Graffiti

Beiträge zum Thema Graffiti

Polizei (Symbolbild)
7.516× 1

Kempten
18 Geschäfte betroffen: Unbekannte sprühen Graffitis in Fußgängerzone

In der Nacht vom 25.11.21 auf den 26.11.21 wurden Teile der Fußgängerzone Kempten durch eine bislang unbekannte Täterschaft mit Graffiti besprüht. Es konnten im Eingangsbereich vor insgesamt 18 Ladengeschäften politische Parolen mit Bezug auf den „Black Friday“ festgestellt werden, die augenscheinlich mittels großer Schablonen gefertigt wurden. Insgesamt entstand hierdurch ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Sachdienliche Hinweise zu den Tätern werden von der Polizeiinspektion Kempten...

  • Kempten
  • 28.11.21
Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf eine Graffitiserie in Immenstadt geben können. (Symbolbild)
2.090×

Graffitiserie
17 Graffitis in Immenstadt gegen die Coronaimpfungen

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist es in Immenstadt zu einer Serie von Graffitis gekommen, die sich gegen die aktuell laufenden Coronaimpfungen richtet. Insgesamt wurden im Stadtgebiet Immenstadt 17 Objekte mit roter und schwarzer Farbe besprüht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.  Ähnliche Vorfälle an HalloweenBereits an Halloween hatte es Sachbeschädigungen von ähnlicher Natur im Stadtgebiet Immenstadt gegeben. Eventuelle Zeugen, die Hinweise auf den oder die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.11.21
Die Polizei hat zwei Personen aufgegriffen, die Graffitis in einem Tunnel gesprüht haben sollen. (Symbolbild)
1.320×

Sprühdosen sichergestellt
Polizei greift Graffitisprayer in Memmingen auf

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat die Polizei einen 20-Jährigen und seine Freundin festgenommen, die wohl einen Tunnel mit Graffitis besprüht hatten. Ein Zeuge hatte der Polizeiinspektion Memmingen zuvor mitgeteilt, dass er Sprühgeräusche im Bereich der Bahnunterführung Am Vogelsbrunnen wahrgenommen habe. Mehrere Streifenbesatzungen, die im Einsatz waren, nahmen daraufhin in unmittelbarer Nähe des Tunnels zwei Personen vorläufig fest, die versuchten in Richtung Tierheim zu flüchten....

  • Memmingen
  • 12.11.21
Unbekannte haben in Owingen mit Graffiti-Schmierereien viel Schaden angerichtet. (Symbolbild)
360×

Vandalismus
Skatepark und Friedhofsmauer in Owingen mit Graffiti beschmiert - Die Polizei ermittelt

Unbekannte haben zwischen Freitag und Dienstag im Bereich des Friedhofs und des Skater-Platzes Sachschaden durch Graffiti-Schmiererei verursacht. Polizei sucht ZeugenDie Täter besprühten die Friedhofsmauer, ein Toilettenhäuschen, einen Baucontainer und einen Mülleimer. Darüber hinaus richteten sie auch an der Skateranlage mit diversen Schmierereien Schaden an. Der Gesamtsachschaden kann aktuell noch nicht beziffert werden. Die Polizei Überlingen ermittelt und bittet Personen, die im fraglichen...

  • Ravensburg
  • 04.11.21
Ein Blitzer-Anhänger bei Rettenberg ist erneut beschädigt worden. (Symbolbild)
3.871× 2 1

Mit Graffiti beschmiert
Blitzer-Anhänger in Rettenberg schon wieder beschädigt

Im Zeitraum zwischen Dienstag, 15:00 Uhr, und Mittwoch, 05:30 Uhr, wurde der auf der B19 bei Rettenberg stehende Blitzer-Anhänger erneut durch unbekannte Täter angegangen. Dieses Mal wurde er mit Graffiti beschmiert. Bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage wurde der Blitzer-Anhänger beschädigt.  Hinweise zu Personen und Fahrzeugen, welche sich im Tatzeitraum in der Nähe des Blitzer-Anhängers aufhielten, werden von der Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050...

  • Rettenberg
  • 03.11.21
In der Nacht von vergangenem Dienstag auf Mittwoch beschädigte ein bislang unbekannter Täter mehrere Kfz und eine Mauer im Kemptener Stadtteil Sankt Mang, indem er sie mit grüner Farbe beschmierte. (Symbolbild)
2.082×

Zeugen gesucht
Unbekannter beschmiert Mauern und Fahrzeuge in Kempten mit grüner Farbe

In der Nacht von vergangenem Dienstag auf Mittwoch beschädigte ein bislang unbekannter Täter mehrere Kfz und eine Mauer im Kemptener Stadtteil Sankt Mang, indem er sie mit grüner Farbe beschmierte. Die bisher bekannten Tatorte befinden sich in der Uhlandstraße und der Liegnitzer Straße. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Hinweise nimmt die Polizei Kempten unter der Tel.: 0831/9909-0 entgegen.

  • Kempten
  • 09.09.21
Lukas Schmidl, von der LEW, Graffiti-Künstler Moritz Bitzer und Jugendpfleger Andreas Kerler (alle von links).
767× 4 Bilder

Die Stadt thematisch toll abgebildet
Moritz Bitzer gewinnt den Graffiti-Wettbewerb der Memminger Meile

Ob es nun ein Adler, wie im Stadtwappen, ist oder eher ein Phönix, der aus der Asche steigt, das überlässt Moritz Bitzer den Betrachtern. Sein Graffiti hat die Jury trotzdem überzeugt, weil er darin die Themen Memmingens und des Areals toll abgebildet habe. Damit hat er den ersten Preis des Wettbewerbs gewonnen. Der Steinheimer freute sich nicht nur über seine Auszeichnung und 250 Euro Preisgeld, sondern auch, dass es in der Stadt mittlerweile legale Flächen für Sprayer gibt und unter anderem...

  • Memmingen
  • 29.06.21
Am Freitag ist das Gelände des Skywalks in Scheidegg von bislang unbekannten Tätern mit mehreren Graffiti-Schmierereien beschädigt worden. (Spraydose-Symbolbild)
1.100×

Zeugenaufruf
Skywalk in Scheidegg mit Graffiti besprüht

Am Freitag ist das Gelände des Skywalks in Scheidegg von bislang unbekannten Tätern mit mehreren Graffiti-Schmierereien beschädigt worden. Nach Angaben der Polizei entstand dadurch ein Schaden von etwa 250 Euro. Zeugen, welche Hinweise auf den oder die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lindenberg unter der Tel.: 08381-92010, oder jeder anderen Polizeidienststelle, zu melden.

  • Scheidegg
  • 02.06.21
Nachrichten
307× 1

Graffiti Wettbewerb in Memmingen
Neuer Anstrich für's ehemalige Bahnhofsviertel

Das Bahnhofsviertel in Memmingen hat bereits seit knapp einem Jahr einen neuen Namen. Im Februar 2020 konnten die Memminger online darüber abstimmen wie das Viertel in Zukunft heißen soll. Und gewonnen hat: „Rosenviertel“. Neben dem neuen Namen soll das Rosenviertel jetzt auch einen neuen Anstrich bekommen. Memmingen möchte etwas mehr Farbe in die Stadt bringen. Und veranstaltet daher gemeinsam mit dem Jugendamt und dem Kulturamt einen Graffiti Wettbewerb. Der findet im Rahmen der Memminger...

  • Memmingen
  • 27.05.21
Die Polizei hat einen Sprayer erwischt. (Symbolbild)
1.881×

Graffitis im Stadtgebiet Lindau
Polizei erwischt Sprayer (18): 20.000 Euro Schaden bei 35 Geschädigten

Die Polizeiinspektion Lindau hat nun ein sehr umfangreiches Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung durch Graffiti abschließen können. Im Rahmen der intensiv geführten Ermittlungen durch den Graffiti-Sachbearbeiter der Dienststelle konnte nun ein mittlerweile 18-jähriger Jugendlicher überführt werden. Im Herbst 2019 wurden die ersten sogenannten Schriftzüge(Tags) "Peco und KWC" im Stadtgebiet Lindau und Bodolz sowie in den bayerischen Bodenseegemeinden festgestellt werden. Da bereits in...

  • Lindau
  • 30.04.21
Ein 22-Jähriger ist für mehrere Graffitis in Immenstadt und Rettenberg verantwortlich. (Symbolbild)
1.587×

8.000 Euro Schaden
Polizei klärt Graffiti-Serie in Immenstadt und Rettenberg auf

Durch verstärkte Kontrollmaßnahmen konnte eine zivile Streife der Polizei Immenstadt, am Donnerstagabend, den 01.04.2021, im Ortsteil Untermaiselstein, einen 22-jährigen Mann antreffen, bei welchem Beweismittel für die seit Mitte März andauernde Graffiti-Serie, in Immenstadt und Rettenberg, aufgefunden wurden. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft und dem zuständigen Richter, wurde eine Durchsuchung seiner Wohnung angeordnet. Hierbei konnten weitere Beweismittel sichergestellt werden....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.04.21
Polizei (Symbolbild)
1.932× 1

Sachbeschädigung
Polizei erwischt Sprayer in Kempten auf frischer Tat

Am Freitagmorgen teilte eine aufmerksame Bürgerin der Polizeiinspektion Kempten mit, dass die Fenster des leerstehenden Nachbargebäudes wohl über Nacht eingeschlagen und die Hauswände zudem mit Farbe bemalt worden seien. Die eingesetzte Streife konnte beinahe in jeder Räumlichkeit der mehrstöckigen Baulichkeit neben diversen Beschädigungen, mit Graffiti besprühte Wände, jedoch keine Personen feststellen. Sprayer am späten Nachmittag wieder an "Tatort"Am späten Nachmittag erreichte die...

  • Kempten
  • 21.03.21
Legale Sprayer-Flache in Memmingen.
2.036× 1 3 Bilder

Graffitikunst
In Memmingen gibt es jetzt legale Wände für Sprayer

Die Stadt Memmingen bietet jetzt legale Flächen für Graffitis. Ab sofort können Sprayer in der Fußgängerunterführung am Schumacherring, die zum Landesgartenschaugelände führt, ihre Werke anbringen. Bei den Flächen handelt es sich um ein Kooperationsprojekt zwischen dem Jugend- und Tiefbauamt der Stadt. An der Fußgängerunterführung hat die Stadt auch Verhaltensregeln für die Nutzung der Flächen angebracht.  Andreas Kerler, Stadtjugendpfleger in Memmingen freut sich über die Möglichkeit für...

  • Memmingen
  • 20.01.21
Polizei Baden-Württemberg (Symbolbild)
2.345×

In Garage eingedrungen
Jugendliche besprühen Mercedes in Bad Wörishofen mit Graffiti

Am Dienstagnachmittag, 22.12.2020, wurden an der Hahnenfeldstraße die Fenster zweier Häuser durch unbekannte Täter mit Graffiti beschmiert. Ebenfalls gelangten die zwei Täter, bei denen es sich wohl um einen 12 bis 14 Jahre alten Jungen und ein gleichaltriges Mädchen handelte, in eine Garage des Anwesens und besprühten dort das Inventar sowie einen darin befindlichen Mercedes. Polizei sucht Zeugen Die genaue Schadenshöhe, welche dadurch entstanden ist, steht noch nicht fest. Zeugen, welche die...

  • Bad Wörishofen
  • 23.12.20
Die Polizei fasste einen Mann, der in Oberstdorf Graffitis gesprüht hatte. (Symbolbild)
3.737×

Strafanzeigen
Graffitis und Ladendiebstahl: Polizei fasst Täter in Oberstdorf

Die Polizei fasste einen Mann, der für mehrere Graffitis in Oberstdorf und einen Ladendiebstahl verantwortlich war. Anfang dieser Woche hatte eine abgestellte Tasche mit umfangreichem Graffiti-Equipment die Beamten im Rahmen von Ermittlungen zu dem Täter geführt. Er zeigte sich laut Polizei geständig. Ihn erwarten Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung und Ladendiebstahl. Außerdem kommen die Kosten für die Reinigung der Sprühflächen auf ihn zu.

  • Oberstdorf
  • 16.12.20
Sachbeschädigung durch Graffiti und Hauswand beschmiert. (Symbolbild)
2.057×

Beleidigender Inhalt
"ACAB" Graffiti und Wohngebäude beschmiert in Kaufbeuren und Hergatz

Vermutlich ein und derselbe Täter sprüht seit etwa einer Woche "ACAB" mit roter Farbe an Wände, Garagen und Gartenmauern in Kaufbeuren. Momentan beträgt der Schaden etwa 1.500 Euro. Die Polizei Kaufbeuren bittet um Hinweise auf den Täter uter der Telefonnummer 08341/9330.  In Hergatz wurde ein Wohngebäude beschmiertIn Hergatz wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Wohngebäude beschmiert. Dabei handelt es sich um beleidigenden Inhalt an der Hausfassade und am Gartenzaun.  Der Schaden...

  • 04.12.20
Graffiti-Freifläche in der Lindauer-Straße / Feilbergstraße.
2.585× 1 1 3 Bilder

"Hall of Fame" bekommt Nachwuchs
Stadt Kempten stellt neue Freiflächen für Streetart und Graffiti zur Verfügung

Die "Hall of Fame" in Kempten, eine Freifläche für Streetart und Graffiti am Bahnhof (Bahnhofsunterführung) bekommt Nachwuchs. Die Kemptener Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Streetart können sich also freuen. Frei für Streetart und GraffitiIn Zusammenarbeit mit den Künstlern habe die Stadt Flächen geprüft und freigegeben. Ab sofort können folgende Flächen, welche mit einem Hinweisschild der Stadt versehen sind, frei genutzt werden: Fußgängerunterführung Lindauer Straße/ Heussring,...

  • Kempten
  • 03.12.20
Polizei (Symbolbild)
1.990×

Zeugen gesucht
Unbekannte besprühen mehrere Gebäude in Kaufbeuren mit Graffitis

Im Tatzeitraum von Samstag auf Sonntag wurden in Kaufbeuren mehrere Sachbeschädigungen durch Graffiti begangen. Seinen Anfang nahm die Serie vermutlich auf dem Gelände der alten Rosen Brauerei, in einem leerstehenden Lagerhaus. Hier allein wurden circa 30 Graffitis an die Wände gesprüht. Ob es sich hierbei um einen oder mehrere Täter gehandelt hat, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Auch Graffitis an einer SchuleIm selben Tatzeitraum haben vermutlich die gleichen Täter an weiteren Gebäuden...

  • Kaufbeuren
  • 05.11.20
Polizei (Symbolbild)
516×

Zeugenaufruf
Graffiti verursacht Schaden in Memmingerberg

Bereits im Frühjahr, im Zeitraum vom 21.02.2020 bis 01.03.2020, kam es zu einer Sachbeschädigung durch Graffiti auf der Tribüne des Sportplatzes der Mehrzweckhalle in Memmingerberg. Die Entfernung des Graffitis hatte Aufwendungen in Höhe von 2.500 Euro zur Folge. Ein Jahr zuvor kam es bereits schon zu ähnlichen Schmierereien. Bereits hier entstand derselbe Schaden. In allen drei Fällen bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise, insbesondere wer eine Tat beobachtet hat oder Angaben...

  • Memmingen
  • 15.09.20
Symbolbild
852×

Vandalismus
Graffitis in Lindau und Wasserburg: Unbekannte richten Schaden von über 10.000 Euro an

In der Nacht von Freitag auf Samstag trieben sogenannte „Sprayer“ in den Seegemeinden Lindau und Wasserburg ihr Unwesen. Im genannten Zeitraum beschmierten die Täter insgesamt über 100 Gegenstände. Die Täter schrieben ihren sogenannten „tag“ (englisch für „Markierung“) mit verschiedenfarbigen wasserfesten Stiften und Lackfarben an die Objekte. Als Leinwand waren den Tätern sowohl Stromverteilerkästen und Straßenschilder, als auch Häuserwände und Fahrzeuge recht. Bei dem „tag“ handelt es sich um...

  • Lindau
  • 01.06.20
Polizei (Symbolbild)
3.361×

Zeugenaufruf
Unbekannte beschmieren Rohbau in Kempten mit Graffiti und reißen Leitungen heraus

Am vergangenen Wochenende haben unbekannte Täter in einem Rohbau im Görresweg in Kempten einen Sachschaden von etwa 20.000 Euro verursacht. Laut Polizei beschmierten die Täter mehrere Wände und eine Heizungsanlage im Keller des Baus. Außerdem rissen die Unbekannten auch eine Leitungen aus einer Fußbodenheizung heraus. Momentan geht die Polizei davon aus, dass die Täter durch eine Kellertür in den Rohbau eindrangen. Ein fremdenfeindliches Motiv sei hinsichtlich der angebrachten Graffiti...

  • Kempten
  • 10.03.20
Symbolbild
1.104×

Graffiti
Polizei erwischt jugendlichen Sprayer in Memmingen

In den Nachmittagsstunden des Montag, 25.11.2019, teilte der Inhaber eines Bekleidungsgeschäfts im Innenstadtbereich Memmingen der Polizei mit, dass er soeben zwei Jugendliche beobachtet hat, welche die hintere Eingangstüre seines Geschäfts besprüht und bemalt hatten. Im Rahmen der Bestreifung um den Tatort konnten unmittelbar danach zwei 14- und 15-jährige Jugendliche festgestellt werden. Einer der Jugendlichen führte einen Handschuh mit sich, auf dem sich frische Farbe befand. Diese rührte...

  • Memmingen
  • 26.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ