Grüne

Beiträge zum Thema Grüne

Drei der vier Bürgermeisterkandidaten in Marktoberdorf (von links): Stefan Elmer (SPD), Michael Eichinger (Freie Wähler) und Jörg Schneider (Grüne). Amtsinhaber Wolfgang Hell (CSU) steht derzeit unter Quarantäne und konnte am Wahlabend deshalb nicht erscheinen.
2.621× 2 Bilder

Bürgermeisterwahl
Stichwahl in Marktoberdorf: Wolfgang Hell (CSU) gegen Michael Eichinger (Freie Wähler)

Bei der Bürgermeiterwahl in Marktoberdorf kommt es zur Stichwahl zwischen Wolfgang Hell (CSU, 49,5 Prozent), der seit 2014 im Amt ist und Michael Eichinger (Freie Wähler, 26,3 Prozent). Jörg Schneider von den Grünen erhielt 17,7 Prozent und Stefan Elmer (SPD) 6,5 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei knapp über 60 Prozent. Trotz des deutlichen Rückstands auf Hell zeigte sich Eichinger am Wahlabend gegenüber all-in.de optimistisch, dass er die Stimmen der Grünen und SPD Wähler für sich gewinnen...

  • Marktoberdorf
  • 16.03.20
Maria Rita Zinnecker (CSU) bleibt Landrätin im Ostallgäu.
5.239×

Kommunalwahl 2020
Maria Rita Zinnecker (CSU) bleibt Landrätin im Ostallgäu

Durchmarsch im ersten Wahlgang: Die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker (CSU) ist mit 55,61 Prozent wiedergewählt. Absolute Mehrheit, keine Stichwahl, und das bei drei Gegenkandidaten: Ein deutliches Ergebnis für Zinnecker. Matthias Fack von den Freien Wähler landete bei knapp 21 Prozent, dahinter Dr. Günter Räder (Grüne, 16,81 Prozent). Die vierte Kandidatin Ilona Deckwerth (SPD) hatte mit 6,59 Prozent das schlechteste Wahlergebnis. Matthias Fack äußert sich gegenüber all-in.de...

  • Marktoberdorf
  • 15.03.20
Mit 100 Prozent der Stimmen ist Grundschulleiter Jörg Schneider (Mitte) von den Grünen zum Marktoberdorfer Bürgermeisterkandidaten gekürt worden. Mit im Bild: die beiden Grünen-Ortssprecher Robert Herbst und Clara Knestel.
1.609×

Kommunalwahl 2020
Grüne küren Jörg Schneider einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten in Marktoberdorf

Einstimmig haben die Grünen Jörg Schneider zum Bürgermeisterkandidaten – und Herausforderer von CSU-Amtsinhaber Dr. Wolfgang Hell gekürt. In einer kämpferischen Vorstellungsrede, die mehrmals von Applaus unterbrochen wurde, schwor der stadtbekannte Grundschulleiter den Saal zuvor auf sich ein. Bemerkenswert war, dass unter den gut 50 Zuhörern, die Schneiders Kür miterleben wollten, nur 19 den Marktoberdorfer Grünen angehörten. Gut kam dabei auch an, dass Schneider sich selbstkritisch als Mensch...

  • Marktoberdorf
  • 13.11.19
Landratsamt Ostallgäu.
2.100×

Kommunalwahl 2020
Landratswahl im Ostallgäu: Parteien bleiben mit Kandidaten noch in Deckung

Zumindest zwei Gegenkandidaten bei der Landratswahl wird Amtsinhaberin Maria Rita Zinnecker (CSU) am 15. März wohl haben. Denn Ostallgäuer Grüne und SPD wollen eigene Landratskandidaten aufstellen. Ob Mann oder Frau und wie sie heißen, steht nach Angaben beider Kreistags-Oppositionsparteien aber noch nicht fest – oder wird von ihnen noch nicht preisgegeben. Beide Parteien betonen, dass sie an ihren jeweiligen Nominierungszeitplänen festhalten. Ob es noch weitere Kandidaten geben wird, ist...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 08.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ