Grab

Beiträge zum Thema Grab

31×

Vandalismus
Unbekannter verwüstet Gräber in Waalhaupten

Zwischen Dienstag, 17.00 Uhr und Mittwoch, 14.00 Uhr verwüstete ein unbekannter Täter mehrere Gräber auf dem Friedhof in Waalhaupten an der Prälat-Dörfler-Straße. Er schüttete Kerzenwachs aus Grablichtern auf die Gräber und lief über Bepflanzungen. Es wurde eine Spurensicherung durchgeführt. Ob ein Sachschaden entstanden ist, muss noch ermittelt werden. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel 08241/9690-0.

  • Buchloe
  • 09.02.17
23×

Täter unbekannt
Grableuchten umgetreten und Blumen ausgerissen: Grabschändungen im Buchloer Ortsteil Lindenberg

Zu bislang insgesamt sechs bekannten Fällen von Grabschändungen kam es zwischen dem 02.11.2016 und 03.11.2016 am Friedhof der Kirche St. Georg und Wendelin im Buchloer Ortsteil Lindenberg. Hierbei wurde unter anderem mehrere Grableuchten von Gräbern sowie dem Kriegerdenkmal umgetreten als auch Blumen auf den Gräbern herausgerissen. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 200 Euro. Die Täter sind bislang noch unbekannt.

  • Buchloe
  • 07.11.16
36×

Kriminalität
Seit Monaten Diebstahl von Wertgegenständen auf Buchloer Gräbern

Polizei sucht fieberhaft nach dem Täter Seit Weihnachten wird der Frieden auf dem Friedhof von einem Dieb gestört, dieser hat bisher ein knappes Dutzend Gegenstände aus Buntmetall gestohlen. Den letzten Fall verzeichnete die Polizei Ende vergangener Woche: erneut wurde eine Bronzeschale von einem Grab entwendet, der Gesamtschaden beläuft sich mittlerweile auf etwa 4500 Euro. Die Beamten haben aber noch keine Spur, wer hinter den Verbrechen steckt. Vermutet wird jedoch ein Zusammenhang mit...

  • Buchloe
  • 26.04.13
26×

Buchloe
Grabschänder in Buchloe unterwegs

Schalen, Skulpturen oder Figuren aus Messing - seit Weihnachten letzten Jahres hat ein Unbekannter auf dem Friedhof Buchloe Gräber geschändet und verschiedene Gegenstände geklaut. Es handle sich um einen Täter, der die Gegenstände verkaufen soll, so Motzer weiter. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf rund 4.000 Euro.

  • Buchloe
  • 04.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ