werden bis zum 15. Juni verlängert. Das teilt Innenminister Horst Seehofer auf einer Pressekonferenz am Mittwoch mit. Demnach strebt der Innenminister ein Ende aller Corona-bedingten Binnengrenzkontrollen zum 15. Juni an. Eine Ausnahme bildet dabei die deutsch-luxemburgische Grenze. Dort werden die Grenzkontrollen schon "mit Ablauf des 15. Mais beendet", so der Innenminister. Auch für die Grenze zu Dänemark ist eine ähnliche...

  • Kempten
  • 13.05.20
Grenzkontrolle (Symbolbild)
4.871×

Sonderregelung
Erleichterung für Land- und Forstwirte an der Grenze zu Vorarlberg und Tirol vereinbart

Ab Mittwoch, 13. Mai, können Land- und Forstwirte zeitweise zusätzliche Grenzübergänge an der Grenze zu Vorarlberg und Tirol nutzen. Nach eigenen Angaben hat das die Bundespolizei mit den österreichischen Behörden vereinbart. Demnach sind dadurch Grenzübergänge nach Vorarlberg in Hohenweiler-Niederstaufen, in Langen bei Bregenz-Neuhaus/Scheffau, in Möggers-Scheidegg und in Sulzberg-Oberreute von 7 bis 20 Uhr möglich. Nach Tirol sind Übergänge an den Grenzstellen in Wildbichl-Landl/Bayrischzell...

  • Kempten
  • 13.05.20
Symbolbild
1.028×

Illegal
Unerlaubte Einreise: Bundespolizeiinspektion Kempten greift 2018 rund 2.000 Personen auf

Im Jahr 2018 hat die Bundespolizeiinspektion Kempten rund 2.000 Personen aufgegriffen, die versucht hatten unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Über die Hälfte dieser unerlaubt Eingereisten verweigerten die Bundespolizisten die Einreise. Die aktuellen Fälle aus dem neuen Jahr (1.- 16. Januar) zeigen, dass eine schnelle Zurückweisung teilweise nicht nur in die Nachbarstaaten Deutschlands, sondern auch auf dem direkten Luftweg ins Heimatland möglich ist. Am Mittwochmorgen (16. Januar)...

  • Kempten
  • 16.01.19
Wenn Sehenswürdigkeiten wie Schloss Neuschwanstein von Touristenmassen überrannt werden, spricht man von "Overtourism". Einer aktuellen Umfrage der Hochschule Kempten zufolge, kann sich ein Teil der befragten Urlauber deshalb Besucher-Obergrenzen für besonders frequentierte Ziele vorstellen.
919×

Tourismus
Befragung der Hochschule Kempten: Ein Drittel der deutschen Urlauber würde Besucher-Obergrenze akzeptieren

Ein Drittel der deutschen Urlauber würde Besucher-Obergrenzen für überlaufene touristische Attraktionen wie zum Beispiel Schloss Neuschwanstein im südlichen Ostallgäu akzeptieren. Das geht aus einer deutschlandweiten repräsentativen Befragung unter knapp 2.000 Personen hervor. Die Studie hatte die Hochschule Kempten in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen GfK (Gesellschaft für Konsumforschung, Nürnberg) im November erhoben. Jetzt liegen die Ergebnisse vor. „Overtourism“ lautet das...

  • Kempten
  • 02.01.19
Die Bundespolizei Kempten hat bei Grenzkontrollen insgesamt über 16 Kilo Marihuana sichergestellt.
2.481×

Grenzkontrollen
Kemptener Bundespolizei stellt Drogen sicher und nimmt Straftäter fest

Kemptener Bundespolizisten haben im Zuge der Grenzkontrollen wieder Drogenschmuggel vereitelt und einen mit fünf Haftbefehlen gesuchten Straftäter festgenommen. Am Sonntag (4. März) nahmen die Beamten eine 39-jährige Deutsche vorläufig fest. Bei der Kontrolle der aus Barcelona kommenden Frau stellten sie zunächst einen Haftbefehl zur Strafvollstreckung in Höhe von fast 1.500 Euro fest. Diese Strafe konnte die Marktredwitzerin zwar begleichen. Weiterreisen durfte die Frau dennoch nicht, da die...

  • Kempten
  • 06.03.18
26×

Eindruck
Von der Situation in Flüchtlingslager erschüttert: Grünen-Landtagsabgeordneter Ulli Leiner war in Idomeni

Schwer erschüttert ist der Oberallgäuer Grünen-Landtagsabgeordnete Ulli Leiner von den Zuständen im inoffiziellen Flüchtlingslager bei Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze. Er hatte am Wochenende auf private Faust mit Kollegin Christine Kamm (Augsburg) mehrere Lager in Griechenland besucht, um sich einen ungeschönten Eindruck zu verschaffen. Leiner geriet selbst in die Auseinandersetzungen zwischen Sicherheitskräften und Flüchtlingen, die am Sonntag den Grenzzaun nach Mazedonien...

  • Kempten
  • 12.04.16
26×

Illegale Einreise
Schleierfahnder greifen Perser (28) mit falschen Papieren in Kempten auf

Einen 28-jährigen Perser kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten am 20.07.15 am Kemptener Bahnhof. Auf Aufforderung wollte er sich nicht ausweisen. Die Beamten durchsuchten sein Gepäck und fanden Papiere, die ergaben, dass er in Österreich als Asylbewerber registriert ist. Dort wollte er offensichtlich nicht bleiben. Sein Ziel sei Paris gewesen. Weil er sich verfahren habe, sei er in Kempten angekommen. Da die österreichischen Papiere nicht zum Grenzübertritt berechtigen, zeigten die...

  • Kempten
  • 21.07.15
26×

Maut
Pkw-Maut heute Thema im Oberallgäuer Kreistag

Keine Pkw-Maut und keine Kfz-Steuer, stattdessen eine Abgabe für alle motorisierten Verkehrsteilnehmer. Das ist der Kern einer Resolution, die der Kreistag auf Antrag der Freien Wähler in seiner Sitzung am heutigen Freitag beschließen soll. Gleichzeitig soll der Landkreis Oberallgäu an die Bayerische Staatsregierung und die Bundesregierung appellieren, 'dass in grenznahen Gebieten und Tourismusregionen wie dem Oberallgäu keine Nachteile' durch die Pkw-Maut entstehen. Dass Nachteile entstehen,...

  • Kempten
  • 10.10.14
14×

Vortrag
Joey Kelly: Vom Musiker zum Sportler - Vortrag in Kaufbeuren

'Einfach mitnehmen', winkt Joey Kelly ab - vor ihm liegen etliche CDs seiner 'Kelly Family' aus den 90er Jahren. Dass der heutige Extremsportler früher durchaus erfolgreich, aber immer auch mit ordentlich Spott bedacht, Musik machte, verheimlicht der inzwischen 41-Jährige bei seiner Vortragsserie 'No Limits' nicht. Die 'Kelly Family' ist dennoch nur ein Randthema: Eine Stunde lang berichtet der Sportler in den Geschäftsräumen der Firma Joas über seinen Wandel vom Sänger zum Athleten und...

  • Kempten
  • 03.06.14
30×

Alkohol
Allgäuer Polizei begrüßt geplante Absenkung der Promillegrenze für Radfahrer

Promillegrenze fur Radfahrer soll von 1,6 auf 1,1 Promille sinken - Betrunken radeln kann Schein kosten Während Autofahrer schon ab 0,5 Promille ihren Führerschein verlieren, liegt der Grenzwert für Radfahrer bei 1,6 Promille. Geht es nach den Innenministern, soll sich das nun ändern. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club plädiert dafür, dass Radfahren mit einem Promillewert ab 1,1 künftig generell eine Ordnungswidrigkeit darstellt - auch wenn der Radfahrer keinen Unfall verursacht. Die...

  • Kempten
  • 23.05.13
18×

Zwischenbericht
Aktualisierung des Einzelhandelskonzepts in Kempten wegen dem großen Loch

Derzeit wird ein Gutachten zur innerstädtischen Entwicklung erstellt Durch Kempten verläuft eine unsichtbare Grenze. Es handelt sich um die Linie, die den 'zentralen Versorgungsbereich der Einkaufsinnenstadt' vom Rest abgrenzt. Innerhalb des Bereichs ist Einzelhandel gewünscht, jenseits der Grenze sollen neue Geschäfte verhindert werden, um der Einkaufsinnenstadt nicht zu schaden. Das ist die Grundlage des Kemptener Einzelhandelskonzepts, das gerade überarbeitet wird und bis Sommer fertig sein...

  • Kempten
  • 15.03.13
19×

Ober-/Ostallgäu
Altersgrenze für Bürgermeister bleibt bestehen

Es ist entschieden: Auch die Allgäuer Bürgermeister und Landräte dürfen bei Erreichen des Pensionsalters nicht noch einmal kandidieren. Der Bayerische Verfassungsgerichtshof hat gestern Abend die Klage des SPD-Landtagsabgeordneten Peter Paul Gantzer abgelehnt. Gantzer ist mit 74 Jahren der älteste Politiker im Bayern-Parlament und wollte die Abschaffung der Altersgrenze für kommunale Wahlbeamte. Alleine im Ober- und Ostallgäu gibt es zehn Bürgermeister und einen Landrat, die das Pensionsalter...

  • Kempten
  • 20.12.12
340×

Reisezeit
Über die Grenze nur mit Ausweis - Neuerungen beim Reisepass

Auch Kinder brauchen ein Dokument Die Sommerferien rücken näher und somit auch die Reisezeit. Da gilt es auch danach zu schauen, ob der Personalausweis oder Reisepass noch gültig ist. Und: Seit gestern müssen auch Kinder ein eigenes Dokument vorweisen können. Kindereinträge im Reisepass der Eltern sind ab sofort ungültig. Deshalb rät das Einwohnermeldeamt der Stadt, rechtzeitig ein neues Reisedokument für die Kinder bei der Passbehörde zu beantragen. Reisedokumente für Kinder sind...

  • Kempten
  • 27.06.12

Allgäu
Tanktourismus in österreichischen Grenzgebieten

Angesichts der steigenden Spritpreise in ganz Deutschland, fahren auch immer mehr Menschen zum Tanken hinter die Allgäuer Grenzen nach Österreich. Sei es nach Tirol oder aber ins angrenzende Vorarlberg. Nur 300 Meter hinter der Grenze bei Lindau bilden sich vor allem während des Früh- und Feierabendverkehrs lange Schlangen an den Zapfsäulen in Hörbranz. Während der Liter Super in unserer Region ein Rekordhoch von rund 1,70 Euro erreicht, kostet die selbe Menge in Vorarlberg um zwanzig Cent...

  • Kempten
  • 04.04.12
11×

Allgäu
Landtagsabgeordneter Herz möchte Landwirte stärken

Um die Verhandlungsposition der Landwirte auf dem europäischen Milchmarkt zu stärken, setzt sich der Landtagsabgeordnete Leopold Herz jetzt für eine stärkere Bündelung der Rohmilchmenge ein. Die aktuell von der europäischen Union zugelassene Bündelung der Rohmilchmenge beträge gerade einmal 3,5 Prozent und das europaweit, so Herz. Diese Grenze könne laut Herz leicht auf 15 Prozent angehoben werden. Im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ist der Antrag zur Aufstockung...

  • Kempten
  • 20.02.12
54×

Bregenz
Österreicher mit 7 Kilogramm Heroin bei Feldkirch erwischt

Mit sieben Kilogramm Heroin ist ein 52-jähriger Österreicher an einem Grenzübergang bei Feldkirch ertappt worden. Der Mann hatte versucht die Drogen über die Grenze nach Lichtenstein zu bringen. Die Ware im Wert von über einer halben Millionen Euro wurde von der Vorarlberger Polizei gemeinsam mit den Liechtensteiner Behörden beschlagnahmt. Der 52-Jährige sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Ihm droht eine mehrjährige Haftstrafe.

  • Kempten
  • 13.12.11
12×

Huber
Allein an der Grenze des Machbaren

Er sieht sich nicht als Hasardeur, der den Tod nicht fürchtet und sein Leben wegwirft. Trotzdem steigt der Extrembergsteiger Alexander Huber in steile Wände, meistert die Grenze des heute Kletterbaren allein und ungesichert. Der studierte Physiker plant, horcht in sich hinein, wägt ab und kehrt um, wenn es nicht sein Tag ist. Sein wichtigster Muskel ist das Gehirn, die mentale Kraft seine Lebensversicherung. Die Angst ist sein Freund, die ihn vor dem Absturz bewahrt. Und doch: «Immer wenn wir...

  • Kempten
  • 29.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ