Greifvögel

Beiträge zum Thema Greifvögel

Thomas Reibl betreibt zusammen mit seiner Frau Melanie eine Auffangstation für Greifvögel im Ostallgäu. Während bei den meisten Tieren der menschliche Kontakt vermieden wird, um den Jagdtrieb zu erhalten, hat der Falkner seinen Habicht Frikka für die Balzjagd ausgebildet.
1.300×

Tierliebe
Thomas Reibl päppelt verletzte Greifvögel im Ostallgäu auf

Immer wieder werden Waldkäuze von Autos erfasst. Passanten, Jäger oder die Polizei suchen dann nach einer Bleibe, wo man die verletzten Tiere wieder aufpäppelt. Und dann landen sie häufig bei Thomas Reibl. Der 39-Jährige betreibt seit eineinhalb Jahren ehrenamtlich in Seeg eine Auffangstation für verletzte Greifvögel – finanziert durch Spenden. Immer wieder kommen zu ihm Eulen und Greifvögel, die etwa mit einem Auto kollidiert sind. Nach einer Operation in der Tierklinik in Marktoberdorf...

  • Kaufbeuren
  • 27.03.18
30×

Vortrag
Vortrag in Biessenhofen: Von Eulen und Greifvögeln

Greifvögel und Eulen faszinieren Menschen seit jeher. Die einen durch ihre Größe und ihr majestätisches Erscheinen, die anderen aufgrund ihrer nächtlichen Lebensweise. Am Mittwoch, 7. November, veranstaltet der Landesbund für Vogelschutz in Bayern um 19 Uhr einen Vortrag zu diesem Thema im Gasthaus Stegmühle in Biessenhofen. Das Allgäu mit seinen Wäldern und Bergen bietet Lebensraum für unterschiedlichste Greifvogel- und Eulenarten wie den imposanten Steinadler, den wendigen Wanderfalken oder...

  • Kaufbeuren
  • 02.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ