Alles zum Thema Grenze

Beiträge zum Thema Grenze

Polizei
Grenzkontrolle (Symbolbild)

Kontrolle
Grenzkontrollen im Landkreis Lindau: Amphetamin, Einreise-Verstöße, Anscheins-Waffen

Lindau / Westallgäu: Am Nachmittag des Karfreitags führte die Grenzpolizei Lindau mit Unterstützungskräften der Bereitschaftspolizei Grenzkontrollen an verschiedenen Grenzübergängen im Westallgäu und dem Stadtgebiet Lindau durch. Hierbei wurden die Beamten auf einen 40-jährigen Polen aufmerksam, der sichtlich unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Drogentest bestätigte die Annahme, dass der Fahrer Amphetamin eingenommen hat. Zudem konnte er keinen Führerschein vorweisen und erzählte...

  • Lindau
  • 20.04.19
  • 2.301× gelesen
Lokales
So sieht das Gelege eines Wiesenbrüters aus – in diesem Fall mit einem gerade geschlüpften Kiebitz.

Natur
Leinenpflicht, Modellflug- und Drohnenverbot in den Hädrichmooren bei Oberstaufen

Besser schützen möchte der Landkreis Oberallgäu die Hädrichmoore im Grenzbereich von Oberstaufen und Riefensberg (Österreich). Auf einer Fläche von 104 Hektar ist ein Verbot für Drohnen, Modellflugzeuge und -fahrzeuge geplant. Weiter dürfen dort dann Hunde nicht mehr frei laufen und Menschen die Wanderwege nicht verlassen. Der Umweltausschuss des Landkreises stimmte einhellig zu, die Verordnung für das Landschaftsschutzgebiet „Nagelfluhkette“ entsprechend zu ändern. Abschließend entscheiden...

  • Oberstaufen
  • 08.04.19
  • 770× gelesen
Polizei
Symbolbild

Illegal
Unerlaubte Einreise: Bundespolizeiinspektion Kempten greift 2018 rund 2.000 Personen auf

Im Jahr 2018 hat die Bundespolizeiinspektion Kempten rund 2.000 Personen aufgegriffen, die versucht hatten unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Über die Hälfte dieser unerlaubt Eingereisten verweigerten die Bundespolizisten die Einreise. Die aktuellen Fälle aus dem neuen Jahr (1.- 16. Januar) zeigen, dass eine schnelle Zurückweisung teilweise nicht nur in die Nachbarstaaten Deutschlands, sondern auch auf dem direkten Luftweg ins Heimatland möglich ist. Am Mittwochmorgen (16. Januar)...

  • Kempten
  • 16.01.19
  • 873× gelesen
Polizei

Polizeieinsatz
Fahrzeugkontrolle in Lindau: Mann (34) hat mehrere Drogen dabei

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kontrollierten Beamte der Grenzpolizei Lindau ein auto mit Schweizer Zulassung. Der 34-jährige Fahrer hatte Kleinmengen von Kokain, Crystal, Haschisch, Marihuana, sowie einen Cannabidiol-Cigarillo dabei. Auch ein Drogentest fiel positiv aus.   Außerdem fanden die Grenzpolizisten auch noch knapp zwanzig Böller und Feuerwerksraketen aus polnischer und tschechischer Produktion im Auto. Diese hatten zwar, laut Aufdruck eine europäische CE-Zulassung, sind...

  • Lindau
  • 03.01.19
  • 572× gelesen
Lokales
Wenn Sehenswürdigkeiten wie Schloss Neuschwanstein von Touristenmassen überrannt werden, spricht man von "Overtourism". Einer aktuellen Umfrage der Hochschule Kempten zufolge, kann sich ein Teil der befragten Urlauber deshalb Besucher-Obergrenzen für besonders frequentierte Ziele vorstellen.

Tourismus
Befragung der Hochschule Kempten: Ein Drittel der deutschen Urlauber würde Besucher-Obergrenze akzeptieren

Ein Drittel der deutschen Urlauber würde Besucher-Obergrenzen für überlaufene touristische Attraktionen wie zum Beispiel Schloss Neuschwanstein im südlichen Ostallgäu akzeptieren. Das geht aus einer deutschlandweiten repräsentativen Befragung unter knapp 2.000 Personen hervor. Die Studie hatte die Hochschule Kempten in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen GfK (Gesellschaft für Konsumforschung, Nürnberg) im November erhoben. Jetzt liegen die Ergebnisse vor. „Overtourism“ lautet...

  • Kempten
  • 02.01.19
  • 571× gelesen
Polizei
Die Grenzpolizei konnte eine geringe Menge Cannabis sicherstellen.

Drogen
Tiroler (30) beim Grenzübergang in Füssen angehalten: Polizei stell Cannabis sicher

Am späten Dienstagnachmittag führte die Polizei Füssen gemeinsam mit Unterstützungskräften der Bereitschaftspolizei Grenzkontrollen am alten Grenzübergang in Füssen-Ziegelwies durch. Bei der Kontrolle eines 30-Jährigen aus dem Raum Achensee/Tirol ergaben sich Hinweise für einen vorangegangenen Drogenkonsum. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Bei der anschließenden Durchsuchung seines Fahrzeugs konnte eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Er muss sich nun wegen...

  • Füssen
  • 12.12.18
  • 960× gelesen
Polizei
Rund 24 Kilogramm Marihuana wurden in einem Fahrzeug eines Italieners bei der Einreise nach Deutschland sichergestellt.
2 Bilder

Schmuggler
24 Kilogramm Marihuana bei Einreisekontrolle in Füssen entdeckt

Die Bundespolizei hat am Donnerstagmorgen, 8. November 2018, rund 24 Kilogramm Marihuana bei der Einreisekontrolle am Grenztunnel Füssen beschlagnahmt. Ein Italiener wollte mit seinem Auto über die BAB 7 nach Deutschland einreisen. Bei der Kontrolle fanden die Beamten Drogenpakete in seinem Fahrzeug. Dabei konnten sie zunächst 27 Plastikpäckchen mit rund 14 Kilogramm Marihuana in dem Kofferraum des Kleinwagens sicherstellen. Weitere zehn Kilogramm der Droge konnte die Bundespolizei in...

  • Füssen
  • 09.11.18
  • 2.261× gelesen
Polizei
Passkontrolle (Symbolbild)

Verkehr
Grenzkontrollen der Grenzpolizei Lindau und der Bayerischen Bereitschaftspolizei erfolgreich

Am Montag Nachtmittag kontrollierte die Lindauer Grenzpolizei an der Grenze zu Österreich. Unmittelbar nach seiner Einreise wurde ein 50-jähriger Autofahrer angehalten und überprüft. Dabei stellten die Beamten fest, dass der serbische Staatsangehörige mit Haftbefehl wegen Diebstahl gesucht wird. Da er wie im Haftbefehl gefordert eine Strafe in Höhe von 673 Euro an Ort und Stelle begleichen konnte, wurde er von der Polizei wieder auf freien Fuß gesetzt. Keine deutsche Fahrerlaubnis Etwas...

  • Lindau
  • 11.09.18
  • 629× gelesen
Lokales
D‘r Balthes: „Dia Ösis hom komische neue Knöllchen – dia koschtet koi Geld, die koschtet d‘Freundschaft …“
2 Bilder

Grenzverkehr
In Weißenbach werden Zettel an Autos mit deutschen Kennzeichen verteilt: Tirol braucht keine Allgäuer

Sind wir Allgäuer im Lechtal nicht mehr willkommen? Ein Unbekannter verteilt in Weißenbach (Bezirk Reutte) Zettel mit eindeutiger Botschaft: „Piefke bleib’ zuhause“. In dicken schwarzen Druckbuchstaben folgt die Erklärung: Vor allem die Allgäuer verursachten in Österreich nur Lärm, Staus, Müll, Dreck und schlechte Laune. Außerdem brächten sie kaum Geld, aber billige Brotzeit mit. Das Fazit des unbekannten Verfassers: „Wir mögen euch wirklich nicht! Kapiert das doch endlich.“ Das Papier...

  • Füssen
  • 08.09.18
  • 38.643× gelesen
  •  1
Lokales
Der Abschnitt, wo am Fischertag in den Stadtbach gejuckt werden darf, ist jetzt klar festgelegt worden: Er reicht von der Bahnbrücke vor dem Bahnhof-Parkhaus bis zur Brücke „An der Neumühle“ beim Kuhberg.

Versammlung
Neue Grenzen für Stadtbachfischer beim Fischertag in Memmingen

Wer bei der Fischerversammlung im Bonhoefferhaus die Trommlerbuben und -Mädchen hört, der spürt es: jetzt ist es wieder soweit – der Fischertag steht vor der Tür. Und OB Manfred Schilder stellt mit einem verschmitzten Lächeln gegenüber den anwesenden Stadtbachfischern unmissverständlich klar: „Gebt Euch keine Mühe, am Ende wird der Oberbürgermeister Fischerkönig.“ Eine Aussage, die er aber sogleich darauf reduziert: „Es wäre schon recht, nach drei Jahren ohne Fisch dieses Jahr wenigstens ebbes...

  • Memmingen
  • 13.07.18
  • 2.040× gelesen
Polizei
Polizei

Umbenennung
Neue Bayerische Grenzpolizei in Lindau und Pfronten

Mit der Errichtung der Bayerischen Grenzpolizei Anfang Juli 2018 ändert sich auch im Allgäu etwas. Die bisherigen Fahnungsdienststellen in Lindau und Pfronten gehören jetzt nämlich zur Grenzpolizeidirektion in Passau - zumindest fachlich. Damit ändern sich die auch die offiziellen Bezeichnungen der Dienststellen. Aus der "Polizeiinspektion Fahndung Lindau" ist jetzt die "Grenzpolizeiinspektion Lindau" geworden. Pfronten dagegen ist seit Anfang Juli die "Grenzpolizeistation Pfronten"....

  • Lindau
  • 04.07.18
  • 1.009× gelesen
Polizei
Die Bundespolizei Kempten hat bei Grenzkontrollen insgesamt über 16 Kilo Marihuana sichergestellt.

Grenzkontrollen
Kemptener Bundespolizei stellt Drogen sicher und nimmt Straftäter fest

Kemptener Bundespolizisten haben im Zuge der Grenzkontrollen wieder Drogenschmuggel vereitelt und einen mit fünf Haftbefehlen gesuchten Straftäter festgenommen. Am Sonntag (4. März) nahmen die Beamten eine 39-jährige Deutsche vorläufig fest. Bei der Kontrolle der aus Barcelona kommenden Frau stellten sie zunächst einen Haftbefehl zur Strafvollstreckung in Höhe von fast 1.500 Euro fest. Diese Strafe konnte die Marktredwitzerin zwar begleichen. Weiterreisen durfte die Frau dennoch nicht,...

  • Kempten
  • 06.03.18
  • 2.336× gelesen
Polizei

Betäubungsmittel
Kontrolle am ehemaligen Grenzübergang bei Lindau: 25-jähriger Autofahrer unter Drogen

Anlässlich der Bekämpfung der grenzüberschreitenden Wohnungseinbruchskriminalität führte die Polizeiinspektion Lindau am späten Dienstagabend eine gemeinsame Kontrollstelle mit der Polizeiinspektion Fahndung und der Bundespolizei Lindau am ehemaligen Grenzübergang Lindau/Zech durch. Dabei konnte ein 25-jähriger Österreicher festgestellt werden, der sein Fahrzeug offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln führte. Ein noch vor Ort durchgeführter Drogenschnelltest erhärtete den...

  • Lindau
  • 10.01.18
  • 134× gelesen
Lokales

Diebstahl
An grenzübergreifenden Wanderwegen im Westallgäu fehlen Metalltafeln des Freistaates und der Bundesrepublik

Es ist mysteriös: Eigentlich sollten sie die Grenzen des Freistaates Bayern und der Bundesrepublik Deutschland markieren. Doch von den ovalen Schildern mit weiß-blauen Rauten, goldenen Löwen oder einem schwarzen Adler auf goldenem Grund fehlt an mehreren Wanderwegen zwischen Bayern und Vorarlberg jede Spur. Rätselhaft ist neben dem Verschwinden selbst auch die Frage, wer denn überhaupt für die Hoheitszeichen zuständig ist. Betroffen sind unter anderem der Grenzübergang am Wanderweg vom...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.09.17
  • 139× gelesen
Polizei

Stau
Verkehrschaos an den Grenzübergängen von Füssen nach Österreich

Am vergangenen Samstag kam es von 9:00 bis 16:00 Uhr zu starken Verkehrsbehinderungen an den Grenzübergängen von Füssen nach Österreich. Unter anderem wurde auf der A7 in Fahrtrichtung Reutte der Ausreiseverkehr nur blockweise abgefertigt. Zeitweise staute sich der Verkehr bis zur Ausfahrt Nesselwang zurück. Hinzu kam, dass die österreichische Polizei die Strecke von Füssen/ Ziegelwies nach Pinswang kurt nach dem Grenzübergang komplett sperren musste. Die Fahrbahn auf österreichischer Seite...

  • Füssen
  • 03.09.17
  • 489× gelesen
Polizei

Kontrolle
Bundespolizei stoppt mutmaßlichen Schleuser (27) auf der A96 bei Lindau

Die Bundespolizei hat am Sonntag (28. Mai) in Lindau einen mutmaßlichen Schleuser festgenommen. Ein Österreicher wird beschuldigt, in seinem Wagen drei Afrikaner illegal über die Grenze gebracht zu haben. Er gab sich jedoch ahnungslos. Am Abend kontrollierten Bundespolizisten an der A96 bei Lindau ein Fahrzeug, das in Österreich zugelassen ist. Lediglich der Fahrer konnte sich mit seinem österreichischen Pass ordnungsgemäß ausweisen. Seine drei Mitfahrer verfügten jedoch nicht über die für...

  • Lindau
  • 30.05.17
  • 12× gelesen
Lokales

Grenze zu Österreich
Raststätte an A96 bei Lindau: Bauarbeiten beginnen bald

Bis Sommer 2018 soll am Grenzübergang Hörbranz eine neue Raststätte eröffnen. Die alten Gebäude waren im vergangenen Herbst abgerissen worden. Die Baufirma Rhomberg warte nur das Ende des Winters ab, damit die Arbeiten für den Neubau beginnen können, sagte Joachim Nägele, Pressesprecher der Projektgemeinschaft Raststätte Hörbranz. Man fange an, sobald es möglich ist. Wie berichtet, wird Rhomberg , der Ravensburger Unternehmer Schindele wird die Tankstelle betreiben und die Schweizer 'Tank...

  • Lindau
  • 22.02.17
  • 508× gelesen
Lokales
2 Bilder

Flüchtlinge
Sieben Füssener bringen Hilfsgüter an serbische und kroatische Grenze

Die Kinder in den Lagern und die Geschichte eines jungen Syrers – das sind für Ramona Nadon die schlimmsten Eindrücke, die ihr von den Flüchtlingscamps an der serbischen und kroatischen Grenze bleiben. 'Auf dem jungen Mann lastete so ein enormer Druck. Er hat zuhause Frau und Kinder zurückgelassen. Die haben dort nichts mehr. Er war wie ein Getriebener mit dem einzigen Ziel: Es über die Grenze zu schaffen. Seine Familie ließ er zurück, aus Angst, was ihr auf der Flucht alles passieren könnte',...

  • Füssen
  • 10.02.17
  • 14× gelesen
Lokales

Asylpolitk
Wo ehrenamtliche Asylhelfer in Memmingen an Grenzen stoßen

Seit über einem Jahr engagiert sich Hildegard Braun aus Dickenreishausen in der Flüchtlingshilfe und begleitet seit einiger Zeit eine afghanische Familie. Doch als deren Asylantrag anerkannt wurde und es um die nötigen Folgeschritte ging, brauchte Braun selbst Hilfe. 'Das ist viel Papierkrieg', sagt die 69-Jährige angesichts verschiedener Leistungen, die der Familie nun zustehen – und angesichts mehrerer zuständiger Stellen. 'Übernommen hat das dann Elfriede Küchle, eine weitere Helferin mit...

  • Memmingen
  • 29.01.17
  • 86× gelesen
Lokales

Geschichte
Im Viehwaggon über die Grenze: Ein Kaufbeurer erzählt von der Vertreibung

Als 17-jähriger Heimatvertriebener ist Heinz Böhm am 23. September 1946 in Kaufbeuren angekommen. Tage vorher waren er und seine Familie aus dem tschechischen Gablonz an der Neiße vertrieben worden. In Viehwaggons verfrachtet passierte man bei Furth im Walde die deutsche Grenze, Ziel unbekannt. 'Selbst wenn ich gewusst hätte, dass es nach Kaufbeuren gehen sollte, hätte ich damit nicht viel anfangen können, nicht ahnend, wo es liegt', sagt Böhm. Wie die Anfangsjahre in Neugablonz aussahen,...

  • Kaufbeuren
  • 04.10.16
  • 26× gelesen
Polizei

Betrug aufgedeckt
Leistungsbetrug bei Fernbuskontrolle in Lindau entdeckt

Am Donnerstagnachmittag kontrollierte die Lindauer Schleierfahndung den Fernbus auf der Route München – Mailand. Bei der Überprüfung der Reisenden wurden auch die Grenzübertrittspapiere eines 37-jährigen Mannes genauer überprüft. Hierbei stellte sich heraus, dass der Nigerianische Staatsangehörige sich seit dem Jahr 2013 in Italien aufhält und dort ein Asylverfahren durchläuft. Im Oktober 2015 stellte er dann in Deutschland ein weiteres Asylbegehren. Die ersten Ermittlungen deuten darauf hin,...

  • Lindau
  • 30.09.16
  • 7× gelesen
Sport

Extremsport
Stand-Up-Paddeling: Mario Stecher (33) aus Kaufbeuren erlebt in Ungarn eine Achterbahnfahrt der Gefühle

Mit Extremsport kennt sich der 33-Jährige aus. Doch das Stehpaddeln entlang des Plattensee-Ufers verlangte ihm so viel ab, dass er den Trip nicht mehr wiederholen würde. Die eigenen Grenzen hat der Kaufbeurer Mario Stecher schon mehrmals in seinem Leben ausgelotet. Doch sein jüngster Trip stellt alles, was er bis dato erlebt hatte, in den Schatten. 'Es war Quälerei in höchstem Maße', sagt der 33-Jährige und fasst sich dabei an die Schulter und den Rücken. Die schmerzen noch immer. Unumwunden...

  • Kaufbeuren
  • 11.08.16
  • 53× gelesen
Lokales

Gericht
Falschen Pass vorgezeigt: Nach der Flucht in Sonthofen auf die Anklagebank

Wie tausende andere Flüchtlinge überquerte eine 35-jährige Somalierin im Herbst vergangenen Jahres die deutsche Grenze. Zuvor war sie mit dem Boot über das Mittelmeer in Italien gelandet und dann mit dem Bus direkt nach Deutschland gekommen. Jetzt steht sie in Sonthofen vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr vor, bei einer Kontrolle am Grenzübergang Kiefersfelden einen gefälschten italienischen Pass vorgezeigt zu haben. Doch dem widersprach ihr Verteidiger in der Verhandlung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.06.16
  • 10× gelesen
Lokales

Eindruck
Von der Situation in Flüchtlingslager erschüttert: Grünen-Landtagsabgeordneter Ulli Leiner war in Idomeni

Schwer erschüttert ist der Oberallgäuer Grünen-Landtagsabgeordnete Ulli Leiner von den Zuständen im inoffiziellen Flüchtlingslager bei Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze. Er hatte am Wochenende auf private Faust mit Kollegin Christine Kamm (Augsburg) mehrere Lager in Griechenland besucht, um sich einen ungeschönten Eindruck zu verschaffen. Leiner geriet selbst in die Auseinandersetzungen zwischen Sicherheitskräften und Flüchtlingen, die am Sonntag den Grenzzaun nach Mazedonien...

  • Kempten
  • 12.04.16
  • 13× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019