Gottesdienst

Beiträge zum Thema Gottesdienst

Das Bistum Augsburg hat heute gemeinsam mit den (Erz)-Bistümern der Freisinger Bischofskonferenz ein mit der Bayerischen Staatsregierung abgestimmtes Schutzkonzept für die öffentliche Feier von Gottesdiensten und zugleich Ausführungsbestimmungen für die Diözese vorgelegt. (Symbolbild)
 699×

Kirche
Bistum Augsburg legt Schutzkonzept vor: Gottesdienste ab 4. Mai möglich

Das Bistum Augsburg hat am Donnerstag gemeinsam mit den (Erz)-Bistümern der Freisinger Bischofskonferenz ein mit der Bayerischen Staatsregierung abgestimmtes Schutzkonzept für die öffentliche Feier von Gottesdiensten und zugleich Ausführungsbestimmungen für die Diözese vorgelegt. Die Vorschriften gelten ab dem kommenden Montag, 4. Mai. „Mir ist sehr bewusst, dass die Auflagen eine große Aufmerksamkeit und hohe Disziplin erfordern.“, schreibt der ernannte Bischof Dr. Bertram Meier in einem...

  • Kempten
  • 30.04.20
Bayern führt ab kommender Woche die Maskenpflicht in Geschäften und dem ÖPNV ein.
 17.822×

Coronavirus
Ministerpräsident Söder: Oktoberfest abgesagt und Maskenpflicht in Bayern ab Montag, 27. April

Update vom 21. April 2020 um 10:21 Uhr:  Das Oktoberfest in München ist für dieses Jahr wegen der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt. Das gaben Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter in einer Pressekonferenz bekannt. Das Risiko sei zu hoch, so der Ministerpräsident. Laut dem Bayerischen Rundfunk könne man auf den Wiesn weder die Abstandsregeln einhalten, noch mit Mundschutz arbeiten.  Hintergrund vom 20. April 2020 um 12:33...

  • Kempten
  • 21.04.20
Bayerische Hotels dürfen wegen des Coronavirus keine Touristen mehr beherbergen.
 12.424×

Tourismus im Allgäu betroffen
Wegen Coronavirus: Bayerische Hotels dürfen keine Touristen mehr beherbergen - Gottesdienste verboten

Die Bayerische Staatsregierung hat die Allgemeinverfügung zur Corona-Pandemie geändert. Demnach dürfen Hotels und Beherbergungsbetriebe in Bayern, also auch im Allgäu, keine Touristen mehr beherbergen. Ausgenommen sind Hotels, die "ausschließlich Geschäftsreisende und Gäste für nicht private touristische Zwecke aufnehmen.“ Die Änderung tritt am Mittwoch, 18. März in Kraft. Gottesdienste und Reisebusreisen verbotenDarüber hinaus gilt das Versammlungsverbot jetzt auch "auch für Zusammenkünfte in...

  • Kempten
  • 18.03.20
 28×

Kirche
Gottesdienst muss nicht immer ernst und still sein, finden Geistliche und Laien aus Kempten

Manche Gottesdienste haben eine solch ernsthafte Atmosphäre, dass einem schon ein Räuspern sündhaft vorkommt. Stille scheint eine Art elftes Gebot zu sein. Doch dem ist nicht so, sagen Geistliche und Laien, die in den katholischen Pfarrgemeinden der Stadt aktiv sind. Zu klatschen oder seiner Freude anderweitig Ausdruck zu verleihen, ist erlaubt und gewünscht – wenn es angemessen ist. Erst kürzlich hat Papst Franziskus darauf hingewiesen, dass es sich nicht gehöre, herumzureden, während...

  • Kempten
  • 14.02.18
 428×

Renovierung
Im Allgäu werden viele Kirchen saniert

Eine böse Überraschung war das für den katholischen Pfarrer Roland Buchenberg und viele Gläubige: Im Oktober 2017 hatte die Diözese Augsburg nach einer Sicherheitsprüfung angeordnet, die Martinskirche in Waltenhofen (Oberallgäu) sofort zu schließen. Der Grund: Experten hatten verdächtige Risse an der Decke entdeckt. Ein Szenario wie in Vorderburg (Oberallgäu) sollte sich keinesfalls wiederholen. Dort war im Mai vergangenen Jahres während des Gottesdienstes ein großes Stück Deckenputz auf eine...

  • Kempten
  • 05.02.18
 44×

Kirche
Wie die Dekane mit Gläubigen in Kempten Heiligabend feierten

Zahlreiche Christen haben an den vergangenen Tagen in Kempten und der Region Weihnachten gefeiert. Bei den zentralen Gottesdiensten zu Heiligabend sprachen in St. Lorenz der katholische Dekan Dr. Bernhard Ehler und in St. Mang der evangelische Dekan Jörg Dittmar. Ehler ging in seiner Predigt auf das Thema Geschenke ein. Nicht alles, was sich die Menschen wünschen, sei käuflich. 'Wonach wir uns besonders sehnen, gibt es nicht zu kaufen für alles Geld der Welt.' Darunter fielen Gesundheit,...

  • Kempten
  • 27.12.17
 103×

Tod
Trauergottesdienst für Memmingens Oberbürgermeister Markus Kennerknecht in Durach

Der Trauergottesdienst für den am vergangenen Mittwoch völlig überraschend verstorbenen Memminger Oberbürgermeister Markus Kennerknecht ist am Mittwoch, 4. Januar, um 12:30 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche in Durach. Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis statt. Bereits am Dienstag, 3. Januar, wird es im Memminger Rathaus eine Trauersitzung des Stadtrats geben. Sie beginnt um 17 Uhr. Der neue Memminger Rathauschef erlitt nach nur 38 Tagen im Amt beim...

  • Kempten
  • 31.12.16
 99×

Sänger
Ein Duracher managt Bergsteigerchor aus Trient

Einzigartig ist die Harmonie der Stimmen, mit der die Sänger des Trientiner Bergsteigerchores die Station Schlappoldsee an der Oberstdorfer Fellhornbahn erfüllen. Seit 34 Jahren gibt der berühmte Männerchor, der in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag feiert, im August in 1.780 Metern Höhe dort ein Konzert und umrahmt den Berggottesdienst. Ein Benefizkonzert werden die Männer des italienischen Chores aus dem Cembratal unter der Leitung von Dirigent Giorgio Menegatti im kommenden Jahr im Tal...

  • Kempten
  • 24.08.16
 52×

Ankündigung
ZDF-Fernsehgottesdienst: St. Martin in Kaufbeuren spielt die Hauptrolle

Das Zweite Deutsche Fernsehen hat die Stadtpfarrkirche St. Martin in Beschlag genommen. Am Sonntag ab 9.30 Uhr wird der Gottesdienst in den gesamten deutschsprachigen Raum übertragen. Es wird gebeten, dass die Besucher bereits um 9 Uhr ihre Plätze einnehmen. Der Kirchenchor und das Bläserensemble 'Brass Extreme' umrahmen den Gottesdienst. Für Fragen der Fernsehzuschauer ist die Gemeinde danach unter Telefon 0700/14141010 (bis 19 Uhr) erreichbar. Als Generalprobe findet der identische...

  • Kempten
  • 04.03.16
 30×

Zweiter Weihnachtsfeiertag
Erster Gottesdienst auf englisch in St.-Anton-Kirche in Kempten: Pfarrer tauft zwei nigerianische Flüchtlinge

Zum Schluss sangen die knapp 100 Besucher des Gottesdienstes am Zweiten Weihnachtsfeiertag: 'Silent Night, Holy Night, ...' in der St.-Anton-Kirche. Pfarrer Bernhard Hesse hatte zum Gottesdienst in englischer Sprache eingeladen. Höhepunkt: Die Taufe von Felix Francis (25) und Fidelis Bright Ugbebor (27). Beide sind in Nigeria aufgewachsen, von dort geflohen und haben in Deutschland um Asyl gebeten. Derzeit leben sie in Kempten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der...

  • Kempten
  • 27.12.15
 53×   13 Bilder

Kirche
Tausende Besucher bei Weihnachtsgottesdienst auf dem Memminger Marktplatz

Rund 6.500 Menschen haben an Heiligabend den Weihnachtsgottesdienst auf dem Memminger Marktplatz besucht. Die Gläubigen trafen sich im Freien, weil in der evangelischen Martinskirche immer noch Sanierungsarbeiten laufen. Die Predigt hielt Dekan Christoph Schieder. Viele Besucher sprachen nach dem Gottesdienst von einem ganz besonderen Erlebnis. Bereits im vergangenen Jahr hatte die Feier auf dem Marktplatz stattgefunden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Memminger...

  • Kempten
  • 25.12.15
 22×

Kirche
Neue Gottesdienstzeiten in Kaufbeuren

Mit Beginn des Advents verändern sich in Kaufbeuren einige Gottesdienstzeiten. Der Grund ist die Personalsituation. Die Kirchen haben allgemein immer weniger Geistliche. So auch in der katholischen Pfarreiengemeinschaft in Kaufbeuren. Was bis vor wenigen Jahren noch auf vier Pfarrer mit ihren jeweiligen Teams verteilt war, liegt nun auf den Schultern von einem Pfarrer, zwei Kaplänen und den Ruhestandsgeistlichen. 'Mit diesem langen Prozess der neuen Gottesdienstzeiten in unseren Pfarreien...

  • Kempten
  • 23.11.15
 109×

Feier
Pfarrer Ralf Matthes freut sich auf den kommenden Weihnachtsgottesdienst in Memmingen

Notsituationen bringen manchmal Augenblicke von eigener Schönheit hervor. Einen solchen Augenblick hat Pfarrer Ralf Matthes von der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Sankt Martin erlebt – zusammen mit rund 4.000 Gläubigen: Weil in der Memminger Martinskirche Sanierungsarbeiten laufen, feierte er im vergangenen Jahr den Weihnachtsgottesdienst auf dem Marktplatz. 'Ich werde immer noch darauf angesprochen, wie toll das war', erzählt er: 'Ich bin seit über 20 Jahren Pfarrer, aber an etwas...

  • Kempten
  • 29.10.15
 158×

Wiedereröffnung
Pfarrkirche in Böhen nach grundlegender Sanierung wiedereröffnet

Rund 750.000 Euro hat die Pfarrgemeinde Böhen in die grundlegende Sanierung ihres Gotteshauses gesteckt, das dem heiligen Georg geweiht ist. Der Nagelfluh-Bau erstrahlt nun in neuem Glanz. Innen gab es bei der Sanierung einige Überraschungen. Dennoch ist es Kirchenpflegerin Angelika Hummel und ihrem Team gelungen, den Kostenrahmen größtenteils einzuhalten. Mit einem festlichen Pontifikalamt wurde die Wiedereröffnung nun gebührend gefeiert. Abt Johannes Schaber nannte die Kirche 'ein...

  • Kempten
  • 19.10.15
 39×

Veranstaltung
Tage der seelischen Gesundheit in Kempten vom 8. bis 15. Oktober

'Im Gleichgewicht?!': Unter diesem Motto finden heuer die Tage der seelischen Gesundheit vom Donnerstag, 8. Oktober bis zum Donnerstag, 15. Oktober in Kempten und dem Landkreis Oberallgäu statt. Wie wichtig seelische Widerstandskraft (Resilienz) ist, wie man sie stärken kann, was man aber auch tun kann, wenn man in seelische Krisen gerät – dies alles wird während der 'Tage der seelischen Gesundheit' bei einem abwechslungsreichem Programm thematisiert. Die Eröffnungsveranstaltung ist am...

  • Kempten
  • 30.09.15
 23×

Glaube
Missionare in Baumgärtle feiern Ordensgründung vor 200 Jahren

Sie wirken in Polen und Kroatien, in Brasilien und Tansania: Die Ordensgründung der 'Missionare vom Kostbaren Blut' haben Gläubige und Ordensmitglieder nun vier Tage lang im Unterallgäuer Wallfahrtsort Baumgärtle gefeiert. Dort betreibt der Orden ein Missionshaus. Vom weltweiten Engagement des Ordens berichteten Patres bei einem Festgottesdienst, der den Höhepunkt des Programms darstellte. Weit mehr als 100 Jungen und Mädchen waren zudem bei einer Kinderwallfahrt dabei. Mehr über das Thema...

  • Kempten
  • 29.09.15
 339×

Religion
Gastfreundschaft in der katholischen Kirche St. Michael in Kempten: Andere Konfessionen feiern dort ihre Liturgie

Etwa 40 Gläubige versammeln sich regelmäßig in St. Michael, um dort an verschiedenen Sonntagen ihre Liturgie abzuhalten. Schon länger werden Kirchenräume in Kempten auch anders genutzt als für Gottesdienste und Andachten. Denn durch den Zusammenschluss der Pfarreien St. Franziskus, St. Michael, St. Hedwig und Heiligkreuz finden auch in deren Gotteshäusern die Sonntagsmessen statt. Kapazitäten wurden frei - und St. Michael bot sich an, damit die rumänisch-orthodoxe Gemeinde dort ihre Liturgie...

  • Kempten
  • 01.09.15
 31×

Lärmpegel
Menschen in Kempten diskutieren über die Lautstärke von Kirchenglocken

Der Klang der Kirchenglocken ist ein viel diskutiertes Thema. Zuletzt wurde angeregt, das Geläut von Kirchen soweit aufeinander abzustimmen, dass Anwohner nicht häufiger als nötig alarmiert werden. Doch das stößt an Grenzen. Die Pfarreien treffen ihre Entscheidungen über ihr jeweiliges Geläut indes völlig unabhängig voneinander. Stundenschlag läuft natürlich parallel, wenn es ihn denn gibt. Aber die Einladung zum Gottesdienst sprechen die einzelnen Kirchen dann aus, wenn sie ihn denn...

  • Kempten
  • 10.04.15
 24×

Kirche
Katholische und evangelische Christen in und um Kaufbeuren feiern Ostern

Es ist in Kaufbeuren mittlerweile Tradition, dass sich am frühen Morgen des Ostersonntags katholische und evangelische Christen auf dem Vorplatz der Stadtpfarrkirche St. Martin treffen. Noch vor Sonnenaufgang. Nach der Segnung des Osterfeuers entzündeten heuer die beiden evangelisch-lutherischen Pfarrerinnen Ulrike Butz und Michaela Kugler die Osterkerze von St. Martin, danach war der katholische Pfarrer Bernhard Waltner mit der Kerze der Dreifaltigkeitsgemeinde an der Reihe. Anschließend zogen...

  • Kempten
  • 07.04.15
 17×

Veranstaltung
Schützen ziehen in Memmingen vom Festgottesdienst zur Bezirksversammlung

Mit klingendem Spiel sind heute in Memmingen 300 schwäbische Schützen nach dem Festgottesdienst in der Kirche St. Johann zum Tagungslokal der 65. Bezirksversammlung in die Stadthalle gezogen. Mit klingendem Spiel sind heute in Memmingen 300 schwäbische Schützen nach dem Festgottesdienst in der Kirche St. Johann zum Tagungslokal der 65. Bezirksversammlung in die Stadthalle gezogen. Bei einem Empfang im Rathaus am Vorabend hatte sich Thomas Kreuzer, CSU-Fraktionschef im bayerischen Landtag, an...

  • Kempten
  • 08.03.15
 167×

Kirche
In den katholischen und evangelischen Christmetten in Kaufbeuren geht es um ganz aktuelle Themen

Leuchtende Weihnachtsbäume, kunstvoll gearbeitete Krippen und festliche Musik. Die Kirchen in und um Kaufbeuren erstrahlen zur Weihnachtszeit in ganz besonderem Glanz. Für viele Menschen ist der Kirchenbesuch am 24. Dezember eine lange Familientradition. In der Stadt wurden zahlreiche Gottesdienste gefeiert. Stadtpfarrei St. Martin: Zu Beginn der Christmette in der Kaufbeurer Stadtpfarrkirche St. Martin war die Krippe noch leer. Das änderte sich, als über 20 Ministranten in ihren festlichen...

  • Kempten
  • 27.12.14
 36×

Lösung
Baustelle in der Kirche St. Martin: Gottesdienst an Heiligabend soll auf Memminger Marktplatz stattfinden

Wie Maria und Josef, die in Bethlehem keine Herberge gefunden haben, ist die Memminger Gemeinde von Sankt Martin in diesem Winter ohne Kirchendach über dem Kopf. Denn das Gotteshaus ist Baustelle. Weil die kleine 'Kinderlehrkirche' nebenan, die ebenfalls der Gemeinde gehört, für den Heiligabend-Gottesdienst zu klein wäre, wurde eine ungewöhnliche Entscheidung getroffen: Heuer soll der Gottesdienst auf dem Marktplatz unter freiem Himmel stattfinden. Wie Pfarrer Ralf Matthes auf diese Idee kam,...

  • Kempten
  • 21.12.14
 611×   36 Bilder

Kirche
Protest-Gottesdienst gegen Pfarrer-Versetzung in Kemptener Kirche St. Ulrich

Mit einer symbolischen Umarmung ihres Pfarrers Alexander Gajewski setzten sich bei einem Gottesdienst in der Kemptener Kirche St. Ulrich hunderte Gläubige dafür ein, dass der Geistliche nicht wie von der Kichenführung geplant versetzt wird. Grund für die vorgesehene personelle Veränderung ist die Gründung einer Pfarreiengemeinschaft mit Mariä Himmelfahrt. Die Diözese argumentiert, dass ein neuer Pfarrer die Zusammenführung zweier bisher eigenständiger Gemeinden neutraler angehen kann. Bei...

  • Kempten
  • 23.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ