Gremium

Beiträge zum Thema Gremium

Lokales
Baukräne umrahmen derzeit die Oberstdorfer Skisprungschanzen. Im Hintergrund ist der neue Athletenbereich der Sportanlage zu erkennen.

Ski-WM 2021
Umbau der Sportanlagen in Oberstdorf geht voran

Der Umbau der Oberstdorfer Sportanlagen biegt langsam auf die Zielgerade ein. 96 Prozent der Bauaufträge wurden bisher vergeben. Das gab Projektleiter Florian Speigl jetzt bei einem Sachstandsbericht im Gemeinderat bekannt. „Wir hoffen auf einen goldenen Herbst“, sagte Speigl. „Damit wir die nächsten zehn Wochen noch gut vorankommen.“ Das Gremium vergab in der Sitzung weitere Leistungen im Wert von 719.000 Euro. Insgesamt soll das Projekt 37 Millionen Euro kosten. Noch liegen die Arbeiten im...

  • Oberstdorf
  • 16.09.19
  • 956× gelesen
Lokales
Schnell reagiert hat die Stadt auf Anregungen aus der örtlichen Verkehrsschau. Am Dienstag montierte ein Mitarbeiter des Bauhofes an der Ecke Meichelbeck-/Carl-Maria-von-Weber-Straße ein Halteverbotschild.

Vorschläge
Verkehrsschau in Marktoberdorf: Stadträte zeigen diverse Mängel auf

Wenn das Gremium aus Rathaus-Vertreterin, Bauhof, Polizei und Verkehrsreferent wieder zur örtlichen Verkehrsschau aufbricht, wird ihm nicht langweilig. Es erhielt vom Stadtrat eine ganze Reihe von Punkten, die es bei seinem Rundgang durch Marktoberdorf unter die Lupe nehmen soll. Eduard Gapp (CSU) nannte gleich drei Stellen. Wer mit dem Auto vom Schloss her komme und dann nach links in die Eberle-Kögl-Straße einbiegen wolle, habe bei Rotlicht dafür kaum eine Chance. Vor der Ampel staue sich...

  • Marktoberdorf
  • 24.07.19
  • 290× gelesen
Lokales
Am Wochenende wird in Buchloe erstmals der Jugendbeirat gewählt.

Wahl
Am Freitag und Samstag wird der Jugendbeirat in Buchloe gewählt

Am Freitag und Samstag ist es so weit: Erstmals wird in Buchloe ein Jugendbeirat gewählt. Für das Gremium haben sich 14 Kandidaten bei der Jungbürgerversammlung im Juni angemeldet. Von denen können bei der Wahl, die im Jugendzentrum Buchloe stattfinden wird, acht in das Gremium einziehen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 11.07.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im...

  • Buchloe
  • 10.07.19
  • 495× gelesen
Lokales
Soll der Müll in öffentlichen Abfalleimern getrennt werden? Die Jugendlichen von Fridays For Future wünschen sich das.

Umwelt
Fridays for Future-Bewegung Kaufbeuren fordert Mülltrennung in öffentlichen Abfalleimern

Die jungen Klimaschützer der Fridays for Future-Bewegung sind bekanntlich nicht glücklich, wie die Stadt bisher mit ihrem Forderungskatalog umgegangen ist. Daran wird auch die Diskussion in der jüngsten Bauausschusssitzung nichts ändern. Denn eine Mülltrennung in öffentlichen Abfalleimern auf der Straße, wie es sich die Initiative wünscht, wird es nach dem Beschluss des Gremiums nicht geben. Die Stadt sieht darin keinen ökologischen Vorteil im Vergleich mit dem bisherigen nachträglichen...

  • Kaufbeuren
  • 09.07.19
  • 690× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Betreuung
Tageseltern im Oberallgäu wollen mehr Unterstützung

In Zeiten von fehlenden Betreuungsplätzen in den Kindertagesstätten der Region klingelt immer häufiger das Telefon bei Tagesmüttern und -vätern. Da sei es doch nur fair, wenn Stadt und Kreis die Arbeit dieser Frauen und Männer mehr unterstützen würden, sagt Heidrun Landerer, Tagesmutter und Vorsitzende des „Netzwerks Kindertagespflege Kempten/Oberallgäu“. Der Verein hat deshalb eine Petition an Landrat Anton Klotz und den Jugendhilfeausschuss des Landkreises gestartet. Auch das Kemptener...

  • Kempten
  • 18.06.19
  • 136× gelesen
Lokales
Die Satzung nach umfangreicher Debatte im Stadtrat verabschiedet. Jugendliche zeigen sich erleichtert.

Gremium
Grünes Licht für Buchloer Jugendbeirat

Der Buchloer Stadtrat befürwortet die Einrichtung eines Jugendbeirats. Der Beirat versteht sich als Bindeglied zwischen Stadtrat, Verwaltung und Jugendlichen. In seiner Sitzung am Dienstagabend verabschiedete das Gremium bei drei Gegenstimmen eine entsprechende Satzung. Diese soll nun dem Bayerischen Jugendring vorgelegt werden. Hat der keine Einwände, kann die Satzung in Kraft treten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 29.03.2019. Die...

  • Buchloe
  • 28.03.19
  • 280× gelesen
Lokales
Ein Gebäude mit Getränkemarkt und Wohnungen entsteht an der Ecke Bodenseestraße/Hopfenstraße.

Flachdach-Bau
Einstimmig abgesegnet: Neues Wohn- und Geschäftshaus in Memmingen

Ein neues Wohn- und Geschäftshaus entsteht an der Ecke Bodenseestraße/Hopfenstraße: Darin sollen 17 Wohnungen und ein Getränkemarkt im Erdgeschoss Platz finden. Einstimmig hat der Bausenat das Vorhaben abgesegnet. Allerdings soll beobachtet werden, wie sich die Verkehrssituation an dieser Stelle entwickelt. Nachbarn hatten laut Baureferatsleiter Fabian Damm Widerspruch gegen den geplanten dreigeschossigen Flachdach-Bau erhoben. Sie beziehen sich demnach etwa auf die mit Blick auf die...

  • Memmingen
  • 23.02.19
  • 1.532× gelesen
Lokales

Neubau
Oberstdorfer Rat rüttelt nicht mehr an Therme-Aus

Die Gemeinderatssitzung glich einer Zeitreise. Bereits Anfang August hatte der Rat die endgültige Schließung der Oberstdorf-Therme beschlossen, Mitte August wurde das Bad zugesperrt und jetzt – Anfang September wurde über einen Bürgerantrag aus dem Juli beraten, das Bad weiterzubetreiben. 177 Oberstdorfer hatten damals dafür unterschrieben, das Bad instandzusetzen, offen zu halten und erst sechs Monate vor Beginn des Neubaus zu schließen. Doch der Rat wollte nicht mehr an dem Aus für die...

  • Oberstdorf
  • 08.09.18
  • 6.170× gelesen
Lokales
Unter dieser Wiese im Hergatzer Ortsteil Grod, zwischen der Bundesstraße 12, der Staatsstraße Richtung Wangen und der Oberen Argen, liegt so viel Kies im Erdreich, dass sich der Abbau nach Einschätzung der Firma Geiger lohnt. Wenn das Oberstdorfer Unternehmen sein Vorhaben umsetzen kann, entsteht hier nach einer zehn- bis 15-jährigen Abbauphase im Zug der Renaturierung ein Baggersee.

Rohstoff
Firma Geiger in Hergatz will zwischen Argen und B12 Kies abbauen

Der von der Firma Geiger im Hergatzer Ortsteil Grod geplante Kiesabbau hat für Emotionen im Hergatzer Rat gesorgt. Drei Vertreter des Unternehmens waren gekommen, um dem Gremium den Nasskiesabbau schmackhaft zu machen und zu erklären, dass das Vorhaben keine Auswirkung auf die Trinkwassergewinnung durch die Handwerksgruppe hat. Das sahen die Räte anders. Entscheidungsbefugnis hat der Gemeinderat jedoch nicht, ihm blieb nur, eine negative Stellungnahme zum Kiesabbau abzugeben – was er einstimmig...

  • Hergatz
  • 04.07.18
  • 742× gelesen
Lokales

Veranstaltungshaus
Auenhalle Hopferau: Höhere Grundmiete

Fragen rund um das Nutzungsentgelt der Auenhalle in Hopferau beschäftigten den Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Nach nunmehr eineinhalb Jahren, seit denen die Vermietung in Gemeindehand liegt, hielten es die Verantwortlichen für nötig, die Mietpreise zu überdenken. Das erwies sich allerdings als schwieriger als zunächst angenommen. Fest steht nun, dass die Grundmiete für die Nutzung der Halle erhöht wird. Bürgermeister Gregor Bayrhof plädierte dafür, den Betrag um 100 Euro auf 500 Euro...

  • Hopferau
  • 21.02.18
  • 432× gelesen
Lokales
51 Bilder

Auftakt
Westallgäuer Gemeinden gründen Internationalen Libanon-Ausschuss Allgäu

Jetzt kann es losgehen: 15 Vertreter aus fünf Westallgäuer Gemeinden haben das Gremium gegründet, das unter dem Namen 'Internationaler Libanon-Ausschuss Allgäu' Projektpartnerschaften mit Kommunen im Libanon umsetzen soll. Bei ihrer ersten Sitzung, an der zwei Dutzend Besucher Interesse zeigten, stellten sie den organisatorischen Rahmen vor, formulierten Leitgedanken für künftige Aktionen und nannten die nächsten Schritte. Demnach könnten schon bald erste Projekte starten. Dem Ausschuss...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.02.18
  • 86× gelesen
Lokales

Politik
Fünfter Füssener Stadtrat tritt zurück

Jörg Umkehrer von den Grünen tritt als Stadtrat in Füssen zurück. Er ist damit der fünfte Stadtrat, der das Gremium seit den Kommunalwahlen im Jahr 2014 verlässt. Persönliche Gründe, auf die er nicht näher eingehen möchte, haben ihn zu dieser Entscheidung gebracht, sagt er. Direkte Nachfolgerin wäre Monika Depner gewesen. Doch sie und drei weitere Kandidaten auf der Liste der Grünen erteilten der Stadtverwaltung eine Absage. Nun übernimmt Winfried Gößler, der mit 377 Stimmen das sechstbeste...

  • Füssen
  • 10.10.16
  • 131× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Bauausschuss
Weg ist frei für neues Hotel in der Füssener Altstadt

Auch wenn die Kommunalpolitiker nicht wirklich davon überzeugt waren, dass Füssen ein weiteres Hotel im Zwei- bis Drei-Sterne-Bereich benötigt, hat der Bauausschuss den Weg dafür geebnet: Mit 7:3 Stimmen befürwortete das Gremium einen solchen Betrieb in den oberen Stockwerken der ehemaligen Sparkassengebäude in der Reichenstraße. 'Wir haben keine Möglichkeit, eine Hotelnutzung zu verhindern', hatte Bürgermeister Paul Iacob (SPD) zuvor erklärt. Noch vor wenigen Wochen hatte der Füssener...

  • Füssen
  • 08.09.16
  • 23× gelesen
Lokales

Ortsrat
Asyl: In Steibis suchen die Einheimischen selbst nach einer geeigneten Unterkunft

Die Bewohner von Steibis lösen ihre Probleme am liebsten selbst. Schon vor zehn Jahren gründeten sie einen Ortsrat. Jetzt wird das Gremium erneut aktiviert. Denn die Bürger der 550-Seelen-Gemeinde wollen selbst darüber entscheiden, 'welche Immobilie für eine Gruppe von 15 bis 20 Flüchtlingen geeignet ist', sagt Ortssprecher German Bechteler. Ein Haus war bereits gefunden, um Asylsuchende aufzunehmen. Doch dann zog der Eigentümer sein Angebot auf Druck der Bevölkerung wieder zurück. Wer...

  • Oberstaufen
  • 15.03.16
  • 34× gelesen
Lokales

Sitzung
Gemeinderat: Waltenhofener Verwaltung soll weniger Geld ausgeben

Der Waltenhofener Gemeinderat verordnet der Verwaltung, sparsamer zu haushalten. Fraglich ist allerdings, ob sich die Vorstellungen des Gremiums umsetzen lassen. Die Kämmerin sprach während der Gemeinderatssitzung am Montag bei Verschiebungen im Haushalt gar von einer 'rechtlichen Grauzone'. Und auch der Leiter der Rechtsaufsichtsbehörde am Landratsamt Oberallgäu warnte den Gemeinderat, der Verwaltung 'Daumenschrauben' anzulegen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.02.16
  • 11× gelesen
Lokales

Auftakt
Kemptener Gestaltungsbeirat kritisiert Planungen für den Kopfbau der Fasshalle und die benachbarte Wohnanlage

Bereits bei seiner Premiere hat der Gestaltungsbeirat am Montag Zeichen gesetzt. An den Plänen auf dem Brauhausgelände gab es deutliche Kritik. Auch der geplante Umbau des Hauses Salzstraße 35 gefiel den Experten nicht. Etwa 20 Bürger, darunter viele Architekten, verfolgten die Einschätzungen des Gremiums. Die Mitglieder sollen der Verwaltung, Stadträte und vor allem externe Experten über knifflige Bauvorhaben beraten. Ihre Empfehlungen fließen dann in die Entscheidungen des Bauausschusses...

  • Kempten
  • 16.02.16
  • 73× gelesen
Lokales

Diskussion
Füssener Stadtrat spricht sich für Baumarkt im Gewerbepark aus

Nach einer fast zweistündigen Diskussion hat sich der Füssener Stadtrat in einer Sondersitzung mit 12:9 Stimmen grundsätzlich für die Ansiedelung eines Baumarktes im Gewerbepark Allgäuer Land ausgesprochen. Somit wurde der Antrag, den Dr. Anni Derday (FWF) im Namen von acht weiteren Stadträten gestellt hatte, abgelehnt. Gefordert wurde, dass das Gremium Bürgermeister Paul Iacob die Weisung erteilt, im Zweckverband Allgäuer Land künftig gegen die Änderung des Bebauungsplans zu stimmen. Damit...

  • Füssen
  • 11.02.16
  • 7× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Neues Naherholungskonzept für Buxheimer Weiher

Ein neues 'Naherholungskonzept rund um den Buxheimer Weiher' hat der Gemeinderat Buxheim (Unterallgäu) jetzt in nichtöffentlicher Sondersitzung einstimmig beschlossen. Das Gremium beauftragte die 'Planstatt Senner', ein Architekturbüro aus Überlingen am Bodensee, mit der Planung. Im vorangegangenen öffentlichen Teil der Zusammenkunft hatte sich das Buxheimer Gremium von drei ausgewählten Architekturbüros deren Vorstellungen für eine Weiterentwicklung des 21 Hektar großen Areals rund um den...

  • Memmingen
  • 26.01.16
  • 115× gelesen
Lokales

Marktrat
Bebauungsplan: Beim Binzerhof in Ronsberg gilt es noch einiges abzuwägen

Bauen auf schwierigem Gelände Einstimmig billigte der Ronsberger Marktrat die Abwägungsvorschläge des Planungsbüros Abt-Plan zum Bebauungsplan Binzerhof. Thomas Haag hat sie dem Gremium nach den Stellungnahmen der Behörden und Träger öffentlicher Belange vorgetragen. Einer der Hinweise betrifft das Niederschlagswasser, das möglichst über die bewachsene Bodenzone versickern soll. Nicht sickerfähiges Wasser ist nicht in den Mischwasserkanal einzuleiten, sondern gedrosselt in die östliche Günz zu...

  • Obergünzburg
  • 22.01.16
  • 32× gelesen
Lokales

Neueröffnung
Neuer Baumarkt kommt in Füssener Gewerbepark

Zwischen dem Autohaus Heuberger und der Firma Schlichtling im Füssener Gewerbepark will sich ein neuer Bau- und Gartenmarkt ansiedeln. Das hat Bürgermeister Paul Iacob jetzt in der Sitzung des Zweckverbands Allgäuer Land im Füssener Rathaus bekannt gegeben. Das Gremium stellte mit der Änderung des Bebauungsplans die ersten Weichen für das Vorhaben. Laut Planer Professor Lothar Zettler wird für den Bau- und Gartenmarkt eine Sondergebietsfläche von 3,2 Hektar in den Plan eingefügt. Die...

  • Füssen
  • 09.12.15
  • 24× gelesen
Lokales

Finanzen
Gesamthaushalt des Landkreises Ostallgäu hat noch einige Gremien bis zur Verabschiedung zu passieren

Keine Regel ohne Ausnahme: Seit Jahren wurde der Gesamthaushalt des Landkreises Ostallgäu für das folgende Jahr im Ausschuss für Kultur, Bildung, Sport und Ehrenamt erstmals präsentiert. Heuer nicht. Am Montagvormittag berieten die Ausschussmitglieder lediglich über die Haushaltsposten, die Themen dieses Fachausschusses betrafen. Grund: Die Fraktionssprecher aller im Kreistag vertretenen Parteien traten erst am Abend zusammen. Bis zu seiner Verabschiedung am 18. Dezember wird der Haushalt noch...

  • Marktoberdorf
  • 26.10.15
  • 17× gelesen
Sport

Sportpolitik
Andreas Bauer aus Oberstdorf gehört neuer Trainerkommission des DOSB an

Sein Ziel: Bürokratie abbauen, Athleten besser fördern - und mehr Erfolg haben Wo Andreas Bauer auftaucht, ist der Erfolg nicht weit. Der Bundestrainer der Skispringerinnen war in verschiedenen Trainerfunktionen bereits an knapp 50 WM-Medaillen beteiligt! Jetzt soll der frühere Trainer der Nordischen Kombinierer und einstige Co-Trainer der Skisprung-Männer den olympischen Sportarten in Deutschland auf die Sprünge helfen. Der 51-Jährige wurde in die neue Trainerkommission des Deutschen...

  • Oberstdorf
  • 27.08.15
  • 181× gelesen
Lokales

Beirat
Architekten sollen Politik in Kempten künftig bei der Gestaltung des Stadtbildes beraten

Strittig ist, ob Stadträte bei Gutachten mitentscheiden Nicht nur Josef Leonhard Schmid als stellvertretender CSU-Fraktions-Chef im Stadtrat findet, dass die Gestaltung etlicher in den vergangenen Jahrzehnten entstandenen Bauten kein Glanzlicht war. Damit bei künftigen Projekten keine weiteren optischen Lücken in das unverwechselbare Stadtbild gerissen werden, sollen die Politiker vor Entscheidungen über Bauanträge von Fachleuten beraten werden. Wie selbstständig solch ein Gestaltungsbeirat...

  • Kempten
  • 06.06.15
  • 6× gelesen
Lokales

Debatte
Diskussion über geplantes Seniorenheim in Bad Grönenbach-Thal

Für eine kontroverse Debatte im Marktrat hat eine Bauvoranfrage für die Errichtung eines Seniorenheims in Bad Grönenbach-Thal gesorgt. Letztlich vertagte das Ratsgremium den Tagesordnungspunkt. Im Prinzip geht es um den Bau eines Senioren- und Pflegeheims mit den Namen 'Park Villa Thal', das 120 Betten nicht überschreiten soll und eine bebaute Grundfläche von rund 6.000 Quadratmeter erreichen würde. Die unter Denkmalschutz stehende Villa an diesem Standort und der Park sollen erhalten...

  • Altusried
  • 06.05.15
  • 38× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019