Grenze

Beiträge zum Thema Grenze

Aktion "Seebrücke": Protestcamp in der Kaufbeurer Innenstadt
3.042× 43 13 Bilder

Bildergalerie von Solidaritäts-Aktion
Aktion "Seebrücke" Kaufbeuren: Protestcamp mit "Arche Noah"

An diesem Wochenende haben Aktivisten der Aktion "Seebrücke" in Kaufbeuren ein Protestcamp am Kaufbeurer Salzmarkt eingerichtet. Die Bewegung "Seebrücke" protestiert damit laut ihrer Facebookseite "gegen die menschenverachtende Abschottungspolitik der Europäischen Union". Mit einer angedeuteten "Arche Noah" und Spruchbändern signalisieren die Teilnehmer ihre Solidarität mit Flüchtlingen. Es geht um die katastrophale Situation von FlüchtlingenIn Kundgebungen und Workshops hat "Seebrücke" auf die...

  • Kaufbeuren
  • 11.04.21
Grenze (Symbolbild).
3.241× 4

Coronavirus
Meldung von Grenzgängern aus Tirol oder Tschechien an die Stadtverwaltung Kaufbeuren

Seit heute, 15. Februar 2021, gelten aufgrund der Einstufung von Tschechien und Tirol als Virusvariantengebiet verschärfte Einreisebestimmungen. Laut der Mitteilung des Bundesministeriums des Innern gibt es für Grenzgänger aus diesen Ländern nur sehr begrenzte Ausnahmen, welche die Einreise nach Deutschland ermöglichen. Ab Mittwoch, den 17. Februar wird die Bundespolizei nur noch Grenzgängern den Grenzübertritt erlauben, die über den Nachweis des vorgeschriebenen negativen Coronatests und eine...

  • Kaufbeuren
  • 15.02.21
47×

Geschichte
Im Viehwaggon über die Grenze: Ein Kaufbeurer erzählt von der Vertreibung

Als 17-jähriger Heimatvertriebener ist Heinz Böhm am 23. September 1946 in Kaufbeuren angekommen. Tage vorher waren er und seine Familie aus dem tschechischen Gablonz an der Neiße vertrieben worden. In Viehwaggons verfrachtet passierte man bei Furth im Walde die deutsche Grenze, Ziel unbekannt. 'Selbst wenn ich gewusst hätte, dass es nach Kaufbeuren gehen sollte, hätte ich damit nicht viel anfangen können, nicht ahnend, wo es liegt', sagt Böhm. Wie die Anfangsjahre in Neugablonz aussahen, lesen...

  • Kaufbeuren
  • 04.10.16
97×

Extremsport
Stand-Up-Paddeling: Mario Stecher (33) aus Kaufbeuren erlebt in Ungarn eine Achterbahnfahrt der Gefühle

Mit Extremsport kennt sich der 33-Jährige aus. Doch das Stehpaddeln entlang des Plattensee-Ufers verlangte ihm so viel ab, dass er den Trip nicht mehr wiederholen würde. Die eigenen Grenzen hat der Kaufbeurer Mario Stecher schon mehrmals in seinem Leben ausgelotet. Doch sein jüngster Trip stellt alles, was er bis dato erlebt hatte, in den Schatten. 'Es war Quälerei in höchstem Maße', sagt der 33-Jährige und fasst sich dabei an die Schulter und den Rücken. Die schmerzen noch immer. Unumwunden...

  • Kaufbeuren
  • 11.08.16
35×

Bürgerversammlung
Probleme halten sich in Grenzen

Verkehr und Breitbandversorgung sind die Themen in Stöttwang - Keine Handhabe wegen Bauruine Mehr als sechzig Gäste nahmen an der Stöttwanger Bürgerversammlung in der Gemeindehalle teil. Wenige Anwesende berichteten über Probleme - überwiegend Missstände im Straßenverkehrsbereich, die durch direkte Gespräche mit den Betroffenen geklärt werden sollen. Beim Dauerbrenner Breitbandversorgung sei auch in naher Zukunft nicht mit Verbesserungen zu rechnen, so Bürgermeister Richard Ficker. Fragen...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.10
50×

Ortsbild
Rat setzt Grenzen in Lauchdorf

Baisweiler Gremium beschließt Bebauungsplan und Veränderungssperre Rund 17 Hektar Fläche in Lauchdorf unterliegen nun einer Veränderungssperre. Das beschloss der Gemeinderat einstimmig und gab sich dadurch zwei Jahre Zeit für einen innerörtlichen Bebauungsplan, der zuvor genehmigt wurde. «Wir wollen die geplante Bebauung im Griff behalten, um die historisch gewachsene Ortslage zu erhalten», erklärte Bürgermeister Thomas Steinhauser. Hintergrund seien voraussichtliche Änderungen in dem...

  • Kaufbeuren
  • 18.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ