grün

Beiträge zum Thema grün

229×

Tag der offenen Gartentür
In Aitrang gibt es eine grüne Oase auf 2000 Quadratmetern

Zum Tag der offenen Gartentür wird am Sonntag, 25. Juni, schwabenweit eingeladen. Zu den vier ausgewählten Anlagen im Ostallgäu (Füssen, Schlossgarten; Lechbruck bei Karolina Mayer-Wagner, Hangstraße 10; Rieden am Forggensee bei Familie Endhardt, Hintere Schöne 12) gehört auch der von Elisabeth und Franz-Josef Güthoff in Aitrang (Thingauer Straße 22). Seit 37 Jahren wird er gehegt und gepflegt. 'Ich wollte immer malen, aber dazu hatte ich zu wenig Talent. Also male ich jetzt mit Pflanzen', sagt...

  • Kempten
  • 22.06.17
338×

Planung
Minister: Grünes Zentrum Kaufbeuren wird ab Herbst fertiggestellt

'Man kann sagen: grünes Licht für das Grüne Zentrum.' Helmut Brunner signalisierte bei einer Stippvisite in Kaufbeuren, dass die Lücke, die derzeit noch zwischen den neu bezogenen Gebäuden östlich der Moosmangstraße klafft, ab diesem Herbst geschlossen werden könnte. Ganz festlegen wollte sich aber selbst der bayerische Landwirtschaftsminister nicht. Welches Hindernis es noch für die komplette Verwirklichung des Vorhabens gibt, lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kempten
  • 28.02.16
16×

Verkehr
Grüne Welle soll nicht mehr brechen: Steuerung für Ampelanlagen in Kempten wird modernisiert

Deshalb gibt es zurzeit an manchen Kreuzungen kein Lichtsignal Sie ist immer wieder ein Diskussionsthema in Kempten, denn sie bricht immer wieder - die grüne Welle auf den großen Straßen in der Stadt und auf dem Ring rund um die Kernstadt. Aber bald soll sie besser rollen. Nämlich dann, wenn einige der Ampelanlagen an Kreuzungen eine moderne Technik haben und der neue Verkehrsrechner, also die zentrale Steuerung der Ampelanlagen, eingebaut ist. Deshalb werden an einigen Verkehrsknotenpunkten...

  • Kempten
  • 23.10.15
21×

Verkehr
Kempten hat wieder Grüne Welle: Reparatur am verantwortlichem Zentralrechner behoben

Der für die Ampelschaltung verantwortliche Zentralrechner konnte schneller repariert werden als angenommen. Der Computer soll trotzdem bald erneuert werden. Wie die Stadt Kempten mitteilt, soll ein neues System an die 150.000 Euro kosten. Im Herbst will der Stadtrat beraten, ob dieses Geld da ist. Der Ampelsteuerungscomputer war letzte Woche bereits zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit ausgefallen. Deswegen mussten viele Autofahrer an fast jeder Ampel anhalten.

  • Kempten
  • 29.07.14
19×

Pflanzen
Öffentliches Grün als Garten

Das Projekt 'Stattgarten' geht in die zweite Runde Das Memminger Projekt 'Stattgarten' geht in die zweite Runde: Nachdem vor kurzem auf öffentlichen Grünflächen Obstbäume und Beerensträucher gepflanzt wurden, legten jetzt Memminger Bürger am Westertorplatz ein öffentliches Gemüsebeet an. Bereits im März hatten interessierte Bürger gemeinsam mit Memmingens Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger auf einer Streuobstwiese an der Hohen Wacht junge Apfel- und Birnbäume in die Erde gesetzt (wir...

  • Kempten
  • 05.06.14
21×

Verkehr
Diskussion um Grünen Pfeil an Ampeln in Kaufbeuren lässt nicht nach

Geht es um den Grünen Pfeil, wird in Kaufbeuren weiterhin heftig diskutiert. Zielscheibe bei der Bürgerversammlung im Stadtsaal war das Verkehrsschild an der Einmündung Am Hang/Augsburger Straße. Etliche Autofahrer wissen offenbar nicht (oder missachten bewusst), dass sie zunächst anhalten müssen, wenn die Ampel Rot zeigt. Andernfalls werden drei Punkte und 70 Euro Bußgeld riskiert. Erst nach dem Halten darf man unter bestimmten Voraussetzungen bei Rot rechts abbiegen. Im Jahr 2012 folgte die...

  • Kempten
  • 09.04.14
25×

Verkehr
Kaufbeuren führt den Grünen Pfeil wieder ein: Online-Voting

Vor einem Jahr wurde der Grüne Peil abgeschafft, nun wird er an zwei Kreuzungsbereichen in Kaufbeuren wieder aufgehängt. Das Verkehrszeichen, mit dem unter bestimmten Bedingungen ein Rechtsabbiegen auch bei roter Ampel möglich ist, war wegen der hohen Unfallzahlen in der Stadt ins Gerede gekommen. Autofahrer halten sich zudem nicht an die Regeln. Allerdings sorgt der Grüne Pfeil auch für einen flüssigen Verkehr. Deshalb soll er nun in Kaufbeuren zum Einsatz kommen. In Kempten hatte es vor...

  • Kempten
  • 29.11.13
13×

Politik
Allgäuer Grünen-Politiker Thomas Gehring zu Schwarz-Grünen Koalitions-Gesprächen

Der Allgäuer Grünen-Politiker Thomas Gehring hält die Koalitions-Gespräche seiner Partei mit CDU/CSU für den richtigen Weg. Auch das tatsächliche Zustandekommen einer schwarz-grünen Bundesregierung kann sich Gehring unter Umständen vorstellen. Die Parteispitzen von CDU/CSU und den Grünen führen heute in Berlin erste Sondierungsgespräche. Gehring räumt einer schwarz-grünen Koalition allerdings weniger Chancen ein als einer großen Koalition aus CDU/CSU und SPD.

  • Kempten
  • 10.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ