Granate

Beiträge zum Thema Granate

22×

Bergung
Polizei holt Granate aus dem Bodensee

Die Polizei in Hagnau hat gestern eine Werfergranate, wahrscheinlich aus dem Zweiten Weltkrieg, aus dem Bodensee gefischt. Ein Schwimmer hatte das Kriegsrelikt in etwa ein Meter Seetiefe entdeckt. Die Wasserpolizei Überlingen und die Kampfmittelbeseitigung haben die etwa 40 cm lange Granate geborgen und entsorgt.

  • Lindau
  • 06.09.13
64×

Entdeckung
Granate in einem Familiengrab auf dem Waltenhofener Friedhof gefunden

Beinahe hätte eine für heute angesetzte Beerdigung noch verschoben werden müssen. Beim Aushub des Grabes stießen die Arbeiter auf einen ca. 30 cm langen metallenen Gegenstand, den sie für eine Granate hielten. Der Friedhof in Waltenhofen musste deshalb gestern Abend sicherheitshalber abgesperrt und die Aushubarbeiten eingestellt werden. Die Gemeinde und der zuständige Pfarrer wurden in Kenntnis gesetzt. Der sofort verständigte Kampfmittelräumdienst rückte an und konnte noch am Abend...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.08.13
67×

Sprengkommando
Fund von Kriegsmunition in Pfaffenhausen

Am Samstagnachmittag wurde der PI Mindelheim, von einem Einwohner eines in der Nähe von Pfaffenhausen gelegenen Dorfes, der Fund von Kriegsmunition mitgeteilt. Von der eingesetzten Polizeistreife konnte schließlich in einem leerstehenden landwirtschaftlichen Gebäude zwei ca. 30 cm lange Panzergranaten (Kaliber 7,5 cm), sowie eine sogenannte Eierhandgranate vorgefunden werden. Bei der Munition handelte es sich um Überreste aus dem 2. Weltkrieg, die der Mitteiler bei Aufräumarbeiten in dem...

  • Mindelheim
  • 11.08.13
24×

Fund
Jugendliche finden bei Herfatz Granaten aus dem Zweiten Weltkrieg

Jugendliche haben eine sogenannte Wurfgranate aus dem Zweiten Weltkrieg an der Unteren Argen bei Herfatz gefunden. Nach Polizeiangaben nahmen die beiden Finder, die vermutlich durch zurückliegendes Hochwasser ans Ufer geschwemmte Kriegslast mit nach Hause und verständigten erst dann die Polizei. Wie sich bei der Überprüfung herausstellte, fehlte an dem Geschoss bereits die Zündnadel. Die Granate wurde von Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes fachmännisch entsorgt. Die Polizei warnt...

  • Kempten
  • 29.07.13
58×

Oberostendorf
Nachtrag: Munition und Rauchgranate in Kaufbeurer Wohnung gefunden

Bereits im November 2012 verließ ein 26-jähriger Kaufbeurer seine Wohnung in Kaufbeuren fluchtartig, nachdem ein monatelanger Rechtsstreit vorausgegangen war. Der 26-Jährige hatte jahrelang keine Miete bezahlt und wurde vom Eigentümer der Wohnung hinausgeklagt. Nachtrag: Die Wohnung in welcher die Munition aufgefunden wurde, befindet sich in Kaufbeuren. Nicht wie ursprünglich berichtet in Oberostendorf/OT Lengenfeld! Der Zwangsräumung kam der Mieter zuvor und verlies die Wohnung. Bei den...

  • Buchloe
  • 07.02.13
85×

Bihlerdorf
Handgranate bei Renovierungsarbeiten in Bihlerdorf gefunden.

Bei Renovierungsarbeiten wurde am Sonntagnachmittag in einem alten leerstehenden Haus in Bihlerdorf im Fehlboden versteckt eine scharfe Handgranate aus dem 2. Weltkrieg entdeckt. Die Handgranate wurde gesichert und dem Sprengkommando übergeben. Nach ersten Ermittlungen dürfte sich die Granate bereits seit dem 2. Weltkrieg im Fehlboden befunden haben.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.11.12
42×

Granate
Experten entschärfen gefundene Handgranate in Oberstaufen

Sehr umsichtig hat sich laut Polizei ein Mann im Oberallgäuer Oberstaufen verhalten, nachdem er in einem Haus im Ortsteil Weissach einen verdächtigen Gegenstand aufgefunden hatte, der nach einer Granate aussah. Er machte ein Foto und schickte dieses per E-Mail zur Polizeistation, wo der Gegenstand dann mit Hilfe von Fachleuten des Sprengmittel-Beseitigungsdienstes als deutsche Bruchgranate aus dem Ersten Weltkrieg identifiziert wurde. Bereits wenige Stunden später konnten die aus München...

  • Oberstaufen
  • 23.08.12
168×

Bergung
Granate im Kleinen Alpsee ohne Sprengstoff

Sprengkommando gibt Entwarnung: Von ihr ging keine Gefahr mehr aus - Taucher fanden sie nahe des Sprungturms und hielten sie zunächst für eine Flasche - In den Seen wird laut Polizei immer wieder Munition gefunden Die Entwarnung kam nach einer Minute: Kaum war Mike Niedermaier vom Sprengkommando München gestern um 11.15 Uhr in den Kleinen Alpsee getaucht, um die dort gefundene Werfer-Wurfgranate aus dem Zweiten Weltkrieg zu untersuchen, tauchte er auch schon wieder auf und signalisierte, dass...

  • Kempten
  • 12.05.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ