Grünten

Beiträge zum Thema Grünten

Lokales
4 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Der Herbst ist da ... die Natur wird bunt

Der Herbst ist da ... die Natur wird bunt   Der kleine aber feine Baggersee der seit 2008 als EU-Badegewässer ausgewiesen ist fasziniert uns jedes Mal aufs Neue mit seiner herrlichen Lage.  Er ist umgeben von einem schönen Rad- und Wanderweg  - und ist auch für Leute die nicht das Glück haben gleich ums Eck zu wohnen auch mit dem PKW gut erreichbar (über die Zufahrt Bihlerdorf - dort kann man auch parken) Um den See führt ein wunderschöner Spazierweg der sich zu jeder Jahreszeit ...

  • Sonthofen
  • 21.10.18
  • 492× gelesen
Sport
Alle Smartphones sind gezückt – der Startschuss zur Rekord-Grüntenstafette ist gefallen. 231 Teams und 1386 Sportler wagten sich an den Wächter des Allgäus. Vom Start am Flugplatz in Agathazell dominierten die Top-Teams um Kevin Key (Nummer 2 in orange) und Sebastian Eisenlauer (rechts daneben).

Ausdauersport
Grüntenstafette bricht weiter Rekorde

Lange hatte er sich versteckt. Bis 12: 57 Uhr war der „Wächter des Allgäus“ wolkenverhangen – als hätte er geahnt, was ihn erwartet. Drei Minuten vor dem Startschuss zur 14. Internationalen Grüntenstafette machte er sich „frei“, eröffnete damit quasi selbst die Rekordstafette. Erstmals in der 20-jährigen Geschichte bewältigten 1.386 Athleten den „Sechskampf“ zum, auf, am und um den Grünten herum. „Es ist geil, absolut gigantisch, wozu sich die Grüntenstafette entwickelt hat“, schwärmte...

  • Sonthofen
  • 01.10.18
  • 1.984× gelesen
Lokales
19 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Sturmannshöhle Obermaiselstein - ein Ausflugsziel für die ganze Familie

Jetzt leb' i scho 38 Johr im Gai und war no nie det... ...huit isch es Zeit wora - Kind und Kegel ins Auto und ab zur Sturmannshöhle. Aber eine Stärkung vor dem Aufstieg muss schon sein - daher ab zu Hansl's Höhlenstube. Die gemütliche Hütte liegt gleich unterhalb der Höhle und die Tickets muss man ohnehin dort kaufen... Dort gibt es alles was das Herz und der Magen begehrt. Eine grandiose Aussicht auf den Grünten sowie allerlei deftige Speisen und Brotzeit. Auch diverse Hopfenkaltschalen...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 09.09.18
  • 2.115× gelesen
Lokales
Die Grüntenlifte in Rettenberg sollen an einen neuen Investor verkauft werden.

Nutzung
Verkauf der Grüntenlifte: Rettenberg stellt Bedingungen

„An der Gemeinde Rettenberg wird das Projekt Grünten nicht scheitern.“ Das sagte Bürgermeister Oliver Kunz in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Die Gemeinde wäre unter Auflagen bereit, die in ihrem Besitz befindlichen Flächen an der Talstation des Grünten zu verkaufen – oder einem neuen Besitzer kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das beschloss der Gemeinderat Rettenberg letztendlich ohne Gegenstimme. Der zahlungsunfähigen Familie Prinzing (Gesellschafter der Grüntenlifte Betriebs GmbH) ist...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.06.18
  • 4.031× gelesen
Lokales
10 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Fußball, nein Danke! Einfach mal spontan auf den Wächter (Grünten)

Am Mittwoch Abend war es soweit, ich konnte keinen Fußball mehr sehen und entschloss mich, spontan meinen Hund, welcher zunächst ungläubig schaute, sowie die Kamera ins Auto zu verfrachten und endlich mal wieder auf den Grünten zu steigen. Aber zunächst gab es ein Parkplatz Problem, da das Unwetter der letzten Zeit einiges der Straße weggespült hatte. Wahnsinn was die Natur für eine Gewalt inne hat. Aber von "auf den Grünten steigen" kann keine Rede sein, rennen trifft es eher, denn...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.06.18
  • 1.973× gelesen
Lokales
Schäden am Tag nach dem Hochwasser in Kranzegg
18 Bilder

Bildergalerie
Kranzegg - Am Tag nach dem Hochwasser werden die Schäden deutlich sichtbar

Starkregen hatte am Dienstagnachmittag Teile des Rettenberger Ortsteils Kranzegg überflutet. Häuser wurden überschwemmt, Wege und Straßen weggespült. Besonders betroffen war das Gebiet am "Kammeregger Weg" an der Nordseite des Grünten. Am Tag nach dem Hochwasser werden die Schäden besonders deutlich. Drei Keller liefen voll, in einem Haus lief das Wasser durch die Terrassentür rein und auf der anderen Seite wieder raus. In Burgberg ist ein Alpweg an der Südostseite des Grünten massiv...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.06.18
  • 9.643× gelesen
Lokales
21 Bilder

Streifzug durch's Allgäu
Fata Morgana oder Wirklichkeit - Alpakas im Allgäu

Heute bin ich mit einer Freundin mal in Untermaiselstein und Freidorf spazieren gegangen - das Wetter bot sich ja quasi an. Zunächst zogen Segelflieger über uns ihre Kreise und bestückt mit guter Laune und der Kamera ging's querfeldein. Plötzlich standen Alpakas vor uns. Frisch geschoren, immer ein Hingucker und allemal einen Schmunzler wert, doch urteilt/urteilen Sie selbst...

  • Kempten
  • 25.05.18
  • 1.025× gelesen
Polizei
Rettungseinsatz am Grünten.
6 Bilder

Einsatz
Bergwanderer am Grünten mit Hubschrauber gerettet

Die Bergwacht Sonthofen hat am Samstagvormittag zwei Bergwanderer am Grünten retten müssen. Die zwei Personen hatten sich in einem Schneefeld verstiegen, eine Person war daraufhin abgerutscht und hatte sich verletzt.  Die beiden Bergsteiger und ihr Hund mussten von einem österreichischen Rettungshubschrauber ins Tal geflogen werden. Laut einem Sprecher der Bergwacht gelang die Rettung mittels eines Bergungstaus.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.04.18
  • 4.011× gelesen
Lokales
25 Bilder

es "knattert" im Allgäu
die "VEPSEN" fahren wieder - Blechrollerbande Kemp10 & Vespa PAZZO Pirates Allgäu

Was gibt es schöneres? Frei, Sonne, voller Tank, ein haufen Gleichgesinnter, von jung bis alt. Nein, die Vespas natürlich - nicht die Fahrer... Gott sei Dank hat mir mein Vater vor vielen Jahren die PX vererbt, danke nochmal dafür. (Zum Glück gibt's ein Bild von uns beiden - auch wenn's dich nicht mehr gibt...) Die Vespa PAZZO Pirates Allgäu haben sich in Isny getroffen, die Blechrollerbande in Kempten und dann ging es zum gemeinsamen Ziel, dem Elbsee - nein, in dem Fall dann doch...

  • Kempten
  • 02.04.18
  • 2.450× gelesen
Lokales
11 Bilder

es isch zwar id wia's Allgai - aber trotzdem schee
Oberbayern mal "anders" - Teil 2

Geschtern sind mir no auf d'Ebersberger Aussichtsturm dappat. Sind ja bloß 35 m - für an Allgaier isch des ja nix, aber d'Münchner Ausflügler händ scho g'hörig schaufa müssa. Auf den Tafeln isch sogar d'r "Wächter" (Grünten) als letzter Berg verzeichnet - a bissle Allgai isch halt überall und des isch guad so. Leider hot d'Sun id g'scheint - aber für a paar Impressionen hat's trotzdem g'reicht...

  • Kempten
  • 01.04.18
  • 575× gelesen
Lokales
9 Bilder

Frühling wird's im "Gäu"
Frühlingssonne vs. Winterschnee

I war huit amol wieder mit d'r Kamera aber ohne d' Bandit unterwägs. Huit ho i in'd Stadt (Kempta) nei müssa. Klar, wieder auf'm "direkten Weg", wia susch? Über WaHo, Leutenhofen, Wirlings, Buchenberg, Wegscheidel, Ahegg usw. Oifach schee isch g'wäa - viel Spaß beim a'luaga... Uiber Flo

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.03.18
  • 469× gelesen
Lokales
13 Bilder

Schwäne putzen sich und die Haubentaucher kämpfen
Es wird definitiv Frühling - mögen die Spiele beginnen

Wir (Bandit & ich) sind heute wieder mal am Altwasser bei WaHo unterwegs gewesen. Einmal am Morgen, beim Sonnenaufgang und jetzt, am Nachmittag. Dort geht's ab, sind schon faszinierend die Machtkämpfe dort, so idyllisch es auch erscheint - manchmal muss man(n) einfach nur die Augen offen halten oder durch einen "Sucher" blicken. In diesem Sinne - Glotze aus und raus, aber vorher scho no die Bilder a'luaga. Wenn's euch/Ihnen gefällt, dürft(en) ihr/Sie auch gerne einen Kommentar...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.03.18
  • 1.185× gelesen
  •  1
Lokales

Wintersport
Grüntenlifte bei Rettenberg stehen weiter still

Am Mittwochmorgen im Skigebiet der Grüntenlifte oberhalb von Kranzegg im Oberallgäu: Schöner kann ein Wintertag nicht sein. Meterhoher Schnee. Die Weitsicht ins Alpenvorland sowie in die Ostallgäuer und Tannheimer Berge sucht ihresgleichen. Es ist klirrend kalt, aber die ersten wärmenden Sonnenstrahlen wecken die Lebensgeister. Es sind Faschingsferien und normalerweise wären jetzt viele Skifahrer und Snowboarder auf den Pisten unterwegs. Doch in diesem Winter laufen die Grünten-Lifte...

  • Rettenberg
  • 15.02.18
  • 516× gelesen
Lokales

Skigebiet
Grüntenlifte in Rettenberg: Insolvenzverwalter spricht von guten Gesprächen

Die Rettungsbemühungen der Grüntenlifte bei Rettenberg-Kranzegg im Oberallgäu gehen offensichtlich auch zu Beginn dieses Jahres weiter. Es gebe 'gute Gespräche' mit Interessenten, sagt Patrick Sutter, Sprecher von Insolvenzverwalter Florian Zistler (Kempten). Es sollen sogar noch einige 'spannende Interessenten' dazugekommen sein. Bisher war von 'über fünf' potenziellen Investoren die Rede. Der angebliche Investor Gregor Wallimann aus der Schweiz hatte Investitionen in Höhe von 80 Millionen...

  • Rettenberg
  • 12.01.18
  • 611× gelesen
Lokales

Skibetrieb
Grüntenlifte bei Rettenberg: Dem Schweizer Investor glaubt keiner mehr

Grüntenhütten-Pächter Norbert Zeberle hat nach eigenen Worten schon im Oktober geahnt, dass es heuer an den Grüntenliften bei Rettenberg-Kranzegg (Oberallgäu) keinen Skibetrieb geben wird. Entsprechend habe er 'das Konzept umgestellt'. Jetzt ist die beliebte Hütte zweimal die Woche abends bis 22 Uhr für Schneeschuhgeher, Rodler, Wanderer und Tourengeher geöffnet – mittwochs und freitags. Wie es weitergeht? Zeberle zuckt mit den Schultern und hofft, dass er auch ohne Pistenskibetrieb über die...

  • Rettenberg
  • 07.12.17
  • 499× gelesen
Lokales

Skibetrieb
Insolvenzverfahren gegen Betreiber der Grüntenlifte: Ist am Donnerstag der Tag der Entscheidung?

Oliver Kunz, Bürgermeister der Oberallgäuer Gemeinde Rettenberg, nimmt kein Blatt vor den Mund: 'Das bereitet mir schlaflose Nächte', sagte er über das Tauziehen um die Zukunft der Grüntenlifte. kann nur noch abgewendet werden, wenn bis spätestens Ende der Woche Geld vom Schweizer Investor Gregor Wallimann an die Noch-Besitzerfamilie Prinzing fließt. 'Andernfalls werden wir mit Hochdruck an Alternativlösungen arbeiten', heißt es in einem Schreiben des gerichtlich bestellten vorläufigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.11.17
  • 419× gelesen
Lokales

Wintersport
Insolvenzverfahren gegen Liftbetreiber: Grünten im Winter ohne Skibetrieb?

Amtsgericht eröffnet vorläufiges Insolvenzverfahren gegen den Liftbetreiber, weil dieser Schulden nicht begleicht. Schweizer Investor verspricht: 'Ich werde Geld überweisen' Das Amtsgericht Kempten hat ein vorläufiges Insolvenzverfahren für die Grüntenlifte Betriebs GmbH im Oberallgäuer Kranzegg angeordnet. Hintergrund ist, dass dem Unternehmen offenbar das Geld ausgegangen ist und Verbindlichkeiten gegenüber Mitarbeitern und anderen Firmen bestehen sollen. Der Liftbetreiber habe in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.11.17
  • 553× gelesen
Sport

Ausdauersport
Teilnehmerrekord: Über 1200 Starter bei der 13. Grüntenstafette in Burgberg

Glückszahl 13. Sie haben richtig gelesen: Ausgerechnet die vermeintliche Unglückszahl 13 könnte für die Grüntenstafette heuer zum Jackpot werden. Denn in ihrer 13. Auflage wird die Stafette am Samstag in neue Sphären vorstoßen. Ab 13 Uhr werden vom Flugplatz in Agathazell erstmals 1218 Starter in 203 Teams den Sturm auf den 'Wächter des Allgäus' wagen. Damit pulverisiert die 'Stafette 2017' die bisherige Bestmarke: Noch im vergangenen Jahr waren die Ausrichter des TSV Burgberg mit 112...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.10.17
  • 143× gelesen
Lokales

Suche
Das Erzgruben-Bähnle am Grünten in Burgberg braucht wieder einen neuen Fahrer

Normalerweise hätte das Erzgruben-Bähnle am 8. April wieder seine erste Fahrt zum Museumsdorf am Grünten im Oberallgäu. Doch es fehlt wieder einmal ein Fahrer, der die 10.000 Besucher pro Saison zur Erlebniswelt kutschiert. Ein Traktor zieht die beiden blauen Waggons. Bereits in der Sommersaison 2015 drohte dem Bähnle das Aus, weil die Gemeinde keinen Fahrer gefunden hatte. Damals gab . Das Bähnle bekam daraufhin einen neuen Chauffeur. Doch heute steht Dieter Fischer, Bürgermeister der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.03.17
  • 309× gelesen
Lokales

TV-Technik
Umstellung DVB-T2: Sender auf dem Grünten wird umgerüstet

Wer mit einer Antenne sein Fernsehprogramm empfängt, muss sich spätestens Ende 2018 ein neues Empfangsgerät besorgen. Wer sein Fernsehprogramm noch über eine Haus– oder Zimmerantenne empfängt, wird sich voraussichtlich in eineinhalb Jahren ein neues Empfangsgerät für das Fernsehgerät zulegen müssen – sonst bleibt der Bildschirm schwarz. Denn der Sender auf dem Grünten, der das Allgäu mit Hörfunk und Fernsehen versorgt, wird Ende 2018 umgerüstet. Damit folgt er der deutschlandweiten Umstellung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.02.17
  • 2.613× gelesen
Lokales

Gefahr
Tödliche Gefahr auf der Piste: Stahlseile der Pistenbullys können zu Unfällen führen

Wintersportler sollen Sperrungen beachten Der Skitourenfahrer, der diese Woche im Grüntengebiet nach Betriebsschluss gegen das Stahlseil einer Pistenraupe prallte, hatte eigentlich noch Glück. Er erlitt zwar einige Rippenbrüche, doch die Kollision eines Wintersportlers mit einem Pistenraupen-Seil endet nicht selten tödlich. Vor einigen Jahren beispielsweise fuhr in Oberstdorf ein Bahn-Mitarbeiter vor Betriebsbeginn in das Seil einer Pistenraupe und war auf der Stelle tot. Nach dem prüft die...

  • Kempten
  • 13.01.17
  • 684× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019